Träumerle

Der Blog zur Aue

Ratefoto am Mittwoch

Heut hab ich auch mal ein Rätsel.
Vielleicht lacht ihr mich jetzt aus, weil ihr das sofort erkennt. Ich kenne die „Dinger“ erst seit einem Jahr. Auflösung kommt heut Abend!

Nachtrag:
Ich hatte Besuch von diesem Herrn, der unter falschen Adressen seinen Hass hinterlässt. Werde vorübergehend die Kommentare einzeln frei schalten, also bitte nicht wundern.

39 Kommentare

  1. Marianne:

    Ach Du dickes EI………natürlich kein Ei grins

    aber nü wirds spannend….weia

    *überleg*

    …..sieht aus wie eine trockene Blumenzwiebel
    oder ist es

    Trockenpflaume
    Artischocke
    Nussschalen……oder
    Trüffel…..habe noch nie welche in der Hand gehabt

    tolles Rätsel liebe Kerstin…..bin gespannt wer es löst?

    liebe Mitwochsgrüsse……….Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 07:59:

    Guten Morgen Marianne,
    also Du kennst es schon mal nicht. Und denkst ans Essen 🙂 Ich ja meistens auch, aber ob ich das essen würde? Hm, lass Dich überraschen.
    Liebe Grüße von Kerstin, die jetzt grinst.

    [Antwort]

    Marianne Antwort vom Januar 26th, 2011 08:23:

    Ach Du liebes bisken liebe Kerstin…..also NIX zum Futtern!

    Haste Dir gut ausgedacht, also dann……

    Flitzebogengrüsse ……..bin nämlich gespannt was es ist……….grins

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 08:26:

    Ist aber was für Frauen! Männer nehmen es vielleicht auch, aber Frauen wohl eher 😆

  2. kelly:

    hm…
    mit dem trockenobst (erster gedanke bin ich wohl falsch) aber –
    welche dinger mögen es denn sein?
    etwas neues, etwas seltenes?
    keine endivien, hier das rezept:

    http://www.chefkoch.de/rezepte/849751190384445/Endiviengemuese-in-Sahnesauce.html
    als salat ziehe ich andere vor weil er reichlich bitterstoffe enthält die mir im rucola besser schmecken.

    thema verfehlt!
    ich weiss es wirklich nicht, höchstens etwas verheizbares für äussere wärme und nicht für den stoffwechsel ;).
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 08:21:

    Hallo Kelly, Du kennst es also auch nicht? Also hab ich doch eine gute Wahl getroffen. Ich muss ehrlich sagen, das hat mein Mann gekauft, sonst würde ich es auch nicht kennen. Ist aber was für Frauen!
    Danke für das Rezept, wird dann gelesen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. katerchen:

    puhhhh hatte auch an Trockepflaumen gedacht..nix was man essen SOLLTE..
    nah da bin ich mal gespannt
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 08:22:

    Na ja, versuchen könnte man es, zumindest der Name wird euch dann irritieren. Freut mich, dass Du es auch nicht kennst und nun raten musst.
    Liebe Grüße, ich kicher vor mich hin 😆

    [Antwort]

  4. Katinka:

    Guten Morgen 🙂
    spontan hätte ich gesagt getrockneter Pansen o.ä. für Hunde – aber das scheint ja dann falsch zu sein 😉

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 08:37:

    Gute Idee, leider falsch. Also das würde ich Johnny nicht geben 🙁
    Wann gibt es denn bei Dir die Auflösung?
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. Jouir la vie:

    Hach, das ist doch gar nicht schwer zu erraten, doch will ich die Lösung mal etwas anders beschreiben.
    Man kann sie in einer Schüssel waschen, aber auch einem Nussknacker sind sie nicht abgeneigt…:-)

    Servus, so long und grüß mir den Waschbär
    Kvelli

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 12:52:

    Wie bitte? Ich soll das erst waschen, dann knacken und essen ❓ Boah, nee, was Du für Vorschläge hast!
    Warst Du schon bei mir lesen, als ich die Waschbären letztes Jahr zeigte? Müsste ich jetzt erst nachschauen in den Kommentaren. Ich gehe gleich mit Johnny zur Mittagsrunde, werde nach Waschbären Ausschau halten. Vielleicht waschen sie gerade.
    Tschüß bis heut Abend.

    [Antwort]

  6. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    wenn ich nicht völlig daneben liege, sind das indische Waschnüsse und die kann man wirklich nicht essen — nicht einmal Johnny.

    Gerade habe ich mir mal Dein Webcambild angeschaut. Bei Euch liegt ja noch jede Menge Schnee!!!

    Liebe Grüße von Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 12:54:

    Lieber Jürgen, was für Nüsse? Muss ich gleich mal googeln.
    Ja, bei uns liegt Schnee, es schneit heut immer wieder mal. Gar kein schönes Wetter, nehme trotzdem jetzt die Kamera mit. Vielleicht treff ich Waschbären 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom Januar 26th, 2011 16:21:

    Liebe Kerstin,

    achte mal auf das Männchen der Waschbärentruppe, der hat nämlich . . . Waschnüsse, aber die sehen anders aus.

    LG Jürgen

    [Antwort]

  7. Marianne:

    Jetzt frage ich einfach mal munter drauf los……die wunderschönen Schneeglöckchen ganz oben……waren die gestern auch schon da?

    Ich gestehe ….ich sehe sie jetzt erst;-(

    Dickes LOB …..sie sehen wunderbar aus 😉

    Zwinkergruss ……….Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 12:56:

    Ja, die Schneeglöckchen gibt es bei mir schon seit Neujahr ungefähr. Ist aber eine Aufnahme vom letzten Frühjahr.
    Aber klar, man kann nicht immer auf den Header achten. Ging mir auch schon so bei anderen Blogs.
    Viel Spaß beim Weiterraten!

    [Antwort]

  8. Franzizicki:

    Hallo Kerstin,

    sieht aus wie Datteln, das war zumindest mein erster Gedanke.

    Bin gespannt. 🙂

    Allerliebste Grüsse Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 13:04:

    Hallo! Oh ja, Datteln mag ich auch, die stopfe ich nur so in mich rein. Aber das ess ich bestimmt nicht!
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  9. nostalgische Kerstin:

    Hallo liebe KErstin,

    ja DAtteln war auch mein erster Gedanke, aber die vielen „Schichten“ innen haben mich dann wieder davon abgebracht. Nix zum Essen?? Hach dann weiß ich das gar nicht *gg* Denn die Rose von Jericho schaut ja ganz anders aus!

    Bin sehr gespannt auf die Lösung!
    LG KErstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 14:42:

    Rose von Jericho hab ich auch schon mal gehört, ist das nicht eine Blume, die in Kontakt mit Wasser zum Leben erweckt? Nee, Blume ist das auch keine.

    [Antwort]

  10. Petra:

    Ich hätte jetzt auch, wie @Jürgen, auf Waschnüsse getippt. Die Dinger auf dem Foto sehen diesen auch sehr ähnlich. Ich benutze sie übrigens schon eine ganze Weile und bin sehr zufrieden damit 🙂
    Jetzt bin ich aber auch mal gespannt, was es ist.
    Liebe Grüße

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 14:44:

    Mit was wascht ihr euch denn alle? Mit Nüssen? Also ich nehme Dusch- und Bademittel. Sonst sehe ich am Ende genauso verschrumpelt aus wie diese Dinger 🙂

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom Januar 26th, 2011 16:24:

    Die dienen ja auch nicht der Körperpflege, sondern man kann umweltfreundlich seine WÄSCHE danit waschen, liebe Kerstin.

    LG Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 16:26:

    Lieber Jürgen, Du kamst mir gerade richtig, war wieder mal Gedankenübertragung.
    Ich habe jetzt Besuch von dem Mistkerl, der unter falschen Adressen seinen Hass hinterlässt. Werde die Kommentare vorübergehend einzeln frei schalten. Und nun hab ich gehofft, dass es klappt.
    Danke für Deinen Besuch – bis heut Abend zur Auflösung!

  11. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Ich schaute mir Dein Foto eine ganze Weile an und komme nicht drauf.
    Warte ungeduldig auf die Auflösung von Dir.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 14:44:

    Oh liebe Brigitte, da musst Du noch bissel zappeln. Bis heut Abend!

    [Antwort]

  12. Bärbeli:

    Also, auf allerlei „Essereien“ wär ich auch gekommen, aber das hast Du bereits dementiert.Nun steh ich echt auf dem Schlauch… Muß ich heute abend unbedingt bei Dir vorbeischauen um des Rätsels Lösung zu erfahren.
    Viele Grüße

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 15:29:

    Na dann bis heut Abend!

    [Antwort]

  13. Marianne:

    Damit wäscht man die Wäsche, jedenfalls tut das meine Schwester und Männer können das aber auch benutzen oder dürfen sie nicht waschen ?? 😀
    http://www.videm.de/bilder/produkte/gross/Waschnussschalen.jpg

    Herzlichst ♥ Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 16:33:

    Liebe Marianne, da hab ich wieder was gelernt. Danke für den Tipp, werde ich mal überdenken.
    Auflösung kommt heut noch!

    [Antwort]

  14. minibar:

    Schock schwere Not, vermute ne Artischocke.

    wir sprechen besser nicht mehr drüber…sonst freut er sich..

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 18:30:

    Also Artischocken sehen irgendwie anders aus, oder? Lösung kommt gleich.

    [Antwort]

  15. Elke:

    Keine Ahnung, liebe Kerstin. Bringst du als Auflösung wieder sowas Ähnliches wie Papsteier *gg*. Bin gespannt.
    Lieben Gruß
    Elke

    P.S. Weißt du, dass Frau Waldspecht gegen den Typ Strafanzeige gestellt hat? Ich hoffe, das bringt was.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 18:51:

    Habe die Lösung gerade getippt, kommt gleich.
    (Ich war in dem Blog der betroffenen Person. Da war auch die Rede von Strafanzeige, Meldung an Polizei usw. Ich werde es beobachten.)
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  16. Bärbeli:

    Also ich habe weiterhin gegrübelt… Ich denke doch, das es „Waschnüsse“ sind.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 19:03:

    Antwort kommt sofort!

    [Antwort]

  17. Jouir la vie:

    Die richtige Lösung war ja ganz einfach, man brauchte nur auf das Bild klicken, da stand da nämlich oben in der Header Zeile die Lösung, deshalb umschrieb ich es…:-)

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 26th, 2011 19:48:

    Ja, ich dumme WaschNuss habe das mitbekommen, da war es zu spät. Ich hatte die Collage unter „Waschnüsse“ gespeichert. Eine aufmerksame Leserin hat es bemerkt und mir mitgeteilt. Hättest Du es sonst gewusst? Hat trotzdem Spaß gemacht. Ich muss eben noch dazulernen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates