Träumerle

Der Blog zur Aue

Morgenrot

Letzte Woche hatten wir tagelang einen herrlich brennenden Himmel. Immer genau in meiner Blickrichtung – die Kamera lag stets bereit. Und pünktlich 8 Uhr begann das Glühen. Ich finde das immer so faszinierend schön.

Und dann kommen die Flugzeuge der Quere. Sieht das nicht aus, als würde auch der Kondensstreifen glühen?

Bei mir glüht es jetzt auch – auf dem Tisch, denn jetzt brenn ich die Kerzen an und schmeiß mich aufs Sofa.

28 Kommentare

  1. harald:

    Liebe Kerstin,

    diese Art von Aufnahmen liebe ich. Das ist so ein herrliches Licht. Toll.

    Viel Spaß auf der Couch und einen schönen Abend

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 07:57:

    Gerade eben mogelt sich wieder eine rote Wolke in meine Sichtweite, aber das Rot ist zu schwach.
    Hab einen angenehmen Dienstag!

    [Antwort]

  2. Karl-Heinz:

    Scheinbar hilft dabei der Sonnenstand bzw. der Einfallwinkel des Sonnenlichtes um diese Jahreszeit, um die Wolken so schön anzustrahlen. Es sind jedenfalls interessante Aufnahmen, die Du gemacht hast.
    Wünsche Euch eine wunderschöne Woche vor Weihnachten.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 07:58:

    Danke Karl-Heinz. Von Schnee können wir nur träumen, eine ganz feine weiße Puderzuckerschicht liegt stellenweise auf den Wiesen, mehr nicht 🙁

    [Antwort]

  3. Brotbaecker:

    Oh, oh!!! Kerzen und Sofa – gefährlich, gefährlich! Da werde ich immer ganz unruhig, wenn meine Holde das macht. Habe leider schon einige Ergebnisse begutachten müssen – Brandursache Kerzen. Ich wünsche Dir, dass das nie eintritt!
    Ein schönes Weihnachtsfest wünscht Micha – Der Brotbaecker

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 07:59:

    Ich hab noch nie was abgefackelt 🙂 Ich schlafe auch nicht im Sessel ein 🙂 Scheint bei euch ja echt anders zu sein 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  4. Kerstin:

    Ja ich liebe das auch! Tolle Himmelsstimmungen hast Du da eingefangen!!

    Bei mir leuchten die Sterne an den Fenstern und der neue Schwibbogen.

    LG Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 08:00:

    Ich finde Morgen- und Abendrot immer so mystisch. Aller paar Momente verschieben sich die Wolken zu neuen Gebilden, einfach herrlich.

    [Antwort]

  5. Brigitte/Weserkrabbe:

    Tolle Himmelsaufnahmen sind das liebe Kerstin. Ich dachte eigentlich, bei Euch liegt jetzt endlich mal Schnee, aber anscheinend ist das noch nicht der Fall. Dresden war übrigens ganz toll und wenn ich nicht wieder so schnell nach Hause gemußt hätte, hätte ich sicher noch einen kleinen Abstecher zu Dir gemacht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Aber vielleicht kommt Ihr vorher nochmal in meine Gegend. Würde mich auch freuen.
    Ein schönes Weihnachtsfest
    und ganz liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 08:01:

    Ich bin mir ganz sicher, dass wir uns eines Tages begegnen. Ich will doch unbedingt mal an die Nordsee, nur leider stehen die Pläne für nächstes Jahr fast schon wieder fest. Aber vielleicht bekomm ich doch ein paar Tage „genehmigt“ 🙂

    [Antwort]

  6. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Wenn der Himmel solche schönen Farben zeigt, tritt meine Digi auch immer in Aktion.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 08:02:

    In manchen Blogs hab ich schon Wahnsinnsaufnahmen gesehen. Ich bin schon froh, mal eine rote Wolke zu erwischen. Unsere Wohnzimmerfenster zeigen nach Osten und Süden, also kann ich maximal Sonnenaufgang beobachten.

    [Antwort]

  7. Marianne:

    Fantastisch.

    ♥ ●¸.•*¨Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¨*•.¸❤¸.•*¨Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¨*•.¸● ♥

    GLG Marianne 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 08:02:

    Danke für das schöne Bildchen.

    [Antwort]

  8. katerchen:

    stimme dir zu Kerstin..wunderschön

    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 19:57:

    Von mir aus könnte es jeden Tag Morgen- und Abendrot geben 🙂

    [Antwort]

  9. Ocean:

    Huhu liebe Kerstin 🙂

    wunderschöne Himmelsaufnahmen sind das ..das liebe ich ja auch sehr, so ein brennendes Rot – herrlich!

    Ganz toll auch das Foto von Euch zwei Geburtstagskindern 🙂

    Gell, die Zeit rennt ..das ist einfach verrückt. darum hab ich auch schon „Pause“ gemacht, komm einfach fast nicht mehr dazu, blogtechnisch unterwegs zu sein. Wird auch wieder ruhiger 🙂

    Habt Ihr schon Schnee? Wir ja ..heute ..es schneit wie sonstwas.

    Dir und deinen Lieben wunderschöne und besinnliche Weihnachtstage ..und ein Extrakrauler für Johnny,

    liebe Grüsse schickt dir Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 19:59:

    Nein – kein Schnee 🙁 Nicht dass mich das stören würde, aber Weihnachten könnte es ruhig weiß sein.
    Danke für die lieben Wünsche. Ich hoffe, die letzten Arbeitstage werden ruhiger und ich kann Freitag schon daheim bleiben. Heut sah es ganz danach aus, aber morgen kann der Schreibtisch schon wieder voll liegen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Soni:

    Das sieht ja absolut traumhaft aus, solche Momente finde ich auch immer fantastisch.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 19:59:

    Nicht wahr? Solch einen Anblick könnte ich jeden Tag ertragen 😆

    [Antwort]

  11. BeateN.:

    Wundervoll, zauberhaft, das hats Du schön festgehalten, liebe Kerstin.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 19:59:

    Danke. Mit Blick gen Osten kein Problem 🙂

    [Antwort]

  12. Elke:

    Liebe Kerstin,
    das sieht wirklich schön aus. – Bei uns ist seit heute Morgen alles dick verschneit.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 20th, 2011 20:00:

    Hier nicht eine Schneeflocke 🙁 Langsam könnte es schneien, aber die nächsten Tage sieht es noch nicht danach aus.

    [Antwort]

  13. Katinka:

    Wunderschöne Bilder sind das!

    [Antwort]

  14. Ernst Blumenstein:

    Wunderbares Glühen entschädigt euch für den fehlenden Schnee. Du hast Traumfotos geschossen. Ich habe heute das Futterhaus unter dem Apfelbaum aufgehängt und gefüllt. Das heisst, dass bei uns im Aargau etwa 15 cm Schnee liegen. Draussen in der Landschaft ist Schnee stimmungsvoll und schön, Matsch auf den Strassen mag ich aber nicht. Liebe Kerstin, ich wünsche Dir ein frohes Fest und eine gute Zeit. Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 21st, 2011 19:48:

    Guten Abend Ernst. So viel Schnee habt ihr? Ich muss dann gleich mal zu Dir rüber kommen.

    [Antwort]

  15. Sara:

    Wunderschöne Aufnahmen! Das hat man so nur in dieser Jahreszeit.
    Ich fotografiere so etwas auch unheimlich gern.

    Liebe Grüße und einen schönen Weihnachtsausklang
    Sara

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates