Träumerle

Der Blog zur Aue

Akrobatisches

Bei all dem vielen saftigen Grün ist mir heut doch was aufgefallen. Johnny gestoppt und los ging die Fotosafari – Makro wurde ausprobiert.

Und als wolle sie zeigen, was sie kann, ging das Verbiegen los. Man, ist die vielleicht gelenkig 😆

32 Kommentare

  1. Susanne:

    Eine super Makroaufnahme,
    ein einmalig schönes Motiv,
    der perfekt gelungene Schnappschuss – schon wieder!!!!

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 12th, 2011 21:45:

    Man muss nur mit offenen Augen durch die Natur gehen, dann entdeckt man (fast) immer etwas. Aber grüne Raupe auf grünem Blatt im grünen Busch – das war Zufall.

    [Antwort]

  2. Brigitte:

    Eine tolle Aufnahme, das muss ich schon sagen! Das Motiv allerdings, das beißt Löcher in die armen Blättchen. Gehört halt auch zum Gartenleben!

    Lieben Gruss, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 12th, 2011 21:46:

    Aber niedlich und vor allem gelenkig sieht sie doch aus, oder?

    [Antwort]

  3. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Ein Makroobjektiv fehlt mir noch. Und es wird sicher noch lange dauern, bis ich mir eines gönnen darf.
    Deine Bilder sind super.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 13th, 2011 07:35:

    Ein Extra-Objektiv? Bei mir ist alles in einer, das ständige Wechseln könnte ich nicht.
    Liebe Grüße zum Freitag von Kerstin.

    [Antwort]

  4. minibar:

    Boah, die ist aber echt gelenkig, und dein Makro ist ne große Klasse.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 13th, 2011 07:37:

    Nur Supermakro muss ich mir noch vorknöpfen. Draußen klappt das nicht, stellt sich immer auf andere Dinge scharf. Muss ich drinnen mal an einem festen Punkt probieren.
    Liebe Grüße!

    [Antwort]

  5. Fred:

    Dein Makro eine Wucht, die Gelenkigkeit ist doch gestellt, wo ist da der Haken, ich probiere es auf der Krabbeldecke nachzustellen, unmöglich…da stimmt doch was nicht, ich habe es…ich habe einen Rücken, also ohne geht doch besser 😉

    Gute Nacht, der Fred macht das Licht aus, JA 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 13th, 2011 07:38:

    Hihi – Du und eine Krabbeldecke? Wie die Marienkäferchen auf dem Rücken und mit den Beinen strampeln 🙂 Haben unsere Kinder immer gemacht und mich damit zum Lachen gebracht.
    Das können wohl nur die echten Akrobaten.
    Hab einen schönen sonnigen Freitag, bei mir wird es wieder hektisch zugehen – wie immer freitags.

    [Antwort]

  6. Marianne:

    Guuuuuuten Morgen * flööööööt *

    …..und wieder ohne Strümpfe……..laaaach, die kleine grüne Raupe Nimmersatt hat ja auch keine an.

    Superaufnahme !!!!
    Du gehst doch immer mit offenen Augen durch die Natur………aber nun hast Du ein
    ‚ drittes Auge ‚ mit…… *gg* und da sieht man ja nun vieeeeeel besser 😉

    Die Raupe ist hübsch grün
    ( hinter den Ohren auch ? )
    …..und hat sich super getarnt , aber Du hast sie trotzdem entdeckt…..laaaaach oder war es der pfiffige Johnny ?

    Fällt mir auch ein Volks oder Kinderleid Lied ein……grün grün sind alle meine Kleider, grün grün ist alles was ich hab……oder ähnlich ich weiss nicht mehr so genau

    Bei ihr sehen die kleinen Fettpolsterringe hübsch aus ;-)……bei uns Menschen sicher nicht und wären wir dann auch so beweglich ?

    mööönsch ich komme auf Gedanken laaaaaach

    Dir einen sehr schönen Tag liebe Kerstin…ich melde mich heute noch per Mail bei Dir, aber später…….alles Liebe für Dich wünscht Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 13th, 2011 07:43:

    Liebe Marianne, immer froh gelaunt am Morgen 🙂
    Das Lied ging so: Grün grün grün sind alle meine Kleider. Grün grün grün ist alles was ich mag. Darum lieb ich alles was so grün ist weil mein Schatz ein Jägermeister ist. Dann gibt es noch weiß, bunt, schwarz und glaub ich noch mehr Farben.
    Zum Fasching als kleine dicke Raupe gehen – das würde gehen, bräuchte man nicht so den Bauch einziehen für eine gute Figur 🙂
    Hab einen sonnigen Freitag, liebe Grüße!

    [Antwort]

    Marianne Antwort vom Mai 13th, 2011 07:46:

    WIR als Raupen …Hand in Hand 😉
    das würde gehen….ich lach mich grad wieder schlapp hier…..und dann steigen wir an der Haltestelle zu……und spinnen den lieben Fred ein oder was vor …*ggggg*

    da sind die drei Richtigen zusammen oder ?

    bis später dann mal….lachende Grüße

    [Antwort]

  7. Ocean:

    huhuu und guten Morgen, liebe Kerstin 🙂

    wow, so gelenkig sollt man mal sein, gell? die Fotos sind ja total klasse. Schön, dass du sie entdeckt hast. Manch einer würd achtlos daran vorbeigehen.

    Apropos gelenkig, ja – Ibu geht auf den Magen, wenn man mehr davon nimmt – ich hab auch so einen Magenschutz, glaub das heisst Pantoprazol oder so ähnlich – da gibts auch mehrere Arten.

    Die Storchendame hast du ja super eingefangen! toll, was du immer so alles entdeckst unterwegs ..und die Hunde-Spielfotos vom See, klasse. Amie ist wirklich hübsch. Hab auch bei Mari eben nachgelesen. Das war sicher auch ein Spaß für Johnny 🙂 trotz „Konkurrenz“.

    Ganz liebe Grüße an dich ..ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende,

    Ocean

    [Antwort]

  8. katerchen:

    Kerstin es ist so..
    in der Natur ist IMMER etwas los..
    Schön das du das gelenkige Tierchen gezeigt hast..
    alles an einer Kamera ist für immer unterwegs ein großer Vorteil
    LG vom katerchen

    [Antwort]

  9. Brigitte:

    Ja, so gelenkig sollte man sein 😉

    Tolle Bilder hast du da gemacht, gefallen mir sehr gut. Auch das „grün“ ist so freundlich.

    Ich wünsch dir schon mal ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    [Antwort]

  10. BeateN.:

    Liebe Kerstin,
    nun nehme ich mir heut endlich mal Zeit, um Dich zu besuchen.
    Meine Güte, ist das zu fassen, am 1. Mai habe ich hier zu letzt gelesen.
    Ich habe aber alles nachgeholt und freue mich über die vielen schönen Fotos.
    Du scheinst ja mit Deiner neuen Kamera einen Glücksgriff gemacht zu haben, hat die Wecheslobjektive?
    Die Johnny-Biber Fotos gefallen mir besonders gut, und die gelenkige Raupe 🙂
    Sei ganz herzlich gegrüßt von:
    Beate

    [Antwort]

    BeateN. Antwort vom Mai 13th, 2011 08:54:

    Okay, habe gegoogelt, also kein Wechselobjektiv, ist ne Brigdekamera, so wie meinen auch.
    Ich möchte meinen Klappmonitor übrigends auch nie mehr missen!

    [Antwort]

  11. Ute:

    Warte mal…das kann ich auch…uuuund…aaaah…auuuuutsch…kann mal jemand einen Artz holen…ich glaube, ich habe mir die Wirbel verrenkt.

    Ich wünsche dir ein wundertolles Wochenende!!!

    LG

    Ute

    [Antwort]

  12. Brigitte:

    Na da funktioniert Makro ja 1A. Ich sollte auch wieder mal auf Kleintierjagd gehen. Macht Spaß, gelle.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

  13. Soni:

    Ui so gelenkig müsste man sein *gg*. Traumhaft schönes Foto von dieser wunderbaren Raupe und farblich alles Ton in Ton – genial.

    LG Soni

    [Antwort]

  14. Brigitte/Weserkrabbe:

    Klasse Aufnahmen, Tele funktioniert einwandfrei, Makro auch, was will das Fotografenherz da mehr?
    Tolle Kamera! Dir ein schönes Wochenende und weiterhin viele gute Superfotos.

    lieben Gruß
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

  15. Follygirl:

    Die macht aber wirklich gute Bilder…ganz toll. Hab jetzt erst mal etwas zurückgelesen…die Kamera würde mir auch gefallen. Natürlich sind Deine Motive aber auch (wie immer) gut.
    LG, Petra

    [Antwort]

  16. Der Brotbaecker:

    Genauso sportlich wie ich 😉
    Super Aufnahmen!
    Schönes Wochenende wünscht Der Brotbaecker

    [Antwort]

  17. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Wochenendgrüße.
    Solche Raupe erst mal so zu sehen und sie dann auch noch dabei knipsen, ist wirklich genial. Hast Du Dich für dieses Foto auch so verbogen?
    Ich wünsche Dir ein tierisch, tolles WE und immer linsemäßig scharfe Aue-Motive.
    Alles Gute und tschüssi, winke, winke, Brigitte, die nicht weiter wandert, ohne liebe Kraulis für Johnny.

    [Antwort]

  18. Harald:

    Liebe Kerstin,

    schöne Aufnahmen hast Du gemacht. War sicher nicht einfach die grüne Raupe im Grün zu entdecken. Jetzt musst Du sie nur noch großziehen dann kanst Du den Schmetterling fotografieren. Man merkt, wie Dir Deine neue Kamera Spass macht.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende mit schönem Wetter zum Fotografieren.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

  19. Sandy:

    Da sind die ja tolle Aufnahmen gelungen.

    Grün in grün und doch ganz was anderes – toll!

    Und wie ich das jetzt rausgelesen habe, ist das gar nicht ein „echtes Makroobjektiv“, oder?
    Ist dir so schon super gelungen.

    Liebe Grüße
    Sandy

    [Antwort]

  20. Elke:

    Eine prima Makroaufnahme. Ich könnte glatt rückfällig werden und mich doch wieder für eine Bridge erwärmen – alles ohne Objektivwechsel *seufz*.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

  21. Anna-Lena:

    Du hast deine neue Kamera schon gut im Griff, liebe Kerstin. Das sind tolle Aufnahmen!

    Hab ein schönes Wochenende!
    Mit liebem Gruß
    Anna-Lena

    [Antwort]

  22. Marianne:

    Ein ganz wundervolles Makro und wie schön doch alles so nah aussieht, ich liebe das.
    Eine Raupe habe ich leider noch nicht entdecken können.

    Grüßlis ♥ Marianne

    [Antwort]

  23. nostalgische Kerstin:

    Auf dem unteren Foto könnt man fast meinen das Rauplein applaudiert *gg*
    Tolle Fotos!!!
    Faszinierend!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 16th, 2011 12:54:

    Ich muss auch immer noch drüber lachen, das sieht zu lustig aus.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates