Träumerle

Der Blog zur Aue

Es ist geschafft!

Ich hoffe, das kann ich nun behaupten.
Freitag: Schnee
Sonnabend: Schnee
Sonntag: Schnee

ABER: Nachdem wir seit Freitag fast ununterbrochen Schnee bekommen haben, alle Mann mehrmals täglich schieben mussten, der einzig Glückliche Johnny war, ich vor Frust gleich 3 Sträuße Tulpen gekauft habe – taut es seit einigen Stunden bei Plusgraden. Der Winter fährt also von 100 auf Null herab 🙂

Und darum gibt es jetzt die allerletzten Schneebilder von mir, die letzten stammen noch von heut Vormittag. Mittlerweile ist der Schnee von den Bäumen und Sträuchern fast verschwunden, die Gehwege frei, es tropft überall. Fein, fein 😀

Blick aus dem Wohnzimmer:

Blick aus dem Kinderzimmer:

Gut eingepackt ist das winzige Nadelbäumchen:

Glücklichster Hund im Schnee:

Vögelchen konnte ich beobachten, die sahen irgendwie anders aus als Meisen. Habe grad noch das letzte fotografieren können und denke es ist ein Baumpieper:

Ich wünsche allen meinen Blogbesuchern noch einen schönen Sonntagnachmittag und morgen einen rutschfreien Start in die letzte Februarwoche. Hoffen wir, dass der Winter seine Kraft verliert und nun endlich Frühling wird.

36 Kommentare

  1. Elke:

    Dann taut es also auch bei euch. Bei uns war heute Früh nochmal alles weiß, aber innerhalb von ein paar Stunden war auch alles wieder weg. Es reicht ja auch. – Dein Vögelchen ist eher ein Erlenzeisig, würde ich behaupten. Für einen Baumpieper hat er mir zuviel Gelbes im Gefieder. Die Rinde, die ich gestern als kleines Rätsel gezeigt habe, gehört übrigens zu einer ganz normalen Waldkiefer.
    Herzliche Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 24th, 2013 17:07:

    Könnte auch Erlenzeisig sein, hast Du Recht. Vielleicht erwisch ich ihn noch mal, das waren etliche.
    Eine normale Kiefer? Hätte ich bei dem langen Stamm-Foto nicht gedacht, die Farbe täuschte offenbar.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin, die sich wie ein kleines Kind über das Tauwetter freut :mrgreen:

    [Antwort]

  2. Susanne:

    Das ist wirklich eine Menge Schnee und obeohl ich ihn so leid bin, finde ich Deine Fotos wirklich klasse!!!! Die „normalen“ Schneefotos sind einfach wunderschön, der Johnny ist Lebensfreude pur und die Gießkannen lassen mich schmunzeln. Das Vögelchen setzt noch einen oben drauf, es ist das Hightlight Deines heutigen Posts.
    Bei uns taut es noch nicht und ich geh jetzt gleich zum 2. Mal Schneeschaufeln – sogar freiwillig, denn ich brauche einfach mal frische Luft.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 24th, 2013 19:14:

    Bin ich froh, dass es endlich taut. Nur läuft es sich jetzt blöd auf den Nebenwegen, es rutscht nur so unter den Schuhen. Aber endlich verschwindet der Schnee! Und ich wünsche Dir, dass Du auch bald nicht mehr schieben musst!

    [Antwort]

  3. katerchen:

    Hallo Kerstin FRAU Erlzeisig war auch am Nachmittag bei mir am Futterhaus..:D

    Schnee.meine Güte..
    hier ist fast nichts von dem Zeug

    LG zum Abend vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 24th, 2013 19:15:

    Also denkst Du auch, dass es ein Erlzeisig ist. Ich hoffe, ich bekomme sie noch mal vor die Linse.
    Hier offentlich auch bald nichts mehr!

    [Antwort]

    katerchen Antwort vom Februar 25th, 2013 08:05:

    Kerstin habe MEINEN noch einmal genauer geschaut..mein Vogel hat einen dunklen Schnabel..
    schaue dir die Bilder mal genau an..

    LG vom katerchen der einen guten Wochenstart wünscht

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2013 08:16:

    Das lässt mich ja auch zweifeln. Bei meinem ist der Schnabel rosa. Ich muss noch mal genau die Bücher wälzen und googeln.
    Liebe Grüße zu Dir!

  4. Harald:

    Hallo Kerstin,

    da besteht ja Hoffnung, dass der Frühling kommt. Zum einen beneide ich Dich um den vielen Schnee, denn es sind wunderbare Aufnahmen entstanden.

    Was macht Deine Erkältung? Wieder fit.

    Einen schönen Sonntagabend und alles Gute für die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 24th, 2013 19:27:

    Erkältung ist fast weg, stört mich kaum noch – also gut hin bekommen 😆
    Oh ja, ich hoffe inständig, dass das die letzte große Fuhre Schnee war. So schön es heut früh auch noch mal aussah, ich will das Zeug nicht mehr haben! Es tut schon unendlich gut, keine Mütze aufsetzen zu müssen oder die Handschuhe weglassen zu können. Nur auf die Matsche und das viele Schmelzwasser müssen wir uns nun einstellen. Also wird es wieder „Land unter“ heißen.
    Komm auch Du gut in die neue Woche.

    [Antwort]

  5. Angela:

    Mine Güte…so viel Schnee, liebe Kerstin. Das macht doch langsam keinen Spaß mehr, oder?
    Aber gut, er taut auch bei Euch nun langsam weg 🙂
    Einen wunderschönen Sonntag wünsche Ich Dir.
    Liebe Grüße
    Angela

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2013 08:08:

    Und wie es inzwischen taut! Aber es freut mich, auch wenn nun alles erst mal im Matsch versinken wird. Ich hab Gummistiefel 🙂

    [Antwort]

  6. Bellana:

    Da habt Ihr ja noch einmal eine gewaltige Ladung abbekommen. Hier ist es auch noch alles weiß, der nächtliche Zuwachs war aber so wenig, dass das weiße Pulver heute Morgen mit dem Besen gefegt werden konnte. Inzwischen schneit es aber schon wieder leicht vor sich hin.
    Einen guten Wochenstart
    Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2013 08:09:

    Es soll zwar vereinzelt noch mal bissel schneien, aber ich hoffe, dass es das nun war für den Winter. Er hat uns reichlich Kälte und Schnee gebracht, nun ist genug.

    [Antwort]

  7. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Das hoffe ich doch sehr, dass es nirgends mehr Schneebilder geben wird. Hoffentlich war es das letzte Aufbäumen des Winters.
    Euer Vierbeiner war besonders begeistert, wie auf dem Foto zu erkennen ist.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2013 08:10:

    Die Winterferien sind vorbei, nun kann also auch der Winter gehen. Regen ist zwar auch nicht so schön, zumal das Schmelzwasser noch dazu kommt, aber Regen muss man wenigstens nicht schieben oder streuen 🙂

    [Antwort]

  8. Follygirl:

    Oh, was war der Schnee hoch bei Euch.
    Ich bin auch so froh, wenn es nun endlich etwas wärmer wird, ich warte sehr aufs Frühjahr. (Endlich wollen wir mit unserem neuen Hund spazieren gehen)
    LG, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2013 08:15:

    Ich weiß noch wie es war, als wir Johnny vor 7 Jahren bekamen. Der Winter mit all seinem Schnee wollte kein Ende nehmen, bis Mitte März versanken wir im Schnee. Und ich habe mir so sehr den Frühling herbei gesehnt. Wollte, dass der kleine Hund durch den Garten flitzt und die Blümchen beschnuppert.
    Komm gut durch die Woche liebe Petra.

    [Antwort]

  9. Gudrun:

    Liebe Kerstin,
    bei dir gibt es die allerletzten Schneebilder, und bei mir auch. Die allerletzten und die ersten Bilder vom Schnee. Heute Morgen hat es tatsächlich mal sanft geschneit und jetzt regnet es. Gut, dass ich mich doch noch mal aufgerafft habe …
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2013 08:15:

    Ich hoffe, ich komm heut mal wieder zu einer ausgiebigen Blogrunde. Aber paar Tage pausieren tat auch gut.

    [Antwort]

  10. Ocean:

    Liebe Kerstin 🙂 Euer Schneetiger ist der absolute Hit .. hihi – also Johnny zumindest hat seine wahre Freude an den Schneemassen. Aber ich glaube, sonst alle anderen haben mittlerweile sowas von genug davon – und Eure Gegend hat’s ja wohl mit am schlimmsten erwischt. Gut, daß es jetzt taut ..

    Wir haben auch noch ein bißchen Nachschub bekommen heute Nacht, also letzte Nacht..aber laut Vorhersagen kommen wir jetzt in die Plusgrade *freu*

    Ich wünsch dir einen guten Wochenstart und grüße dich lieb,

    Ocean 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2013 13:41:

    Ja, das war noch mal eine ordentliche Ladung Schnee. Und nun taut es und taut und taut – ist das schööön! Die Vögel zwitschern plötzlich und ich bekomme Lust auf Frühjahrsputz. Hab so richtig Lust zum Fenster putzen und alles schön frisch machen. Na mal sehen, wie lang das anhält :mrgreen:
    Komm gut durch die Woche, ich komm noch zu Dir schauen.

    [Antwort]

  11. Petra:

    Tulpen. Eine gute Idee. Irgendwas buntes ist immer gut um die Laune zu heben. Ich habe im Prinzip nix gegen Schnee, freue mich sogar, dass hier mal welcher liegt, auch wenn ich mir beim Schneeschaufeln den Rücken verknackst habe. Dass der Schneepflug Eure Arbeit gleich wieder zunichte macht, indem er Euch die Einfahrt zusaut ist nicht nett, aber er kann wahrscheinlich halt auch nicht anders. Da bin ich froh, dass in unserem Viertel die Stadt nicht räumt. In den kleinen Sträßchen hier wäre das wahrscheinlich auch ein Desaster. So schippt auch jeder in der Nachbarschaft seinen Teil und auch die Stellplätze vorm Haus frei, der überschüssige Schnee fliegt auf die Blumenbeete dazwischen. Sieht mittlerweile lustig aus, diese ganzen Schneehaufen. Aber auch ich freue mich auf den Frühling. Die Wetterfrösche sagen hier für Ende der Woche „Frühling“ voraus, aber daran glauben möchte ich noch nicht. Momentan streuselt es mal wieder ordentlich vom Himmel. Liebe Grüße und baldiges Schnee-Schieb-Ende 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2013 13:43:

    Im Wohnzimmer halten die Tulpen nur leider nicht so lange, dafür ist es zu warm. Aber im Hausflur hab ich schon seit ca. 3 Wochen einen Strauß stehen, der blüht nur ganz langsam auf, wird also mindestens noch mal so lange meine Augen erfreuen.
    Frühling – jetzt glaub ich ganz fest dran, dass er kommt. Wenn es taut und die Vögel zwitschen – dann kann er nicht mehr weit sein. Wünschen wir es uns gemeinsam, dann klappt es auch!

    [Antwort]

  12. Frau Fröhlich:

    Auch wenn ich keinen Schnee mehr sehen kann, zeigst du hier doch wunderschöne Winteraufnahmen davon. Hübsch anzusehen ist er ja eigentlich schon. Aber ich will jetzt einfach endlich Frühling 🙂

    Bei uns taut es zwar über Tag immer ein wenig, aber da es nachts wieder unter null geht und seit Samstag ständig schneit, will der Schnee hier nicht so ganz verschwinden *grummel*

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 26th, 2013 07:57:

    Hier taut es weiter, zudem ist es heut total neblig. Die Nächte sollen zwar noch kalt bleiben, aber Schneefall in Massen ist keiner mehr in Sicht. Gut so!

    [Antwort]

  13. Soni:

    Deine Schneefotos sind immer soo toll, so viel Schnee hatten wir hier den ganzen Winter nicht.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 26th, 2013 07:59:

    Nun war es aber auch genug. So viel brauch ich nicht gleich wieder. Ich hoffe, es kommt mal wieder ein schneearmer Winter.

    [Antwort]

  14. minibar:

    Ich habe schon keine Schneebilder mehr aufgenommen, lach.
    Aber deine sind ne Wucht, liebe Kerstin. Das hat sich wirklich noch einmal gelohnt.
    Super, die Schneelasten.
    und die winzige Tanne ist ja zu einer Größe gewachsen, bis sie mal in echt so groß ist, dauert es vermutlich noch 😉
    Johnny ist ein echter Schneehund.
    Toll das Bild!
    und der Vogel, damit kenn ich mich leider gar nicht aus, ist schön anzuschauen.
    Ganz liebe Grüße und deine Tulpen sind wunderschön!
    Ein wenig sollte die Vase schon passen, das ist wahr.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 26th, 2013 08:03:

    Auch wenn noch mal Schnee kommen sollte, ich werde keinen mehr zeigen! Heut ist es total neblig und ich überlegte vorhin schon, die Kamera mitzunehmen. Aber hab es sein lassen, obwohl – vielleicht mach ich noch schnell ein Foto aus dem Fenster.
    Komm gut durch den Tag!

    [Antwort]

  15. Mathilda:

    Ganz tolle Schneebilder und am Samstag sind wir auch fast im Schnee versunken, nun taut die Pracht.
    Aber obwohl starker Schneefall, so konnte ich zum ersten mal richtige Schneebilder fotografieren und das soll jetzt auch ein Ende haben.
    Ein wenig Sonne wäre jetzt gut…ist so deprimierned das tägliche Grau am Himmel.

    LG Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 26th, 2013 08:04:

    Sonne wird wirklich dringend benötigt, sie hat sich dieses Jahr noch gar nicht viel gezeigt. Und wenn, dann schießen die Temperaturen vielleicht gleich wieder so in die Höhe, dass wir ordentlich ins Schwitzen kommen. Aber Schnee will nun wirklich niemand mehr sehen.

    [Antwort]

  16. Karl-Heinz:

    So viel Schnee haetten wir am Montag bei uns auch bekommen koennen, bei uns kam es allerdingst als sehr viel Regen runter, aber in den Staaten westlich von uns kam es als Schnee runter und dann waren es gleich 30 cm bei starkem Wind und Schneewehen. Ich hatte auch gedacht, dass der Winter bei uns zumindest hier im Sueden vorrueber ist. Aber dann kommt immer noch einmal eine Ueberraschung. Heute ist es truebe bei uns und nur wenige Grade ueber null.
    LG Karl-Heinz

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 27th, 2013 18:17:

    Jetzt will ich lieber Regen als Schnee. Aber wenn alles unter Wasser steht, das ist auch nicht schön. Bei uns ist es auch grad total neblig, aber nach der Abendrunde brauchen wir nun nicht mehr raus.
    Also dann – komm gut durch die letzten Wintertage.

    [Antwort]

  17. buchstabenwiese:

    Das Bild von Johnny im Schnee ist ja süß, liebe Kerstin. Es freut mich sehr, dass er wieder so fidel ist.
    Im Schnee wälzen, ich glaube das würde Pepper nicht machen. 🙂

    Aber nun ist genug Schnee für diesen Winter. Nun ist Frühling angesagt. Zwar scheint die Sonne auch heute noch nicht, aber ich habe schon Knospen an den Sträuchern und Bäumen gesehen. Er kommt, der Frühling. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 4th, 2013 14:09:

    Etwas Schnee liegt hier noch, so schnell tauen die Berge nicht. Und bei jeder Runde muss sich Johnny noch mal drin kullern 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates