Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Dienstag, 9. Juli 2013

Mittagsrunde am Bach

Puh ist das schon wieder warm heut. Eigentlich wollte ich nicht in die Mittagssonne raus, aber wir sind doch in die Aue. Johnny rennt durchs Wasser, ich werfe ihm Stöckchen zu. Die werden dann an Land gerettet und ordentlich zerknabbert.
Dabei kämpft er, kullert sich im Gras, kläfft den Stock an. Ich muss immer so lachen und wüsste gern, was das bedeutet. So macht er das immer, auch daheim im Garten. Schiebt den Stock vor sich her und bellt ihn an.

Mittagsrunde01

Ich konnte mich allerdings kaum vor Mücken retten, sogar durch die Hosen haben sie mich gestochen. Das ist der Preis dafür, wenn man stehen bleibt, sich sogar hinhockt zum Fotografieren.

Johnny ist so flink beim Kämpfen, da werden kaum ordentliche Fotos.

Mittagsrunde02

Auch vor großen Ästen macht er keinen Halt. Alles wird „probiert“. Manchmal bleiben Holzstückchen zwischen den Zähnen hängen. Da muss ich dann helfen, wenn er die nicht abbekommt.
Nicht dass die Leute denken, das war der Biber. Nein, den Ast hat Herr Johnny bearbeitet 🙂

Mittagsrunde03

Jetzt liegt er auf dem Sofa und schläft. Ist das schwül, ich klebe am Schreibtisch, Hausarbeit wird heut gestrichen.
Mein Husten ist merklich weniger geworden. Ich denke, nun bekomm ich das hin.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates