Träumerle

Der Blog zur Aue

Ein Stündchen Sonne

Wie fein, heut gab es endlich mal Sonnenschein. War sie dieses Jahr überhaupt schon mal da?
Jedenfalls haben wir die Mittagsstunde genutzt und sind in die Aue geflitzt – nach langer Zeit mal wieder mit Kamera.

So könnte es doch wenigstens ein Weilchen bleiben. Aber nein – schon ist die Sonne wieder weg und es nieselt draußen.

Ich schaute überrascht am Baum hoch. Die Haselnuss hat Frühlingsgefühle:

Den ersten Schmetterling des Jahres konnte ich auch schon entdecken:

Nun soll am Wochenende der Winter zurück kommen 🙁 Passend dazu haben wir morgen Weihnachtsfeier mit der Firma. Es geht in eine Königsbrücker Lokalität. Da hab ich es nicht weit nach Hause, das ist auch mal schön.
Ich wünsche schon immer mal ein winterliches Wochenende!

47 Kommentare

  1. Elke:

    Wenn’s irgendwo Sonne zu gucken gibt, muss ich doch ganz schnell vorbei kommen, liebe Kerstin. Hach ja – das sind wirklich Bilder, die das Herz erfreuen. Bei uns ist es heute wiedermal nur nass und finster – einfach schrecklich. Mir ist der Winter recht, wenn er Sonne mitbringt. Dann darf’s auch ruhig kalt sein und Schnee geben.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2013 16:58:

    Mit der Sonne ist es erst mal wieder vorbei 🙁 Wenn der Winter Schnee UND Sonne bringt, dann darf er gern noch mal kurz zurück kehren, nicht wahr? Ich habe mir heut kleine rosa Rosen gekauft für den Stubentisch, wenigstens etwas frische Farbe – und ein Hauch Frühling.
    Komm gut in den dunklen Abend liebe Elke.

    [Antwort]

  2. Marianne:

    Liebes Träumerle……..ihr habt Weihnachtsfeier???…..das ist kein Druckfehler?

    Eure Aue ist schön wie eh und je…….bin immer wieder begeistert……danke für diese netten Bilder.

    Viel Spaß am Wochenende und bei allem was Du machst……….wünscht Dir Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2013 17:00:

    Ja, auch letztes Jahr hatten wir erst im Februar Weihnachtsfeier. Wenn es am Jahresende noch viel zu tun gibt auf den Baustellen, wenn Überstunden gemacht werden müssen und sonnabends gearbeitet werden muss, dann ist eine Weihnachtsfeier leider nicht drin. Die wird nun nachgeholt. Als wir letztes Jahr in einer Gaststätte waren, holte ein Kollege tatsächlich Räucherkerzen hervor und brannte sie an. „Sollte doch Weihnachtsfeier heut sein“ war sein Kommentar 😆
    Liebe Grüße zu Dir!

    [Antwort]

  3. Klaus:

    Liebe Kerstin, ist doch egal, wann man was macht, Hauptsache es macht Spaß, alles Gute für dich von mir, KLaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2013 19:55:

    Jetzt schneit es bei uns, und das nicht zu knapp 🙁 Passt also morgen zur Weihnachtsfeier :mrgreen:

    [Antwort]

  4. Harald:

    Hallo Kerstin,

    schöne Bilder und schönes WEtter. Bei uns ist es jeden Tag grau in grau. Das nervt langsam. insofern sei froh, dass Du wenigstens ein bißchen Sonne genießen konntest.

    Viel Spaß bei der Weihnachtsfeier und auch Dir ein schönes und erholsames Wochenende.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2013 19:56:

    Inzwischen ist hier der Winter angekommen, es schneit stark draußen. Man, das war es fürs Frühlingswetter, nun ist wieder Schnee schieben angesagt.

    [Antwort]

  5. Gudrun:

    Ach, schön sieht es aus in deiner Aue, wenn die Sonne scheint. Jaja, wir hatten in Leipzig heute Mittag auch ein Stündchen Verwöhnsonne. Ich hab meinen Meisen schnell noch Futter angehängt. Seit Tagen singen die unten vor meinem Haus um die Wette. Das wird ihnen wohl bald vergehen, denn jetzt schüttet es wie aus Kannen und der Regen soll bald Schnee werden.
    Deine Bilder sind sehr schön. Naja, und deine Aue sowieso. 😀
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2013 19:57:

    Inzwischen ist hier wieder Winter, und das innerhalb von paar Stunden. So schön war es heut Mittag in der Sonne. Nun müssen wir wieder Schnee schieben, so ein Mist aber auch 🙁

    [Antwort]

  6. Soni:

    Sonne schöön, bei uns hier lässt sie sich nicht blicken – alles grau und triest. Die Haselnuss sieht schon richtig nach Frühling aus.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2013 19:57:

    Bei der Haselnuss war ich richtig überrascht. Aber jetzt schneit es draußen und deckt alles zu. Bloß gut, dass wir heut Mittag die Sonne genutzt haben.

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    Also hier ist nix mit Sonne, aber es hat angefangen zu schneien und ist ekelhaft nasskalt draußen. Wenn es denn richtiger Pulverschnee werden sollte, der liegen bleibt, fänd ich’s schon nicht schlecht, denn Sonne ist ja auch gemeldet.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2013 19:58:

    Hier schneit es inzwischen liebe Brigitte. Wird also auch bald bei euch so weit sein. Dabei war die schnee-freie Zeit doch auch schön. Ich mag Winter, aber nur ganz kurz 🙂

    [Antwort]

  8. Andrea:

    Solche Bilder mitten im Winter!!! 🙂
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Liebe Imme, wir sehen uns morgen früh in aller Frische.
    Gruß Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2013 19:59:

    Komm morgen gut durch den Schnee, wenn er liegen bleibt! Euch auch ein ruhiges Wochenende. Liebe Grüße nach Bischheim!

    [Antwort]

  9. Bellana:

    Da habt Ihr ja zwischendurch richtig Glück gehabt. Wenn bei uns hier schon keine Sonne scheint, dann sollte es wenigstens schneien, denn wenn der Schnee liegen bleibt, wird es draußen insgesamt wieder etwas heller. Dieses trübe Wetter macht einfach nur müde.
    Eine schöne ‚Weihnachtsfeier‘
    Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 11th, 2013 08:01:

    Es hat nicht weiter geschneit gestern, so dass heut nur eine dünne Puderzucker-Schicht alles bedeckt. Aber glatt ist es stellenweise.
    Komm gut durch den Freitag.

    [Antwort]

  10. Ocean:

    Liebe Kerstin 🙂

    lese ich richtig – Ihr habt Weihnachtsfeier? nach Weihnachten, ok … 🙂 Dann bin ich aber mal gespannt, was du erzählst, und wünsche dir ganz viel Spass. Vielleicht ist das sogar entspannter als die ganzen Feiern vor Weihnachten, wo viele doch im Streß sind.

    Bei uns werden am Samstag die Weihnachtsbäume abgeholt..

    Deine Bilder sind ganz wundervoll – Sonne, eine rare Kostbarkeit ..bei uns seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr aufgetreten. Und nun soll auch noch Schnee kommen.. Aber die Haseln haben auch bei uns Frühlingsgefühle 🙂

    Viele liebe Abendgrüße an dich, und für Johnny einen dicken Schmuser,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 11th, 2013 08:03:

    Ja – Weihnachtsfeier 🙂 Ohne Stress, ohne ich-müsste-eigentlich … Einfach zusammen sitzen, speisen, erzählen.
    Unser Bäumchen leuchtet noch jeden Abend. Das gab es seit Jahren nicht mehr. Aber er will nicht nadeln und ich kann ihn auch noch ersehen 🙂 Aber nächste Woche ist sicher Schluss.
    Geschneit hat es zum Glück in der Nacht nicht mehr, so dass heut noch nicht geschoben werden muss. Aber der Tag hat erst begonnen, da kann noch viel kommen.
    Liebe Grüße in den Freitag.

    [Antwort]

    Ocean Antwort vom Januar 11th, 2013 09:15:

    Guten Morgen, liebe Kerstin 🙂

    das hört sich echt gut an.

    Bei unserem Bäumchen ist es genauso 😉 Aber da morgen der Wagen rumfährt und sie abholt, werden wir wohl heut abend abschmücken. Eigentlich schade 😉 Mal schauen.

    Daumen drücke, dass es nicht zu viel Schnee gibt! Hier ist zum Glück keiner runtergekommen, soll aber wohl auch noch kommen, denn es wird kälter ..

    Einen guten Start ins Wochenende für dich und liebe Grüße,
    Ocean

    [Antwort]

  11. Der Brotbaecker:

    Liebe Kerstin,

    ich wünsche Dir einen freundlichen und spendablen Weihnachtsmann, manche von denen verirren sich im weiten Land und kommen halt erst ein wenig später an 😉
    Bilder von der Aue sind wieder sehr schön, ich beneide Dich darum, dass Du die Zeit hast das so genießen zu dürfen. Irgendwann wünsche ich mir das auch, zur Zeit sitze ich aber in der Regel, wenn es draußen schön ist, in irgend einem Büro 🙁
    Herzliche Grüße nach Köbrü sendet Micha – Der Brotbaecker

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 11th, 2013 08:05:

    Der Weihnachtsmann war schon auf Arbeit, heut wird nur noch gegessen, getrunken, erzählt.
    Ja, das ist ein Plus bei mir, dass ich viel Freizeit habe. Aber auf der anderen Seite steht der geringe Verdienst. Ohne das „Dazu“ daheim geht es nicht.
    Ich hoffe, Du hast bald wieder den Kopf frei für schöne Dinge.
    Liebe Grüße von mir zu euch.

    [Antwort]

  12. Lemmie:

    Hoffentlich überlebt der Riesenschmetterling den Winter. 🙂
    Die Bilder von der Aue sind wieder sehr schön und klar geworden.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 11th, 2013 08:06:

    Den Schmetterling zeigte ich schon mal. Der hält es hier gut aus, ich sehe ihn immer auf den Spaziergängen 🙂
    Heut ist es wieder grau und alles ist mit Puderzucker überstreut. Hoffentlich kommt nicht zuviel Schnee.

    [Antwort]

  13. Mathilda:

    Endlich mal wieder die Kamera geholt….da hattest du aber wahrlich sehr schönes Wetter zum Fotografieren, daruf warte ich auch, aber Schnee wäre auch nicht schlecht, nur nicht immer dieses Einheitsgrau und Regen.
    Viel Freude bei der Weihnachtsfeier.

    Liebe Grüße zu dir von Mathilda 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 11th, 2013 08:07:

    Das war echt gut, dass wir in die Aue sind. Nun ist alles leicht weiß da draußen und wieder grau. Oh, soeben kommen wieder kleine Flocken vom Himmel. Hoffentlich nicht zuviel!

    [Antwort]

  14. katerchen:

    hallo Kerstin.
    Sonne es tut wirklich gut ,ja ein Schmetterling um diese Zeit ist schon ein Erlebnis..:D

    eine nette Feier wünscht das katerchen

    hier ist es schon kühler geworden

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 11th, 2013 08:08:

    Guten Morgen Katerchen. Kühler ist es hier auch, soeben kommen wieder erste Flocken vom Himmel. Gestern Abend hat es zum Glück nur kurz kräftig geschneit.
    Komm gut in den Freitag und ins Wochenende. Meine Blogrunde werde ich wohl erst morgen schaffen.

    [Antwort]

  15. buchstabenwiese:

    Liebe Kerstin,
    ich glaube, die Sonne war in diesem Jahr noch nicht da, jedenfalls bei uns. Gestern zum ersten Mal. Hach, das war schön. Abends hat es bei uns dann auch schon wieder geregnet. Aber jetzt, da scheint die Sonne doch tatsächlich schon wieder. 🙂 Wow. Ich denke aber, das wird nicht den ganzen Tag halten, wenn ich ganz weit hinten den Himmel betrachte. Na ja, abwarten.
    Wenn der Winter jetzt doch noch kommt, das macht mir eigentlich nichts. Nur eins sollte er nicht vergessen mitzubringen: DIE SONNE. 😀
    Lieber ein bisschen kälter, schließlich ist ja auch erst Januar, und dafür Sonne. Besser, als so ein doofes grautrübes nasses Schmuddelwetter. 🙂

    Die Bilder sind schön. Ich hatte gestern nur mein Smartphone mit. Habe aber wenigsten kurz den Himmel fotografiert. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2013 13:03:

    Wir haben heut herrlichsten Sonnenschein, eine richtig schöne Winterlandschaft 🙂 Allerdinds soll es die nächsten Nächte bitterkalt werden. Nun ja, lieber so mit Sonnenschein als das schrecklich graue Wetter der letzten Zeit.
    Hab einen schönen Sonntag liebe Martina.

    [Antwort]

  16. Brigitte:

    Liebe Kerstin, auch von mir nun wieder herzliche Grüße.
    Ich wünsche Dir ein gutes und gesundes Neues Jahr.
    Werde allmähich wieder meine Blogreisen aufnehmen.
    Habe noch viel Räumarbeit vor mir, zumal noch die Einbau-Küchenmöbel fehlen und die Regale und Bilder auch noch nicht an der Wand sind. Die Vorhänge müssen ebenfalls noch passend von der Schulfreundin genäht werden.
    Die Jungs waren und sind stets bemüht, uns das Einleben in die neue Wohnung so angenehm wie möglich zu machen.
    Die Wohnung ist optimal und zur Zeit lichtdurchflutet, weil strahlender Sonnenschein vom blauen Himmel.
    Tschüssi, alles Gute, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2013 13:06:

    Liebe Brigitte, mach nur langsam. So ein Umzug bringt viel Räumerei mit sich. Und man hat gleich mal Gelegenheit zum Entrümpeln. In der Küche herrscht bei Baumaßnahmen oft das größte Chaos. Und die Küche braucht man nun mal jeden Tag. Ich wünsche euch die Kraft, den Rest auch noch zu schaffen. Und nehmt euch die Zeit, die Sonne zu genießen.
    Liebe Grüße an Dich und einen Krauler für Tamy.

    [Antwort]

  17. stellinger:

    Sonne — was ist das??? Ist das der Himmelskörper, der den Himmel über der Aue zum leuchten bringt? Schön, dass Du diesen Augenblick in schönen Fotos festgehalten hast.

    Liebe Grüße und ein angenehmes Wochenende von
    J & I

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2013 13:07:

    Hier scheint sie heut mit aller Kraft, das ist so schön. Ich könnte gleich mit Johnny laufen, wenn er denn so lange könnte. Aber ich bin froh, dass es ihm so gut geht. Dafür drehen wir öfter eine kleine Runde oder albern mal durch den Schnee im Garten.
    Ich hoffe, auch bei euch herrscht wieder Sonnenschein.
    Liebe Grüße schicke ich auf die Reise.

    [Antwort]

  18. Luise-Lotte:

    Da blüht doch die Seele gleich wieder auf, gelle? Ich hatte das am Mittwoch! Liebe Grüße für dich, so und zum Wochenende! ….♥ Luiserl ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2013 13:08:

    Und auch heut zeigt sich die Sonne von ihrer besten Seite. Hat wohl ein schlechtes Gewissen und verwöhnt uns heut dafür. Kann sie recht lange tun 😆

    [Antwort]

  19. Anna-Lena:

    Wie motivierend so ein Stündchen Sonne doch sein kann. Gut, dass du diese Momente mitgenommen hast 🙂 .

    Einen lieben Gruß,
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2013 13:09:

    Stimmt, sie motiviert. Man hat plötzlich wieder Lust auf alle möglichen Dinge. Was doch der Sonnenschein so ausmacht! Da nehm ich gern die Kälte in Kauf dafür.

    [Antwort]

  20. Beate Neufeld:

    Hallo liebe Kerstin,
    was lese ich da: Weihnachtsfeier mit der Firma? Nun ja, ein etwas ungewöhnlicher Zeitpunkt, aber es ist vielleicht gar nicht so verkehrt, denn vor Weihnachten häufen sich die Termine ja meist auf unangenehme und stressige Weise.
    Die Sonne ließ sich bei uns gestern auch mal wieder für ein paar Stunden blicken und ich habe das gleich ausgenutzt und mit einer Freundin und Priska einen ausgiebigen Spaziergang durch die Weingärten unternommen.
    Wie gut das tut, wenn man Sonne tanken darf!
    Die Haselnuss hatte bei uns schon vor einer ganzen Weile „Frühlingsgefühle“. 🙂
    Ich wünsche Dir ein schönes entspanntes Wochenende mit viel Sonne im Herzen:
    beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2013 13:10:

    Ja, Weihnachtsfeier. Ohne Stress, ohne schlechtes Gewissen, dass man derweil daheim Vorbereitungen oder Einkäufe erledigen müsste für das Fest. Wir haben lange gesessen (bis nach 24 Uhr).
    Nun scheint auch heut die Sonne wieder mit aller Kraft und verwöhnt uns. Das tut sooo gut.
    Hab auch Du noch einen ruhigen Sonntag.

    [Antwort]

  21. Susanne:

    Bei uns hat sich die Sonne am Freitag zum ersten Mal blicken lassen und gestern war es richtig schön, doch heute vermisse ich sie schon wieder….naja, der Tag ist lang, vielleicht schafft sie es ja durch die Wolkenschicht.
    Auf jeden Fall hast Du Recht, es tut soooo gut endlich mal wieder blauen Himmel und die Sonne zu sehen, da muss man einfach raus (obwohl Du mit Johnny ja auch bei schlechtem Wetter vor die Türe musst).

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Stricken Deiner Namens-Socken (eine schöne Idee und die blauen gefallen mir besonders gut).
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2013 13:12:

    Heut ist es noch viel schöner. Die Sonne scheint, der Schnee glitzert – heile Winterwelt. Aber kalt soll es werden die nächsten Nächte. Wenn dafür am Tag die Sonne scheint, so soll es mir recht sein.
    Zum Stricken bin ich dieses Wochenende noch gar nicht gekommen, aber es eilt auch nicht.
    Liebe Grüße zu Dir von mir.

    [Antwort]

  22. Waldameise:

    Fotos aus der Aue gehen immer, liebe Kerstin. Gerade diese unterschiedlichen Stimmungen sind ja das faszinierende und schöne daran. Ich freu mich jedenfalls immer, wenn du uns Eindrücke von euren Spaziergängen von dort mitbringst. Ich genieße sie.

    Ein lieber Sonntagsgruß
    von der Waldameise

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2013 13:13:

    Heut ist es so schön sonnig hier. Kurz vor dem Mittag war ich mit Johnny schnell noch mal am Auenrand. In wenigen Minuten haben wir 3 Hunde getroffen, alle wollten raus in die Sonne. Nun liegt er am Fenster und hält die Nase in die Sonne.
    Einen lieben Gruß zu Dir zurück liebe Andrea.

    [Antwort]

  23. Ernst Blumenstein:

    Wundervolle Stimmungsbilder von der Aue. Der Frühling lugt hinter den prallen Haselwürstchen schon hervor als möchte er uns zurufen: Geniesst jetzt noch dîe Winterzeit – ich bin schon bereit. In diesem Sinne sende ich Dir Grüsse. Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2013 14:17:

    Heut scheint wieder die Sonne und wir waren grad am See. Solch Momente müssen wir ausnutzen.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates