Träumerle

Der Blog zur Aue

Freitags im Garten

Mein Mohn hat sich überlegt, noch eine verspätete Blüte hervor zu bringen. Darüber freu ich mich 🙂

Ein schöner glänzender Schmetterling saß auch wieder ganz still und wollte doch so gern ins Internet, bitteschön:

Seit Jahren habe ich in den Balkonkästen oder Hängeampeln immer mal Efeu dazwischen. Nun hab ich gestaunt, dass einer Blüten hat. Jedenfalls schaut es für mich danach aus:

Ich hatte in den letzten Tagen viel zu tun und bin wieder mal kaum an den Rechner gekommen. Ich hoffe, ich kann heut Abend meine Blogrunde drehen.
Heut soll noch Gewitter kommen, es wurde im Radio sogar vor Sturm und Hagelschauern gewarnt. Also wird nix mit Grillen, die letzten heißen Tage sind wohl fast schon gezählt.
Sohnemann Martin und seine Freundin sind heut nach Mallorca geflogen und ich hoffe, sie haben schönes Wetter.
Kommt gut ins Wochenende!

24 Kommentare

  1. giselzitrone:

    Einen lieben gruss mal von mir, ja hier an der Ahr sieht es auch nicht so gut aus es wird wohl auch hier gleich anfangen zu Regnen.Wunderschöne Bilder hast du wieder der Schmetterling ist Klasse.Wünsche dir noch ein schönes glückliches Wochenende wir fahren am Sonntag wieder nach Köln paar Tage wandern ist genug. lieber Gruss Gislinde.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 24th, 2012 17:33:

    Auch hier ist es jetzt ganz grau und ich werde wohl gleich mit Johnny gehen, bevor es dann regnet.
    Dann wünsch ich Dir einen schönen Aufenthalt in Köln liebe Gislinde, liebe Grüße von mir zu Dir.

    [Antwort]

  2. stellinger:

    Dein Efeu sieht aus, als würde er weiße Blätter haben, denen lediglich das Chlorophyll fehlt.

    Unser weiß blühender Rhododendron bekommt auch gerade neue Blüten.

    Kommt gut ins Wochenende!
    LG Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 24th, 2012 17:34:

    Dachte ich erst auch Jürgen. Aber da sind richtig kleine Blütenstände, vielleicht versuch ich noch mal ein Makro.
    Im Blumenbeet kommen bei mir merkwürdige Hälmchen, die sehen aus wie Schneeglöckchen oder Blausterne. Muss ich beobachten. Vielleicht bekommen wir einen zeitigen Frühling :mrgreen:
    Ein schönes Wochenende auch euch!

    [Antwort]

  3. Waldameise:

    Liebes Träumerle Kerstin,

    ja, es ist schön, wenn sich ein Sommerblümchen noch einmal zeigt, das man schon verblüht glaubte. Ich möchte nicht schulmeisterlich wirken, aber ich glaube, bei dem Pflänzchen handelt es sich um Weihrauch. Schau mal hier:

    http://www.google.de/imgres?um=1&hl=de&client=firefox-a&sa=N&rls=org.mozilla:de:official&gbv=2&biw=1280&bih=897&tbm=isch&tbnid=cCFaE0-qPQRZnM:&imgrefurl=http://www.kraeuterallerlei.de/weihrauchpflanze-duftet-nach-weihrauch-und-ist-mottenkoenig/&docid=-0Y7yce04KDmmM&imgurl=http://www.kraeuterallerlei.de/wp-content/uploads/2009/10/weihrauchpflanze2.jpg&w=500&h=360&ei=CZs3UNKcKYqp4gSj2YGgBg&zoom=1&iact=hc&vpx=560&vpy=545&dur=2391&hovh=190&hovw=265&tx=148&ty=100&sig=100117365697932079733&page=1&tbnh=152&tbnw=208&start=0&ndsp=20&ved=1t:429,r:12,s:0,i:175

    Oje, was für ein Link, hoffentlich funzt er. Ich hab in meinen Ampeln immer ganz gern Weihrauch dazwischen, der wächst so schön nach unten.

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße von der Waldameise 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 24th, 2012 17:36:

    Danke liebe Andrea. Ja, das könnte Weihrauch sein. Muss dann gleich mal schnuppern gehen. Gekauft hab ich es jedenfalls als Efeu. Ich hab die Ampel an der Eibe an einem dicken Ast hängen und der Weihrauch/Efeu hängt ganz schön nach unten, etwas halbschattig und da gefällt es ihm auch.
    Dir auch ein sonniges Wochenende.

    [Antwort]

  4. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Du weißt ja, bei Blumen kenne ich mich nicht aus. Bei uns blüht im Moment einiges: Hibiskus, Geranien, Oleander, Dahlien, Petunien und???

    Heute hatten wir ein kleines Gewitter und es hat ein bisschen abgekühlt. Gottseidank sind wir von den Unwettern, die gestern im Radio angekündigt wurden, verschont geblieben.

    Ein schönes Wochenende nach Sachsen und liebe Grüße für Dich
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 25th, 2012 12:09:

    Das Unwetter ist hier auch fern geblieben, es hat nur sacht geregnet in der Nacht. Heut scheint wieder die Sonne und die Wäsche kann draußen trocknen.
    Mein Hibiskus hat auch die ersten Blüten geöffnet, hatte ihn im Frühjahr erst gepflanzt. Da freu ich mich. Oleander blüht ebenso wie die Dahlien.
    Komm gut durch das Wochenende lieber Harald.

    [Antwort]

  5. Bellana:

    Heute Abend komme ich wieder auf Deine Seite, heute Nachmittag wurde sie plötzlich nicht mehr gefunden. Wenn die Regenfront durch ist, soll es wieder sonniger werden. Wenigstens muss heute nicht gegossen werden und die große Hitze ist nun sicher auch vorbei.
    Ein schönes Wochenende
    Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 25th, 2012 12:10:

    Die große Hitze ist auch hier weg, aber heut scheint nach Regen wieder die Sonne vom blauen Himmel.
    Meine Blogrunde hab ich gestern wieder nicht geschafft, hach – ich komm aber heut noch bei Dir schauen.

    [Antwort]

  6. Mathilda:

    Hallo liebe Kerstin,

    dein Efeu ist Weihrauch, den kenne ich nur zu gut und bei mir hatte sich noch eine gelbe Mohnblüte getraut. Rhododendron blüht schon das dritte mal, echt seltsam.
    Wetter ist superschön. Morgens etwas regen und im Laufe des Tages wurde es immer schöner und auch warm.
    Auf Mallorca ist es heiß…ich weiß das *lach*.

    GLG Mathilda 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 25th, 2012 12:11:

    Gelber Mohn, der sieht auch prächtig aus. Die Pflanzenwelt spielt dieses Jahr offensichtlich verrückt. In meinem Beet kommen Blätter, die sehen aus wie von Schneeglöckchen oder Blausternen. Also was da raus kommt, darauf warte ich gespannt.
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

    [Antwort]

  7. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,
    dein Falter sieht fast durchsichtig aus – wunderschön. Die Pflanze mit den Blüten ist kein Efeu,das ist die sogenannte Weihrauchpflanze, die allerdings mit dem echten Weihrauch (Boswellia) auch wieder nichts zu tun hat.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende –
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 25th, 2012 12:12:

    Ich hab gestern noch geschnuppert am Weihrauch, nee, der riecht ganz normal und nicht besonders stark nach irgendwas.
    Dir auch ein sonniges Wochenende liebe Elke.

    [Antwort]

  8. katerchen:

    Hallo Kerstin
    über den Mohn JETZT würde ich mich auch sehr freuen..bin wie die Waldameise für Weihrauch.
    LG vom katerchen der den KASTEN schließt..der Himmel rummelt PLÖTZLICH..
    ein Gewitter..zieht auf

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 25th, 2012 12:13:

    Bei uns kam gestern doch kein Gewitter mehr, nur normaler Regen. Heut scheint die Sonne wieder und ich hab die meiste Wäsche schon wieder von der Leine geholt.
    Komm gut durchs Gewitter und hoffentlich scheint nachher wieder die Sonne.

    [Antwort]

  9. minibar:

    Ja, liebe Kerstin, was alles nochmal blüht, ich kann auch nur staunen. Der silberne Schmetterling ist ja ein schöner!
    Soso, du hast also Weihrauch, man gönnt sich ja sonst nix, lach. Bist du wohl zu gekommen, wie die Jungfrau zum Kind – lach.
    Da passt Weihrauch ja bestens, kicher.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 26th, 2012 16:53:

    Weihrauch – das erinnert schon wieder an Weihnachten :mrgreen: In 3 Monaten schmücken wir schon wieder. Ei ei ei – wie die Zeit doch fliegt.

    [Antwort]

  10. Susanne:

    Es ist schon komisch, dass manches gegen Ende des Sommers noch mal blüht. Bei mir im Garten ist es eine Rhododendron-Blüte (vielleicht denke ich morgen ja mal daran sie zu fotografieren).
    Dein Sohn wird sicherlich schöne Tage „auf Malle“ haben werden, zumal jetzt auch an den meisten Orten die Sommerferien vorbei sind.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 26th, 2012 16:57:

    Auf Malle ist es noch ordentlich heiß und ich denke, die beiden haben wieder ihren Spaß.
    Unser Rhododendron hat dicke Knospen, vielleicht blüht er auch noch mal? Das wäre der Hit 😆

    [Antwort]

  11. buchstabenwiese:

    Ich hatte auch wenig Zeit, liebe Kerstin. Manchmal ist es so.
    Aber ist doch nett von dem MOhn, dass er noch mal blüht. 🙂

    Liebe Grüße an dich,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 27th, 2012 09:39:

    Ich überleg auch grad, mal wieder eine richtige Pause einzulegen. Die Zeit rennt davon, ich schaffe keine Blogrunden mehr. Im Herbst wird das sicher besser, da kann man draußen nicht mehr viel tun und es wird abends zeitig finster.
    Komm gut in die neue Woche!

    [Antwort]

  12. Beate Neufeld:

    Hallo liebe Kerstin,
    ich lass Dir mal ganz liebe Grüße hier.
    Ich habe im vorhergehenden Eintrag gelesen, wie Du Zucchini zubereitet hast. Bei mir gab es gestern auch welche, aber als Gemüsepfanne mit Rosenkohl(gefrostet) und Karotten gemischt: Lecker!!! Mir ist Zucchini alleine zu fad.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 27th, 2012 09:58:

    Das klingt auch lecker Beate! Zucchini allein hat echt keinen Geschmack. Gut gewürztes Hackfleich brachte bei mir die richtige Note. Rosenkohl mag ich zudem sehr gern!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates