Träumerle

Der Blog zur Aue

Hundetreff am Abend

War ich doch heut schon wieder am Grünmetzsee – Entschuldigung, ich hab versprochen, ihn jetzt beim richtigen Namen zu nennen: am See der Freundschaft, so heißt der nämlich eigentlich richtig 🙂 Aber früher hieß er Grünmetzsee und das bleibt er auch für mich.

Und wie es der Zufall so will, kommen da die Mari, Andi und Hundedame Amie spaziert. So eine Überraschung, wenn es auch erst mal eine kleine Rauferei zwischen Johnny und dem Gast-Hund gab (hab glattweg den Namen schon wieder vergessen 🙁 ). Hab inzwischen nachgelesen, Tobi heißt der kleine Kerl.

Ist sie nicht süß?

Mari warf Stöckchen, alle drei waren sogar baden im See.

Die Bank im Abendlicht, heut mal von der anderen Seite.

Schaut mal bei Mari rein, da gibt es noch mehr schöne Fotos!

29 Kommentare

  1. Susanne:

    „Dein“ See ist aber wirklich ein idyllischer Ort. Ist es dort wirklich immer so schön einsam oder sind dort in Wirklichkeit viele Menschen?

    Deine Fotos sind klasse geworden, die Bank gefällt mir immer wieder gut und ganz besonders die Spiegelungen im Wasser und das letzte Foto mit dem Gras.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 10th, 2011 22:14:

    Liebe Susanne, dort ist es wirklich immer so einsam. Mal Angler, mal ein Spaziergänger – in der Mittagszeit trifft man schon mal gar niemanden. Gegen Abend dann Hundebesitzer 🙂
    Viele Abendgrüße von Kerstin, ich sage für heut Gute Nacht.

    [Antwort]

  2. Brotbaecker:

    Liebe Kerstin, „See der DSF“ wäre noch toller, wer ist den auf den dämlichen Namen gekommen? Grünmetzsee ist schon ok, bleib mal dabei! Wo liegt der eigentlich, im Bereich des Neuen Lagers?
    Herzliche Grüße Micha

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 08:08:

    Lieber Micha, der Name stammt aus DDR-Zeit. Aber Grünmetzsee gefällt mir besser, ist ja auch alles grün da und die Straße dahin heißt Grünmetzweg.
    Wenn Du auf der Karte schaust (oder Luftbild), dann „fahre“ von der Großenhainer Straße in den Grünmetzweg bis zum Ende (Sackgasse). Dann links übers Wehr der Pulsnitz und nach wenigen Metern bist Du da. Mit meinem nächsten Bloggerbesuch muss ich wieder hin, weißt schon 🙂
    Liebe Grüße zu euch!

    [Antwort]

  3. Marianne:

    Huhu guten Morgen liebe Kerstin………der See der Freundschaft……welch wundervoller Name und dort zu sitzen ist sicher besonders schön!
    Dort zu sitzen und Entspannung in sich rein zubringen.

    HERRLICHE Bilder hast Du wieder mit gebracht…sie strahlen Ruhe aus 😉

    Oben die Bilder sind das Gegenteil……..pures Leben und Freude und für Johnny sicher auch ein ganz tolles Erlebnis in solch fröhlicher Runde

    Vielen Dank für die schönen Frühlings Bilder……man könnte bald schon Sommer sagen, denn bei uns blühte schon der Mohn im Feld und die Kirschen werden rot, ist das nicht früh ?
    Dir einen ganz wundervollen Tag, mit viel Lachen wünscht Dir Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 08:10:

    Liebe Marianne, es war auch ein Spaß mit den dreien. Nur am Anfang gab es eine kleine Rauferei und Johnny war verschwunden. War sicher Richtung Auto zurück gerannt, aber Amie hat sich in die Spur begeben und hat ihn zurück geholt, das war so niedlich.
    Sag mal wohnst Du im Schlaraffenland, bei euch werden die Kirschen schon rot? Ich fass es nicht. Ich kann noch nicht mal Mohnblüten sehen bei mir, muss heut gleich mal in die Pflanzen kriechen und nachschauen 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  4. Blogg-Augenblicke:

    die Fortsetzung……

    … von Träumerle Kerstins Bericht von gestern Abend gibt es heute nun hier :)) Eigentlich wollten wir ja eine große Runde drehen, so wie jeden Abend aber diesmal haben wir Kerstin getroffen und sind mit ihr am See hängen geblieben.Johnny hatte es dies…

  5. Fred:

    Liebe Kerstin,

    gestochen scharf kommst du daher, was sind das für tolle Bilderchen, insbesondere die letzten Zwei, der Wahnsinn schlecht hin 🙂
    Mal ein wenig in die Plün kriegen ist nicht schlimm, Reviere markieren und durchsetzen, kennen wir doch alle, muss immer mal wieder sein.
    Und dann noch schön gebadet, alle Achtung, ich hoffe das Wasser war wohl temperiert sozusagen 😉
    Eine klasse Runde um den See der Freundschaft, eben kein Wunder wenn man sich nur mal kurz in die Haare bekommt, eben bei dem Namen darf das gezanke niemals so lange dauern.
    Doch liebe Kerstin, meine Augen sind zufrieden, vielen Dank fürs mitnehmen.

    Liebe Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 08:13:

    Guten Morgen lieber Fred. Ja zwischen Rüden gibt es schon mal kleine Kämpfe der Rangordnung. Aber dann haben sie sich vertragen. Waren ja zum Glück gleich groß.
    Um den See sind wir nicht gekommen, haben zuviel gequatscht und die Hunde waren Stöckchen holen im Wasser. Der kleine Tobi ist zum ersten Mal im Leben geschwommen.
    Ich nehme Dich gerne wieder mit, bald auch ganz real 🙂
    Liebe Grüße in den Tag von Kerstin.

    [Antwort]

    Fred Antwort vom Mai 11th, 2011 11:03:

    Bin voller Vorfreude 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 12:58:

    🙂 🙂 🙂

  6. Britta:

    Huhuuu Kerstin!

    Wunderschöne Foto! Lustig die Bank mal von der anderen Seite zu sehen!

    Und bei Mari kann man ja deine tolle Kamera bewundern! 🙂

    Liebe Grüße,

    Britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 12:55:

    Hallo Britta, die Bank von links hätte ich gegen die Sonne knipsen müssen, das wäre nichts geworden. Spätabends also von rechts 🙂
    Liebe Grüße und Danke, dass Du auch bei Mari warst!

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    Da scheint es wirklich sehr schön zu sein, da würde ich auch gerne spazieren gehen, allerdings würde Barry wohl kaum baden, er ist einfach kein Wasserhund, auch nicht wenn ich ihn schön brav drum bitte 😉

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 12:56:

    Da muss ich gleich grinsen. Das kleine Hündchen – Tobi – hat auch noch nie gebadet. Gestern wurde er einfach geschupst – und ist geschwommen 🙂 Wir haben so gelacht.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Brigitte:

    Da habt ihr ja wieder Spaß zusammen gehabt. ich schaue schon ganz sehnsüchtig auf den schönen See. Hast du überhaupt den Biber mal wieder gesehen?
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 12:56:

    Ja, hab ich. Allerdings mal früh ohne Kamera und wenig Zeit. Hab ihn paar Minuten beobachtet, dann musste ich weiter. Werde ihn schon mal wieder mit Knipse erwischen.
    Liebe Grüße an Dich.

    [Antwort]

  9. minibar:

    Es lächelt der See, er ladet zum Bade…

    Wunderschön die Abendstimmung am See der Freundschaft, wie du mit den Bildern beweist, dass der Name offensichtlich Programm ist 🙂

    Die Hunde hatten ihren Spaß und die Hunde“mütter“ auch.
    Tolle Fotos
    Dir einen schönen Tag ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 12:58:

    Er läd höchstens die Hunde zum Baden, als Menschlein kann man da nicht reingehen, ist zudem verboten.
    Ja wir hatten alle Spaß und freuten uns über das Treffen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Marianne:

    Der See ist eine Pracht und die Fotos sehr stimmungsvoll, mehr kann ich nicht sagen, weil es einfach toll ist.

    Herzlichst ♥ Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 12:58:

    Danke, klingt sehr lobend.

    [Antwort]

  11. katerchen:

    ein Traum See und von Dir so toll festgehalten..

    einen LG vom katerchen der die Bilder SEHR bewundert hat..:D

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 12:59:

    Immer wieder gern werde ich von dort Bilder zeigen. Demnächst bekomm ich Besuch, da geht es wieder hin. Vielleicht fahr ich aber auch so mal schnell am Abend vorbei, ich würde so gern da mal den Sonnenuntergang knipsen.
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  12. Brigitte/Weserkrabbe:

    Schön der Platz am See, so richtig romantisch. Und das Treffen mit den anderen Vierbeinern hat sichtlich auch Spass gemacht. Allein abends dort zu sitzen, würde ich mich nicht trauen, aber in Begleitung wirklich idyllisch. Aber Du hast ja auch einen guten Bewacher.

    liebe Grüsse und einen schönen Tag
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 13:02:

    Ach Brigitte, da brauchst Du keine Angst haben. Ist nicht mitten im Wald, die nächsten Häuser sind ca. 300 m weg. Nur wenn Du von da aus den Waldweg weiter gehst kann es passieren, dass Rehe Deinen Weg kreuzen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. nostalgische Kerstin:

    Bloggergassigehen quasi *gg*

    Da Passt ja fast wieder AM See der Freundschaft
    Aber ich kann schon gut verstehen, warum sollte man den ersten Namen in Vergessenheit geraten lassen??

    Tolle Fotos hast wieder mitgebracht liebe KErstin. Danke Dir!

    Alles Liebe
    KErstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2011 21:25:

    Genau – Blogger gehen gassi mit ihren Hunden und die Hunde mit den Besitzern. Man kann es drehen, wie man will 🙂

    [Antwort]

  14. Soni:

    Der See ist einfach wunderschön, idyllisch und Deine Fotos haben eine tolle Stimmung. Für die Hunde ist so ein Treff natürlich immer klasse, gemeinsam macht alles mehr Spaß.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 12th, 2011 07:48:

    Obwohl der See gar nicht sooo groß ist, geh ich dort so gern hin. Muss zwar mit dem Auto fahren, aber in weniger als 10 Min. sind wir da.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates