Träumerle

Der Blog zur Aue

Heiß, heiß, heiß!

Seid ihr heut alle gut durch den heißen Montag gekommen? Puh, hier sind um 19.00 Uhr immer noch 35 Grad und der Ventilator rattert sich wund.

Zur Abkühlung gibt es ein Foto vom Februar-Urlaub auf Usedom.

Wir haben heut die Tiefkühltruhe abgetaut, sauber gemacht, aussortiert. Ui ui ui – da hab ich ganz schöne Eisbatzen raus geholt, das war mehr als fällig. Aber so groß wie dieser Eisberg waren sie noch nicht 😆
Das war vielleicht ein schönes Gefühl! Nicht das Arbeiten :mrgreen: Aber ich wär fast rein gekrochen, so schön kühl war es da 😆

Draußen ziehen die ersten kleinen Wolkentupfer dahin. Bleibt zu hoffen, dass die angekündigten Gewitter nicht so schlimm werden.

28 Kommentare

  1. Waldflüstern:

    Ein schöner „Job“ für heute *lach*
    Als olle Frostbeule genieeeeße ich die Hitze, doch sie verlässt uns schon wieder. Hier gewittert es bereits und es wird sehr schwül
    Lieber Gruß
    Sall

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 07:52:

    Gestern Abend hat es noch ordentlich gewittert, dafür klebt heut wieder mal alles am Körper durch die hohe Luftfeuchte.

    [Antwort]

  2. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Beim Anblick des Eisberges ist die Hitze gleich nicht mehr so arg 🙂
    Unser neuer Gefrierschrank vereist nicht mehr, aber ich habe früher das Enteisen immer im Winter vorgenommen, wenn die Kälte extrem war. Da konnte das Gefriergut auf dem Balkon warten, bis wieder alles in Ordnung war.
    Hoffentlich bleibt das Gewitter aus oder nur schwach, das wünsche ich Dir.
    Lieben Gruß
    Lemmie.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 07:54:

    Durch die extreme Hitze war nach 1 Stunde die Truhe bereits wieder eingeräumt und surrte. Ich hatte in den letzten Tagen schon ordentlich aussortiert und verbraucht. Wir brauchen viel Platz für viel Fleisch (Sohnemann war das erste Mal erfolgreich auf Jagd).
    Gewitter war da, aber dafür klebt heut alles am Körper.
    Komm gut durch den Dienstag.

    [Antwort]

  3. Franzizickistrickt:

    Hallo Kerstin,

    bei mir in der Wohnung ist es gut aushaltbar, aber gestern war es noch heißer als heute. Ich muss ja zum Arbeiten nicht raus, bin bis jetzt auch ohne Ventilator ausgekommen. Ich mag es warm und sonnig… Nur die Zellen im Kopf werden leicht träge. 😉

    Schönes Foto!

    Liebgrüss Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 07:55:

    Extreme Hitze vertrag ich auch nicht gut und wenn man dann noch arbeiten muss … Auch die Nacht war nicht erholsam, trotz Gewitter 22 Grad heut früh. Aber ein klein wenig kühler soll es ja werden.

    [Antwort]

  4. Johanna:

    Hallo Kerstin,
    da hast du ja eine tolle Arbeit für heiße Tage aufgehoben. Das wäre auch was für mich gewesen. Heute ging es ganz gut, aber am Wochenende ging es mir schlecht bei der Hitze. Hoffentlich gewittert es überhaupt, damit wir Regen und Abkühlung bekommen. Um uns macht der Regen nämlich gerne einen Bogen. Und auch wenn das meistens ganz gut ist, manchmal wünscht man ihn doch.
    Schöne Grüße, Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 07:56:

    Oh ja, die Kühle tat richtig gut 😆 Gewitter kam, hat aber keine große Abkühlung gebracht. Heut ist es dafür wolkig und feucht. Mal schauen, wie wir durch den Tag kommen.

    [Antwort]

  5. Beate Neufeld:

    Bei uns waren heute auch Gewitter gemeldet, aber das wird wohl nix mehr in der letzten Viertelstunde des Tages 😉
    Morgen soll es nochmal 35 Grad heiß werden und übermorgen dann nur noch 24 Grad. Ba, ob ich dem Wetterbericht trauen kann.
    Schaun wir mal, eine Abkühlung wäre mehr als angenehm.
    Sei lieb gegrüßt von:
    Beate, die gerne in Dein Foto „eingestiegen“ wäre :mrgreen:

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 07:57:

    Gegen 20 Uhr kam bei uns das Gewitter. Aber die Nacht war warm mit 22 Grad und heut klebt alles am Körper.
    Solch einen Eisberg würd ich jetzt auch gern erklimmen :mrgreen:

    [Antwort]

  6. Sammy:

    heiss ohne klimaanlage im haus ist ja nicht so das wahre. ihr seid die hitze ja nicht so gewoehnt und das wird dann schon schnell unertraeglich.

    mir macht die hitze ja nicht so viel aus, aber mein mann vertraegt sie auch sehr schlecht. ich als wuestenkind liiiebe die hitze ja. ich kann die kaelte dafuer nicht ab, darum ist es auch nichts fuer mich im winter. da sehne ich mich immer nach Ca.

    liebe gruesse von Sammy, die mal eine window unit klimaanlage fuer dich rueber reicht

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 07:58:

    Du hättest Dich wahrscheinlich gestern hier so richtig wohl gefühlt. Wenn man faulenzen kann oder sich zwischendurch ins Wasser stürzen kann, dann ist das Ganze doch viel besser zu ertragen.
    Danke für den kleinen Puster, wird hier gern angenommen!

    [Antwort]

  7. Anna-Lena:

    Da möchte ich mich rauflegen. Ich hoffe, wir haben wie gestern verkürzten Unterricht. Unsere Schule gleicht einer Sauna 🙄

    Komm gut durch den Tag.

    LG Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 07:59:

    Bei solch Temperaturen macht der Unterricht doch keinen Spaß, da rauchen die Köpfe auch ohne Denken :mrgreen:
    Komm auch Du gut durch einen hoffentlich kurzen Arbeitstag.

    [Antwort]

  8. katerchen:

    man Kerstin EUCH hat es voll erwischt..hier war es NUR am Sonntag über 30 Grad warm..aber nicht schwül.
    Schicke etwas KÜHL zu Euch..18 Grad und grauen Himmel..
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 09:02:

    18 Grad! Wäre froh, wenn wir die nachts hätten. Hier schon wieder alles dicht gemacht, Schwitzen ist angesagt. Soll heut noch mal ordentlich heiß werden und Gewitter sind auch wieder angekündigt.
    Ich komm gleich zu Dir schauen, gestern hab ich keine Blogrunde mehr geschafft. Wegen Gewitter hatte ich alle Geräte ausgeschaltet.

    [Antwort]

  9. minibar:

    Ja, gestern war es nochmal arg.
    Schüssel mit Wasser unterm Schreibtisch, Füße rein. Das hilft echt gegen Schwitzen, und es hält noch nach, auch wenn die Füße wieder draußen und trocken sind.
    Lüften brachte ja üüüberhaupt nix.
    Ventilatoren sind schon ein Segen.

    Mandy hat sogar Kühlgel, sowas käme mir nicht ins Haus. Es gibt immer noch genug, womit man sich helfen kann…

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 15:22:

    Bin grad von Arbeit mit dem Rad heim gedüst – puh, Affenhitze, brauch erst mal Pause vor der weiteren Hausarbeit.
    Die Idee mit der Schüssel Wasser ist gut, im Winter funktioniert das ja auch mit warmem Wasser gegen kalte Füße 😉

    [Antwort]

  10. Elke:

    Und wo hast du in der Zwischenzeit die Lebensmittel untergebracht??? Solche Abtauarbeiten mach ich meistens im Winter, wenn ich die Lebensmittel draußen lagern kann. – Im Moment ist es wirklich heftig. Aber es wird auch wieder kalt – wirst sehn 😉
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 15:24:

    Wir haben 2 riesengroße Einkaufskisten aus Styropor, die nehmen wir sonst bei Großeinkäufen für die Kühlware. Eisakkus dazu – die ganze Sache war ruck-zuck erledigt. Sonst kann man das nur im Winter machen, da geb ich Dir Recht.

    [Antwort]

  11. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Kühltruhe abtauen im Hochsommer?? Das hast Du bestimmt mit Absicht gemacht, dass Du nicht so schwitzen musst. 😉 Von der Arbeit „heimdüsen“ ist eher schlecht. Langsam kommt man auch ans Ziel. Bei uns hatte es gestern 36°. Wir waren auf der Autobahn unterwegs und haben bei meiner Tochter Möbel abgebaut. Ich kann Dir sagen… Ich bin ja auch sehr hitzeempfindlich. Ich habe gleich nasse Klamotten an. Richtig unangenehm.

    Ich wünsche Dir einen kühlen Abend und eine kühle Nacht.

    Liebe Grüße
    Harald

    Ich habe immer ein Handtuch neben dem Bett liegen. Zum Abtrocknen. 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2012 20:02:

    Puh – Möbel abbauen – auch so eine Arbeit, bei der man ins Schwitzen kommt.
    Das mit dem Handtuch ist gut! Kann man notfalls dem Partner um die Ohren hauen, wenn er zu laut schnarcht :mrgreen:
    Liebe lachende Abendgrüße!

    [Antwort]

    Harald Antwort vom August 22nd, 2012 08:12:

    Hallo Kerstin,

    weißt Du eigentlich, dass Schnarchen lebensgefährlich ist und man was dagegen tun kann? Willst mehr wissen? Schreiba mir per E-Mail.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 22nd, 2012 08:56:

    Nee Harald, das war Spaß. So schlimm ist es nicht bei uns. Wir „grunzeln“ beide manchmal bissel, aber kein Grund zur Besorgnis.

  12. Mathilda:

    Oooch, das waren schöne heiße Tage, obwohl ich im Bett liegen mußte, mich hatte die Sommergrippe gepackt und jetzt wird es mir schon wieder zu kühl, kann gerne noch lange schön warm bleiben.

    Liebe Grüße zu dir von Mathilda 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 22nd, 2012 08:52:

    Im Bett? Wolltest Du nicht unterwegs sein? Och nee, Sommergrippe ist aber auch blöd.
    Hier hat es heut früh so was von gewittert, habe den Hauptstecker für PC, Fernseher und Telefonanlage gezogen. Nun ist es etwas kühler, aber dafür wieder schwül.

    [Antwort]

  13. Frau Fröhlich:

    So heiß wie bei euch war es gestern bei uns nicht mehr. 31 Grad zeigte das Thermometer. Immmerhin 9 Grad weniger als Sonntag *ggg*

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 22nd, 2012 15:41:

    Das war aber auch eine Hitze! Nee, so doll brauch ich es nicht, aber Sommer kann gern noch ein Weilchen bleiben.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates