Träumerle

Der Blog zur Aue

Endlich wieder Aue

Endlich trau ich mich mit Johnny wieder etwas weiter in die Aue. Auch wenn die Bäume kahl sind, die Sonne beizeiten hinter den Baumwipfeln verschwindet – ich genieße diese Augenblicke. Johnny ableinen und irgendwas fotografieren.

Ich hab noch immer wenig Zeit zum Bloggen. Ich brauche noch mehr Socken zum Verschenken und daher wird genadelt so schnell es geht. Neue Wollpakete sind eingetroffen und vor Weihnachten werde ich bestimmt noch Socken hier im Blog verlosen – wenn jemand welche möchte.

Kommt gut ins letzte November-Wochenende. Nächste Woche um diese Zeit werden wir schon weihnachtlich schmücken, obwohl ich noch gar nicht mag. Es ist doch noch Herbst!

28 Kommentare

  1. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,
    das Foto ist aber wirklich sehr schön. Mir gefällt die Stimmung mit dem blauen Wasserband sehr. – Wenn du noch nicht schmücken magst, dann lass es doch oder mach erstmal wenig. Es zwingt dich doch niemand dazu – oder? Soviel ich weiß, sind deine Söhne auch erwachsen. Es ist manchmal gut, diese Dinge, die man routinemäßig tut, zu hinterfragen. Aber vermutlich kommt die Lust aufs Schmücken, wenn erstmal überall geschmückt ist und man den ersten Adventskaffee getrunken hat. Mir geht’s so. Ich fang ganz klein an und bis Weihnachten kommt dann immer noch ein bisschen dazu.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende –
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2012 08:29:

    Stimmt Elke. Klein anfangen, hier und da ein Lichtlein, etwas Tannengrün, dann wird es langsam. Deko kommt bei mir immer weniger zum Einsatz. Als die Kinder klein waren, haben sie ja viel gebastelt und uns Weihnachten geschenkt. Ich müsste echt mal ausmisten. Heut lieb ich weniger, dafür natürlich. Kein Kitsch und billiger Ramsch. Schon wenn ich solch hässlichen Blinklichterketten in den Fenstern sehe oder Bilder, die in allen Farben bunt flackern – schrecklich, da könnt ich was ins Fenster schmeißen.
    Dir auch ein ruhiges Wochenende wünscht Kerstin.

    [Antwort]

  2. Bellana:

    Sonst hättest Du Deinen Blog noch umbenennen müssen…
    Ich stricke zur Zeit zwar auch nebenbei an Socken, brauche aber mal wieder ewig, bis da etwas fertig wird.
    Mir fehlt auch das vorweihnachtliche Gefühl noch völlig, vielleicht ändert sich das ja, wenn es zum nächsten Wochenende wie angekündigt kälter wird.
    Ein schönes Wochenende
    Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2012 08:31:

    Schlimme Vorstellung, nicht mehr in die Aue zu kommen, wie wahr. Nun fehlt nur bissel Sonne, dann macht es wieder Spaß da draußen.
    Die weihnachtlichen Gefühle werden schon kommen. Mir ging es in den letzten Jahren immer so. Erst wollte ich gar nicht, doch dann kommt die Vorfreude und alles macht Spaß.
    Liebe Grüße ins Wochenende zu Dir.

    [Antwort]

  3. Ocean:

    Huhu und guten Abend, liebe Kerstin 🙂

    deine Bilder aus der Aue mag ich so gern ..und wie schön, dass Ihr jetzt schon weiter gehen könnt!

    Dann bist du also fleißig am Stricken..toll! Ich kann’s immer noch nicht.. Socken, meine ich. Hab mal einen vorsichtigen Versuch gestartet mit Anleitung und fand es so schwierig, dass ich mich wieder aufs Häkeln verlegt hab – die eine bunte Decke ist jetzt fertig.

    Ich ..Weihnachtsmuffel..hab heut ein Adventsgesteck gekauft 😉 das lag da so..und hat mir einfach gefallen, dunkelrote Kerzen, meine Lieblingsfarbe.

    Oh..wenn du eine Sockenverlosung machen würdest – ich würde mich beteiligen 😉

    Nun wünsch ich dir einen guten Start ins Wochenende und schicke dir liebe Abendgrüße,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2012 08:33:

    Liebe Ocean. Ein Adventsgesteck ist doch schön. Zumindest hast Du Kerzen, etwas Grün, brauchst es ja nicht zusätzlich mit Krimskrams schmücken.
    Aus all den vielen Wollresten von den Socken werde ich auch eine Decke häkeln, kunterbunt. Ich hatte so eine mal von meiner Oma, doch Johnny als Welpe – das ging nicht gut. Er fand sie zum Fressen schön :mrgreen: Sie war aber auch richtig alt, also nichts, worüber ich mich beim Verlust ärgern muss.
    Liebe Grüße in den Sonnabend!

    [Antwort]

  4. Waldameise:

    Guten Abend, liebe Kerstin, na, war das ein Spaß, deinen Johnny – das Erdferkelchen – so lebensfroh zu sehen. Wie schön, dass du nun auch wieder größere Spaziergänge mit ihm machen kannst. Das tut so gut, dies lesen zu können.

    Ja, alles geht Schlag auf Schlag, wie ich neulich geschrieben habe. Alles endet irgendwie so abrupt. Genauso abrupt wird auch das Jahr enden. Dennoch freu ich mich jetzt auf die Vorweihnachtszeit. Dann lass ich nur die Schwibbögen leuchten, das gibt ein schönes schummriges Licht in der Wohnung. Na, Lust bekommen? 😉

    Ein schönes, bestrickendes Wochenende wünscht dir
    die Waldameise

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2012 08:37:

    Laaangsam wird die Lust kommen liebe Andrea. Kerzen gibt es bei mir schon. Am ersten Advent ist in unserer Töpferei Weihnachtsmarkt. Das ist dann ein richtiger Auftakt und Getöpfertes geht auch immer gut als Geschenk.
    Schwibbogen habe ich nur einen, aber an den anderen Fenstern hängen dann ein kleiner roter Stern mit Beleuchtung und einen Holzstern hab ich auch noch. Nur graut es mir vor den vielen Verpackungen, die sich dann hier stapeln. Eh alles ausgepackt, aufgestellt, angeschlossen ist … Dieses Chaos immer 🙂
    Hab einen sonnigen Sonnabend!

    [Antwort]

  5. katerchen:

    frohes NADELN Kerstin…

    Ab Montag wird hier die Weihnachsdeko aus dem Keller geholt 😀
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2012 08:38:

    Momentan ist es wirklich schlimm mit dem Stricken. Ich bin süchtig :mrgreen: Muss mich zwingen, die Hausarbeit zu erledigen. Aber ich will plötzlich noch so viel schaffen. Hätte mir ja mal eher einfallen können 😉 Und zum Verlosen will ich auch noch ein Paar stricken.
    Liebe Grüße ins Wochenende von mir zu Dir und dem Paulimann.

    [Antwort]

  6. Soni:

    Die Aue und Deine Fotos davon geniesse ich immer sehr, einfach wunderschöne Gegend. Kürzlich kam im TV auch ein Bericht über die Aue und die Biber.
    Socken, Verlosung, jaaa, da bin ich dabei. Ich habe ein Paar von meiner Schwimu, die sind so herrlich warm. Ich kann leider so überhaupt nicht stricken und schon gar keine Socken.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 25th, 2012 18:31:

    In der Aue ist nur nicht viel los, alles grau, keine Sonne – ich weiß gar nicht, was ich da überhaupt fotografieren soll. Heut war ich mit Sohnemann unterwegs, aber die Bilder sind auch alle nur trüb geworden. Mal sehen, was ich draus machen kann.
    Ein Paar Socken muss ich noch zum Verschenken schaffen, dann verlos ich Wolle, muss sie noch bis Weihnachten schaffen.

    [Antwort]

  7. Harald:

    Hall Kerstin,

    schön, dass Du Dich mit Johnny wieder weiter in die Aue wagen kannst. Weihnachtlich geschmückt. Ist ja noch ein bißchen Zeit bis zum ersten Advent. In Karlsruhe haben sie schon den Weihnachtsmarkt aufgebaut. Der wird am Donnerstag eröffnet.

    Ein schönes (Strick-)Wochenende und liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 25th, 2012 18:32:

    Viel ist nicht geworden mit Stricken. Heut war ich mit Sohnemann unterwegs, aber es fehlte einfach Sonne. Besonders sind die Bilder nicht geworden.
    Nun will Johnny grad mit mir spielen, dann mach ich mich wieder an die Socken.
    Dir noch einen geruhsamen Abend.

    [Antwort]

  8. Bärbeli:

    hach deine Aue ist immer wieder schön anzusehen… Nocj glücklicher bin ich, das es dem Johnny wieder besser geht und er richtig schön buddeln kann und auch darf.
    Liebe Grüße an alle und nen superdicken Krauler an den lieben Johnny

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 25th, 2012 18:33:

    Heut früh ließ er plötzlich wieder den Schwanz hängen und fing an zu lahmen. Also ausruhen, nicht viel laufen lassen – und jetzt geht es wieder 🙂
    Danke für den Krauler liebe Bärbel.

    [Antwort]

  9. Lemmie:

    Ein tolles Bild!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 25th, 2012 18:35:

    Es wirkte so verträumt an dieser Stelle, dieses Verträumt-Sein wollte ich wiederspiegeln.
    Dir noch einen schönen Ausklang des Wochenendes.

    [Antwort]

  10. Mathilda:

    Das Fotos sieht wirklich super aus, aber seit Freitag herrscht hier wieder Novembergrau, dafür war der Dnnerstag schön warm und sonnig.
    Und jetzt wünsche ich dir viel Freude beim Stricken, soll ja entspannend sein, aber ich habe wirklich viele selbstgestrickte Socken….müßte ich jetzt auch suchen, da ich fast immer nur bestimmte Sorten anziehe.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 25th, 2012 18:36:

    Am Sonnabend war die Sonne noch draußen, doch heut war es hier auch nur grau. Wir waren unterwegs, aber die Fotos werden wohl nicht besonders sein, hab sie mir noch nicht rübergespielt. Na ja, die Sonne wird schon wiederkommen 🙂

    [Antwort]

  11. kelly:

    moin kerstin,
    die schwiegermutter meines sohnes ist sogar auf dem markt mit socken, ich werd euch doch keine konkurrenz machen ;).
    für dich gelungene werke und vorbereitungen, ich werd mich auf das nötigste beschränken, ein riesenweihnachtsstern ist geplant.
    alles liebe für euch!
    kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 25th, 2012 18:39:

    Gestrickte Socken sind wieder in Mode. Sogar auf dem Markt verkaufen, wow, das muss flutschen beim Stricken.
    Ich werde auch ganz wenig „auftafeln“. Eine Vase auf dem Tisch mit Strohsternen ist ein Muss, ansonsten viele Kerzen und bissel Holzdeko. Kein kunterbunter Kitsch, kein Geblinker. Schlicht und dennoch schön.

    [Antwort]

  12. Ernst Blumenstein:

    Eine stimmungsvolle Aufnahme…
    Liebe Grüsse. Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 25th, 2012 18:41:

    Ja, das wirkt verträumt. So mag ich es.
    Dir noch einen schönen Abend!

    [Antwort]

  13. Susanne:

    Ich glaube momentan haben viele Blogger das gleiche Problem, es fehlt einfach an der Zeit. Ich bin momentan auch nicht täglich am PC und werde den Advent noch ruhiger angehen lassen. Hauptsache ist doch, dass wir irgendwann wieder aus der Versenkung auftauchen, oder ?

    Lass Dich nicht stressen, es gibt Wichtigeres als Bloggen.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 27th, 2012 19:04:

    Stimmt. In einigen Blogs ist momentan Pause. Ich hab nichts Neues zu berichten. Aber Socken gibt es bald wieder zu schauen. Und spätestens nach dem 1. Advent wird es überall Weihnachtliches in den Blogs zu sehen geben.

    [Antwort]

  14. buchstabenwiese:

    Hallo, liebe Kerstin.
    Mensch, das freut mich aber sehr, dass es Johnny offenbar erheblich besser geht. Ich habe auch die süßen Fotos vom vorherigen Beitrag gesehen. Herrlich, ihn so zu sehen.

    Das Bild hier ist auch zauberhaft.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 27th, 2012 19:09:

    Das tat auch unendlich gut, ihn wieder so fidel zu sehen. Ab und zu kommt zwar ein kleiner Hänger durch, aber ich schone ihn dann und es gibt nur klitzekleine Minirunden. Dann geht es ihm nach dem Ausruhen wieder gut. Ich hoffe nur, dass es nicht wieder so ganz schlimm wird.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates