Träumerle

Der Blog zur Aue

Tierisches

Vor zwei Jahren habe ich ein kleines Vogelhäuschen gekauft und am Birnbaum angebracht. Doch bisher wurde es stets gemieden. Neuerdings interessieren sich die Blaumeisen dafür und ich freu mich. Vielleicht suchen sie aber auch nur Unterschlupf bei der Kälte.


Die Pferde auf der Wiese haben einen Umhang bekommen. Eins steckte mir sogar die Zunge raus. Na so ein Schelm!


Johnny hat es am besten mit seinem Ausguck. Schön warm im Wohnzimmer und man sieht jeden „Feind“, der vorbei kommt.


Ich war gestern schon 20.15 Uhr im Bett und hab heut bis 6.40 Uhr geschlafen. Ich war gestern so knülle, hatte Kopfschmerzen, mir ging es nicht gut. Nachts musste ich aber noch eine Tablette nehmen. Nun schaun wir mal, wie es heut wird. Zudem haben wir Urlaubspläne – ganz spontan – trotz Kälte. Ich hoffe, alles klappt. Mehr dazu später. Kommt gut durch den kalten Tag. Hier sind heut nur minus 15.

21 Kommentare

  1. Ute:

    Ich musste grad kurz grinsen…wenn man bei uns sagt, jemand ist knülle dann meint man, er hat ein wenig zuviel getrunken. Aber ich gehe davon aus, dass du erschöpft warst.

    Ach ja…die Leberwurstkekse sind der Renner! Bisher sind sie überall gut angekommen!!!

    LG

    Ute

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 7th, 2012 13:02:

    Ja – erschöpft! Ich muss dann noch einkaufen, Haferflocken und Leberwurst 🙂

    [Antwort]

  2. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Hoffentlich geht es Dir heute wieder gut.
    Gutes Gelingen bei der Urlaubsplanung.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 7th, 2012 13:03:

    Danke, es geht wieder. Bin aber trotzdem irgendwie müde, der Tag wird heut sicher wieder nicht lang bei mir.

    [Antwort]

  3. Marianne:

    Mein liebes Träumerle

    Die ÜBERRASCHUNG ist Dir aber gelungen!!!!!

    Na Du bist mir ja eine Überraschungsfee.

    Ich habe sie eben ausgepackt und habe sie jetzt beim Tippen an laaaaaach.

    Passt alles und sind bequem…….und ab sofort habe ich auch eine Handytasche ;-)))

    Nun werde ich immer an Dich denken, ganz bestimmt.

    Ganz herzlichen Dank , ich habe mich sooo gefreut.

    ³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³
    Bei den Meisen dauert es immer bis sie was annhemen…….und dann solch eine herrliche Blockhütte die auch vor der bitteren Kälte schützt…..wir hatten heute Nacht minus 19 Grad…..immerzu denke ich an die Piepmätze.

    Hahaaaaa der Pferdeschnappschuss……der ist Dir gelungen.

    Johnny hat es ja exellent…..den Podex im Warmen…..das Gesicht in der Sonne und dann die weiche Decke unterm Bauch

    …..LUXUS 😉

    Ich hoffe es geht Dir bald schon besser Kerstin und Du bist wieder putzmunter..ich wünsche es Dir von Herzen!

    Montag kommt die neue Spülmaschine und ich hoffe es war eine gute Wahl.

    Die Sonne scheint und es schneit bei 13 Grad minus.

    Sei ganz lieb gegrüßt und vielen Dank für die nette Freude…….voll gelungen:-)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 7th, 2012 13:05:

    Puh – da bin ich beruhigt, wenn sie passen. Und an Handytasche hätte ich gar nicht gedacht. Wir Frauen haben ja immer so viel Krimskrams in der Handtasche und was sollte ich mit so einem Rest Wolle?
    Dann wünsch ich Dir viel Freude beim Tragen.
    Habe gestern Abend im ebay noch ein Mäntelchen für Johnny bestellt. Bin schon ganz aufgeregt, wann es kommt und wie er es annimmt.
    Liebe Grüße von Kerstin, wir brechen jetzt zur Mittagsrunde auf.

    [Antwort]

  4. Elke:

    Die Meisen suchen die Nistkästen im Winter oft als Unterschlupf auf. Hoffentlich wirst du nicht krank. Aber vielleicht war’s ja auch nur der Glühwein? Gute Besserung und lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 7th, 2012 13:06:

    Nee, Glühwein war das sicher nicht. Heut geht es wieder und ich hoffe, das bleibt so.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. Kerstin:

    Hallo liebe Namensvetterin,
    wie sich das anhört *gg* NUR – 15 ° C *gg*

    Wir haben an der Kastanie ein Nisthäuschen, das wird ebenfalls seit 2 Jahren gemieden *gg* Vielleicht klappt es ja doch noch, siehe ja bei Dir!! Ein schönes Foto ist das mit dem Meiserl!

    Ich hoffe Dir gehts heute besser und es keine Erkältung im Anmarsch!
    Lieben Gruß
    Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 7th, 2012 13:07:

    Das kann manchmal am Material liegen oder wie das Häusel ev. verklebt wurde, dass es nicht angenommen wird. Ich geb die Hoffnung nicht auf, inspiziert wurde es jetzt jedenfalls reichlich.
    Liebe Grüße von Kerstin zu Kerstin.

    [Antwort]

  6. katerchen:

    sicher macht sich bei Dir der Wetterumschwung bemerkbar Kerstin..hier ist es fast WARM..etwas unter Null..man glaubt es nicht..

    Hier haben die Meisen auch alle Kästen besetzt..sicher zum Schutz vor der Kälte die ja da war.
    einen LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 7th, 2012 20:21:

    Es geht mir wieder gut, Danke für die Fürsorge.

    [Antwort]

  7. Soni:

    Manchmal braucht es einfach etwas Zeit bis die Tiere die Futterstellen annehmen. Dein Johnny hat ja einen tollen Aussichtsplatz, das würde Mika auch gefallen.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 7th, 2012 20:21:

    Er hat den absoluten Sonnenplatz! Und den gibt er nicht wieder her 🙂

    [Antwort]

  8. Harald:

    Liebe Kerstin,

    ich wünsche Dir erstmal gute Besserung. Meine Frau macht im Moment auch rum. Sie hat immer Kopfschmerzen und fühlt sich auch schlapp. Richtig rauskommen tut aber nichts.

    Na ihr Urlauber schon wieder am Planen. Ich denke Griechenland ist schon gebucht. Bin mal gespannt wo es jetzt hingehen soll.

    Liebe Grüße und eine gute und erholsame Nacht.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 7th, 2012 20:22:

    Hallo Harald, dann Deiner Frau gute Besserung. Mir geht es wieder gut. Griechenland, warm? Nee – was ganz anderes! Morgen erfolgen letzte Absprachen auf Arbeit, Unterkunft wird gerade gesucht, dann erzähl ich mehr.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  9. minibar:

    Wie schön, dass die Meisen nun endlich kommen.
    Das eingepackte Pferd war wohl ein wenig übermütig, dass es bei der Kälte Besuch bekam.
    Johnny,so gut möchte ich es auch mal haben, lach.
    Liebe Grüße aus der Kälte in die Kälte
    Durchhalten – ist die Devise…
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 7th, 2012 20:32:

    Wenigstens waren die Pferde – es waren zwei – gut eingepackt. Und für Johnny müsste morgen oder übermorgen sein Mäntelchen eintreffen. Dann können wir länger marschieren und die klare Luft genießen.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Katinka:

    Johnny ist ja niedlich, wie er da liegt und alles im Blick hat 🙂

    Hoffentlich geht es Dir schon wieder besser!

    [Antwort]

  11. buchstabenwiese:

    DAs Johnny-Foto ist ja soooo süß. 🙂

    Ich hoffe, es geht dir wieder besser, liebe Kerstin.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

  12. Susanne:

    Da sind sich Katzen und Hunde doch gleich. Unsere Tapsy sitzt bei der Kälte auch sehr gerne vor dem Fenster. Johnny hat sich aber einen guten Ausguck ausgesucht.

    Hoffe, es geht Dir wieder besser und Du bist nicht krank geworden.

    LG Susanne

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates