Träumerle

Der Blog zur Aue

Kleiner Schatz

Hab ich doch gestern beim Umräumen in der hintersten Ecke der Schrankwand ein paar alte Teile entdeckt, die uns die Schwiegereltern vor vielen Jahren mal überlassen hatten. Mit Mini-Tassen kann ich nichts anfangen, also bleiben sie in der Versenkung. Aber dieser kleine Ascher wird nun zur Deko in der Küche verwendet.
Männer dürfen jetzt übrigens schmunzeln 🙂

Da muss ich wieder an die Aktion „Chaos, Krempel, alte Schätze“ denken. Chaos herrscht noch immer im Haushalt, Krempel hab ich auch genug und ein kleiner Schatz ist dieses alte Teil für mich.

Grad haben wir unsere Runde am See der Freundschaft gedreht. Aber es ist so grau draußen, da blieb die Kamera in der Tasche. Nichts Besonderes zu sehen.
Heut Abend gehe ich wieder mit Sohnemann Robert zu einem Vortrag über die Liegenschaften der ehem. Sowjetarmee in Königsbrück.

19 Kommentare

  1. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Sprichwörter haben großen Wahrheitsgehalt.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2013 18:22:

    Na mal schauen, was die Herren dazu sagen 😆

    [Antwort]

  2. Mathilda:

    Das ist wahrlich ein kleines Schätzchen :mrgreen:
    Bei uns seit Tagen Sonnenschein, aber morgen soll es wohl etwas schneien.

    LG Mathilda;-)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2013 18:23:

    Dieses Schätzchen wird aufgehoben, es gefällt mir. Ganz sacht fallen hier die ersten kleinen Flöckchen. Ich hoffe, es werden nicht so viele!

    [Antwort]

  3. Sammy:

    ich hatte jetzt ein bisschen schwierigkeiten das zu entziffern, aber es ist mir schlussendlich gelungen. an dem sprichwort ist wirklich was dran 🙂

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2013 18:24:

    Alte Schrift, ich kann sie lesen. Aber wer es nicht kennt, muss schon etwas genauer hinschauen.
    Liebe Grüße zu Dir.

    [Antwort]

  4. katerchen:

    wie SINNIG Kerstin..GRINS

    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2013 22:57:

    Nicht wahr? Dieses Teil wird aufgehoben!

    [Antwort]

  5. Irmi:

    Kerstin, diesen Ascher muss unbedingt in
    Ehren gehalten werden. Das sind andenken,
    die man heute nicht mehr bekommt.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2013 22:59:

    Der wird aufgehoben – und von Generation zu Generation weiter gereicht!

    [Antwort]

  6. Harald:

    Ich rauche nicht. Nicht mal Zigarren. Bin ich jetzt ein guter Ehemann??

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2013 22:59:

    Oh ja, Du bist gut! 😀

    [Antwort]

  7. Der Brotbaecker:

    Hallo Kerstin,

    wenn es da mal wieder so einen Vortrag gibt, kannst Du gerne Bescheid geben. Dieses Thema interessiert mich auch!
    Herzliche Grüße Micha – Der Brotbaecker

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2013 23:02:

    Im Herbst oder nächsten Winter folgt die Fortsetzung! Der Vortrag wurde von einem Herren gehalten, der gleich nach der Wende – dienstlich – alles dokumentiert hat, überall hin durfte, großes Wissen hat. Er hat schon 2 Vorträge gehalten, hat noch so viel Material für viele Vorträge. Also wir müssen wirklich gemeinsam eine Tour machen und alles anschauen und fotografieren, bevor vielleicht eines Tages nichts mehr da ist. Den Rest besprechen wir mal ganz privat, abgemacht?

    [Antwort]

  8. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Durch unseren Umzug ist so Manches auf der Strecke geblieben, aber ich wollte auch nur noch das mitnehmen, was unbedingt sein muß.
    Einige Erinnerungsstücke habe ich natürlich auch mit umgezogen.
    Eine Begehung im Gelände ist schon interessant, aber dann noch einen Vortrag zu hören, ist ja noch besser.
    Ich wünsche Dir schöne und erholsame Osterfeiertage.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2013 17:17:

    Der Vortrag war sehr interessant und ich werde auch bei weiteren wieder gehen.
    So ein Umzug ist immer eine prima Gelegenheit, alles Unnütze los zu werden. Aber oft trennt man sich von den falschen Dingen.
    Liebe Grüße in Deine Richtung liebe Brigitte.

    [Antwort]

  9. Harald:

    Hallo Kerstin,

    entsprechend der Überschrift habe ich spontan gemeint, dass Du von Deinem Mann berichten willst. 😉 🙂

    [Antwort]

  10. Ernst Blumenstein:

    Ein origineller Spruch im Aschenbecher, Kerstin. Ich habe gerade auch noch einen gefunden. „Ein erfolgreicher Mann ist einer, der mehr verdient als seine Frau ausgeben kann. Eine erfolgreiche Frau ist eine, die so einen Mann findet.“ (Lana Turner)Ich wünsche Dir frohe Ostern. Ernst

    [Antwort]

  11. buchstabenwiese:

    In solchen Sprichwörtern findet man doch immer etwas Wahres. *schmunzel*

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates