Träumerle

Der Blog zur Aue

Blumen zum Freitag

Meine Mohnblüten haben sich geöffnet. Hach, sieht das schön aus! Muss nur noch mal Supermakro probieren am Wochenende.

Die Pusteblumen sind fleißig dabei, ihren Samen zu „verpusten“ 🙂

Und ich habe rot/gelben Ginster entdeckt. Ich geh demnächst wieder mal zum Aussichtsturm. Da müsste jetzt das ganze Umland in Gelb versinken – überall gelber Ginster.

Meine Pfingstrose ist am Verblühen. Dennoch schaut sie noch immer faszinierend aus. Vergängliche Schönheit halt.

Manche Leute haben allerdings vergessen, dass Ostern schon längst vorbei ist. Die Eier hängen immer noch am Strauch! Ich finds lustig.

Habt einen angenehmen Start ins Wochenende. Heut gibt es viel zu tun. Morgen ist Grillen mit Freunden angesagt.

22 Kommentare

  1. Lemmie:

    Deine Fotos sind großartig!
    Lieben Gruß
    Lemmie

  2. Brigitte:

    So sieht mein gelber Ginster auch aus. Meine Pfingstrosen haben die Blüten noch ganz fest geschlossen und 2 meiner Osterkakteen blühen jetzt auch, vielleicht sinds ja auch Weihnachtskakteen Die wissen das sicher selber nicht.
    Danke für die schönen blüten und hab ein sonniges WoE.
    Tschüssi Brigitte

  3. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Wochenendgrüße.
    Deine Blütenfotos sind super.
    Da keine Kälte mehr zu erwarten ist, werden wir Mo/Die zum Friedhof fahren und pflanzen, denn am Wochenende soll es kräftig regnen.
    Der Balkon ist auch noch dran mit dem Bepflanzen.
    Ich wünsche Dir ein schönes, erholsames Wochenende und sage tschüssi, Brigitte

  4. Katinka:

    Hallo Kerstin,
    wunderschöne Aufnahmen hast Du gemacht!
    Wenn überall der Ginster blüht, sieht das bestimmt auch ganz klasse aus!

    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende
    Katinka

  5. Brigitte:

    Naja, die Eier hängen vielleicht schon für nächste Ostern da 😉

    Ich wünsch dir ein tolles Wochenende
    Liebe Grüsse
    Brigitte

  6. Fred:

    Komisch liebe Kerstin,

    ich dachte, ich hätte heute morgen schon ein paar Zeilen hinterlassen, aber es kann sein, in Moment des tippseln rief mich mein Kumpel, der Helago Helmut an, wohl auf den verkehrten Knopf gekommen, kann passieren, muss aber nicht 😉

    Makroaufnahmen, nene…sogar Supermakro, also ich bin schwer begeitert, gerade die Pusteblume man angegustet, die ist ja so als wenn ich auf der Wiese stehe, Raten scharf, darf man so ausflippende Worte in den Mund nehmen, zu spät, ich habe es getan.
    Gestochen scharf kommt noch oben drauf, ach ja zu den Ostereier noch was, wenn alles schön grün ist, dann sieht man sie eh nicht mehr.
    Ich war gerade beim Vater, die Blumen von oben giessen, weißt wie ich das meine, also die bunten Eier lasse ich auch immer dran, dann hat er es ein wenig bunter, ich hoffe er kann sie von da ganz unten sehen, der arme ist viel zu früh gegangen, mit 54 schon. Jetzt werden es schon 20 Jahre das ich ihn vermisse, ich werde demnächst auch 50 Jahr, umso näher ich ihm komme, umso mehr denke ich, Mensch PAPA, du warst ja noch ein junger Bursche, schade das du mich nicht mehr begleitest 😉

    Liebe nachdenkliche Grüße von: Fred.

    P.S. Grillen ist guuuuut 🙂
    Guten Appetit 😉

  7. Ocean:

    Huhuu liebe Kerstin 🙂

    rotgelber Ginster – toll! hab ich noch nie gesehen! bei uns im Wald blüht der ganz gelbe. Mein Mann ist total allergisch dagegen 😉

    Also ich finde, die Blüten sind doch jetzt schon SUPER – wie mag das erst mit Supermakro aussehen? einfach herrlich ..und dieses Rot – ich liebe Mohn!

    Ganz liebe Grüße an dich ..hab ein wunderschönes Wochenende 🙂

    Ocean

  8. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Deine neue Kamera macht ja wirklich herrliche Bilder. Da freut sich das Fotografenherz. Nicht vergessen darf man aber die Fotografin, denn die hat den Blick für das richtige Bild/den richtigen Ausschnitt.

    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende und viel Spass beim Grillen.

    Liebe Grüße
    Harald

  9. brotbaecker:

    Schönes WE wünschen die Dixiefreunde aus Hoy.!

  10. Elke:

    Tolle Bilder, liebe Kerstin. Ich bewundere immer schon bei Blechi den Ginster. Der scheint in eurer Gegend (will ja nicht immer „Osten“ schreiben)häufig vorzukommen. Bisher kannte ich Ginster eher aus Südeuropa.Schönes Wochenende –
    und liebe Grüße von Elke

  11. Soni:

    Huch dachte grad was machen denn die Eier am Strauch *gg*. Mohnblüten sind sooo schön, ich geniesse die immer, wenn ich eine sehe. Auch die anderen Fotos sind super.

    LG Soni

  12. nostalgische Kerstin:

    Ja ihr scheint uns ein wenig voraus zu sein 😉 Der mohn ist noch nicht offen, die PFingstrosen blühen im Moment!
    Tolle Fotos!!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!!!
    Unser Besuch wird sich auf Dezember verlagern 😉

    LG Kerstin

  13. minibar:

    Super, der Mohn, den mag ich unheimlich gern.
    Die Pfingstrosen sehen tatsächlich noch schön aus. Und der zweifarbige Ginster ist ja toll.

    Dir ein wunderbares Wochenende ♥

  14. Marianne:

    Mein Türkenmohn wird sich wohl auch am Samstag öffnen und noch schöner finde ich den Feldmohn.
    Die Pfingstrosen sind dieses Jahr ganz prächtig am Blühen und leider habe ich nur rote.
    Bin gespannt auf deine Makros.

    Herzlichst ♥ Marianne

  15. katerchen:

    Kerstin meine Ostereier hängen auch..aber mit Absicht..in der Korkenzieherhasel.das würde ich nur Bruch veranstalten.

    Der Mohn ist bei uns auch AUF..aber Pfingstrosen noch fest verschlossen..

    einen LG vom katerchen der DANKE sagt für so schöne Bilder

  16. Brigitte/Weserkrabbe:

    Hallo liebe Kerstin, alles ist schon gesagt, bin wieder mal spät dran. Einfach Klasse Deine Bilder. Hast einen richtig guten Kauf gemacht mit der Kamera und natürlich hast Du auch das Auge für gute Fotos, denn sonst nützt die beste Kamera nix.

    Schlaf gut
    Brigitte die Weserkrabbe

  17. Follygirl:

    Habe jetzt gerade erst mal in aller Ruhe Deine schönen Bilder angesehen.. ich komme leider nicht so oft vorbei im Moment….
    Sie gefallen mir alle! Die Kamera ist ja wirklich klasse. Berabeitest Du die Foro noch viel nach …oder sind sie so gut?
    Liebe Grüße, Petra

    Kerstin Antwort vom Mai 22nd, 2011 13:08:

    Keine Bearbeitung, ich zeig sie wie sie gemacht wurden. Zur Bearbeitung fehlen mir Zeit und Lust.
    Liebe Grüße zum Sonntag.

  18. widder49:

    Gelbroten Ginster habe ich – bewußt – noch nie gesehen. Der sieht ja klasse aus.
    Die Mohnblüte ist sehr schön. Das Innere variiert von Blüte zu Blüte, manche sind dunkellila. Nur schade, dass der Mohn so eine kurze Blütezeit hat.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Gisela

    Kerstin Antwort vom Mai 22nd, 2011 20:14:

    Die ersten Mohnblüten sind schon abgefallen, aber es sind noch viele Knospen da zum Knipsen 🙂

  19. Mamü:

    Die Mohnblume ist ja schön geworden, die Pusteblumen auch.
    Die zweite Pusteblume sieht aus, als hätte sie Augen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Kerstin Antwort vom Mai 22nd, 2011 20:17:

    Mich erinnerte sie irgendwie an einen Tintenfisch, komisch was?

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates