Träumerle

Der Blog zur Aue

Abendrunde

Abends sind die Hunderunden immer am schönsten, wenn die Sonne langsam schwindet und mit letzter Kraft alles anstrahlt.

Der Stadtpark (letzte Woche, heut regnete es):

Flüsterallee:

                           

Blick nach oben, da hängen so schöne Püschel am Baum 🙂

Der Mühlgraben an der Flüsterallee – ich hätte eigentlich ins Wasser steigen müssen, um ein optimales Bild zu erhalten. Weiter rüberbeugen konnte ich mich nicht 😆

                          

Bin heut nicht zum Beantworten der vielen Kommentare gekommen. Irgendwie fehlen mir momentan die Ideen. Ich knipse ständig nur Grünes. Habe zwar noch viele andere Motive auf Vorrat, aber keine Lust für die Geschichten dazu. Wird sicher wieder.

45 Kommentare

  1. Marianne:

    Die Püschel sind doch Misteln oder?

    Wunderschöne ‚grüne‘ Bilder hast Du mitgebracht liebe Kerstin…die Flüsterallee hmmmmm und das letzte Bild…die Lichteinwirkung auf die helleren Blätter und dann das Wasser dazu……OBERKLASSE !!!

    Dankeschön fürs teilhaben lassen…..ich bin beeindruckt wie hübsch Du wohnst…….so kann ich sehr gut verstehen….. das Johnny vor Freude ins Geäst beisst laaaaaaach

    einen gaaaanz lieben Gutenabendgruss schickt Dir Marianne ….mit winken 😉
    in Deine Richtung

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 2nd, 2011 20:50:

    Liebe Marianne, nein – das sind keine Misteln. Die Püschel sind Blattbüschel, das sieht so lustig aus. Muss mal genau rausfinden, was das für Bäume sind.
    Abends im letzten Sonnenschein sieht die Flüsterallee mit dem Mühlgraben so schön aus, da könnte ich ewig stehen.
    Liebe Abendgrüße auch an Dich!

    [Antwort]

  2. katerchen:

    Kerstin das GRÜN ist so schön..wir haben EWIG darauf gewartet..
    Man muss doch keine langen Texte schreiben..die Bilder sprechen für sich..
    DANKE sagt das katerchen
    ach ja, bin noch gespannt auch deinen Gartenorchidee

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 2nd, 2011 20:52:

    Hallo Katerchen, beim Grün muss ich auch nicht viel erklären. Aber bei anderen Dingen muss ich erst kleine Geschichten drumrum schreiben. Ideen hab ich viele, es scheitert nur manchmal an der Zeit und Lust.
    Die Gartenorchidee zeig ich, wenn das Wetter wieder besser ist.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Liebe Kerstin,

    ich weiß gar nicht was Du hast. Das sind doch sehr schöne Bilder. Auch grün hat seine Farbe. Ist eine schöne Gegend. Da würde ich auch gerne spazieren laufen. Das Bild mit dem Bach gefällt mir sehr gut. Für uns hättest Du ruhig die Schuhe ausziehen und ins Wasser steigen können *grins*

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und freu mich auf die nächsten Bilder (auch wenn sie nur grün sind).

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 07:19:

    Hallo Harald, für ins Wasser steigen ist es noch zu kalt. Im Sommer kein Problem 🙂 Wäre eigentlich mal eine gute Bild-Idee, ich werde es mir merken.
    Heut mischt sich in das Grün das Weiß einzelner Schneeflocken, verrückt was?
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  4. Irmi:

    Liebe Kertin,
    willkommen im Club. Ich lese im Moment viel im Blog – aber zum Kommentieren fehlt mir ganz die Initiative. Ich bin einfach nur leer. Und das schon seit einiger Zeit.
    Deine Fotos sind wieder wunderschön. Grün besänftigt.
    Liebe Abendgrüße zu dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 07:20:

    Liebe Irmi, muss eine verspätete Frühjahrsmüdigkeit sein. Ich komm einfach nicht in die Gänge, bin schlapp, hab Halsschmerzen.
    ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. Susanne:

    Das sind wieder sooooo schöne Fotos!!! Nur her mit dem Grün (deine Fotos sind nämlich immer wunderschön) – egal ob mit oder ohne Text, manchmal sagt ein Bild mehr als 1000 Worte.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 07:21:

    Ach das baut mich aber auf. Hoffentlich muss ich morgen keine Schnee-Fotos zeigen, denn hier kommt langsam Weiß vom Himmel 🙁
    Liebe Grüße an Dich.

    [Antwort]

  6. Fred:

    Wo habe ich eben gelesen, eben das grün besänftigt, meinst du ich finde die Zeile hier wieder, wahrscheinlich gucke ich doch lieber die vielen schönen Bilder, also meine Augen leuchten schon wieder liebe Kerstin.

    Die tollen Bilder von dem Johnny-Biber sind noch gar nicht richtig gesackt, da gibt es schon wieder mehr von deiner schönen Heimat zu gucken 🙂

    Ich trage dich demnächst über das viele Wasser auf den Schultern, dann wirst du nicht nass und ich komme dann vielleicht in der Geschichte vor, warten wir es mal ab, ich freue mich schon auf alles eben 🙂

    Liebe Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 07:25:

    Hallo lieber Fred. Die Irmi schrieb von dem besänftigenden Grün.
    Heut allerdings mischt sich in den Regen sogar Schnee, 4 Grad – wie Winterbeginn. Ich habe Halsschmerzen und zu nichts Lust, bin müde. Blöd so was.
    Also bei der Vorstellung mit dem Tragen im Wasser muss ich an Dirty Dancing denken, das wäre ein Bild! Allerdings würdest Du unter meiner Last zusammenbrechen und das wollen wir doch nicht. Aber eine schöne Geschichte werden wir schon basteln, in der Du vorkommst – versprochen 😆
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße von mir.

    [Antwort]

    Fred Antwort vom Mai 3rd, 2011 08:38:

    Aber hundert pro….machen wir das 😉

    Ach ja eins noch bitte schnell…ein wenig grün habe ich auch, tschüssi, der Fred war eben hier 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 14:43:

    Ich komm gleich zu Dir schauen.

  7. Soni:

    Nach der langen grauen Zeit kann man ja nicht genug grüne Fotos anschauen. Ein wunderschöner Park und eine tolle Gegend. Der Baum mit den Püschel 🙂 dürfte eine Esche sein.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 07:26:

    Liebe Soni, ich müsste nur im Naturführer nachschauen. Bin aber zu faul 😆 Eschen stehen auf alle Fälle auf der Flüsterallee, zwischendurch noch Eichen, Schwarzerlen …
    Liebe Grüße in den Tag von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Karl-Heinz:

    Du wohnst nu mal in einer wunderschönen Gegend, wie ich immer wieder auf Deinen Bildern feststelle. Da ist es kein Wunder, dass Du gerne Spaziergänge machst.
    Flüsterallee – da gab es einen bestimmten Platz im großen Park meiner Großmutter in Gossendorf
    http://gossendorf.tripod.com
    in Schlesien, wo es sich immer anhörte als wenn Dir jemand zuflüstern würde. Für mich als Kind war das unheimlich und ich bin da nicht gerne lang gegangen, obwohl ich eigentlich nicht so ängstlich veranlagt bin.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Wonnemonat,
    Karl-Heinz

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 14:41:

    Hallo Karl-Heinz. Jetzt bin ich Deinem Link gefolgt und habe ganz interessiert die Fotos angeschaut. Das war ja ein herrschaftliches Anwesen Deiner Großmutter! Schade, dass alles so zerfällt, wie vielerorts kein Geld da ist für die Erhaltung so schöner alter Häuser. Das Haus erinnert mich sehr an das Schloß in Schwepnitz, wo ich aufgewachsen bin. Leider steht auch das seit Jahrzehnten leer, ist einem Brand zum Opfer gefallen, es sind nur noch Ruinen da. Vielleicht stell ich es mal vor.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  9. Ocean:

    Huhuu und guten Morgen liebe Kerstin 🙂

    die Flüsterallee ..soooo schön, und das zarte Grün – das Bild gefällt mir ganz besonders! und auch der Mühlgraben – das sieht doch toll aus. Bloß nicht ins Wasser steigen bei den doch eher kühlen Temperaturen ..oh je, ich les grad, du hast Halsweh – das ist nicht schön. Ich wünsch dir schnelle gute Besserung!

    Ganz liebe Grüße an dich 🙂
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 14:42:

    Danke liebe Ocean, ich lutsche eine Tablette nach der anderen. Meist bekomm ich es nach einem Tag wieder einigermaßen hin.
    Soeben kommt die Sonne bei uns hervor, heut ist reines Aprilwetter.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Marianne:

    Huhuu Kerstin meine Liebe……wenn Du in der Flüsterallee stehst….denkste dann einen Moment bitte für mich mit und geniesst es…..ich kann Dir nach empfinden………danke Dir ganz lieb

    einen schönen Tag für Dich …….gib auf Dich acht wünscht Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 14:43:

    Das mach ich liebe Marianne. Und ich muss immer an Dich denken, wenn ich meine Hornveilchen sehe 🙂

    [Antwort]

  11. Ute:

    Ich glaube, in deiner Gegend wäre ich mit unseren Rackern endlos lang unterwegs. Es ist so schön bei dir!

    LG

    Ute

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 14:44:

    Danke! Ich hab nur nicht immer so viel Zeit, um stundenlang durch die Aue zu laufen.
    Liebe Grüße!

    [Antwort]

  12. Mamü:

    Wunderschöne Fotos, liebe Kerstin.

    Ideen können nicht immer nur sprudeln. 🙂 Manchmal braucht man auch eine kreative Ideen-Pause, um die Ideenquelle wieder aufzufüllen. Da sind so schöne grüne Fotos doch eine wunderbare Alternative. 🙂 Sie sind sooo schön anzugucken.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 14:45:

    Okay, dann wird es weiterhin viel Grün geben. Aber morgen kommt mal was ganz anderes.

    [Antwort]

  13. Follygirl:

    Wirklich schöne Bilder! Ich nehme mir so oft vor mal gegen abend zum Fotgrafieren irgendwo hin zu fahren, aber irgendwie schaffe ich es nicht…??? Weiß auch nicht warum.
    Hunderunden gibt es bei uns ja nicht,(wir haben ja ein riesiges Gelände) und die Spaziergänge schafft Ronja nicht mehr.
    Lieb Grüße, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 14:46:

    Ich würde so gern mal einen Sonnenuntergang an einem See fotografieren. Aber dazu hab ich dann keine Lust, erst wohin fahren. Da renn ich doch lieber nur in die Aue.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  14. minibar:

    Abendsonne überall,
    nur am Bach die Nachtigall
    singt ihre Weise klagend wohl übers Land.
    (oder so ähnlich 🙂 )
    Wundervoll hast du die Abendsonne eingefangen.
    Das Gegenlichtbild ist ganz bezaubernd, das hast du gut gesehen.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 14:47:

    Danke für den netten Vers. Die Vögel zwitschern derzeit ja reichlich, ich werde am Morgen sogar munter davon, brauch fast keinen Wecker 🙂

    [Antwort]

  15. Brigitte:

    Liebe Kerstin, ich grüße Dich.
    Deine Bilder können auch nur grün sein, die sind immer wunderbar und sprechen für sich alleine.
    Das Blattwerk des Baumes sieht wie Akazie aus.
    Ich frag mal Deinen Förster-Sohn, der wirds schon gelernt haben.
    Was machen die kleinen Pflanzlinge? Recken und strecken sie sich schon? Zeigst Du sie uns bitte, wenn ihre grünen Spitzen zu sehen sind?
    Ich lese Du hast Halsschmerzen und fühlst Dich schlapp. Da wünsche ich Dir schnelle Besserung.
    Alle guten Wünsche, tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 14:48:

    Liebe Brigitte, ich werde mal den Naturführer bemühen, den Baum bekomm ich schon raus.
    Der Samen braucht eine Weile und es ist ja nicht gewiss, dass er aufgeht. Ich werde auf alle Fälle Erfolge zeigen.
    Ja, ich lutsch eine Tablette nach der anderen. So kann ich wenigstens schmerzfrei schlucken und reden.
    Danke für die guten Wünsche, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  16. Brigitte:

    Das wäre ein rechter Spaziergang für mich! Den „Chef“ würde ich ja gerne mitnehmen, weil er sich problemlos anleinen lässt und durch den Garten rennt, aber auf der Straße – da bockt er!

    Schöne Gegend!

    Lieben Gruss zum Abend, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 20:54:

    Auf der Straße bockt er? Oh je, das ist natürlich auch blöd.

    [Antwort]

  17. Anna-Lena:

    Besser grüne als Schneebilder, liebe Kerstin 😆

    Abendliche Grüße
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 20:55:

    Richtig! Heut gab es zwar einzelne Flöckchen, aber dabei ist es zum Glück geblieben.

    [Antwort]

  18. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    ich hoffe, es geht dir schon besser, damit du deine Hunderunden genießen kannst. Ich liebe auch die Morgen- und Abendstunden. Deine Fotos zeigen, warum. Es ist so eine wunderbare Atmosphäre, dieses besondere Licht und jetzt überall dazu das Frühlingsgrün, wunderbar, gell?
    Deinem Hals gute Besserung und dir eine gute Nacht.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 3rd, 2011 20:57:

    Deine Fürsorge ist nett! Hab den ganzen Tag Tabletten gelutscht. Und soll ich was verraten? Jetzt nippel ich grad an einem Kräuterschnaps – soll ja auch helfen 🙂
    Ja, die Abendstunden sind die schönsten. Das Licht, die Ruhe – einfach schön.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  19. Marianne:

    Ich schaue mir auch gerne Fotos an, egal wieviele, da braucht es keinen Text, deshalb nutze ich gerne bei vielen Bildern die Slideshow.
    Aber die Puschel sind doch keine Misteln, das sind die Samenkapseln vom Herbst…oder ??

    Grüßlis ♥ Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 4th, 2011 07:17:

    Ich muss mal meinen Studenten fragen oder nachschlagen, Misteln sind es definitiv nicht.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  20. Katinka:

    Hach so schön!
    Eure Gegend ist einfach herrlich!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 4th, 2011 17:08:

    Danke!

    [Antwort]

  21. Franzizicki:

    Liebe Kerstin,

    wunderbare Fotos und wirklich schön grün. Am besten gefällt mir die „Flüsterallee“ in Wort und Bild, das hat was heimeliges. 🙂

    iebgrüss Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 5th, 2011 07:32:

    Seit 22 Jahren wohnen wir jetzt hier, seit 5 Jahren renne ich mit Johnny täglich durch die Aue und immer noch erfreue ich mich an diesen Anblicken, an den vielen Bäumen und dem vielen Grün.
    Liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  22. Franzizicki:

    Habe ein *L* in der internetten Welt verloeren und schicke es nach. *Püh*

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates