Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Mittwoch, 13. Februar 2013

Schnee ohne Ende

Wieviel kommt wohl noch von der weißen Pracht? Heut früh war wieder Schieben angesagt. Leider hat sich gegen Mittag die Sonne versteckt, so dass wir unsere Runde ohne sie drehen mussten.

Der Einzige, der sich darüber freut, ist natürlich Johnny. 3 x täglich ist Fellpflege im Schnee angesagt – vorher wird gekostet 🙂

Da kann er ohne Leine laufen. Links Wasser, rechts Wasser – er kann nicht weit ausreißen.

Aber wenn es irgendwo knackt oder im Wasser plätschert, dann steht er stramm und schaut wie gebannt.

Jetzt hat er sich unter seine Decke verkrochen und hält Mittagsschlaf. Zeit für mich, den Arbeiten im Haushalt nachzukommen.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates