Träumerle

Der Blog zur Aue

Zicklein

Gestern Abend hab ich kleine Zicklein besucht. Oh man, Johnny wollte überhaupt nicht stehen bleiben  und schauen. Dabei hab ich mit den Kleinen geredet und sie haben brav zugehört 🙂

„Komm, spiel mit mir“ soll das vielleicht heißen.

Die machen vielleicht grad eine Turnübung auf der Stange 😀

Hab Dich lieb!

ENDLICH ist meine Wolle eingetroffen. Also nun kann ich endlich wieder los legen. Mit der hellgrünen werde ich anfangen, die sieht so frühlingsfrisch aus.

38 Kommentare

  1. stellinger:

    Hallo Kerstin,

    Wolle mit meinem Namen habe ich noch nie gesehen, aber er passt — weich und kuschelig, wie ich. Nee, nee, ist nicht so gemeint!
    Fröhliches Stricken wünsche ich Dir mit mir. 😉

    Lieben Gruß
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 18th, 2012 19:15:

    Na ja, da muss ich mal Deine Frau fragen, ob Du kuschelig bist 🙂

    [Antwort]

  2. stellinger:

    Korrektur: Am 8. Februar hätte ich sie auch schon entdecken können, „meine“ Wolle.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 18th, 2012 19:15:

    Ja, da war der Herr Fabel auch schon zu betrachten!

    [Antwort]

  3. stellinger:

    Schon wieder der „Wollemann“!
    Hast Du „meine“ Wolle hier bestellt?
    http://www.mariannes-opalwolle.de/oscommerce-2.2ms2-051113/catalog/product_info.php?products_id=2821

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 18th, 2012 19:16:

    Nein, direkt beim Versandhandel. Aber es ist haargenau die gleiche Wolle, die gleichen Farben – nur etwas teurer.

    [Antwort]

  4. Bärbeli:

    Das sind aber niedliche Zicklein… Toll, die eine kann sich sogar selbst in den Hintern beißen… 🙂 Das hätte ich am Montag auch am Liebsten gemacht nach meinem Mißgeschick. Danke für die tröstenden Worte von Dir.
    LG und einen dicken Krauler an den mutigen Schwimmer!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 08:07:

    Ich hoffe, es geht Dir besser mit dem Auge. Aber Missgeschicke passieren jedem mal. Liebe Grüße an Dich!

    [Antwort]

  5. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Es ist beneidenswert, welche Tiere Du in eurem Umfeld immer wieder siehst und fotografieren kannst.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 08:08:

    Ich warte täglich gespannt auf Nachwuchs bei Nachbars Schaf. Hab grad mit dem Mann geredet, es müsste eigentlich kommen und dann gibt es süße Fotos – hoffentlich.

    [Antwort]

  6. Mathilda:

    Ohh, sind die süß und wenn sie noch so klein, dann machen sie gerne so niedlichen Unfug.
    Danke liebe Kerstin, das sind so schöne Fotos.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße

    Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 08:08:

    Kleine Tiere sehen wir doch alle gern. Und Ziegen meckern so niedlich 🙂

    [Antwort]

  7. Susanne:

    Das kleine Zicklein ist ja süß, das möchte man am liebsten sofort knuddeln.

    Wenn ich mir Deine Wolle ansehe, dann bist Du ja erst mal beschäftigt, doch bei dem Tempo, dass Du an den Tag legst, musst Du wahrscheinlich in 2 Wochen schon wieder neue Wolle bestellen…. die grüne gefällt mir für den Frühling auch ganz besonders gut.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 08:10:

    Die grüne hab ich nun schon angefangen und bin ganz begeistert. Na ja, jetzt in der schöneren Jahreszeit komm ich nicht mehr ganz so viel an die Nadeln. Wird wohl jetzt etwas länger dauern.

    [Antwort]

  8. Johanna:

    Hallo Kerstin,
    niedlich, die Ziegenkinder. Kann mir schon vorstellen, dass Johnny eifersüchtig oder gelangweilt ist. Wenn man die nicht ein bisschen scheuchen kann!
    Frohes Werkeln mit der Wolle. Gibt sicher ein hübsches Muster.
    Schöne Grüße, Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 08:11:

    Johnny würde sicher gern an den Ziegen schnuppern, aber die wissen das ja nicht 😆

    [Antwort]

  9. Sammy:

    ach was sind die suess. so ein paar ziegenkinder koennte ich gut fuer meinen riesengrossen garten gebrauchen

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 08:11:

    Die machen aber auch Dreck! Quer durch den Garten möchte ich die nicht laufen lassen, sonst hast Du nachher immer Ziegenkacke an den Schuhen 😆

    [Antwort]

  10. katerchen:

    Zicklein sind hier leider keine,aber wir haben ja DICH Kerstin..unseren Naturfotograf/in..Danke für die herzigen Bilder.
    Wolle..ich hätte die Grüne auch als Start genommen,die spricht mich von der Farbe her auch an
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 08:13:

    Bald gibt es bei Nachbars Schafnachwuchs, ich schaue schon immer ungeduldig nach. Ich wette, das Kleine hoppelt dann das erste Mal durchs Grundstück, wenn ich grad ohne Kamera vorbei gehe. Also werde ich sie IMMER mitnehmen!

    [Antwort]

  11. Brigitte:

    Oh Klasse: Gruppenkür auf dem Schwebebalken. Wer hat die Goldmedaille gewonnen?
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 12:42:

    Wenn ich beim Nachbarn die Hühner auf der Stange sitzen sehe, muss ich auch immer an Sportunterricht denken 🙂

    [Antwort]

  12. Follygirl:

    So niedlich… ich hab hier noch keine gesehen bisher, halte aber auch immer die Augen auf…
    LG, petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 18:35:

    Ich werde sie bestimmt wieder mal zeigen, gehe dort ja öfter vorbei.

    [Antwort]

  13. Elke:

    Liebe Kerstin,
    da sind dir wunderschöne Aufnahmen gelungen. Für deine Geburtstagkarte möchte ich mich herzlich bedanken. Und die Wolle – als ich sie eben sah, dachte ich als Erstes: damit musst du Socken für den Jürgen stricken. Das werden dann bestimmt „fabel“hafte Socken.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 18:35:

    Fabelhafte Socken sind super Elke. Ich hoffe, Du hast jetzt schöne Stunden im Kreise Deiner Familie!

    [Antwort]

  14. Franzizickistrickt:

    Hallo Kerstin,

    das hellgrüne Garn war auch mein erster Gedanke! So muss der Sommer sein. 🙂 Yummi.

    Frohes Stricken, Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 19th, 2012 20:57:

    Bin mittendrin und es sieht fantastisch aus!

    [Antwort]

  15. Ocean:

    hach sind die niedlich … da hätt ich auch stundenlang stehen und gucken (und knipsen) können 😉 (Lisa vermutlich eher nicht, sie würd auch nicht stillhalten ..)

    nochmal ganz liebe Grüße zu dir,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 20th, 2012 16:16:

    Die Kleinen sind aber auch süß, da halt ich ganz bestimmt bald wieder an.

    [Antwort]

  16. Soni:

    Die sind soo niedlich. War erst vor kurzem auch bei den Zicklein, wie die Flöhe machen sie Bocksprünge da könnte man ewig zuschauen.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 20th, 2012 16:17:

    Richtig, die springen so herrlich als ob sie Flöhe hätten 😆

    [Antwort]

  17. Gudrun:

    Oh, sind die süß! Da bekomme ich doch gleich wieder Lust, die Schafherde zu besuchen. Dort waren auch Ziegen mittenbei. Was hab ich manchmal über die kleinen Lämmer gelacht.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 20th, 2012 16:17:

    Letztes Jahr hatte ich ja mal Schafe gezeigt, die wie wild tollten. So was hab ich noch nie gesehen vorher und musste so drüber lachen. Als hätte sie der Hafer gestochen 🙂

    [Antwort]

  18. Beate Neufeld:

    Hallo liebe Kerstin,
    mein kleines Päuschen nutze ich, um Dich mal wieder zu besuchen. Klasse, die Zicklein!
    Und die Wolle lässt auf schöne Strickergebnisse hoffen 😉
    Ich wünsche Dir ein frohes Wochenende:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 20th, 2012 16:19:

    Bin schon eifrig am Stricken, Socke Nr. 1 ist zur Hälfte fertig!

    [Antwort]

  19. minibar:

    Da musste Johnny halt mal zurückgehalten werden.
    Und du hat dich mit ihnen unterhalten, wie schön. Die waren ja gut drauf, lach.
    Frühlingsgefühle waren auch im Spiel 😉
    Gelenkig sind sie auch.
    Und du bist schon fleißig mit der Wolle zugange…

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 20th, 2012 19:59:

    Ja, Socke Nr. 1 geht dem Ende entgegen. Aber heut schaff ich nicht mehr viel. Werde jetzt Abendessen machen und dann abschalten.
    Dir ein schönes Wochenende!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates