Träumerle

Der Blog zur Aue

Wanderung zum Turm

Am Mittwoch war ich das erste Mal dieses Jahr am Aussichtsturm. Sohnemann Martin hat mich begleitet.

Dieses seltsame Blümchen fand ich am Wegesrand.

                        

Es war wie Frühling: blauer Himmel und Sonnenschein.

                        

                          

                          

Auf dem Weg gab es Unmengen von Tierspuren, ganz frisch, sogar noch feuchte „Häufchen“ zwischendurch. Ich tippe mal auf Rehe. Johnny lief zick-zack und wusste gar nicht, wo zuerst hin.

                                                

Habt ein erholsames und sonniges Wochenende. Es soll ja wieder etwas kälter werden, aber Hauptsache kein Schnee.

41 Kommentare

  1. Fred:

    Halt mir bloß auf mit Schnee, NEIN, den wollen wir hier nicht mehr 🙁
    Eine seltsame Blume, der erste Hingucker hat mich ein eine Spinne im Netz sehen lassen, was man sich alles so einbildet, ist ja grausam, eben das man sehen will oder wie war das noch 😉
    Doch die Hunde sind immer ganz aufgekratzt, auch ich durfte das schon beobachten.
    Richtig liebe Kerstin, bei dem Wetter aber nix wie raus.
    Hier gestern dicke Suppe, heute abwarten, aber wird wohl auch nicht dolle.

    Viele Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 08:14:

    Guten Morgen!
    Heut regnet es bei uns, soll auch am WE nicht anders werden. Na mal sehen, was ich unternehmen werde.
    Liebe Grüße an euch alle da oben!

    [Antwort]

    Fred Antwort vom Februar 11th, 2011 08:37:

    Ach ja da oben, ich habe echt gegrübelt eben, typisch „Fred“… 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 16:35:

    Klar – ich bin „unten“ und Du bist „oben“ auf der Landkarte, jedenfalls so ungefähr. Die See ist bei mir immer oben und die Berge sind unten 🙂

  2. Brigitte:

    Ja, Mittwoch wars noch richtig schön. Heute regnet, bin mal gespannt, wanns hell wird.
    Deine Bilder zeigen wirklich schon ein Frühlingsahnen.
    Hab auch ein schönes WoE.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 08:15:

    So lange es nicht schneit, ist mir der Regen erst mal egal. Aber lieber wäre mir schon Sonnenschein. Hab eine neue Wäschespinne, die will eingeweiht werden 🙂
    Liebe Grüße an Dich!

    [Antwort]

  3. katerchen:

    das ist ein Blümchen..die Saat sind sicher kleine Bonscher..grins

    Wetter..vergiss es..

    warten wir WEITER auf den Frühling..
    bis dann das katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 16:36:

    Hm – muss ich beobachten, ob da kleine Bonbons wachsen – das meinst Du doch mit „Bonscher“? Den Ausdruck kenn ich nicht.
    Es regnet immer noch!

    [Antwort]

    katerchen Antwort vom Februar 12th, 2011 08:10:

    liegst richtig..mit der Übersetzung..

    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 12th, 2011 11:05:

    Hm ❓ Welche Übersetztung? Tierspuren oder was meinst Du?

  4. Katinka:

    Guten Morgen Kerstin,
    hach ja es waren wirklich schöne Tage dabei in der letzten Woche…..und am Wochenende soll es hier wieder Schneeregen geben *seufz*

    Tolle Fotos hast Du gemacht, das Blümchen sieht wirklich interessant aus.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 16:38:

    Ja, schöne Tage waren es, nun ist wieder Schlechtwetter und Kälte angesagt. Aber macht nichts, bald wird es wieder schöner! Hab heut meine Arbeit schon fast geschafft, so dass ich morgen mal auf bissel mehr Freizeit hoffe. Mal sehen, was ich anstellen werde.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. Jouir la vie:

    Muss eine tolle Fernsicht sein da oben. Solch Türmchen könnten wir bei uns auch gut gebrauchen, doch gibt es so einen nicht…

    Gemütlichen Gruß
    Kvelli

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 16:39:

    Ja, bei klarem Wetter kann man unendlich weit schauen. Wenn der Ginster blüht und alles im Gelb versinkt, zeig ich mal die Aussicht von oben.

    [Antwort]

  6. Susanne:

    Der Aussichtsturm ist immer wieder ein schönes Foto-Objekt, ich kann mich noch gut an die Bilder von Dir und dem Jürgen erinnern. Wir hatten auch eine sonnige Woche, aber jetzt hat sich der Himmel auch bei uns wieder zugezogen und ich hoffe auch, dass wir vom Schnee verschont bleiben….

    Mach Dir ein gemütliches Wochenende,
    LG Susanne

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Wochenendgrüße.
    Ab mittags kam nach grauem Himmel auch blauer Himmel zum Vorschein und die Sonne strahlte bis 16.20 Uhr.
    Nun hat sich wieder über uns die Himmelsdecke zugezogen.
    Heute kamen meine Maxx-Wunderschuhe und es ist schon ein anderes Laufgefühl mit der gebogenen Sohle. Aber für unsere Hundespaziergänge brauchen wir ordentliches Schuhwerk. Meine alten Laufschuhe lassen Wasser durch. Poröse Sohle. Nun muß ich mich an die Neuen gewöhnen.
    Ein schönes Wochenende und weiterhin einen tollen, erhöhten Weitblick in die Aue und achte auf den Waschbären. Rehspuren sind fast normal, aber Waschbärpfade sind interessanter.
    (duck und weg, nicht böse sein.)
    Alles Gute und tschüssi sagt, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 18:53:

    Liebe Brigitte,
    ich hab ja gestern auch meine Wunderschuhe bestellt, sie werden in den nächsten Tagen kommen. Probeweise hatte ich schon mal welche an. Wie sie sich dann draußen laufen, wird sich zeigen. Ich brauche auch immer derbe Sohle und meine jetzigen sind so schwer.
    Ich schaue immer, ob ich die Waschbären wieder sehe. Raschelt es auf dem Baum, geht mein Blick sofort nach oben. Raschelt es im Gebüsch, schau ich sofort hin. Meine Augen sind immer überall. Vielleicht klappt es wieder mal.
    Ich hab jetzt Feierabend, habe gerade ein heißes Bad genossen mit Öl, meine Haut ist so trocken. Nun fühlt es sich gut an.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Elke:

    Das Blümchen ist ja echt witzig, liebe Kerstin. Da konnte wohl jemand den Frühling auch so gar nicht abwarten. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende –
    herzliche Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 18:54:

    Ja, ich musste sogar gleich laut lachen – was man nicht alles so entdecken kann, wenn man aufmerksam durch die Gegend rennt.
    Liebe Grüße auch an Dich zum Wochenende.

    [Antwort]

  9. Marianne:

    Hahaaaaa das Bömsken…..eine tolle Blüte….da war ein Spaßvogel unterwegs.

    Biste auf dem Turm rauf?…weil der Weg so klein ist und ein Schatten.den von Dir kann ich nicht erkennen.

    Tolle Bilder wieder aber die Tierspuren gefallen mir am besten……weil ich so halt nie damit zu tun habe……..lieben Dank fürs zeigen.

    Hab einen schönen Freitagabend und vom Wetterdienst lasse Dich nicht bangemachen……das gildet sowieso nicht zwinker…..bis bald wieder hier sagt Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 18:56:

    Hallo Marianne,
    ja – ich war oben. Erst Martin, dann ich. Johnny will ich nicht alleine unten lassen. Und wenn Du (wieder mal 🙂 ) im Suche-Fenster „Turm“ eingibst, siehst Du meine bisherigen Ausflüge da hin.
    Liebe Grüße, hab ein schönes Wochenende!

    [Antwort]

  10. Marianne:

    Bohh, wer hat denn das Blümchen da angebracht, ich mußte dreimal hinschauen, du bist eine 😀
    So schöner Sonnenschein, den hatten wir heute auch aber erst am Nachmittag und Schnee schieben wir ganz weit fort, der Frühling soll kommen.

    Herzlichst ♥ Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2011 18:58:

    Ich wars nicht, ich nehme meinen Müll immer wieder mit nach Hause! Aber ich musste lachen, als ich das sah.
    Heut hat es den ganzen Tag geregnet, richtig gegossen zeitweise. Nun ist Ruhe.
    Liebe Grüße, hab ein schönes Wochenende.

    [Antwort]

  11. Brigitte/Weserkrabbe:

    Da habt Ihr ja Glück mit dem Wetter, bei uns hat heute geregnet. Aber immer noch besser als wieder Schnee. Den will ich einfach nicht mehr.
    Ein schönes Wochenende!

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    PS: Was sagtest Du, wann kommst Du zu uns in den Norden? Ich würde mich sehr freuen, Dich zu sehen.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 12th, 2011 11:02:

    Liebe Brigitte,
    gibt keinen Termin, ich würde so gern mal. Aber wenn ich komme, erfährst Du es natürlich.
    Heut scheint die Sonne, habe das erste Mal Wäsche draußen aufgehangen. Ich muss überlegen, wohin ich nach dem Mittag los ziehe. Es ist zu schön, um nur daheim zu sitzen.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  12. minibar:

    Das schaut echt frühlingshaft aus.
    Prima, dass ihr es geniessen konntet.
    Die Bonbonblüte ist ja eine sehr seltene Pflanze, ob es die hier auch zu finden gibt?
    Aaach den Turm hast du zweimal gesehen, erst von Weitem in der Höhe, und ein wenig später der Länge nach auf dem Boden.

    Die Spuren sind ja richtig spannend.
    Ein toller Sparziergang, habe euch gern begleitet.
    Liebe Grüße ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 12th, 2011 11:04:

    Bonbonblüten gibt es bei Dir sicher auch, musst nur mal welche lutschen und Dir dann welche „basteln“ aus dem Papier 🙂 Wie im Fernsehen, da gibt es doch eine Werbung mit dem Papier der längsten Praline der Welt.
    Liebe Grüße zu Dir!

    [Antwort]

  13. stellinger:

    Liebes Träumerle,

    die Idee, aus dem Bonbonpapier eine Blüte zu gestalten, ist ja ganz nett, aber so kann man seinen Unrat auch loswerden. 😉
    Auf den Turm würde ich auch gern mal wieder klettern und von oben seinen Schatten sehen.

    Liebe Grüße aus Hamburg von
    Jürgen und Frauchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 12th, 2011 19:20:

    Lieber Jürgen,
    Recht hast Du mit dem Bonbonpapier, aber nett schaut es dennoch aus – interessante Lösung zumindest.
    Den Turm können wir gern wieder erklimmen, wenn Du möchtest. Bald, ja bald!
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  14. Waldameise:

    Wow, der Aussichtsturm ist ganz schön hoch, liebe Kerstin. Danke für die schönen Aufnahmen. Blauer Himmel ist halt gleich was ganz anderes, gell? Leider ziehen hier immer wieder Wolken vor die Sonne, aber es ist recht mild, so dass ich auch gleich wieder raus in den Garten gehe, auch wenn man noch nicht allzuviel tun kann.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir und deinen Lieben
    Andrea 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 12th, 2011 19:21:

    Ja am Mittwoch war es noch schön. Dann wurde es schlechter. Aber heut war es trotz 1,5 Grad und Sonnenschein sehr schön. Die erste Wäsche habe ich wieder draußen getrocknet.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße zu Dir!

    [Antwort]

  15. Syra Stein:

    Liebe Kerstin,

    welch hübsches Blümchen… das blüht doch garantiert das ganze Jahr. 🙂

    Immer wieder schön finde ich die Landschaft bei Euch, da hört man, wenn man durch den Wald geht, garantiert nicht die nahe Bundesstraße, so wie hier. Immer ein Rauschen, es ist nie wirklich still.

    Und kalt ist’s hier, wir haben Ostwind, meine Schwester rief mich eben an…. dort schneit es. Ich will keinen Schnee mehr….

    Einen schönen Sonntag für Dich und Deine Familie.

    Lieben Gruß
    Syra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 12th, 2011 19:23:

    Hallo Syra, ja das Blümchen wird wohl lange blühen, es sei denn es wird vom Winde verweht!
    Herrliche ruhig ist es da in der Natur immer. War heut Nachmittag mit Sohnemann auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz, war sehr interessant. Bilder kommen nächste Woche.
    Bei uns waren heut nur 1,5 Grad – aber wenigstens schien die Sonne und da kam es einem richtig warm vor. Jetzt gehen wir gleich zu Nachbars auf ein Bierchen.
    Hab einen schönen Abend und eine ruhige Nacht! Liebe Grüße zu Dir!

    [Antwort]

  16. Anna-Lena:

    Heute schien die Sonne bei uns auch, bei 0 Grad. Ich bin in der vergangenen Woche zwei Tage mit 22 Schülern in Berlin gewesen und bin hinreichend gelaufen. Somit konnte ich heute einen faulen Tag im warmen Zimmer machen :-).

    Liebe Wochenendgrüße
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 12th, 2011 19:25:

    Dann sei Dir das Faulenzen gegönnt! Muss ja auch mal sein.
    Liebe Grüße!

    [Antwort]

  17. Ute:

    Wenn’s trocken bleibt, ist es ja ok. Hauptsache, der matschige Boden trocknet endlich aus!!!

    Ich wünsche euch ein wundertolles Wochenende!!!

    LG

    Ute

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 12th, 2011 19:26:

    Wir machen uns ein schönes Wochenende! War heut Nachmittag lange unterwegs, jetzt geht es gleich zu Nachbars auf ein Bierchen.
    Hab einen netten Abend, liebe Grüße zu Dir!

    [Antwort]

  18. Follygirl:

    Ich laß mal schnell liebe SonntagsGrüße hier!
    Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 13th, 2011 10:13:

    Danke! Ich komm dann noch mal zu Dir.

    [Antwort]

  19. Ocean:

    🙂 blauer Himmel und tolle Impressionen … so viel Schönes und Spannendes bei dir, liebe Kerstin. Der Turm ist wirklich imposant und sehr beeindruckend! Hihi, ein Bonbon-Blümchen, oder was ist das? 😉

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend und einen guten Start morgen ..ganz liebe Grüsse an dich,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 13th, 2011 19:37:

    Ja – ein Bonbon-Blümchen, kommt sehr selten vor 😉

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates