Träumerle

Der Blog zur Aue

Kunst braucht kein Museum

Eigentlich mache ich bei der Aktion von Elke nicht mit, aber einen Beitrag wollte ich doch noch zeigen dazu.
Im Februar-Urlaub auf Usedom fielen mir die netten Straßenschilder auf, die zum Strand führen. Da sich dort auch der Campingplatz und Ferienlager befinden, ist das doch eine hübsche Idee, damit die Kinder sich die einzelnen Zugänge zum Strand besser merken können oder zurück finden.

23 Kommentare

  1. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,
    dafür dass du „eigentlich“ nicht mitmachst, finde ich diese Sammlung aber ganz großartig und die Schilder sind wirklch sehr einprägsam. Sogar das stille Örtchen wurde nicht vergessen 😉
    Danke fürs „doch mitmachen“ und liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 7th, 2012 20:26:

    Das wollte ich schon lange zeigen, hab aber immer nicht dran gedacht.

    [Antwort]

  2. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Solche Schilder gefallen mir ausgesprochen gut.
    Da kennen sich Kinder, die noch nicht lesen können, und auch anderssprachige Menschen aus.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 7th, 2012 20:26:

    Die Straße mit den vielen Schildern verlief direkt hinter unserem Haus und ich dachte vom ersten Tag an, das muss ich noch fotografieren.

    [Antwort]

  3. Mathilda:

    Liebe Kerstin,

    das ist mal etwas sehr schönes und zudem auch schön farbig, das gefällt mir sehr.

    LG Mathilda 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 7th, 2012 20:27:

    Ist zwar keine direkte Kunst, aber mit viel Liebe gestaltet.

    [Antwort]

  4. Katinka:

    Hallo liebe Kerstin,
    ein super Beitrag finde ich!
    Die Schilder sind wirklich total hübsch und liebevoll gestaltet, die hätte ich auch fotografiert 🙂

    Freut mich, dass Dir das Kleid gefällt :-). Mal schauen, ob ich mal ein Foto mit mir mache 😉

    Liebe Grüße, starte gut in die neue Woche!
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 7th, 2012 20:27:

    Ja unbedingt mit Kleid fotografieren! Ich wäre jedenfalls sehr dankbar.

    [Antwort]

    Harald Antwort vom Mai 8th, 2012 19:16:

    Hallo Katinka,

    Kleid? Hab ich da was verpasst? Den Wunsch von Kerstin musst Du unbedingt erfüllen!!

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

  5. buchstabenwiese:

    Die Schilder sind ja wirklich hübsch, liebe Kerstin.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 7th, 2012 20:28:

    Für Kinder auch schöner als wenn sie nur lesen müssen.

    [Antwort]

  6. Bellana:

    Das sind wirklich sehr liebevoll gestaltete Hinweisschilder.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 7th, 2012 20:29:

    Es gab noch mehr, kann aber nicht alle zeigen, die Auswahl reicht.

    [Antwort]

  7. Gudrun:

    Das ist ja eine niedliche Sammlung! Und mal so richtig farbenfroh.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 7th, 2012 20:30:

    Ich fand das auch total niedlich und bin am Abreisetag morgens noch los gezogen, um sie alle zu fotografieren. Die Straße war direkt hinter unserem Haus.

    [Antwort]

  8. katerchen:

    Kerstin die haben sich viel MÜHE gemacht.das gefällt mir sehr was Du zeigst.
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 8th, 2012 15:18:

    Da steckt die Liebe im Detail, nix mit einfachen Schildern!

    [Antwort]

  9. Harald:

    Liebe Kerstin,

    die Schilder sind toll. Da hat sich jemand Mühe gemacht und aus primitiven Schildern kleine Kunstwerke gemacht. Die passen genau zum Projekt von Elke. Wieso machst Du eigentlich bei dem Projekt nicht mit? Ich bin auch nur dann dabei, wenn ich was passendes habe. Ganz zwanglos.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 8th, 2012 19:30:

    Dachte am Anfang, da bekomm ich nicht genug zusammen an Beiträgen. Vielleicht, wenn sich was ergibt, kommen weitere Beiträge.

    [Antwort]

  10. Susanne:

    Die Schilder sind wirklich klasse. Ganz besonders gefällt mir der Schwimmer und das Toilettenmännchen und natürlich die rosa Kaffeekanne. Schön, dass Du die Fotos mit uns teilst.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 9th, 2012 21:40:

    Fein, dass sie Dir gefallen. Hab halt im Urlaub immer meine Augen ausgefahren 🙂

    [Antwort]

  11. minibar:

    Oh, sind die schön!
    Da hat aber jemand eine gute Idee umsetzen lassen. Großartig, vor allem das mit der Dusche, ich lach mich kaputt.
    Oder Sternenzelt, herrlich.
    Die Wippe, allerliebst.
    Liebe Kerstin, gut, dass du diese tollen Schilder festgehaloten hast.
    Ein Genuss der besonderen Art ist das.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 10th, 2012 20:05:

    Ich finde auch, dass da mit viel Liebe zum Detail gearabeitet wurde. So was muss gezeigt werden!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates