Träumerle

Der Blog zur Aue

Socken Nr. 23

Dieses Paar geht als Geburtstagsgeschenk auf die Reise.

Heut früh durfte ich wieder Pulverschnee schieben, der war zum Glück leicht.
Der Friseur hat heut ein letztes Mal in diesem Jahr mein Haar verschönert. Es geht echt aufs Jahresende zu. Auf Arbeit wird die Weihnachtspost vorbereitet, Geschenke werden langsam angesammelt, Termine abgesprochen (wer kommt wann zu wem und bei wem oder wo wird was gegessen ?) – die Zeit rennt plötzlich immer schneller.

22 Kommentare

  1. Elke:

    Schöne bunte, aber nicht zu bunte Socken – die gefallen mir. Schnee gibt es in Frankfurt keinen mehr – eigentlich schade.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 4th, 2012 19:05:

    Kein Schnee – das muss kahl und grau aussehen. Mit Schnee wirkt wenigstens alles schön sauber 🙂

    [Antwort]

  2. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Bei uns hatte es heute auch ganz dicke Flocken runter geschneit, die sind aber gleich wieder geschmolzen.
    Die Socken sind schön geworden und sehen sehr warm aus.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 4th, 2012 20:02:

    Ich muss noch eine Socke fertig stricken, dann werde ich wohl eine Verlosung starten mit Sockenwolle. Vielleicht schaff ich das Paar für den Gewinner dann noch bis Weihnachten.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Du bist ja schon voll in der Weihnachtshektik gefangen. Mach mal langsam. Allzuviel auf ein Mal ist auch nicht gut. Genieße die Vorweihnachtszeit und lass das Jahr rennen. Du kannst es sowieso nicht aufhalten.

    In diesem Sinne einen schönen, gemütlichen Abend und liebe Grüße (auch an Johnny)
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 4th, 2012 19:59:

    Jetzt mach ich es mir gemütlich Harald!

    [Antwort]

  4. Waldameise:

    Wow, sehen die aber schön aus, liebe Kerstin. Du bist wirklich eine Sostrimei 😉

    Ja, der Countdown läuft … Friseurtermin steht bei mir auch noch an … ansonsten sieht es ähnlich aus wie bei dir. Aber stressen will ich mich nicht lassen, geb mir jedenfalls alle Mühe.

    Ein lieber Gruß,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 4th, 2012 20:01:

    Immer schön eins nach dem anderen, jeden Tag nehme ich mir eine kleine Aufgabe vor. Morgen ist Bügelwäsche dran 🙁 Und ein Päckchen muss ich packen und verschicken als Geburtstagsgeschenk, einkaufen muss ich, Haus kehren und Fliesen wischen (Matscherei jetzt immer), noch eine Bodenvase für den Hausflur schmücken … Ich glaub, das wird doch wieder bissel mehr 😆

    [Antwort]

  5. Karl-Heinz:

    Kerstin,
    bei uns ist es aehnlich, dass so vieles bis zum Jahresende geplant ist und die Weihnachtspost bearbeite ich auch gerade, denn es gibt immer noch Leute, die keinen Internetanschluss haben und man muss mit normaler Post schreiben.
    Schneeschieben ist nicht bei uns, aber da wir Weihnachten bei uns feiern werden, wollen wir das Haus entspechend dekorieren und ich hoffe etwas in die Stimmung zu kommen. Immerhin haben wir unseren Adventskranz aufgestellt.
    Ich sehe, dass Du wieder recht fleissig warst mit den buten Socken.
    Karl-Heinz

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2012 07:42:

    Weihnachtspost verschicke ich auch in Form von Briefen, da gibt es einiges zu tun. Auch wenn viel über den elektronischen Weg geschickt wird, so ist ein persönlicher Brief doch immer noch gern gesehen.
    Komm gut durch die restliche Winterwoche.

    [Antwort]

  6. Johanna:

    Hallo Kerstin,
    du bist ja eine flotte Strickerin. Die flutschen dir wohl nur so von der Nadel? Da wird sich ein Geburtstagskind aber freuen. Der Schnee ist bei uns (gottseidank) schnell wieder verschwunden. Bis zum 24.12. würde ich gerne darauf verzichten. Ja, viele Sachen werden dieses Jahr nichts mehr und müssen bis nächstes Jahr warten. Das klingt oft sehr dramatisch, aber es geht nur um ein paar Wochen. Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit.
    Schöne Grüße, Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2012 07:43:

    Schnee ist erst mal nur wenig in Sicht, dafür soll es die nächsten Nächte recht kalt werden. Eben auf der Morgenrunde war es stellenweise glatt, denn tagsüber taut es und dann friert wieder alles. Also immer schön langsam machen, auch mit dem Auto.
    Liebe Grüße zu Dir in den Mittwoch.

    [Antwort]

  7. katerchen:

    dann ist ja FAST ALLES introckenen Tüchern Kerstin.
    Schnee habe ich auch gerade gefegt.. gesehen das das Rehlein auch unterwegs war..quer durch den Garten von der Straße aus..

    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2012 15:44:

    Soeben fängt es hier an zu schneien. Hach, hoffentlich nicht zuviel.
    Rehlein hab ich schon lange keins mehr gesehen in der Aue, komme ja auch nicht mehr so weit.

    [Antwort]

  8. buchstabenwiese:

    Bei dem Wetter kann man warme Socken gut gebrauchen, liebe Kerstin. 🙂
    Oh ja, die Zeit, sie eilt und eilt und ich weiß gar nicht, wo sie so schnell hin will. *seufz*

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2012 15:46:

    Auf Arbeit schreib ich die Weihnachtspost, die letzten Jahre hab ich die Gedichte selbst verfasst. Dieses Jahr lauten die ersten Zeilen:
    „Jedes Jahr zur Weihnachtszeit ist es das gleiche Spiel:
    es gibt noch so viel zu tun, doch das Jahr rennt schon zum Ziel“ …
    So ist es doch! Plötzlich wird die Zeit knapp und knapper, die Aufgaben häufen sich, Chaos!
    Ruhig bleiben – wir können nicht mehr wie arbeiten.
    Liebe Grüße zu Dir.

    [Antwort]

  9. Luiserl:

    Oh, ich liebe gestrickte Socken, einfach wunderbar!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2012 15:47:

    Ich trage sie jeden Abend und habe keine kalten Füße damit, einfach schön warm!

    [Antwort]

  10. Klaus:

    es ist kalt in Deutschland, da sind Socken was Feines, ich nehme an, diese sind nicht für mich unterwegs? Alles Gute, ich wünsche einen guten Mittwoch, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2012 15:48:

    Die nicht, aber vielleicht die nächsten? Da die Frauen sicher in der Überzahl sind bei der Verlosung, wird es vielleicht später noch mal eine extra für Männer geben. Mal schauen …

    [Antwort]

  11. Susanne:

    Die Socken sind wieder einmal sehr gelungen und was das Jahresende betrifft, so geht es uns wohl allen ähnlich. Der Friseur – der steht bei mir nächste Woche auf dem Terminplan.
    LG Susanne

    [Antwort]

  12. stellinger:

    [url=http://www.cosgan.de/smilie.php][img]http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o015.gif[/img][/url] Hi, hi, hi — ich weiß, wer die bekommt. 🙂

    Rudi, das rotnasige Rentier, ist zu Euch unterwegs und bringt Euch ein Päckchen. Vielleicht hat er sich auch als Paketbote verkleidet.

    Liebe Grüße und ein schönes Adventwochenende von
    I & J

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates