Träumerle

Der Blog zur Aue

Schwepnitzer Teichlandschaft

Gestern endlich konnte ich mit Sohnemann Robert los ziehen. Es ging nach Schwepnitz, wo ich aufgewachsen bin. Ist ja gleich um die Ecke. Ziel waren die Teiche mit ihren unzähligen Vogelarten.


Wir haben uns abgewechselt mit Fernglas und Kamera. Leider waren die Seeadler so weit weg, fast alle Bilder sind unscharf. Da ziehen wir noch mal ohne Johnny hin. Ohne ihn können wir uns besser ranpirschen.

Gesehen haben wir u.a. Haubentaucher (im Balztanz! leider unscharf), normale Stockenten, Seeadler (6 Stück insgesamt), Rot-Milan, Schellente, Blässhuhn, Lachmöwe, Silbermöwe (die gibt es auch hier, nicht nur an der Ostsee 🙂 ), Schwäne, Kolkrabe, Nebelkrähe. Und ringsum piepte, schimpfte, schnatterte es und klatschte im Wasser.

Nach den vielen „normalen“ Vögeln musste ich unbedingt noch ausgiebig die Schwäne fotografieren. Wie graziös sie doch immer durchs Wasser gleiten.

Wenn die Bäume und Sträucher alle Blätter tragen, wird das Beobachten sicher schwieriger. Doch jetzt hat man freie Sicht über die einzelnen Teiche.

34 Kommentare

  1. Klaus:

    herrlich Landschafts und Tierbilder, danke dafür, habe mir etwas abgespeichert, hoffe, ich durfte es, eine gute Woche, KLaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2012 18:00:

    Natürlich darfst Du! Freut mich sogar.

    [Antwort]

  2. Elke:

    SEEADLER??? Wow – ich glaub’s kaum. Sehr schöne Bilder hast du mitgebracht und ich denke, dass das Beobachten mit dem Fernglas noch ganz andere Eindrücke beschert. Wunderbar!
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2012 18:01:

    Wunderbar ja. Aber ich ärgere mich über die unscharfen Fotos. Doch auf die Entfernung ist auch mein Zoom überfordert. Ich versuch es aber noch mal!

    [Antwort]

  3. Harald:

    Liebe Kerstin,

    weißt Du eigentlich, dass Du im Paradies wohnst? Dein Ausflug hat sich gelohnt. Deine Bilder finde icht toll. Besonders gefällt mir das Bild 3 mit der Spiegelung und die Schwäne.

    Mach Dir keinen Kopf wegen dem Seeadler. Du hast wenigstens die Gelegenheit ihn in freier Wildbahn zu treffen. Irgendwann erwischst Du ihn.

    Hast Du alle Tiere selber mit dem Namen gekannt oder hat der Förster geholfen?

    Ich wünsche Dir einen ruhigen Abend

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2012 19:25:

    Ich kenn grad mal einen Bussard, Möwen und Stockenten 🙂 Den Rest hab ich mir erklären lassen müssen. So ist das, man bringt den Kindern vieles bei und am Ende lernt man noch von ihnen. Bevor die Bäume Blätter tragen, müssen wir noch mal hin.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  4. Kerstin:

    Oh wie schön – Seeadler!! So was haben wir hier nicht – trotz der vielen Seen 😉 Oder ich weiß es einfach nicht!!
    Ich drück Euch die Daumen dass ihr bei der nächsten Pirsch noch näher rankommt!
    Wir haben momentan einen Rotmilan hier direkt vorm Haus – so einen großen hab ich noch nie gesehen und sehr angriffslustig – bevorzugt geht er auf die Krähen los. Leider bin ich mit meiner Kamera auch nur auf die Ferne erfolgreich gewesen!
    LIeben Gruß
    Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2012 20:28:

    Hier in der Aue kreist auch seit paar Tagen ein Rotmilan. Sohnemann hat mir erklärt, woran ich ihn erkenne. Nun schau ich ständig hoch 🙂 Seeadler gibt es nur gebietsweise, da helfen auch die vielen Teiche nicht.
    Liebe Abendgrüße!

    [Antwort]

  5. Bellana:

    Ihr habt so wunderbar viel Natur und Dir gelingen so viele schöne Aufnahmen.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2012 20:28:

    Danke Bellana. Natur ist hier wirklich wunderschön, man muss sie nur mit den richtigen Augen sehen.

    [Antwort]

  6. Susanne:

    Wunder-wunderschöne Fotos, liebe Kerstin. Da kommt man richtig ins Träumen. Mir gefallen ganz besonders die Wasserspiegelungen bei Foto Nr. 3 und natürlich bei dem Schwan (ich liiiiebe Schwanfotos und bei uns gibt es keine Schwäne….).
    Auch die alten knorrigen Bäume auf dem zweiten Bild finde ich sehr idyllisch.

    Bei Euch gibt es Möwen???? Das hätte ich jetzt wirklich nicht gedacht.

    Das war wirklich ein toller Ausflug mit Dir. Danke für die schönen Fotos.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2012 07:03:

    Das freut mich, dass die Bilder gefallen. Schwäne wirken immer so erhaben und elegant. Die kommen auch bis ganz ans Ufer und schauen einen an. Johnny hat auch überhaupt nicht gekläfft, sie haben ihn nicht interessiert.

    [Antwort]

  7. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Eine herrliche Gegend. Da lacht jedes Fotografenherz.
    So einfach ist es ja nicht, die Vögel scharf auf ein Foto zu bannen.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2012 07:03:

    Die Schwäne waren einfach, die gleiten langsam. Der Rest ist schon schwieriger und weit weg waren sie auch alle. Aber ich versuche es noch mal in Ruhe und ohne Johnny.

    [Antwort]

  8. Mathilda:

    Liebe Kerstin, das sind absolut beeindruckende Fotos und so herrliches Wetter.
    Kann mir vorstellen, dass dieser Spaziergang Freude gemacht hat.

    LG Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2012 07:04:

    Letztes Jahr waren wir auch da und ich habe Schwäne fotografiert. Aber jetzt haben wir die vielen Wasservögel ins Visier genommen und die Seeadler sind natürlich der Hammer!

    [Antwort]

  9. minibar:

    So ein friedlicher See, allein das ist schon wundervoll.
    Aber es muss ja fas tLärm gewesen sein, so viele Vögel der unterschiedlichsten Arten. Kennst du die alle, ich bin baff.
    Ich stünde nur da und würde sagen: schön!
    Sagenhafte Fotos von den Adlern.
    So tiefblaues Wasser, hach, ist das schön.
    Die Schwanenbilder sind wirklich sehr gut geworden.
    Ich bin begeistert, liebe Kerstin
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2012 07:05:

    Nee, ich kenn die nicht alle 🙂 Sohnemann hat sie mir erklärt. Ich hoffe, ich kann die lustigen Haubentaucher noch mal näher bekommen. Und die Seeadler hätte ich auch gern schärfer 🙂 Hach, man kann halt nicht alles haben.

    [Antwort]

  10. katerchen:

    TOLL Kerstin
    einen Seeadler haben wir hier auch..aber immer WENN es hier vorbei kommt in riesiger Höhe..
    Deine Bilder von ihm sind doch klasse. und der Milan..Super Danke für die Bilder bin immer begeistert was da alles krabbelt und fliegt bei Dir..
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2012 07:06:

    Dankeschön. Aber dennoch versuchen wir es noch mal. Die Seeadler hätte ich schon gern etwas schärfer auf dem Foto. Und wenn sie fliegen – das sind schon mächtige Erscheinungen!

    [Antwort]

  11. Beate Neufeld:

    Das ist ja einfach zauberhaft! Diese Artenvielfalt und Du hast wunderbare Fotos gemacht. Die Bilder vom Schwan sind besonders gut gelungen, wie er sich so elegant spiegelt!
    Du lebst in einer wundervollen Gegend, liebe Kerstin.
    Sei herzlich gegrüßt von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2012 17:35:

    Zu dieser Jahreszeit macht das Spazieren auch wieder mehr Spaß. Oh ja, ich freue mich selbst immer wieder, in solch einer Landschaft zu wohnen.

    [Antwort]

  12. Gudrun:

    Das sind schon mit Johnny schöne Bilder. Es lebt ja wirklich eine Artenvielfalt an dem See. Hoffentlich bleiben solche Oasen erhalten.
    Aber, es stimmt schon, mein Gasthund Vanny hat mir auch so manche Tour ein bissel „verdorben“. Sie war zwar ruhig, aber die anderen Tiere hatten sie gerochen.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2012 17:36:

    So schön es ist, Johnny überall mit hin zu nehmen, aber manchmal ist es leider doch störend. Mal 3 Minuten still stehen geht einfach nicht 🙂

    [Antwort]

  13. Marianne:

    Beneidenswert wie Du wohnst liebes Träumerle……bzw. so los ziehen kannst in die Umgebung wo die Natur so viel bietet.

    D
    A
    N
    K
    E
    ……..für diesen schönen Tripp……bin ihn gerne mit Euch gegangen und habe dazu gelernt.

    Von Herzen liebe Grüße in diesen sonnigen Tag von Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2012 17:37:

    Ich hoffe, ich kann irgendwann mal noch bessere Fotos von den Vögeln liefern!

    [Antwort]

  14. stellinger:

    Hallo Kerstin,

    wird mal wieder Zeit, dass ich Deinem Blog einen Besuch abstatte.
    Die knorrigen alten Bäume am Ufer, aber auch die Fotos von der Vogelwelt, finde ich beeindruckend.
    Hier ist mal ein Link von einer Storchencam in Höchstadt:
    http://storchennest-hoechstadt.de/live-cam
    Das Pärchen sitzt abwechselnd auf vier Eiern. Anfang der 16. Woche dürfte der erste Jungstorch schlüpfen.

    Liebe Grüße von den Hamburgern

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2012 17:39:

    Danke für den Link Jürgen. Das wird wieder spannend und interessant zu beobachten. Hier hab ich noch nirgends ein Storchennest entdecken können.

    [Antwort]

  15. Frau Fröhlich:

    Ich beneide euch immer um die noch so intakte Natur. Ihr habt Motive vor der Linse, von denen ich hier im Westen Deutschlands nur träumen kann … Seeadler … hach, was gäbe ich dafür, die wenigstens mal life zu sehen 🙂

    Bild Nr. 3 … das Seebild … eine wahnsinnig tolle Spiegelung … bin hin und weg 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 29th, 2012 13:05:

    Ringsum gibt es hier Naturschutzgebiete, ein wahres Paradies für viele Tiere. Wenn ich könnte, ich würde den ganzen Tag durch die Gegend stromern. Hab halt den Beruf verfehlt 🙁

    [Antwort]

  16. buchstabenwiese:

    Wow, tolle Bilder, liebe Kerstin.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 30th, 2012 07:53:

    Danke. Wird auch wiederholt!

    [Antwort]

  17. Ernst Blumenstein:

    Ganz tolle Bilder zeigst du uns in dieser wunderbaren Teichlandschaft, vielen Dank Kerstin. Ich als Vogelfan bin natürlich über diese Aufnahmen besonders begeistert, Blässhuhn, Schwarzkopfmöwe, Rot-u. Schwarzmilan und Seeadler (nicht ganz sicher, noch nie in Natur gesehen). Wäre am liebst auf diese Excursion mitgekommen. Wünsche dir eine schöne Zeit. Ernst.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 30th, 2012 21:10:

    Ja – Seeadler! Und ich hoffe, ich bekomme sie noch mal schärfer aufs Bild. Muss noch mal hin, bevor die Bäume alle grün sind und ich sie nicht mehr so gut entdecken kann.
    Viele Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates