Träumerle

Der Blog zur Aue

Verschneites Wochenende

Das war vielleicht ein Wochenende!
Es geht mir gut. Ihr macht euch ja gleich Gedanken, wenn ich mich nicht gleich wieder melde. Aber ich kam  noch nicht dazu.

Sonnabend früh der ultimative Schock: Neuschnee 😯
Ich bin mit Johnny gegen 7.30 Uhr in die Auge geflitzt. Es sah so schön aus, blaue Morgenstunde, wir tapsten als erste durch den neuen Schnee. Wir waren 1,5 Stunden unterwegs, ich habe 191 Fotos geschossen. Die Auswahl ist so schwer, dennoch gleicht sich ein Foto dem anderen. Nichts als Schnee, Schnee, Schnee :mrgreen:

Über das Namensschild musste ich lachen, es machte dem Schnee alle Ehre 🙂

Ich konnte gar nicht genug bekommen. Das einzig Gute daran war, dass es gar nicht so kalt war.

Es wird auf die Dauer langweilig, immer nur Schnee zu zeigen, immer die selben Wege. Aber ich weiß, dass es Blogger gibt, die sich über Schneefotos freuen und sie gern wieder mitnehmen dürfen.

Diese kleinen Pflanzenreste erinnern mich an Quallen. Sieht das nicht schön aus?

Unsere Solarleuchten waren fast im Schnee versunken.

Am Abend dann waren wir bei Nachbars zum Wintergrillen. Es gab Bratwurst, Feuerfleisch, Hackfleischtopf, Rumtopf, Glühwein, gebrannte Mandeln, Lagerfeuer. Es war schön, wenn uns auch doch die Kälte langsam einnahm.

Am Sonntag waren wir in Tharandt Sohnemann Robert besuchen. War das vielleicht ein dichter Nebel bis dahin! Ich sah so schöne Fotomotive, traute mich aber nicht meinen Mann zu bitten, am Straßenrand anzuhalten. Bei dem Nebel wollte ich den Verkehr nicht behindern. Schade.

Wir hatten zudem Probleme mit dem Computer, die Telefonanlage hat auch Macken, so richtig läuft momentan nichts bei uns. Ich hoffe, ich kann in den nächsten Tagen mal eine ausführliche Blogrunde drehen.
Macht es gut derweil und habt eine gute Woche. Leider soll es bei uns weiter schneien 🙁

17 Kommentare

  1. Bellana:

    Im Februar ist Schnee doch noch normal, oder? Ich hätte nichts dagegen, wenn dafür endlich mal die Sonne scheinen würde, denn das empfinde ich als das größere Problem in diesem Winter. Heute kam sie kurz nach der Mittagspause mal zum Vorschein, aber da war ich natürlich wieder im Büro und konnte sie nur durch die Fensterscheibe bewundern.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2013 07:51:

    Und es schneit schon wieder seit der Nacht, habe eben geschoben. Bis Mittag wird alles wieder zu sein und ich muss wieder ran. Also langsam reicht es mir wirklich, ich habe absolut keine Lust mehr auf Winter.
    Komm gut durch den Tag!

    [Antwort]

  2. Brigitte/Weserkrabbe:

    Wunderschöne Aufnahmen hast Du uns da wieder mitgebracht aus dem „Auge“:-). Passt doch auch, denn mit den Augen hast Du sie schließlich alle geschossen. Also, von mir aus kannst Du ruhig alle 128 Fotos einstellen, ich liebe Schneefotos.
    Das Grillen hat bestimmt auch Spass gemacht. Aber was bitte ist Feuerfleisch (kenne ich nicht)? Eine schöne Woche und schöne viele Spaziergänge wünscht Dir

    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2013 07:53:

    Hach Brigitte, es schneit schon wieder seit Stunden und ich musste eben schieben. Unaufhörlich rieselt es von oben, da kommt heut noch einiges. Sonne ist keine in Sicht, alles ist grau und diesig.
    Feuerfleisch ist so ähnlich wie Gulasch, nur mit viel Paprika, Tomatenmark und scharfen Gewürzen angerichtet.
    Hab auch Du eine schöne Winterwoche.

    [Antwort]

  3. Sammy:

    sehr schoene bilder, aber um den schnee beneide ich dich nicht. bei uns war’s heute endlich mal wieder sonnig, doch morgen soll’s auch hier wieder sehr kalt werden. der winter ist leider noch nicht vorbei. man kann nur sehnsuechtig auf den fruehling warten *seufz*

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2013 07:54:

    Ich will auch Frühling Sammy. Musste eben wieder Schnee schieben, es schüttet unaufhörlich. Da werde ich Mittag nach der Arbeit wieder ran müssen. Nur Johnny findet es cool, sich im Schnee zu wälzen 😉

    [Antwort]

  4. katerchen:

    Hallo Kerstin
    Quallen ..wirklich… ein Schnee so leicht und zart…huiiii
    Schnee ist schön..wenn man nicht los muss..so sehe ich ihn immer.
    der Norden hat Tauwetter,aber es so erneut kalt werden,sicher kommt dann auch Schmee vom Himmel.

    einen LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2013 13:27:

    Hier schüttet es noch immer 🙁 Ich mag nicht mehr, es ist einfach zuviel. Und hat man alles geschafft, dann kommt der Schneepflug und man kann Parkplatz und Hofeinfahrt neu schieben. Es sieht schöner aus als am Wochenende, aber ich hab nicht mal zum Fotografieren Lust.
    Komm gut durch den Wintertag liebes Katerchen.

    [Antwort]

  5. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    da bist Du ja wieder und der Winter ist auch zu Euch zurückgekehrt. Die Aue sieht soooo schön aus! Hihi, ich finde es vorteilhaft, dass der Schnee bei Euch fällt und nicht bei uns. Bei Euch sieht er auch viel schöner aus.
    Schneewittchenweg — nomen est omen!

    Liebe Grüße zu Euch von
    I. & J.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2013 13:29:

    Ja ja – bei uns sieht er schöner aus 🙂 Aber mich dürftest Du nicht sehen. Winter-Gummistiefel, die Hose reingestopft, Anorak, Kapuze übern Kopf (damit das Haar nachher so schön ageklatscht aussieht :mrgreen: ) und Wut in den Augen 😯
    Und es schneit und schneit und schneit …
    Wenn ich mich nicht mehr melde, sind wir eingeschneit, verschüttet, vergraben 🙂

    [Antwort]

  6. Mathilda:

    Das sind doch schöne Bilder und bei uns ist es kalt geworden, aber es schneit und taut zugleich, die Sonne läßt sich gar nicht mehr blicken 🙁

    LG Mathilda 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2013 16:01:

    Hier schneit es immer noch, hab grad das dritte Mal heut alles frei geschoben. Nun ist mein Mann dran. Ich brauch Pause!

    [Antwort]

  7. Hanspi Schär:

    Was gibt es schöneres als Schnee, wenn die Sonne dazu scheint!
    Auch wenn bei Deinen Aufnahmen die Sonne abwesend war, gefällt mir Deine Serie.
    Ein lieber Gruss aus dem noch tief verschneiten und meistens sonnigen Emmental.
    Hanspi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 21st, 2013 14:05:

    Hallo Hanspi, Danke für Deinen Besuch. Ja, mit Sonne wäre alles noch erträglicher. Gestern hat es nochmals ohne Ende geschüttet, heut ist erst mal Ruh.
    Ich war schon bei Dir schauen. Wow – was für herrliche Aufnahmen präsentierst Du denn? Da muss ich noch mal ganz in Ruhe stöbern. Also bis dann!

    [Antwort]

  8. buchstabenwiese:

    Schneequallen, die sind ja cool, liebe Kerstin. 🙂 Und der Schneewittchenweg erst. 😆 Bist du auch den sieben Zwergen begegnet? 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

  9. Frau Fröhlich:

    Wintergrillen … eine coole Idee 🙂

    Wir haben auch Samstag draußen (zwar in einem beheizten kleinen Zelt) einen Geburtstag gefeiert *ggg* Leider war der Grill nicht angeschmissen, aber es gab dafür leckere Hack-Lauch-Suppe 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 26th, 2013 07:57:

    Hack-Lauch-Suppe mach ich auch manchmal, die schmeckt uns allen sehr gut. Für eine Feier kann man einen schönen großen Topf ansetzten – Gelingen garantiert!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates