Träumerle

Der Blog zur Aue

Weihnachten ohne Schnee?

Einige von euch haben von Schnee berichtet. Hier in Sachsen wird es wohl keine weiße Weihnacht geben. Nur leichter Puderzucker liegt stellenweise auf den Wiesen.
Meine Mittagsrunde führte mich heut wieder mal zu „meinem“ Feldbaum.

Auf der einen Seite alles herbstlich, auf der anderen Seite des Weges – dem Feld – lag etwas Puderzucker. Ich habe die weiße Pracht mal im Bilde festgehalten. Ich habe zum Geburtstag Spikes für die Schuhe bekommen. Aber die müssen – genau wie meine Strickmützen – noch auf ihren Einsatz warten.

Und mitten im Schnee ein zartes gelbes Pflänzchen – Raps. Frühblüher oder Spätzünder?

23 Kommentare

  1. Soni:

    Bei uns hat es heute den ganzen Tag geschneit und es war alles weiss, aber nun taut es schon wieder und weisse Weihnachten werden wir hier sicher auch nicht haben. Mütze und Spikes werden aber sicher noch zum Einsatz kommen, auch wenn es noch etwas dauert.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 07:56:

    Hab grad in der Zeitung gelesen, dass es in den nächsten Tagen nur ab und zu regnen soll. Letzte Hoffnungen auf weiße Weihnacht also zerstört 🙁

    [Antwort]

  2. Kerstin:

    Hallo liebe Kerstin,

    bei uns hat es heute zwar den ganzen Tag geschneit und alles in eine Winterlandschaft verzaubert, aber es soll ja noch regnen und alles wieder wegschlecken. Aussichten auf weisse Weihnachten wohl auch hier bei 10 % ??
    Letztes Jahr war das so herrlich!! Schade dass man davon nicht zehren kann.
    LG Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 07:56:

    Dann müssen wir uns die Fotos vom letzten Jahr anschauen und träumen 🙂

    [Antwort]

  3. Susanne:

    Ärger Dich nicht, dass bei Euch kein Schnee ist, dafür habt ihr strahlend blauen Himmel, während es bei uns nur schneit und es langsam wärmer wird. Demzufolge der Schnee immer matschiger, das Autofahren die reinste Rutschpartie und zum Wochenende soll es auch bei uns regnen und dann…… ersticken wir wahrscheinlich im Schneematsch….

    Deine Fotos sind auf jeden Fall traumhaft schön.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 07:57:

    Rutschpartie ist Mist. Reicht schon, dass die Straßen nass sind und nachts nur knapp über Null. Da wird es schon gefährlich glatt.

    [Antwort]

  4. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Ein schöner Farbtupfer ist die Blume im Schnee.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 07:57:

    Vielleicht schafft sie es ja zu überleben.

    [Antwort]

  5. katerchen:

    Kerstin für das Auge ist Schnee ganz toll..nur für das normale Leben..es passt nicht.

    Sicher ist es Senf der da mü
    utig unter der Decke vorschaut.toll erwischt
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 19:44:

    Auf dem Feld war Raps, also denke ich an eine Rapsblüte.

    [Antwort]

  6. Harald:

    Liebe Kerstin,

    unser Schnee war gestern Abend schon wieder weg. Weiße Weihnachten werden wir hier bei uns wohl nicht bekommen, dafür ist es in der Rheinebene zu warm.

    Schön, dass Du wieder Zeit und Muse hast Bilder zu zeigen.

    Hab einen schönen Tag

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 19:44:

    Langsam rennt die Zeit wieder davon, aber ein paar Blogbesuche muss ich noch schaffen. Ich komm also noch mal bei Dir vorbei.

    [Antwort]

  7. Katinka:

    Hallo liebe Kerstin,
    bei uns wird es keine weiße Weihnacht geben, angeblich soll es an die 10 Grad warm werden.

    Gestern hat es auch viel geschneit, ist aber nichts davon liegen geblieben.

    Schöne Bilder hast Du gemacht!

    Liebe Grüße
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 19:45:

    Erst wollten wir noch keinen Schnee, nun wünschen wir ihn uns. Doch leider ist keiner in Sicht 🙁

    [Antwort]

  8. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Also, von Puderzuckerstellen oder sogar Schnee ist hier noch nichts zu sehen. Nur feucht bzw naß oder Pfützen. Es sind 3 Grad im Plusbereich. Vielleicht gehört das hübsche Blümchen zu den Eisbadern?
    Nun ist die Zeit gekommen, Dir ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest mit Deiner Familie zu wünschen. Ich hoffe, Du begrüßt fröhlich das neue Jahr.
    Viel Gesundheit, reichlich Wohlgefühl, Frohsinn und Zufriedenheit, alles Gute und einen lieben, langen Krauli für Johnny von Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 19:46:

    Auch hier regnete es vorhin arg, also ich hätte jetzt doch ganz gern lieber Schnee.
    Liebe Grüße von Kerstin, ich schau noch mal bei Dir rein.

    [Antwort]

  9. stellinger:

    Wie schön, „Deinen“ Lieblingsbaum mal wieder zu sehen, Liebe Kerstin. Den Raps, der seine Knospen in die winterliche Luft streckt, halte ich für einen Frühblüher. Es wird Frühling — juhuuuuu! Ab heute werden die Tage wieder länger . . .

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 19:47:

    Toll, was? Also ab 2. Januar kann gern Frühling werden. Stimmt, jetzt geht es wieder aufwärts mit dem Licht.
    Liebe Abendgrüße an euch.

    [Antwort]

  10. Marianne:

    Bei uns regnet es und das wird auch so bleiben, aber ok, wir müssen auch fahren, letztes Jahr ging das gar nicht, das war die reinste Schlidderpartie und dazu noch einige Autobahnen gesperrt, das fand ich nicht so toll.
    Was da hervorschaut ist bestimmt Senf, denn der blüht noch überall.

    Herzlichst ♥ Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 19:47:

    Lieber Regen als Schlitterpartie, aber lieber Schnee und weiße Weihnacht als Regen. Hach, es kommt nie so, wie wir es uns wünschen 🙂

    [Antwort]

  11. Elke:

    Liebe Kerstin,
    so schön das gestern mit der weißen Pracht war, heute ist auch schon wieder alles weggetaut. Und ich schätze, auch wir Hessen werden an Weihnachten Blümchen pflücken können. Dein Rapsfoto (oder Senf?) ist allerdings wirklich originell!!!

    Lieben Gruß
    Elke

    P.S. Die Post in angekomemn *freu* – vielen Dank!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 19:48:

    Bitteschön Elke. Eigentlich wollte ich erst nicht so viel Post versenden. Aber dann dachte ich – wie immer – er/sie wird sich freuen. Ist ja nur ein kleiner Gruß.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  12. Mamü:

    Liebe Kerstin,

    bei uns sind es 9 Grad und es regnet. 🙁 Von Schnee keine Spur. Die letzten Tage war es mal etwas kälter, 2 Grad oder so, nachts fielen ein paar Flocken, die aber bei dem nasswarmen Boden nicht liegen blieben. Weihnachtlich sieht es draußen jedensfalls nicht aus.
    Danke für die schönen Bilder.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates