Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Donnerstag, 31. Mai 2012

Nochmals Biber

Mensch, bin ich doch manchmal ein Glückspilz. Erst Freude über das Wiederfinden des Bibers, dann die Enttäuschung über den Verlust des ersten Zahnes und zur Entschädigung gab es heut am Nachmittag Sonnenschein und Biber 🙂

Alles wiederholt sich genau wie im letzten Jahr. Jeden Tag lag er da, döste vor sich hin und ließ sich die Sonne auf den Bauch scheinen.
Nun ist er zwar weiter hinten in der Aue zu Hause, aber auch da pilgern die Spaziergänger und Hundebesitzer lang. Bleibt zu hoffen, dass er seine Ruhe hat.

Es ist das gesunde Tier, den verletzten hab ich seither nicht mehr gesehen. Aber irgendwann wird er eine Familie gründen – und vielleicht gibt es Nachwuchs. Ich bleib wieder mal dran!

Danke für all eure guten Wünsche betreffs des Zahns – der ja nicht mehr ist 🙁 Schmerzen hab ich keine und soeben hab ich mich richtig satt gegessen. Plinsen mit Apfelmus und dann noch mal mit Frischkäse. Das tat gut! Hatte seit heut früh nichts mehr gegessen.

Zahnlos

Nun ist es so weit, ich bin ihn los: meinen Problem-Backenzahn. Alle Behandlungen der letzten 2 Jahre haben nicht geholfen. Nach der Entfernung der Wurzelspitzen vor 1,5 Jahren hatte ich ein Jahr lang Ruhe. Dann bildete sich eine Fistel, die sich immer wieder mit Blut oder Sekret füllte. Alle Maßnahmen dagegen hielten nicht lange, so dass nun nur noch das Ziehen übrig blieb. Eine Dauerwunde im Mund zu haben ist nicht gut.
Nun sitz ich wieder mit dicker Backe und kaltem Waschlappen da 🙁 Das Ziehen selbst war schmerzlos, hab gar nichts gespürt.
Mal sehen, ob ich heut noch Lust habe zum Bloggen, ich schmeiß mich wieder aufs Sofa und kuschel mit Johnny.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates