Träumerle

Der Blog zur Aue

Schnuffelhund

Heut ging es nach dem Mittag in den Stadtpark. Da dort unendlich viel Laub liegt, war Johnny voll in seinem Element: Buddeln!

Wenn er den Gang einer Wühlmaus erwischt, buddelt er den ganzen langen Weg auf – da gibt es nur noch einen halben Hund zu sehen, es schnauft und prustet nur noch so 😆

Das Laub leuchtete schön in der Sonne, so mag ich es, noch immer fast wie goldener Oktober.

24 Kommentare

  1. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Der eifrig buddelnde Hund ist ein fröhlicher Anblick. Schön, dass es ihm wieder so gut geht.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 15th, 2012 18:57:

    Buddeln ist seine Welt. Als Welpe hat er sich mal durch den Schnee gewühlt, dann durch die Erde – er hat ein leeres Schneckenhaus ausgebuddelt. Da hab ich das erst Mal über diese feine Nase gestaunt.

    [Antwort]

  2. stellinger:

    He, Johnny ist ja ganz der Alte! Das freut mich! Hoffentlich bleibt es so.

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 15th, 2012 18:57:

    Das hoffen wir alle lieber Jürgen. Toi toi toi!

    [Antwort]

  3. Harald:

    Hallo Kerstin,

    nimm ja den Johnny an die Leine sonst ist er weg und in den unterirdischen Gängen verschwunden.

    Einen schönen Abend
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 16th, 2012 07:58:

    Haha – das ist gut. Na wenn ich Dich nicht hätte, ich würde es glattweg vergessen :mrgreen:

    [Antwort]

  4. Mathilda:

    Was so ein buddelnder Hund doch so alles fertigbringt, sogar wunderschöne Herbstblätter fördert er zu Tage.
    Ich komm aml vorbei und werde mit ihm eine Runde im Wald drehen, das muß echt toll sein.

    LG Mathilda 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 16th, 2012 07:59:

    Aber wenn er doch nicht mehr kann, musst Du ihn tragen 😆 Also alte Klamotten anziehen am besten 🙂

    [Antwort]

  5. Wolfgang aus Greifswald:

    Was ne schöne Nachricht, daß es dem Johnny-Hunterl so gut geht, daß er übermütig das Herbstlaub aufmischt. Ich hoffe, Dir gehts auch so gut.Ganz liebe Grüße aus dem Pommerschen PlattLand vom ollen Wolfgang.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 16th, 2012 08:00:

    Wir alle atmen auf lieber Wolfgang. Das Problem mit der Wirbelsäule bleibt zwar bestehen, aber uns wurde geholfen und momentan geht es ihm super. An die Tragetasche hat er sich auch gewöhnt und es klappt schon besser mit dem Hochtragen selbiger.
    Kommt gut ins Wochenende!

    [Antwort]

  6. Sammy:

    ich freue mich, dass johnny wieder wohlauf ist.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 16th, 2012 08:01:

    Momentan ja und ich hoffe, dieser gute Zustand hält lange an.

    [Antwort]

  7. kelly:

    prima, wer hätte so schnell mit seiner genesung gerechnet.
    viel freude miteinander!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 16th, 2012 08:01:

    Es gibt eben doch noch Wunder!

    [Antwort]

  8. katerchen:

    Hallo Kerstin
    klasse..einfach klasse das es geht..

    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 16th, 2012 14:24:

    Ja, es geht – und wie 🙂 Hoffentlich recht lang.
    Komm gut ins Wochenende!

    [Antwort]

  9. Elke:

    Na also – dann geht’s ihm doch wirklich wieder gut. Das ist schön.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende – lieben Gruß —
    Elke

    [Antwort]

  10. minibar:

    Wie schön, dass er wieder wühlt und auf dem Damm ist.
    Toll, wie er sich anstrengt. Und das Laubfoto ist ne Wucht.
    Deine Bärbel

    [Antwort]

  11. Brigitte:

    Das tut richtig gut, den kleinen Kerl wieder so munter zu sehen.
    Schönes Woe.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

  12. Gudrun:

    Ach, das erinnert mich an die Vanny, die vor einem Jahr längere Zeit bei mir zu Besuch war. Eigentlich hab ich ein bissel Sehnsucht nach dem Hund.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

  13. Gitte:

    Ich freue mich sehr, dich so munter zu sehen Johnny!
    Einen dicken Knuddler für dich und Grüße an dein Rudel!
    Gitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 18th, 2012 09:12:

    Und es geht ihm immer noch gut liebe Gitte! Er sitzt gerade auf dem Sofa und kläfft einen Fahrradfahrer an 🙂
    Komm gut durch den trüben Sonntag!

    [Antwort]

  14. Susanne:

    Wie man sieht, ist Johnny wirkich wieder gesund, das freut mich wirklich!!!!

    Und jetzt werde ich erst einmal nachlesen, was ich bei Dir alles verpasst habe…. auch wenn ich jetzt nicht jeden Beitrag kommentiere, lesen werde ich sie auf jeden Fall.

    LG Susanne

    [Antwort]

  15. Waldflüstern:

    Oh, der halbe Hund ist gesundheitlich wieder ziemlich ganz oben auf? Ich wünsche es ihm so sehr – und Euch natürlich auch.
    Wie eifrig er wühlt! Meine Eltern hatten Rauhaarteckel, die haben sich auch immer tief in die Erde gewühlt und auch vor Fuchsbauten nicht Halt gemacht. Das war immer eine Aufregung!!! Auch das war ein Grund, dass ich mir später nur große Hunde wählte. *lach*

    Deine Herbstlaubfotos sind wunderschön!!!

    Lieber Gruß
    Sally

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates