Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Mittwoch, 28. November 2012

Socken Nr. 22

Die Nadeln glühen fast, so schnell bin ich am Werkeln. Einige Paar müssen noch geschafft werden bis Weihnachten. Das erste Paar hab ich heut als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk an eine Tante gereicht, die ich wohl erst im neuen Jahr wieder sehen werde.
Mein neuestes Werk:

Ich habe reichlich Wollnachschub erhalten, damit bin ich für die nächsten Monate gerüstet. Der Winter verschafft mir hoffentlich Zeit dafür – ich mag nicht immer nur Schnee schieben!

Ringsum leuchten die ersten Sterne und Schwibbögen in den Fenstern. Meinen Chef hab ich auch dran erinnert, dass wir am Montag ein Bäumchen brauchen. Das steht dann im Haus und wird von mir geschmückt.
Meine eigene Deko schlummert noch verpackt in Kisten und Kartons und wird sicher schon aufs Auspacken warten.
Heut war ich bei meiner Mam zum Kaffeetrinken. Lichtlein standen auf dem Tisch, den ersten Stollen gab es zum Kosten. Doch Appetit hab ich noch gar keinen darauf und hab lieber Kuchen gegessen.

Habt ihr schon Stollen und Pfefferkuchen gekauft? Pfefferkuchen habe ich, aber noch nicht einen gegessen. Wer von euch backt selbst Stollen? Ich hab das noch nie versucht und werde es auch nicht. Viel zu viel Arbeit!

Träumerle läuft unter Wordpress 5.8.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates