Träumerle

Der Blog zur Aue

Rätselauflösung

Ich mach es kurz und knapp. Ich hatte ihn schon mal als Rätsel: den Granatapfel 🙂

Danke fürs Raten, hat Spaß gemacht!
Seid ihr alle schon eingeschneit? Hier fallen seit heut früh unentwegt weiße Flocken vom Himmel. Als Kinder haben wir uns immer über den ersten Schnee gefreut und gesungen „Schneeflöckchen Weißröckchen“. Zum Singen ist uns wohl heut nicht zumute, wenn aller paar Stunden der Gehweg frei geschaufelt werden muss, dazu Parkplatz und Hof. Aber lieber so als Dauerregen.

Der kleine Buddelhund war heut wieder voll in seinem Element. Schnee, Schnee, Schnee – das gefällt auch kleinen Hunden. Fellpflege wird nun mehrmals täglich betrieben. Dabei ist das Fell an Johnnys Bauch noch gar nicht wieder nachgewachsen (vom Ultraschall).

Kommt gut und vor allem rutschfrei ins Wochenende. Morgen werde ich mich mit Schmücken beschäftigen, heut schaff ich das nicht mehr.

24 Kommentare

  1. Ocean:

    Ach du je … das ist ja tiefster Winter bei Euch! Bin ich froh, dass wir noch verschont geblieben sind bisher (Sonntag soll’s auch uns erwischen laut Vorhersage) .. aber Johnny hat seine Freude – und die Kinder ganz sicher auch 🙂 Ich mag’s gar nicht..allein schon weil ich viel Autofahren muss.. Komm du auch gut durch das winterliche Wetter.. ich wünsch euch einen schönen gemütlichen ersten Advent 🙂

    Liebe Grüße zu dir, und ein Krauler für den Schneehund,

    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 30th, 2012 18:58:

    Der Schnee geht langsam wieder in Regen über, dann soll auch noch alles frieren. Na bloß gut, dass erst mal Wochenende ist.
    Der Schneehund war grad wieder buddeln 😆
    Dir auch ein gemütliches Wochenende.

    [Antwort]

  2. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ich habe auf eurer Webcam schon gesehen wie es bei euch aussieht. In der Aue sieht es jetzt sicher schön aus. Schneefegen ist halt der Nachteil. Bei uns war heute ein sehr schoner Tag. Zwar kalt aber sonnig. Am Wochenende sollen wir auch Schnee bekommen. Wir wollten eigentlich zu unserer Tochter fahren. Mal abwarten.

    Mit der Auflösung habe ich meine Probleme. Der Grantapfel sieht aber ganz anders aus als Dein Kaktus-Rätselfoto.

    Einen schönen Freitagabend und liebe Grüße
    Harald

    Ich wollte Dir schön öfter sagen, dass mir Dein neuer Header sehr gut gefällt.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 30th, 2012 19:00:

    Wie meinst Du das mit dem anders aussehen? Das ist doch die Blüte vom Granatapfel gewesen. Das Ratefoto hatte nichts mit dem Kaktus zu tun.
    Hier hat es endlich aufgehört zu schneien, langsam geht es wieder in Regen über. Die nächsten Nächte sollen kalt werden, dann friert auch noch alles 🙁
    Das Headerfoto hatte ich letztes Jahr auch schon, es schaut so schön winterlich aus und passt doch nun.
    Komm gut ins erste Advent-Wochenende!

    [Antwort]

  3. Elke:

    Hallo Kerstin,
    das ist ja interessant. Ich hatte wohl noch nie einen Granatapfel in der Hand. Dafür esse ich täglich mindestens drei normale Äpfel. Aber ich wäre nie darauf gekommen, dass an einer Frucht noch die Reste der Blüte zu sehen sind. Jedenfalls so wie bei deinem Foto. Das ist schon etwas ganz besonderes. – Schnee haben wir noch nicht, ganz im Gegenteil. Sonne und blauer Himmel haben mich heute ins Freie gelockt.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2012 16:51:

    Mein Mann isst gern Granatapfel und neulich fiel mir die Blüte daran auf. Da dachte ich, das wäre doch was für ein Ratefoto.
    Hier hat es heut erst getaut, nun ist alles gefroren. Oh man, wie ich diese Glätte fürchte. Bloß nicht ausrutschen!
    Liebe Grüße zu Dir aus Königsbrück.

    [Antwort]

  4. minibar:

    Bei uns sind zur Zeit 0 Grad.
    Also besteht auch hier die Möglichkeit, dass Schnee fallen wird. Noch ist alles trocken.
    Das sieht ja auch wie im tiefsten Winter.
    Prima, dass Johnny seine Freude hat.
    Das Rätsel habe ich leider verpasst.
    Dir ein gutes erstes Advents-Wochenende ♥
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2012 16:51:

    Hier sind bereits wieder Minusgrade, draußen ist alles gefroren. Nun heißt es langsam laufen, bloß nicht hinfallen. Gar nicht so einfach, wenn Johnny vorwärts drängt.
    Komm gut in den 1. Advent morgen.

    [Antwort]

  5. Waldameise:

    Liebe Kerstin, als Kind hätte ich mich riesig über die weiße Pracht gefreut. Was hab ich immer gehofft und gewünscht, dass es in der Vorweihnachtszeit schneit. Wie oft vergeblich. Ich mag es stimmungsmäßig in der Vorweihnachtszeit noch immer, sorge mich jedoch auch um all meine Lieben, die mit dem Fahrzeug unterwegs sind. Aber das Lichteln im warmen Wohnzimmer und dabei nach draußen in die Winterlandschaft schauen zu können, das hat schon was.

    In diesem Sinne wünsch ich euch einen gemütlichen 1. Advent,

    liebe Grüße, Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2012 16:53:

    Wenn man drinnen in der warmen Stube sitzt, kann es draußen stürmen und schneien. Dann sieht das im Laternenlicht sogar romantisch aus. Aber wehe, wir müssen dann am Montag wieder auf Arbeit!
    Dir ein gemütliches Wochenende liebe Andrea.

    [Antwort]

  6. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Da ich weder pünktlich zur Arbeit noch Schnee schaufeln muss, gefällt mir die weiße Pracht sehr gut. Aber hier ist es derzeit nur kalt.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2012 16:53:

    Geschneit hat es heut nicht, aber jetzt ist alles gefroren draußen und somit glatt. Das ist das, was ich am meisten fürchte!

    [Antwort]

  7. katerchen:

    klasse Rätsel Kerstin NIE hätte ich es erraten..

    Schnee ..hier hat Petrus einen mageren Versuch gestarten..hat nicht recht geklappt 😀

    LG zum Wochenende vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2012 16:54:

    Vielleicht klappt es mit dem Erraten beim nächsten Mal wieder.
    Hier war heut auch Ruhepause beim Flockenfall, dafür ist alles glatt gefroren. Nicht schön!

    [Antwort]

  8. Bellana:

    Hier gibt es nur Reif, da es nebelig ist und die Temperatur unter Null gefallen ist. In der Stadt ist der Schnee nicht liegen geblieben, aber außerhalb liegt einiges von der weißen Pracht.
    Einen gemütlichen 1. Advent
    Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2012 16:55:

    Hier liegt noch Schnee, doch das Angetaute ist mittlerweile gefroren. Das ist schlimmer wie Schneefall.
    Dir einen gemütlichen Abend wünscht Kerstin.

    [Antwort]

  9. stellinger:

    Eine schwarzweiße „Schneeflocke“, die übermütig im Schnee herumtollt! Wir freuen uns so, dass es Johnny wieder besser geht.

    Liebe Adventsgrüße von
    I & J aus HH

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2012 11:52:

    Witzig: eine schwarz-weiße Schneeflocke! Die Flocke liegt grad gelangweilt auf dem Sofa. Draußen lacht die Sonne, aber es ist kalt. Erst nach dem Mittag geht es wieder raus. Vielleicht kann ich bissel fotografieren.
    Liebe Grüße auch zu euch.

    [Antwort]

  10. Frau Fröhlich:

    Wow, soviel Schnee *schwärm*
    Den hätte ich auch gerne. Aber dafür ist es hier im Rheinland meist zu warm und Niederschlag haben wir auch nicht genüg *grummel*

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2012 21:07:

    Und es soll noch mehr kommen!

    [Antwort]

  11. Susanne:

    Das Rätsel hätte ich bestimmt nie gelöst 😉
    Na, da habt Ihr ja auch eine Menge Schnee abbekommen. Bei uns sieht es ähnlich aus. Von mir aus hätte der Winter auch erst kurz vor Weihnachten Einzug halten können…… aber ich darf das leider nicht bestimmen 😉

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2012 19:22:

    Einiges ist wieder weggetaut und der Rest ist knüppelhart gefroren. Nun muss ich wieder vorsichtig tapsen auf den Wegen. Aber es soll neuer Schnee kommen!

    [Antwort]

  12. kelly:

    johnny in aktion, wunderbar!
    huch – auf den granatapfel wäre ich nie gekommen beim rätsel, dort interessiert mich mehr der knackige inhalt :).
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 3rd, 2012 07:55:

    Es ist immer eine Manscherei, den Inhalt zu bekommen. Ich hänge mir sogar ein Geschirrtuch wie einen Latz vor die Kleidung, ich spritze immer rum 😆

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates