Träumerle

Der Blog zur Aue

Frostiger Sonntag

Der Schnee ist heut größtenteils getaut, zumindest die Bäume sind fast wieder frei. Aber am Boden liegt noch Weiß.
Heut früh beim ersten Sonnenschein bin ich schnell runter in den Garten zum Fotografieren. Apfel mit SahneSchneehäubchen 😆

Die Dahlien standen noch in voller Blüte. Ich hatte mir noch einen großen Strauß ins Haus geholt. Nun kann ich die Knollen ausbuddeln.

Diese kleine Galerie erinnert mich an die Zipfelmützen der Schlümpfe :mrgreen:

Ein einsames Gänseblümchen im Schnee:

Am Vogelhäuschen finden sich Blau- und Kohlmeisen ein. Und einen Kleiber hab ich heut erwischt. Nicht ganz scharf, denn ich muss durch die Scheibe fotografieren:

Unsere Nachbarn kommen heut aus dem Urlaub zurück – aus Griechenland/Rhodos. Na die werden bibbern 😆

Kommt morgen rutschfrei in die letzte Oktoberwoche.

33 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Kerstin,

    die Bilder sind ja Klasse. Das Sonnenbild und das Zaunbild gefallen mir am Besten.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2012 19:41:

    Das Sonnenbild hat zwar rote Flecken, aber ich fand das Gegenlicht so schön. Zaunbild ist auch witzig, wenn man in Gedanken die Schlümpfe sieht 😆

    [Antwort]

    Harald Antwort vom Oktober 29th, 2012 20:32:

    Hallo Kerstin,

    die roten Flecken stören nicht. Das Bild find ich spitze. Gegenlichtaufnahmen habe ihren besonderen Reiz.

    Einen schönen Abend nach KöBrü

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

  2. Ocean:

    Wow, das sind aber wunderschöne Bilder, liebe Kerstin – du zeigst, dass Schnee auch schön aussehen kann. Echt klasse! am besten gefällt mir das Sonnenfoto und das Gänseblümchen. Und auch der Dahlie steht das Schneekleid sehr gut 😉 aber bestimmt friert sie. OK, die Knollen überwintern, und nächstes Jahr gibt’s wieder neue Blüten.

    Der Kleiber ..den hast du ja toll erwischt! Solche Vögel gibt’s hier bei uns gar nicht. Zuviele Elstern, vermute ich ..da können die Singvögel sich nicht so etablieren.

    ich wünsch dir einen schönen Abend und schicke dir ganz liebe Grüße 🙂
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2012 19:43:

    Den Kleiber hab ich schon oft am Birnbaum klettern sehen – Kopf nach unten, Schwanz nach oben. Aber nun hab ich ihn am Vogelhäuschen erwischt. Vielleicht kann ich ihn noch mal schöner ablichten.
    Knollen überwintern, das ist das Gute daran. Und bis in den Boden kommt noch kein Frost. Also gibt es kommende Woche noch mal kurz Gartenarbeit.

    [Antwort]

  3. Bellana:

    Wir hatten leider heute keine Sonne, aber die nächsten Tage soll es ja wieder wärmer werden. Erinnern kann ich mich, dass wir mal in den Siebzigern einen so frühen Wintereinbruch hatten. Damals mußten wir von der Autobahn Stuttgart – Ulm runterfahren und so lange in einem Gasthaus warten, bis wenigsten die Bundesstraßen wieder befahrbar waren. Am Albaufstieg sind die Laster quer gestanden und alle hatten noch Sommerreifen auf ihren Autos. Wir dachten schon, dass wir übernachten müssen, aber igendwann hat dann die Polizei die Umleitungsstrecke doch noch freigegeben. Seitdem gab es bei uns eigentlich nie mehr Schnee im Oktober.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2012 19:43:

    Das muss ja ganz schön heftig gewesen sein. Wenn man dann auch noch so plötzlich überrascht wird – oh weh. Gut, dass ihr doch noch nach Hause gekommen seid.

    [Antwort]

  4. minibar:

    Liebe Kerstin, auch euch hat es erwischt!
    Die Fotos sind aber echt ein Genuß, das Sonnenbild, die rosa Dahlie, die nun so frieren muss. Die kleinen weißen Hauben erinnern echt an die Schlümpfe, lach.
    Gänseblümchen können ja viel vertragen.
    Es ist verrückt mit diesem frühen Winter.
    Hier war es gestern und heute sonnig bei 2 Grad plus. Also auch wir brauchten Winterkleidung.
    liebe Grüße deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 07:19:

    Zum Glück sollen die Temperaturen wieder hoch gehen. Ich muss nun alle Knollen ausbuddeln. Schade, dass die ganze Blütenpracht nun erfroren ist, heut früh sind minus 3 Grad.

    [Antwort]

  5. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Ich mag den Wetterbericht, wie er jetzt ausgearbeitet wird, nicht. Früher war oft das Wetter anders als vorhergesagt, doch jetzt gibt es keine Hoffnung mehr. Bei uns ist Punktgenau der Schnee eingetroffen. Aber jetzt ist wieder alles weggetaut.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 07:21:

    Auf dem Boden ist der Schnee geblieben, heut sind minus 3 Grad und alles ist gefroren. Die Vögel sind schon fleißig am Futtern.

    [Antwort]

  6. Gislinde:

    Hallo liebe Kerstin,Wau.. was tolle Bilder und viel Schnee,da können wir in Köln ja nicht klagen hier hat es nur gefroren.Wünsche dir eine glückliche schöne Woche und hoffe dem Hund geht es besser.Lieber Gruss von mir Gislinde.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 07:21:

    Hier ist heut auch alles gefroren. Johnny geht es wesentlich besser, ich werde später berichten.

    [Antwort]

  7. Susanne:

    Eindeutig…. ihr hattet viel mehr Schnee, denn bei uns war er am Samstagabend schon weg.

    Wie gut, dass Du heute so früh aufgestanden bist, denn die Schneefotos sind traumhaft schön. Ich will bestimmt noch keinen Winter, aber Deine Fotos…. das sind die Sonnenseiten des Winters. Blumen im Schnee sehen immer wieder zauberhaft aus.

    Dieses Mal ist der Osten und Süden Deutschlands wesentlich stärker vom Schnee betroffen als wir in NRW und ganz ehrlich….. ich bin deshalb nicht böse 😉

    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart
    Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 07:23:

    Oh ich muss grad nebenbei lachen, denn am Vogelhäuschen herrscht schon reger Betrieb. Manchmal sitzen die Meisen am Fenster und schauen ins Wohnzimmer. Johnny knurrt sie oft an 🙂

    [Antwort]

  8. katerchen:

    wenn man nicht raus muss Kerstin..dann ist es immer wunderschön..ALLES mit Mützchen..

    der Kleiber am Fenster.toll

    LG vom katerchen der einen guten Wochenstart wünscht und für das Sorgenkind weiter die Daumen drückt

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 07:55:

    Guten Morgen Katerchen. Hier herrscht schon Andrang am Vogelhäuschen und Johnny ist beschäftigt mit Knurren 😆 Er ist so voller Energie und Tatendrang. Vorhin wollte er sich am liebsten auf einen Autoanhänger stürzen. Oh man, mir blieb fast das Herz stehen, die Leine war zum Glück nicht länger. Das war knapp!
    Komm gut in die frostige Woche!

    [Antwort]

  9. Follygirl:

    Ganz tolle Bilder!
    LG, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 15:00:

    Der Winter kommt erst noch und mit ihm sicher Eis und Schnee. Ich brauch das nicht wirklich, doch zum Fotografieren gibt es wahrlich schöne Motive.

    [Antwort]

  10. buchstabenwiese:

    Ich liebe solche Bilder. Die sind wirklich schön.
    Ich hätte auch gerne etwas Schnee gehabt. Aber das kalte Sonnenscheinwetter war natürlich auch herrlich.

    Wie geht es eigentlich dem kleinen Johnny?

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 15:01:

    Schnee liegt noch auf den Wiesen und bei 3 Grad taut nicht wirklich alles weg. Aber wenigstens scheint die Sonne.

    [Antwort]

  11. Elke:

    Tolle Winterbilder, liebe Kerstin. Hätten wir jetzt Dezember, wäre ich so richtig begeistert *gg*. Bei uns hat heute wieder Nebel und Rauhreif den Sonnenschein abgelöst – kein schönes Wetter.
    Herzliche Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 15:01:

    Hier scheint wenigstens die Sonne, aber mit 3 Grad ist es richtig kalt draußen. Ich mag noch nicht!

    [Antwort]

  12. Klaus:

    das sind einfach superschöne Bilder und das ist es, was mir am Winter gefällt, mehr aber nicht, er kann dann wieder schnell verschwinden und die ersten Blumen kommen dann wieder zum Vorschein, darauf freue ich mich schon jetzt, eine gute Woche, KLaus
    Ist mit Jonny alles ok?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 15:02:

    Du denkst ja schon an den nächsten Frühling, schön 😉 Aber bis dahin ist es noch ein langer und kalter Weg 🙁

    [Antwort]

  13. Ernst Blumenstein:

    Deine Winterbilder gefallen mir sehr. Sonst aber kann ich dem Winter nicht mehr soviel abgewinnen, ich mag ihn nicht mehr besonders gut. Mit Dahlien im Garten haben wir schon vor längerer Zeit aufgehört, ich kann ohne Ausbuddlerei der Knollen im Herbst ganz gut leben. Viele Grüsse. Ernst.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 15:03:

    Ich hab ja nicht so viele Beete im Garten und Dahlien kommen wenigstens immer wieder. Nun gut, ein- und ausbuddeln gehört nun mal dazu. Liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  14. Gudrun:

    Hallo, liebe Kerstin. Irgendwie gefällt mir das gar nicht, was ich heute bei dir so sehe. 😀 Aber wunderschöne Bilder sind es dennoch.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 15:03:

    Ich kann ja nix dafür, wenn es schneit. Ich mag auch noch nicht, aber schöne Fotomotive gab es wenigstens als kleinen Vorgeschmack 🙂

    [Antwort]

  15. Sammy:

    das dritte foto ist mein absoluter favorit! bei uns ist es jetzt auch sehr kalt geworden. fuer morgen sind regen und schneeschauer anmeldet.

    ich hatte gehofft, dass die 26 grad die wir letzte woche noch hatten, noch etwas andauern wuerden…

    dir einen guten wochenstart.

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2012 19:11:

    Drittes Foto – muss selbst nachschauen – ah, das Sonnenfoto. Ja, das wirkt so idyllisch. So schön kann es im Winter sein, aber doch bitte jetzt noch nicht :mrgreen:

    [Antwort]

  16. Frau Fröhlich:

    Was für tolle Schneebilder *schwärm*
    Hier im Rheinland haben wir Glück, wenn es mal im Winter schneit und bei euch schneit es schon im Herbst.

    Will auch Schneeee !!!!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 30th, 2012 17:27:

    Du bist endlich mal jemand, der Schnee haben will 😆 Ich brauch ihn nicht, nur so vom 22.12. – 02.01. :mrgreen:

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates