Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Mittwoch, 5. Oktober 2011

Rhodos – Teil 2

Unsere erste geführte Bustour führte uns in das berühmte Dorf Lindos. Hoch oben auf dem Hügel steht die Akropolis – das bedeutet so viel wie der höchste Ort. Also gibt es nicht nur die Akropolis in Athen.
Auf dem Esel konnte man sich durch die Gassen führen lassen, das wollte ich dem armen Tier aber nicht zumuten 🙂 Pendelbusse fahren kostenlos zwischen Parkplatz und Dorfplatz. Das Dorf ist für den Verkehr gesperrt. Und wenn ein Haus erneuert oder abgerissen werden muss, muss es im alten Stil wieder aufgebaut werden. Nichts darf verändert werden.

Die alte Tempelanlage muss zu Fuß bezwungen werden. In der Mittagshitze eine schweißtreibende Angelegenheit.

Blick auf die Bucht.

Von da aus ging die Reise weiter nach Rodos-Stadt. Aber das zeig ich später.

Schmiedekunst

  Auf Rhodos habe ich reichlich an die Aktion von Elke und Brigitte Blechi gedacht. Tore hab ich viele schöne gesehen. Mit dem für mich schönsten fang ich heut an.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates