Träumerle

Der Blog zur Aue

Eier-Parade

In all diesem blöden Schlamassel (jetzt hab ich festgestellt, dass die Schwellungen an den Füßen Wassereinlagerungen sind, das muss nun auch noch behandelt werden) gab es in den letzten Tagen einen wunderschönen und bunten Lichtblick für mich.
Bei Johanna hatte ich selbst verzierte Ostereier entdeckt und natürlich sofort bestellt. Damit werden meine Mam, die Schwiegereltern und ich selbst ( 🙂 ) zu Ostern beschenkt.
Wer Interesse hat, kann sich bei Johanna melden oder ich reich euch die Mailadresse weiter.

Sind das nicht wahre kleine Meisterwerke? Es sind echte Hühnereier und jedes Stück ein Unikat. Gibt noch viel mehr Motive, da fiel die Auswahl schwer.

Habt ein sonniges Wochenende. Ich werde meine Füße hoch lagern und an Socken stricken. Die gibt es bald wieder zu schauen.

20 Kommentare

  1. stellinger:

    Ei, ei, was haben wir denn da? Das sind wirklich schöne Exemplare der Gattung Ei. Die silbernen sehen aus, als wären sie aus Metall.
    Dir auch ein sonniges Wochenende und — Füße hoch!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 17th, 2012 13:50:

    Hallo Jürgen, soeben war ich auch bei Dir. Da sitzen wir wieder mal zeitgleich am Rechner und besuchen den anderen 🙂
    Die Eier sind wirklich wunderschön und ich hoffe, mir geht keines kaputt. Ich kann sie nur noch nicht im Wohnzimmer plazieren, denn da würde sie meine Mam schon sehen.
    Liebe Grüße zu euch aus Königsbrück.

    [Antwort]

  2. Johanna:

    Liebe Kerstin,
    ich freue mich selber, wenn ich die Eier sehe. Ich habe jedes einzelne mit Liebe gemacht. Heute fahre ich nochmals auf einen Ostermarkt und die restlichen werde ich nächste Woche auf meinem Blog anbieten. Ich wünsche dir eine ganz schnelle und komplette Besserung. Jetzt wird das Wetter erfreulicher und da gibt es draußen soviel zu genießen. Die Hornissen sind übrigens längst nicht so schlimm wie ihr Ruf. Da gibt es eine tolle Homepage (vespa-crabro.de), wo ihr Staatswesen und ihr Verhalten sehr interessant beschrieben ist. Ich hätte ehrlich gesagt, furchtbar gerne ein Hornissennest im Garten, weil die super interessant sind. Aber bei uns kommen die Hornissen nur an den Teich und düsen dann schnell davon. Probleme hatte ich noch keine mit ihnen und die einzelnen in der Wohnung verflogenen Exemplare werden oft nachts durch das Licht angelockt. Sie jagen nämlich auch nachts.
    Ganz liebe Grüße, Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 17th, 2012 16:25:

    Liebe Johanna. Das ist ja lustig, dass Du gern Hornissen bei Dir hättest. Vielleicht haben wir wirklich nur zuviel Angst vor ihnen.
    Ich wünsch Dir viel Erfolg auf dem Ostermarkt. Liebe Grüße an Dich.

    [Antwort]

  3. Beate Neufeld:

    Sind die bunten Eier mit Wachs verziert?
    Ach, ich wünsche Dir, dass Bald alles wieder im grünen Bereich bei Dir ist, liebe Kerstin!!!
    Grüße von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 17th, 2012 16:27:

    Hallo Beate. Das sind echte Hühnereier, mit „Fimo“ dekoriert (muss selbst mal googlen, was für Material das ist 🙂 ) und gebrannt. Die silbernen sind anschließend bronziert. So hat es Johanna mir erklärt.
    Ich hoffe, mir geht keines kaputt und ich habe recht lange Freude daran.
    Viele Grüße in den Sonnabend!

    [Antwort]

  4. Elke:

    Liebe Kerstin,
    die Eier sind wohl mit Fimo verziert – sowas habe ich auch noch nie gesehen. Sieht hübsch aus. Und die Silbernen wirken ja total edel.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 17th, 2012 18:40:

    Die silbernen sind für mich, obwohl ich sie am liebsten alle behalten würde. Die silbernen auf einem Glasteller – ich muss noch was Passendes suchen. Dann auf dem Beistelltisch aus Glas – silbernes Gestell und goldene Elemente – ich hoffe, das sieht dann richtig gut aus.
    Liebe Abendgrüße von mir zu Dir.

    [Antwort]

  5. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Die Ostereier gefallen mir sehr gut.
    Fimo ist ein Material, aus dem man auch Knöpfe machen kann.
    Gute Besserung für die Beine wünsche ich Dir
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 17th, 2012 18:41:

    Knöpfe? Eine prima Idee. Früher habe ich für die Kinder viel gestrickt und dann immer passende Knöpfe suchen müssen.
    Die Besserung muss bis Montag warten. Dann geht es wieder ab zum Doc und Wassertabletten besorgen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  6. katerchen:

    Kerstin DICH hat es ja hart erwischt..
    weiter ALLES Gute wünscht das katerchen

    übrigens sehen die Eier klasse aus…
    die in Silber TOLL

    LG vom katerchen zum Wochenende

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 18th, 2012 15:18:

    Morgen muss ich nun wieder zum Doc, das muss doch endlich mal ein Ende haben. Das einzig Gute daran ist, dass ich viel Zeit habe zum Socken stricken 🙂

    [Antwort]

  7. Harald:

    Guten Morgen, liebe Kerstin,

    ich hoffe Du hast gut geschlafen.

    Die Ostereier gefallen mir. Ideen muss man haben. Die sehen wirklich sehr dekorativ aus.

    Die Zeit rast – schon wieder bald Ostern. Tz, tz, tz.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    HArald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 18th, 2012 15:19:

    Danke Harald. Gut geschlafen ja, aber am Morgen kribbelt es dann wieder überall 🙁 Ostern – echt rasend schnell jetzt, ist wirklich nicht mehr viel Zeit.

    [Antwort]

  8. Katinka:

    Die Eier sehen wirklich sehr schön aus, liebe Kerstin – ist mal was ganz anderes!

    Bei uns war es gestern und vorgestern herrlich! Heute ist es etwas trüb aber die Sonne kämpft 🙂

    Liebe Grüße zu Dir und einen schönen Sonntag
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 18th, 2012 15:20:

    Bis eben schien noch die Sonne, jetzt wird es langsam trüb. Ich bin ja zum Hausarrest verurteilt und voll am Socken stricken 🙂

    [Antwort]

  9. Soni:

    Die sehen ja wirklich traumhaft schön aus, etwas ganz Besonders.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 18th, 2012 18:54:

    Ja, ich finds toll, dass man die bei Johanna kaufen kann. Bin hin und weg!

    [Antwort]

  10. minibar:

    Ja, Füße hochlegen, das ist das einzige, das du tun kannst.
    Die sehen wirklich schön aus.
    Aber wir bleiben bei den einfacheren bunten zu Ostern 😉

    Dir weiter gute Besserung ♥
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 19th, 2012 10:44:

    An den Strauch hänge ich auch Plasteeier – habe neue in zartem Grün gekauft. Aber so zur Deko im Wohnzimmer sind diese Eier superschön und ich freu mich riesig drüber.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates