Träumerle

Der Blog zur Aue

Socken Nr. 21

Diesmal bin ich enttäuscht von der Wolle. Hatte sie mir nebenbei im Supermarkt gekauft. Fazit: 2 Knäuel in einer Packung, aber die Farben sind etwas verschieden. Die obere Socke ist heller wie die untere und hat auch am Fußteil ein schmaleres Ringelmuster gebildet.

Momentan hab ich viel zu tun, komme mal wieder nicht zu Blogrunden. Meine Dahlien im Garten warten auch noch darauf, ausgebuddelt zu werden. Sieht schlimm aus, aber andere Dinge haben immer wieder Vorrang.
Mein Hals kratzt noch immer leicht, die Nase läuft auch noch ein wenig. Aber ich denke, ich habe die Kurve bekommen vor einer schlimmen Erkältung.

22 Kommentare

  1. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Bei Wolle aus dem Supermarkt kann das schon mal passieren. Aber es ist ja eher die Ausnahme.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 7th, 2012 15:56:

    Ich werde mir solche Packungen nicht mehr kaufen, demnächst ist wieder eine Bestellung bei meinem Woll-Lieferanten fällig 🙂

    [Antwort]

  2. katerchen:

    Hallo Kerstin
    man kann Pech haben..aber wärmen werde diese Socken auch.
    LG vom katerchen der weiter ALLES GUTE wünscht

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 7th, 2012 15:56:

    Stimmt. Wenn die Füße in den Schuhen stecken, sieht kein Mensch das Muster. Danke für die guten Wünsche, wir können sie noch immer gebrauchen.

    [Antwort]

  3. Johanna:

    Hallo Kerstin,
    ob das am Fuss wirklich auffällt? Die sind so wild gemustert, das merkt bestimmt keiner. Ich wa r jetzt ein paar Tage nicht bloggen, ich hoffe Johnny gehts immer noch gut. Muss gleich mal die älteren Posts angucken.
    Liebe Grüße, Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 7th, 2012 15:57:

    Ab und zu hat er wieder eine schlechtere Phase, aber uns wird immer noch geholfen. Mehr können wir leider nicht tun.

    [Antwort]

  4. Ocean:

    Hallo liebe Kerstin 🙂 die Farbgebung gefällt mir ..und ich glaub gar nicht mal, dass die Unterschiede so arg auffallen, wenn man die Socken trägt 🙂

    Ich schick dir ganz liebe Grüße und wünsche dir viel Erfolg bei allem,
    Ocean 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 7th, 2012 15:58:

    Im Original sieht man den Unterschied besser. Die eine Socke ist schön hell mit viel Rosa und Weiß, die andere total dunkel. Werde ich wohl alleine tragen müssen :mrgreen:

    [Antwort]

  5. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Grüße.
    Du bist wirklich eine fleißige Sockenstrickerin. Scheinst Spaß an dieser Strickerei zu haben und somit freuen sich die Träger.
    Ich hoffe, Johnny gehts gut und Dir wünsche ich eine schnupfenfreie Zeit.
    Alles Gute, tschüssi, winke, winke, Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 7th, 2012 15:59:

    Die Lust ist ungebrochen liebe Brigitte. Das nächste Paar ist in Arbeit 🙂
    Johnny ging es lange gut, nun hat er grad mal wieder einen kleinen Durchhänger. Aber wir erhalten weiterhin Hilfe und das spürt man auch.
    Liebe Grüße zu Dir.

    [Antwort]

  6. minibar:

    Wenn der Hals kratzt, mit warmem Salzwasser gurgeln. Und Vitamin C einwerfen.
    Ich finds interessant, wenn Socken mal nicht genau gleich sind.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2012 07:41:

    Danke für die Tipps liebe Barbara, geht schon besser. Ich trinke derzeit viel Tee – mehrere Liter am Tag, so viel schaff ich nicht mal im Sommer 🙂
    Die nächsten Socken sind schon in Arbeit, die Lust ist ungebrochen.

    [Antwort]

  7. Bärbeli:

    Och ich denke den Füßen ist das egal, hauptsache warm sind sie…
    Was macht denn der liebe Johnny? Hab etwas zurückgesucht (wegen Urlaub) und bemerkt, das es klein wenig besser wird. Ich drücke ganz fest die Daumen, damit alles gut wird. Kraul ihn mal von mir ganz lieb…
    LG

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2012 07:44:

    Warme Füße sind doch was Feines und ich hätte noch vor einem Jahr geschworen, dass ich niemals Schurwollsocken tragen werde. Aber da gibt es ja einen kleinen Unterscheid. Reine Schurwolle kribbelt bei mir nach wie vor, aber diese Sockenwolle besteht nur zu 75 % aus Schurwolle und 25 % Polyamid, das ist für mich weicher und verträglicher.
    Dem Patienten geht es gut, aber kleine Tiefs zwischendurch kommen vor. Das wird auch nicht mehr anders werden, leider.

    [Antwort]

  8. Susanne:

    Ich find das jetzt wirklich nicht schlimm, dass die eine Socke etwas heller ist als die andere ;-).
    Ich drücke Dir die Daumen, dass es bei der „kleinen“ Erkältung bleibt und verabschiede mich auch in eine klene Blogpause….. wie Du schon sagst, manchmal haben andere Dinge Vorrang und das ist auch gut so.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2012 07:45:

    Mach das Beste aus der Pause! Langweilig wird Dir bestimmt nicht mit den vielen Handarbeiten. Viel Vergnügen wünsch ich Dir!

    [Antwort]

  9. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    willst Du die Socken draußen tragen, ohne Schuhe darüber zu ziehen? Wenn Du Schuhe trägst, sieht kein Mensch, dass die Farben etwas unterschiedlich sind.
    Du könntest natürlich auch noch zwei verschiedene Schuhe anziehen. Dann könntest Du sagen, dass Du zu Hause noch so ein Paar hast. 😉

    Herzliche Grüße aus HH von
    I & J 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2012 14:46:

    Ich könnte aber auch vom Wollrest je eine kurze Socke stricken und dann je eine kurze und lange Socke zusammen tragen – je nach Bedarf, welches Bein grad kälter oder wärmer ist :mrgreen:

    [Antwort]

  10. kowkla123:

    wenn sie dir nicht gefallen, immer her damit,ich nehme sie mit Handkuss, KLaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2012 14:47:

    Ach Klaus, die sind Dir doch viel zu klein! Und Rosa für einen Herren? Aber schön, dass Du sie nehmen würdest 🙂

    [Antwort]

  11. Imme:

    Hallo Kerstin,
    es freut mich ganz besonders, dass es Johnny wieder besser geht. So ein kleiner Hund ist doch stark, wenn er selbst will.
    Die Socken sind doch gut. Socken anziehen und die Schuhe und schon isses nicht mehr kalt.
    LG von Imme

    Ach Andrea Treff 22 Uhr Montag 12.11.12 LG

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 9th, 2012 06:57:

    Oh ja, es geht ihm besser. Zwischendurch mal wieder ein schlechter Tag, aber er rafft sich immer wieder auf.
    Die nächsten Socken sind schon in Arbeit, die „verpfuschten“ werde ich wohl doch selber tragen müssen und wehe, das merkt mal jemand mit den verschiedenen Farben :mrgreen:

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates