Träumerle

Der Blog zur Aue

Schmiedekunst

  Heut wieder die Aktion von Brigitte Blechi und Elke.

In Königsbrück, gleich bei mir um die Ecke, gibt es eine Ausbildungsstätte für Metallberufe – die KAS – Königsbrücker Ausbildungsstätte. An einer Seite des Gebäudes sind große Skulpturen angebracht. Zwar mit Lasertechnik erstellt, doch immerhin aus Metall – und somit mein Beitrag.

Abends werden die Skulpturen beleuchtet, hab aber kein Foto davon.
Geschaffen wurden diese Skulpturen unter Leitung von Ausbilder Frank Findeisen (wohnt gleich nebenan bei mir).
Es gibt noch ein weiteres Gebilde, das muss ich aber erst knipsen.

18 Kommentare

  1. Ocean:

    Huhu liebe Kerstin 🙂

    die Skulpturen sehen ja toll aus – und sehr aufwändig gemacht! beleuchtet ist das bestimmt besonders schön.

    Super, die guten Nachrichten vom Zahnarzt bei dir – dass du da total erleichtert warst, kann ich mir gut vorstellen! Daumendrücker weiterhin 🙂

    Deine Fotos unten ..sooo schön, davon kann ich ja nie genug bekommen. Hihi, kleiner Feigling, die sind ja lecker, aber zuviel davon ist auch nicht gut :)))

    liebe sonnige Grüsse schickt dir
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2011 14:56:

    Vielleicht knips ich das Ganze auch mal am Abend, muss mich nur überwinden, in diese Richtung die abendliche Runde zu drehen.
    Der kleine Feigling ist inzwischen weg, haben sich vielleicht die Fische geholt?

    [Antwort]

  2. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Grüße.
    Diese schmiedeeisernen Bilder sind ja sehr detailgetreu gestaltet worden. Gefallen mir. Eine tolle Idee,seinen Betrieb nach außen hin darzustellen.
    Das Du keine Zahnprobleme mehr hast, freut mich.
    Wie war’s mit dem „Feigling“? Wer wollte da nicht über das Flüßchen springen?
    Ich wünsche Dir noch einen guten Tag, einen lieben Krauli an Johnny und tschüssi sagt Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2011 14:57:

    Lustige Frage liebe Brigitte. Am Männertag war sicher viel los in der Aue, einer wird es wohl gewesen sein.
    Liebe Grüße und an Tamy eine Streicheleinheit!

    [Antwort]

  3. Marianne:

    Whowwwh, so etwas finde ich klasse, sieht bestimmt im Dunkeln auch sehr gut aus.
    Dann wohnt also ein Künstler gleich bei dir um die Ecke…habt ihr schon zusammen Kaffee getrunken 😀

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße

    Marianne ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2011 14:58:

    Nö, Kaffee getrunken noch nicht, aber wir sehen uns oft. Ist ein ehemaliger Arbeitskollege von meinem Mann.

    [Antwort]

  4. Elke:

    Hallo Kerstin,
    diese Werke erinnern mich vom Stil her ein bisschen an den „Hammering Man“ vor der Frankfurter Messe. Sehr sachlich, sehr modern. Zum Gebäude dieses Betriebes passt das sehr gut. Danke für’s Zeigen und lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2011 15:00:

    Soll ja auch ein kleines Aushängeschild für diese Ausbildungsstätte sein. Ein anderes Werk muss ich erst knipsen, vielleicht kommt das später auch mal dran.

    [Antwort]

  5. Bellana:

    Das haben die Auszubildenden aber prima hinbekommen.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2011 15:00:

    Dank des guten Ausbilders ja. Und schön sieht es auch aus.

    [Antwort]

  6. Fred:

    Aha, ach ja der Blechitag ist angesagt, weißt du was, na klar weißt du es, ich habe jetzt ganz viel Zeit und kann alles richtig lange anfassen, ich könnte mir sogar deine Figuren am Tage, am Abend und in der Nacht angucken, immer wieder hin, wie sich die hübschen Skulpturen von Herrn Findeisen sich bei abnehmendenn Licht, bzw. mit künstlichen Licht verändern, denn ich entdecke durch deinen Hinweis eine Leuchtstoffröhre hinter dem Wandschmuck.
    Manoman habe ich jetzt weit ausgeholt, aber wer Zeit hat, der schreibt eben auch ein wenig mehr, sozusagen 😉

    Heute Abend lade ich Mutti zum Essen ein, mal sehen ob ich ein Bildchen machen darf, eben vom Essen, Lokal und meiner lieben Mutti, abwarten Tee trinken, nö den nicht, bin keine Teetrinker, aber dein Kaffee hat heute morgen gut geduftet 🙂

    Viele grinsende Grüße von: Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2011 15:04:

    Urlaub – ach wie schön, da kann man auf Fotosafari gehn 🙂 Oder zum leckeren Essen mit Frau Mama, wo gehts denn hin? Doch bitte das Essen knipsen – aber keinen „pinkelnden“ Braten 😆
    Tee gibt es im Winter viel, im Sommer höchstens Eis-Tee.
    Dann viel Spaß heut Abend!

    [Antwort]

  7. Soni:

    Die sehen ja toll aus, beleuchtet ist es sicher auch ein tolles Motiv.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2011 20:57:

    Die Aufnahmen sind zwar etwas duster, denn es war bewölkt und schon am Abend, aber mit Licht sehen sie wirklich toll aus.

    [Antwort]

  8. katerchen:

    nah dann und wenn der MUT da ist MIT Beleuchtung.
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 16th, 2011 12:58:

    Ich werde es mir vornehmen!

    [Antwort]

  9. Marianne:

    Das ist ja eine tolle Leistung der Handwerkszunft und eine prima Idee mit der Beleuchtung……lieben Gruss zu Dir von Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 16th, 2011 12:59:

    Ja, so eine Deko macht schon was her und jeder kann sie bewundern.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates