Träumerle

Der Blog zur Aue

Socken Nr. 3

So, das dritte Paar ist geschafft. Ich bin jedoch nicht zu bremsen und werde eifrig weiter nadeln. Ich habe bei einem Versandhandel, wo ich immer Stickbilder kaufe, herrliche Sockenwolle entdeckt. Die wird heut noch ausgesucht und bestellt.
Die Farbe täuscht, sie sind leicht gelblich. Aber das Tageslicht hat heut nicht gereicht und mit Blitz werden sie wieder zu hell.

Zum Zahnarzt musste ich heut auch. Am vor über einem Jahr operierten Zahn hatte sich am Zahnfleisch eine Fistel gebildet. Die wird nun behandelt.

Morgen sind wir wieder mal zu einem Geburtstag. Ich wünsche euch allen ein schnee- und regenfreies Wochenende. Ich habe mir heut beim Blumen kaufen gleich selbst Rosen mit ausgesucht. Die Farbe gefiel mir zu gut, die musste ich haben 🙂

34 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Du Sockentante, 😉

    schön sind sie geworden. Die könnte meine Frau gerade fürs Bett brauchen. Sie strickt ja selber Socken aber darauf ist sie noch nicht gekommen.

    Ich hoffe Deine Fistel ist nicht zu schmerzhaft.

    Ansonsten viel Spaß beim Geburtstag und ein ruhiges und schneefreies Wochenende

    Machs gut bis zum Montag

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2012 09:45:

    Deine Frau strickt Socken und hat noch keine eigenen fürs Bett? Ich brauch höchstens mal dünne Socken, wenn die Füße doch mal kalt sind. Dann kann ich auch nicht einschlafen.
    Die Fistel ist nicht schmerzhaft, aber ein Zeichen für eine Entzündung. Das bekommen wir hin. Da der Zahnhals an der Stelle ein Stück frei liegt, kann das sicher wieder mal passieren.
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

    [Antwort]

  2. Bellana:

    Diese Rosen sind wirklich schön. Ich kann gut verstehen, dass Du sie haben wolltest.
    Ein schönes Wochenende ohne Rutschpartie wünscht Dir
    Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2012 09:46:

    Das Foto täuscht dabei, sie sind nur ganz klein. Der Stengel kam 0,80 Euro, da kann man doch nicht Nein sagen.
    Hab ein schönes Wochenende!

    [Antwort]

  3. Bärbeli:

    Du wirst ja zu einem Strickwunder so langsam… Sehr schön deine Socken, aber auch die Rosen. Farblich würden sie wunderbar in mein Wozi passen. Ich habe nach den Tulpen heute zu Narzissen gegriffen.
    LG auch an den Johnny

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2012 09:48:

    Heut hab ich gar nichts zu stricken 🙁 Werde mir daher erst mal aus den Resten kleine Müffchen für die Handgelenke stricken. Dann wird die neue Wolle da sein und es geht wieder los.
    Komm gut durchs Wochenende.

    [Antwort]

  4. Marianne:

    Diese Sockenfarbe, obwohl mit Blitz mag ich sehr.Ist naturweiß, das trage ich gerne.
    Genau diese Rosen hatte ich mir vor ein paar Tagen auch gekauft, sie verwelken langsam, aber schön sind sie.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Marianne ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2012 09:49:

    Sehen zwar naturweiß aus, sind aber leicht gelblich, da reine Schafwolle. Die Rosen sind ganz klein, nur ein Stengel. Aber die Farbe ist wirklich wunderschön.
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende.

    [Antwort]

  5. Leppine:

    Genau:-) Sockentante – lach
    Sind wirklich schön geworden und da ich ja auch so eine Sockentante bin, kann ich dein Sockenstrickfieber sehr gut nachvollziehen.
    Warst du zur Zahnbehandlung wieder in R.berg?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Leppine

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2012 09:50:

    Nein, nicht in R.berg, bei meinem Haus-Zahnarzt. Ich hoffe, nach R.berg muss ich nicht gleich wieder. Vielleicht mal beim Weisheitszahn-Ziehen.
    Liebe Grüße ins Wochenende.

    [Antwort]

  6. minibar:

    Ja, diese Farbe der Rosen gefällt mir auch.
    Mit einer dunkleren Unterlage hättest du die tollen Socken vielleicht besser fotografieren können. Aber zu erkennen sind sie ja bestens.
    Die Hacke kannst du ja so schön stricken, sagenhaft!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2012 09:52:

    Dunkle Unterlage wollte ich, hab nicht gleich was Passendes zur Hand gehabt. Die Hacke strick ich verstärkt, hab die Anleitung von meiner Schwester.
    Viele Grüße ins Wochenende.

    [Antwort]

  7. katerchen:

    also langsam wird es hier ein Strickblog grins

    Eine nette Feier Kerstin und ein tolles
    Wochenende wünscht das katerchen…

    bin gespannt auf die NÄCHSTEN..Fusswärmer

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2012 09:53:

    Danke Katerchen. Wird wohl immer wieder mal was Gestricktes zu sehen geben. Ich muss auch mal meine ganzen Pullover fotografieren, da hab ich eine ganze Weile was zu zeigen 🙂
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Kerstin.

    [Antwort]

  8. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,
    deine Socken gefallen mir genauso gut wie die wunderschönen Rosen. Erzähl, woher beziehst du denn die Wolle? – Mit dem Zahn wünsche ich dir viel Glück, Fistel klingt gar nicht gut. Das heißt, dass die Entzündung immer noch im Kiefer steckt. Das war zu befürchten, nachdem was du im letzten Jahr darüber erzählt hast.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2012 16:25:

    Hallo Elke, schnell noch geantwortet, denn wir wollen gleich los zur Feier.
    Die Wolle kaufe ich hier. Also mein ZA meinte, im Kiefer ist alles okay, das hatte er ja noch mal geröntgt. Da aber der Zahnhals zum Teil frei liegt und man den Knochen sehen kann, könne sich zwischen den zwei Wurzeln eine Entzündung ausbreiten. Irgendwas von Kanälen und Verstopfung hat er erzählt. Kann mir das so schlecht merken. Das Zahnfleisch ist ja an der Schnittstelle nicht wieder richtig zusammen gewachsen, sieht schon bissel merkwürdig aus. Aber ich denke, das wird schon. Schlimmer kann es nicht mehr werden, oder?
    Liebe Grüße von Kerstin und einen schönen Strick-Abend!

    [Antwort]

  9. stellinger:

    Hallo Kerstin,

    Rosen für die Füße und Socken für die Vase — äh, nee, umgekehrt. Hübsch sind die Rosen und wieder in Deiner Lieblingsfarbe. Viel Spaß bei der Geburtstagfeier, auch mit der schmerzhaften Fistel, für die ich Dir wünsche, dass Du sie bald los bist.

    Liebe Grüße von
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 22nd, 2012 09:32:

    Hallo Jürgen, die Fistel ist nicht schmerzhaft. Morgen muss ich wieder zum ZA, dann Freitag noch mal.
    Die Rosen sind ganz klein, das ist nur ein Stengel, kam gerade mal 0,80 Euro. Und für eine kleine Vase ganz passend.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Anna-Lena:

    Liebe Kerstin,
    da warst du ja wieder fleißig 🙂
    Neuerdings trage ich nachts auch wieder Socken im Bett. Ich werde mich doch auch mal wieder ans Stricken machen, ihr Stricklieseln seid ansteckend 🙂

    Hab ein gutes Wochenende ♥
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 22nd, 2012 09:34:

    Ja, die Elke wurde auch vom Strick-Fieber gepackt. So was steckt echt an! Aber ist doch eine ganz nette und auch praktische Ansteckung 🙂

    [Antwort]

  11. Waldameise:

    Toll, liebe Di … ähm Kerstin,

    etwas für Körper und Seele!!!

    Hab mir gestern auch zwei Blumenstöcke gekauft. Mit so kleinen Blümchen, die aussehen wie Margariten, aber farbig und viel zarter. Weiß nicht, wie sie heißen, aber die Farben tun gut.

    Hab ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 22nd, 2012 09:36:

    Liebe Andrea. Kann mir denken, was für Blümchen Du meinst. Ich hatte für das Geburtstagskind eine Pflanzschale anfertigen lassen. Und da kam auch so ein Blümchen mit rein in weiß. Man kann sie dann ins Freie pflanzen. Vielleicht zeigst Du es mal bei Dir, dann kann ich schauen.
    Liebe Grüße zum Sonntag von Kerstin.

    [Antwort]

  12. Gudrun:

    Liebe Kerstin,
    deine Rosen haben wirklich eine schöne Farbe. Ich glaube, ich sollte mir auch mal Blumen mit nach Hause nehmen. In echt, nicht nur als Bild.
    Beim Stricken bist du ja unglaublich fleißig. Wenn ich nur halb so schnell vorwärts kommen würde!

    Liebe Sonntagsgrüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 22nd, 2012 11:57:

    Liebe Gudrun, die Rosen sind ganz klein, aber die Farbe wirkte auf mich so anziehend. Und für 0,80 Euro konnte ich die doch ruhigen Gewissens mitnehmen.
    Soeben sind die Handmüffchen (auch Pulswärmer genannt) fertig geworden und ich überlege, was ich als nächstes anfange. Reste sind noch genug da.
    Einen schönen Sonntag noch wünsch ich Dir.

    [Antwort]

  13. Brotbaecker:

    Kunstblumen? 😉 Sehen sehr schön aus, was die Natur so tolles hervorbringt.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 22nd, 2012 11:58:

    Kunstblumen? Neee, die sind echt – duften und stacheln 🙂 Aber die Farbe ist schon gewaltig, passt perfekt in mein Wohnzimmer. Leider halten echte Blumen ja nicht ewig. Habe gerade die letzten Blumen von meinem Geburtstag entsorgt.
    Liebe Grüße aus Königsbrück nach HY!

    [Antwort]

  14. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    falls Dir bei der vielen und schnellen Strickerei mal die eine oder andere Nadel verglühen sollte — hier bekommst Du neue:
    http://www.lidl.de/de/Kreative-Vielfalt-ab-26-01-/Handarbeitsnadeln?et_cid=3&et_lid=11&et_sub=nwl_wt1_kw04_stp_p26
    War nur ein Tipp.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Freude bei der Sockenproduktion.
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 22nd, 2012 13:14:

    Lieber Jürgen, vielen Dank für Deine Bemühungen. Die Werbung ist uns schon ins Haus geflattert und ich werde mir die Zopfnadeln holen, denn solche hab ich noch nicht. Sockenwolle gibt es zwar auch, aber ich hab mir schönere ausgesucht.
    Liebe Grüße nochmals von Kerstin.

    [Antwort]

  15. Brigitte:

    Wusste gar nicht, dass du auch so toll stricken kannst! Socken müsste ich auch mal wieder ausprobieren, ich glaube, die letzten liegen schon 20 Jahre zurück. Stulpen trage ich immer, die sind super.

    Und wunderschöne Rosen hast du!

    Ich schicke dir einen lieben Gruß und wünsche dir eine schöne Woche, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 23rd, 2012 07:58:

    Stulpen – auch für die Beine – trug ich zuletzt vor 30 Jahren. Meine Oma hat immer solche Müffchen für die Handgelenke gestrickt. War praktisch, wenn die Pullover zu kurz wurden.

    [Antwort]

  16. Ocean:

    … wunderschön, die Rosen!! und duften? oh, das würd ich gern riechen. Ich liebe das.

    Und deine Socken sind klasse! du bist wirklich superfleißig.

    Feste Daumendrücker für die Zahnbehandlung!

    Einen gemütlichen Abend und morgen einen guten Start wünscht dir Ocean 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 23rd, 2012 08:01:

    Die Rosen sind zwar klein, riechen aber ganz süß. Die nächste Socke – diesmal mit Zopfmuster – ist schon wieder zur Hälfte fertig. Dafür schau ich abends kaum noch fern.
    Heut muss ich wieder zum Zahnarzt und hoffe, es sieht besser aus.

    [Antwort]

  17. buchstabenwiese:

    Du bist scheinbar im Sockenstrickrausch. 😉
    Finde ich toll. Früher habe ich auch so gerne gestrickt. Pullover. Heute habe ich nicht mehr genug Geduld. 🙂

    Die Rosen sind wunderschön.

    Liebe Grüße,
    Martina

    P.S. Wow, hier kommt gerade die Sonne raus und scheint ins Zimmer. 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 23rd, 2012 20:20:

    Ich muss endlich mal meine vielen Pullover fotografieren. Ich ziehe sie so wenig an, habe einfach keine Gelegenheiten dafür.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates