Träumerle

Der Blog zur Aue

Donnerstags am See

Der See der Freundschaft war heut wieder mal fällig. Allerdings zogen Wolken auf, als wir da waren, etliche Angler säumten die Ufer.

Dieser Baumstumpf spiegelte sich, er hat „Bewuchs“ 🙂

Eine Raupe kreuzte den Weg. Ich bekam sie einfach nicht scharf mit der Kamera, sie tippelte hin und her.

Doch der Schmetterling saß schön still.

Nun regnet es wieder draußen, so ein Mist aber auch. Wo bitteschön hat sich der Sommer versteckt?

25 Kommentare

  1. Anna-Lena:

    Bilder – zum Verlieben schön 🙂
    Stammt der Name des Sees – See der Freundschaft – noch aus DDR-Zeiten?

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 7th, 2012 19:35:

    Ja, noch aus der alten Zeit, das erkennt man gut an dem Namen, nicht wahr?

    [Antwort]

    Anna-Lena Antwort vom Juni 11th, 2012 01:16:

    Dachte ich es mir doch 🙂
    Wir hatten bis vor einem Jahr einen Kollegen, der im Schulhaus des öfteren Schüler mit „Freundschaft“ begrüßt hat. Das fand ich dann doch ein wenig antiquiert 😯 .

    Deine Sonntagsbilder sind wieder sehr schön und zeigen, wie idyllisch es in „deiner“ Aue zugeht.

    Komm gut in die neue Woche.

    Herzlich,
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 11th, 2012 07:54:

    Ist ja witzig, dass der Kollege noch so gegrüßt hat. So lange der nicht „Genosse“ zu euch gesagt hat gehts ja noch 😆

  2. minibar:

    Der noch lebende Baumstumpf zeigt, was er noch kann, das ist super!
    Die Raupe ist doch wundervoll getroffen!
    Grandios ist das Bild.
    Und dann noch der schöne Schmetterling, du verwöhnst uns ja richtig.
    Dir ein gutes Wochenende ♥
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 8th, 2012 08:01:

    Nee, die Raupe hätte besser werden können. Aber ich hatte – wie immer – Johnny an der Leine und da ist das mit dem Hinknien nicht so einfach.

    [Antwort]

  3. Susanne:

    Whow, was für geniale Makroaufnahmen. So habe scharf habe ich einen Schmetterling noch nie vor die Linse bekommen. Wunderschön.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 8th, 2012 08:03:

    Der saß auch ganz still. Wenn ich Tiere fotografiere, sage ich ihnen immer „kommst auch ins Internet“ 😆

    [Antwort]

  4. Elke:

    Also ich finde, dass dir auch die Raupe gut gelungen ist, Kerstin. Ich war heute nur im Garten, da gibt es meine Fotos denn auch im Gartenblog.
    Lieben Gruß von Elke, bei der es am Nachmittag auch wieder geregnet hat 🙁

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 8th, 2012 08:03:

    Hier auch auf und ab mit dem Wetter. Heut früh waren schon 18 Grad, die Sonne scheint. Regen ist aber auch wieder angesagt.
    Ich komm heut noch bei Dir schauen, liebe Grüße derweil in den Tag.

    [Antwort]

  5. Mathilda:

    Die Raupe hast du sehr gut scharf bekommen, da gibt es nichts zu meckern, aber ich kenne das ja selber.
    Der Schmetterling auch so wundervoll und natürlich der See, da macht es garantiert Freude immer aml wieder eine Spaziergang dorthhin zu machen.
    Wir hatten es heute richtig warm, keinen Regen und immer mal Wolken, aber so schööön warm.
    Hab noch einen schönen Abend und liebe Grüße

    Mathilda 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 8th, 2012 08:04:

    War grad bei Dir und habe gesehen, Du hast den selben Schmetterling 🙂
    Hier wird es heut richtig warm, aber es soll auch Gewitter kommen. Liebe Grüße an Dich.

    [Antwort]

  6. katerchen:

    Hallo Kerstin..also redest Du mit den Tierchen so wie ich..grins..
    Schmetterling.die Weisslinge sind hier ab und an,sonst NICHTS..traurig in diesenmm Jahe…es ist bei uns nur kalt.
    ABER..ich kann ja bei Dir schauen was es SCHÖNES gibt.danke sagt das katerchen mit einem LG von hier.

    [Antwort]

  7. Beate Neufeld:

    Die Raupe ist aber schön mit ihrer Wuschelfrisur 🙂
    Und den Schmetterling hast Du wunderschön vor die Linse bekommen.
    Hier bei uns ist die Sonne auch noch recht schüchtern, sie wagt sich manchmal hervor um dann bald wieder zu verschwinden.
    Sei herzlich gegrüßt von:
    Beate

    [Antwort]

  8. Brigitte/Weserkrabbe:

    Wieder einmal tolle Aufnahmen. Du hast wirklich das Paradies vor der Tür, beneidenswert. Schade, dass es wieder dauernd regnet, könnte langsam ja auch mal aufhören und Sommer werden.

    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

  9. Harald:

    Hallo Kerstin,

    der See der Freundschaft ist immer ein Spaziergang wert. Ich freue mich jedes Mal, wenn Du ihn uns zeigt. Raupe und Schmetterling gefallen mir sehr. Ich weiß, wie schwer es ist, sie zu fotografieren.

    Wie ist das mit dem Knieen. Kann Johnny das nicht? 😉

    Bei uns ist der Sommer auch nicht. Gestern hat es zwar fast den ganzen Tag nicht geregnet aber gegen Abend kam dann wieder ein Gewitter mit starkem Regen.

    Heute Morgen ist der Himmel ringsum grau und es ist ziemlich schwül. Das nächste Gewitter ist programmiert.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Harald

    Wahrscheinlich ist Strickwetter 🙂

    [Antwort]

  10. Soni:

    Von dieser wunderbaren Natur bin ich immer wieder begeistert. Schmetterlinge hat es dieses Jahr bei uns fast keine bis jetzt, leider. Der Braune Bär ist die schönste Raupe überhaupt, super.

    LG Soni

    [Antwort]

  11. Ocean:

    Guten Abend, liebe Kerstin,

    sind das schöne Bilder .. bin immer wieder begeistert von der Natur bei Euch!

    und die Raupe sieht aus, als wenn sie Perlenschmuck in ihrem „Pelz“ trägt 🙂

    Ich schick dir ganz liebe Wochenendgrüße,
    Ocean 🙂

    [Antwort]

  12. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Dass Deine Bilder immer ein Genuß fürs Auge sind, brauche ich ja nicht extra erwähnen.
    Aber dass der Schmetterling bei Dir so brav sitzen geblieben ist, finde ich gemein. Bei mir flattern sie immer gleich wieder davon 😉
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

  13. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    eine Wohltat für meine Augen sind Deine Fotos wieder, zumal ich die Landschaft am See ja auch kennenlernen durfte.

    Es tut mir übrigens leid, dass ich Dir, mit Videos von über 13 Minuten Länge, Deine kostbare Zeit gestohlen habe, aber solche Fahrten dauern nun eben mal etwas länger. Auf langatmige Kommentare habe ich bewußt verzichtet. Lass‘ lieber die Landschaft auf Dich wirken. Diese Fahrt zur Grünalm hat übrigens vier Teile. Am besten nimmst Du Dir einen Tag Urlaub . . . 😉

    Liebe Grüße zu Euch von
    den beiden Hamburgern

    [Antwort]

  14. wolfgang aus greifswald:

    Liebe Kerstin, die Raupe ist doch wunderprächtig scharf geworden, egal, wie oft Du vergeblich auf den Auslöser gedrückt hast.
    Wettertechnisch hats bei uns gestern etwas halbherzig gegrummelt, nennenswerter Regen blieb auch wieder aus, nur leichtes Getröpfel weitab von Landregen, der den Pflanzen wieder reichlich Nässe bringen würde.
    Du fragst nach dem Sommer? der ist hier bei uns heute. Viel Sonne und 21°C. nachmittags kam etwas strafferer Wind auf, der aber schön warm war. Ich wünsch Dir/Euch einen wenigstens leichtsonnigen und trockenen Sonntag. GLGr vom Wolfgang aus der schönsten hansestadt am Ryck.

    [Antwort]

  15. Karl-Heinz:

    Kerstin, kannst Du bitte so gut sein und uns etwas von Eurem Regen rueber schicken?
    Schoen, dass Du mir den See der Freundschaft zeigst, der scheinbar auch Fische enthaelt, sonst waeren wohl keine Angler dort.
    Danke Dir fuer die netten Bilder und wuensche Euch einen angenehmen Sonntag,
    Karl-Heinz

    [Antwort]

  16. Frau Fröhlich:

    Sommer ist definitv anders … da gebe ich dir recht.

    Ich warte auch sehnsüchtig darauf. Donnerstag war das Wetter bei uns recht freundlich. Freitag durchwachsen, gestern total windig und eher bewölkt und heute sieht es seit geraumer Zeit aus, als würde es Regen geben.

    [Antwort]

  17. buchstabenwiese:

    Sehr schöne Bilder, liebe Kerstin.
    Der Schmettlerling ist besonders gut getroffen, finde ich.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 12th, 2012 19:24:

    Der saß ausnahmsweise mal still 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates