Träumerle

Der Blog zur Aue

Lustiges Gewächs

Gestern hab ich die Blumensträuße von meinem Geburtstag (16.12.) entsorgt. So lang standen die Vasen im kalten Hausflur. Nun aber wurden die Blüten langsam welk und die teilweise Weihnachtsdekoration dazwischen konnte ich auch nicht mehr ersehen.

Der letzte Rest steht nun auf dem Stubentisch.

Meine Mam hatte mir einen Strauß geschenkt mit solch lustigen Früchten drin, sehen aus wie kleine Kürbisse. Da kam ich auf die Idee, mal bissel zu basteln:

Gestern Abend wurde es wieder kalt mit minus 10 Grad. Doch heut früh waren es nur noch minus 3, jetzt über den Mittag nähern wir uns der Null-Grad-Marke. Ist das schön, mal ohne Mütze und Handschuhe los zu ziehen.
Habt noch einen schönen Sonntag, hier hat sich die Sonne leider wieder versteckt.

26 Kommentare

  1. Klaus:

    du hattest aber echt schöne Blumen und lange haben sie sich schon gehalten, das mit dem Lager in meinem Artikel hat mich schon auch etwas bewegt, aber ich hoffe, man erkennt in welche Richtung ich dabei gedacht habe, es war eine unsägliche Zeit, sowas nie wieder, ich glaube,beim nächsten Mal mache es auch nicht, danke für den Tipp und alles Gute, einen schönen Sonntag, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 27th, 2013 18:46:

    Vielleicht hätten die Blumen noch 1 Woche geschafft, aber ich wollte nicht mehr. Die Reste dürfen ja nun noch stehen, aber das Weihnachtszeug musste echt weg.
    Dir auch noch einen netten Abend Klaus.

    [Antwort]

  2. harald:

    Hallo Kerstin,

    schöne Idee mit dem Bemalen. Sieht toll aus.
    Sonne? Was ist das? Bei uns lässt sie sich nicht blicken. Die Temperaturen steigen. Heute hatten wir 5° Plus und bis Wochenmitte sollen es 14° werden.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 27th, 2013 18:47:

    Jaaa – Frühling soll fast kommen, jedenfalls temperaturmäßig. Wir werden aufatmen, uns aufwärmen – und dann vielleicht wieder erstarren vor Kälte 😆
    Komm gut in die neue Woche morgen – hoffentlich mit Sonnenschein.

    [Antwort]

  3. Margarethe:

    Ja genau, ich wohne in der Nähe von Harald und uns wurde mit 14 Grad PLUS „gedroht“. Das müßte ja nun auch nicht gleich wieder dazwischen sein. Immer diese Extreme. Aber bei Null grad gehe ich noch lange nicht ohne Handschuhe raus! Zu den Socken wollte ich noch sagen, Normale stricke ich auch mit 2-3 und für Mädels auch mit schönen Lochmustern am Schaft. LG Margarethe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 27th, 2013 18:48:

    14 Grad – da werden vielleicht schon die ersten Schneeglöckchen kommen. Hach, könnte es doch dann so bleiben, nicht wahr? Aber der Winter dauert noch ein bissel – leider.

    [Antwort]

  4. Elke:

    Hallo Kerstin,
    hast recht, diese Kürbisdinger schreien geradezu nach einer lustigen Bemalung. Wir hatten es schon den ganzen Tag über Null aber mit Regen – keine Sonne. Hast es ja bei mir schon gelesen. Nun bin ich mal gespannt, wie es sich weiter entwickelt.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 27th, 2013 19:54:

    Es ist schon verrückt mit dem Wetter. Erst viel Schnee, dann alles weg, dann Eiseskälte und nun soll es so warm werden. Bin auch gespannt, was der Winter noch bringt.
    So, ich mach jetzt Schluss mit der Bloggerei und schalt den Fernseher ein. Einen guten Abend wünsch ich Dir noch.

    [Antwort]

  5. Ocean:

    Hihii, liebe Kerstin, das sieht aber klasse aus 😀 eine gute Idee. Und SO lange haben die Sträuße letztlich gehalten, wow. Auch jetzt sieht der Strauß noch gut aus.

    Ich hätt ja nichts dagegen, wenn ab nächste Woche schon der Vorfrühling richtig Einzug halten würde – und der Winter nicht mehr zurückkäme 🙂

    Viele liebe Abendgrüße an dich,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 28th, 2013 08:09:

    Erst mal hat es ordentlich geschneit letzte Nacht. Aber nun kämpft sich langsam die Sonne durch die Wolken und dann wird wohl alles tauen.
    Komm gut durch den Wintertag liebe Ocean.

    [Antwort]

  6. minibar:

    Tja, im Flur war es kalt, das ist wahr.
    Aber dass da immer noch was von schön aussieht, ist doch super. Die beiden „Kürbisse“ hast du ja schön verwandelt. Wenig Zubehör macht sie zauberhaft.
    Wir hier im Ruhrgebiet haben sogar 4 Grad +.
    Aber es hat ab 13 Uhr geregnet bis zum frühen Abend. Glatteis hatten wir keins, obwohl es angesagt war.
    Raus waren wir heute nicht.
    Morgen soll es noch ein Grad mehr werden, aber Regen, wohl die ganze Woche!
    Dir einen schönen Sonntag-Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 28th, 2013 08:10:

    Regen ist nicht gut, wenn er dann nachts gefriert. Aber Regen bedeutet auch, dass es nicht so kalt ist. Nun können wir uns aussuchen, was uns wohl lieber ist: Schnee und Kälte oder Regen und Wärme :mrgreen:

    [Antwort]

  7. Susanne:

    Bei uns war es wettermäßig ähnlich wie bei Euch. Am Samstag sehr kalt, Sonntag wesentlich wärmer, leichter Schneefall und keine Sonne…… ich bin mal gespannt, ob es in der kommenden Woche wirklich so warm wird. Mir soll es Recht sein, wenn dabei wenigstens die Sonne scheinen würde….
    Schön, wie Du auch die Reste des Blumensraußes erhalten hast und die Kürbis-Rentier-Gesichter gefallen mir richtig gut :-D.

    Danke auch für Deinen Kommentar bei mir, den ich ausnahmsweise sogar mal direkt in meinem Blog beantwortet habe.

    LG und gute Nacht
    Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 28th, 2013 08:11:

    Hier kämpft sich die Sonne langsam durch die Wolken. Ich schaue ständig raus, ob sich was fotografieren lässt, die Wolken sehen so unterschiedlich aus und auch die Farbe ist grad komisch.
    Danke für die Antwort bei Dir, war schon lesen.

    [Antwort]

  8. Mathilda:

    Die Blumen haben aber wirklich lange gehalten und die Bemalung der Kürbisse? sieht klasse aus 😀
    Komm gut in die neue Woche und liebe Grüße von Mathilda 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 28th, 2013 08:12:

    Unser Hausflur ist sehr kalt, da stehen die Blumen immer so lange. Ein Jahr, als es über 20 Grad minus draußen waren, war sogar das Wasser in einer Vase gefroren. Die Vase stand aber in Nähe der Haustür auf den kalten Fliesen. Mach ich nie wieder :mrgreen:

    [Antwort]

  9. Johanna:

    Hallo Kerstin,
    süße Idee, sieht putzig aus. Das ist ja beachtlich, wie lange die Nelken gehalten haben. Aber Wurzeln haben sie keine bekommen, oder?
    Liebe Grüße, Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 28th, 2013 08:13:

    Nein, kein Blümchen hat Wurzeln geschlagen. Nun erfreue ich mich noch ein paar Tage an den Resten, dann gibt es wieder Tulpen oder Narzissen in die Vase, also richtig frühlingsmäßig.

    [Antwort]

  10. kelly:

    hi kerstin,
    der fruchtjohnny hat einen süssen silberblick…
    naja – die sonne ist schon da, nur hält sie sich recht bedeckt.
    gestern sah ich eine reportage über biber und hab sofort an wen gedacht :)))!
    eine gute woche für euch!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 28th, 2013 16:14:

    Fein, dass Du dabei an mich bzw. „meinen“ Biber gedacht hast. Vielleicht kann ich ihn im Frühjahr wieder erwischen.

    [Antwort]

  11. katerchen:

    GRINS was man nicht alles machen kann Kerstin..
    so hat der REST der Blümchen noch etwas mehr..grins
    Tauwetter auch im Norden
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 28th, 2013 16:11:

    Hier taut es jetzt mächtig, wir haben ein paar Plusgrade. Sonne war auch heut da, also – geht doch 🙂

    [Antwort]

  12. Soni:

    Suuper, das sieht ja mal originell aus, sowas hab ich noch nie gesehen.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 28th, 2013 16:11:

    Ich musste schon lachen, als ich den Strauß bekam. Nun hat er mich sooo lange zum Schmunzeln gebracht, das ist prima.

    [Antwort]

  13. buchstabenwiese:

    Die sind ja lustig, liebe Kerstin 🙂

    Bei uns sind inzwischen 11 Grad, der Schnee ist weg, aber es windet und regnet und es ist jetzt noch grauer und ungemütlicher als vorher. *seufz*

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 30th, 2013 07:59:

    Es hat die ganze Nacht nur so geschüttet. Heut früh war Ruhe, sogar 8 Grad plus. Schön! Aber nicht lange, am Wochenende soll der Winter zurück kommen 🙁

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates