Träumerle

Der Blog zur Aue

Vollmond

Nun regnet es hier und der Himmel ist natürlich wolkenverhangen. Wie gut, dass ich den fast perfekten Vollmond schon gestern Abend fotografiert habe.
Zwar nur aus der Hand, aber geht schon. War zu faul, das Stativ aufzubauen.

Erst war der Himmel dunkelblau, dann richtig schwarz.

Bei Vollmond heulen die Wölfe. Na mal schauen, ob er sich blicken lässt 🙂
Kommt gut durch das Wochenende, wir gehen jetzt Pizza essen. Haben den ganzen Tag so viel geschaffen, bin einfach knülle und will mich nett bedienen lassen.

24 Kommentare

  1. Brigitte:

    Den Mond habe ich gestern auch fotografiert, auch aus der Hand unterwegs bei der heimfahrt. Nur geschaffen habe ich heute nicht viel, dafür mich auch nett bedienen lassen beim Griechen.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 6th, 2012 11:14:

    Ab und zu muss man sich schon mal was gönnen. Hat uns jedenfalls gut getan. Griechisch ist sowieso oberlecker!

    [Antwort]

  2. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,
    den hast du doch prima fotografiert. Das mit dem „Allerdings hab ich den Mond nicht so groß hin bekommen, das gibt meine Kamera nicht her“ kann ich aber so nicht stehen lassen. Deine Bridge hat doch ein ähnlich großes Telezoom wie meine. Meine Kamera bildet den Mond ähnlich ab wie deine. Der Rest ist Bearbeitung (Ausschnittvergrößerung) im Bildbearbeitungsprogramm. Schau mal in mein neues Tutorial rein, wenn du magst.
    Lieben Gruß und gute Nacht –
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 6th, 2012 11:15:

    Danke Elke, manchmal kommt man nicht auf die einfachsten Ideen 🙂

    [Antwort]

  3. Mira:

    Liebe Kerstin,
    ich war ein paar Tage nicht hier bei dir. War überhaupt nicht viel im Netz, weil mein Leben ringsum meine ganze Zeit fordert.
    Nun habe ich mir einen virtuellen Sonntagsausflug zu dir in die Aue gegönnt. Wunderschöne Aufnahmen hast du gemacht von wunderbarere Natur.
    Es tat richtig gut.
    Dir und deinen Lieben noch einen schönen Sonntag
    die Mira

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 6th, 2012 11:16:

    Jederzeit gern Mira, ich nehm euch gern mit ins Grüne.

    [Antwort]

  4. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Obwohl ich mich immer wieder bemühe, gelingt es mir nicht, solche tollen Mondfotos zu schießen.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 6th, 2012 11:16:

    Ich bin immer zu faul, das Stativ aufzubauen oder die Bilder nachher groß zu bearbeiten. Aber dank Elke hab ich es doch getan – den Beweis kann man ja im neuen Beitrag sehen.

    [Antwort]

  5. Harald:

    Liebe Kerstin,

    besser als hier kann der Mond auch mit Stativ nicht aussehen. Ich hoffe es hat geschmeckt.

    Bei uns hat es 15° und Regen. Es soll im Lauf der Woche wärmer und sonniger werden. Am Wochenende soll es nach jetzigem Stand natürlich wieder regnen. 🙁

    Einen schönen Sonntag
    LG Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 6th, 2012 11:17:

    Hier gibt es heut nur 8 Grad, es ist nass und trüb. Aber soll ja wieder besser werden. Der Rasen ist jedenfalls gemäht, somit schaut es erst mal sauber aus.
    Ich dreh heut noch meine Blogrunde und komm bei Dir schauen.

    [Antwort]

  6. Brigitte/Weserkrabbe:

    Sehr schön getroffen. Da hast Du wohl Glück gehabt mit dem Himmel. Bei uns habe ich nichts davon gesehen, kann aber auch an mir gelegen haben. Und wo ist nun der Wolf?

    lieben Gruß
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 6th, 2012 11:18:

    Tja, Herr Wolf ist uns leider nicht begegnet. Aber irgendwann vielleicht … kommt er mir vor die Linse! Und dann werde ich ihm sagen „Wenn Du schön still hältst kommst Du auch ins Internet“ 😆

    [Antwort]

  7. Frau Fröhlich:

    Hier hätte man vor lauter Regenwolken überhaupt keinen Mond sehen können *grummel* … das Wetter lässt hier die Tage zu wünschen übrig 🙁

    Der Mond in der blauen Stunde gefällt mir glaube ich noch besser, als in der Schwärze der Nacht.

    Beide sind aber toll 🙂

    Weißt du, was ich hier an deinem Blog vermisse ? Die Möglichkeit anzuklicken, dass man bei weiteren Antworten auf den Post sich per Mail benachrichtigen lassen kann.

    Wäre das nicht was ? 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 6th, 2012 17:47:

    Muss ich mal schauen, ob es die Möglichkeit gibt.
    Hier ist es heut bei 11 Grad kalt, nass, trüb 🙁

    [Antwort]

    Frau Fröhlich Antwort vom Mai 15th, 2012 15:07:

    Huhu,

    bei WordPress musst du dafür ein Plugin installieren !

    Es heißt so: Subscribe To Comments

    Dann wird das so wie bei mir im Blog angezeigt, wo du das ja auch anklicken kannst !

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 15th, 2012 15:25:

    Danke, muss ich dann mal schauen. Sitz grad an der Steuererklärung 🙁

  8. Anna-Lena:

    Vor lauter Wolken war er bei uns gar nicht zu sehen. Ich habe ihn aber in den letzten 2 Nächten bemerkt und hoffe, dass er mich heute Nacht schlafen lässt…

    Liebe Grüße
    Anna-Lena 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 6th, 2012 20:09:

    Kannst Du schlecht schlafen bei Vollmond? Meine Schwiegermutter auch, sie kommt dann immer erst gegen Morgen zur Ruhe. Kann mir das gar nicht vorstellen, ich kann immer gut schlafen.

    [Antwort]

  9. Ernst Blumenstein:

    Ich glaube, ihn verschlafen zu haben. Deine Aufnahmen gefallen mir. Ganz toll finde ich die silbernen Nächte, wenn der volle Mond mit seinem Licht die Nacht verzaubert. Kommt aber ganz selten vor, dass ich diese Stimmung erlebe.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 7th, 2012 08:02:

    Ich bin meinem Instinkt gefolgt und hab ihn schon am Tag vor Vollmond fotografiert und siehe da: am nächsten Tag waren Wolken da.

    [Antwort]

  10. katerchen:

    muss das auch einmal versuchen Kerstin..TOLL sagt das katerchen mit einem LG zum Wochenstart

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 7th, 2012 13:03:

    Es wird einen nächsten Vollmond geben! 🙂

    [Antwort]

  11. minibar:

    Aha, ja, man muss was wegschneiden außenrum, dann kann man ihn einfach besser sehen. Ist doch wirklich einfach, lach.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 10th, 2012 20:06:

    Ich sag doch: manchmal hab ich ein Brett vom Kopp 😆

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates