Träumerle

Der Blog zur Aue

Freitag!

„Endlich Freitag“ denken wir wohl jede Woche – und freuen uns auf ein hoffentlich entspanntes und sonniges Wochenende.
Ich werde heut kaum zum Bloggen kommen, es gibt zu tun und abends fahren wir zum Geburtstag bei meiner Freundin.

Vor zwei Wochen habe ich wieder das „Hexenhäuschen“ besucht – es lag noch Schnee.

Und stellt euch vor, gleich nebenan wohnt der Gartengott persönlich, wer oder was auch immer das sein mag:

                        

Die Vögel waren vor Ehrfurcht erstarrt und schwiegen. Oder ist der gar nicht echt ❓

Da haben doch Laubenbesitzer tatsächlich entweder noch Sommer oder sind schon darauf eingestellt:

Auch in meinem Hausflur ist der Frühling angekommen:

                        

Habt ein schönes und erholsames Wochenende! Schnee ist erst einmal nicht in Sicht, dafür wird es wieder richtig kalt.

23 Kommentare

  1. kelly:

    oh – ein feiner runder eintrag!

    moin kerstin,
    das schildchen ist so herrlich…
    huch, die blümchen!
    nun aber los, vor lauter technik hab ich ganz die natur vergessen.
    schön ist die schale!
    hab ein erfreuliches WE!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2011 07:55:

    Hallo Kelly – ja bei dem Schildchen hab ich gestaunt, was das wohl sein soll. Muss ich mir später noch mal anschauen, vielleicht wächst dort eine besondere Pflanze im Sommer.
    Die Pflanzschale wird jahreszeitlich geschmückt. Etwas Tannengrün durfte noch bleiben, brauchte noch was drunter zur Erhöhung für die Primeln, sonst verschwinden sie darin.
    Hab ein ruhiges Wochenende ohne Schnee, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  2. Fred:

    Oh wie schön, der Vorvorfrühling ist eingezogen, also nun bin ich wieder mal platt.
    Der Gartengott hält bestimmt den Zollstock bei den anderen an die Hecke, die Typen kenne ich, mag gar nicht dran denken, ansonsten kommen alte Gefühle wieder hoch. Das kurz vorm WE geht gar nicht 🙂
    Der Specht sieht ein wenig steif aus, der erinnert mich an MICH….wenn ich so beim lesen bin, du weißt, nun aber schnell wech, liebe Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2011 08:39:

    Lieber Fred, Du bringst mich gleich am Morgen zum Lachen. So so, schlechte Erfahrungen mit dem Nachbarn gehabt – Krieg am Gartenzaun oder wie? Nun gut, Schwamm drüber und vergessen, ich will Dich nicht verärgern. Du bist beim Lesen ganz steif? Nee, das diskutieren wir jetzt mal nicht weiter 😳
    Hab ein erholsames Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. Marianne:

    Hallohallöööööööchen liebe Kerstin

    Das Gartenhäuschen ist allerliebst……vielleicht bietet es sich als 4 Jahreszeiten-Foto an?

    Was es mit dem Gartengott …..

    (das ist ja echt witzig das Schild….)

    auf sich hat…..hihi da habe ich ins wewewe gelinst……ich weiss nu bescheid und Du wirst staunen……aber schaue selber nach liebe Kerstin.

    Deine hübsche Frühlingsdeko sieht einladend aus und gerade mit den kleinen Tannenzweigen ‚als Rettungsanker‘ 😉
    ……ist es das berühmte… *i Tüpfelchen*……….tolle Idee !

    Dir ein schönes Wochenende und einen fröhlichen Geburtstag mit Deiner Freundin…..viel Spaß

    …..feiert Johnny mit?

    herzliche Grüße……ohne Schneevon Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2011 08:44:

    Liebe Marianne, aha – habe auch gleich nachgeschaut. Gibt ja noch mehr lustige Sachen davon. Danke, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Da hält sich also einer für selbigen. Na ich werde schauen, ob es da im Sommer wirklich so prächtig aussieht wie man nun erwarten könnte.
    Die Pflanzschale hatte ich meinem Mann zum Geburtstag geschenkt mit Herbstpflanzen. Nun lass ich sie im Hausflur stehen und sie wird jahreszeitlich umdekoriert. Mit den kleinen Wichteln macht sie sich auch ganz hübsch.
    Johnny kommt heut nicht mit. Da gibt es einen Schäferhund und die beiden kommen sonst in einen Revierkampf, das geht gar nicht. Wir hatten ihn zwar schon mal mit, aber da muss der andere dann im Zwinger bleiben und das find ich nicht schön.
    So, ich muss jetzt los. Hab auch Du ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  4. katerchen:

    Gartengott..schüttel den Kopf
    Hallo Kerstin..mache Leute haben Ideen..grins

    der Frühling wohnt nun auch bei Euch..soetwas hebt die Stimmung SEHR
    ein schönes Wochenende und eine nette Feier wünscht das katerchen

    [Antwort]

  5. Jouir la vie:

    Eine angenehme Reise durch das Reich der Götter…

    Servus und so long
    Kvelli

    [Antwort]

  6. Ocean:

    🙂 guten Morgen, liebe Kerstin. Wie schön ..so viel Frühling schon bei dir, auch in deinem Header – das tut richtig gut! danke für die schönen Blümchen.

    Das Hexenhaus ..echt klasse, und der Gartengott *grins* das ist ja doll.

    Niedlich find ich die zwei kleinen Elfchen – oder Zwerge? vor deinem Blumentopf 🙂

    Hab ein schönes Wochenende, und danke fürs Daumendrücken.. ganz liebe Grüße,

    Ocean

    [Antwort]

  7. Irmi:

    Liebe Kerstin, ich freue mich immer auf Deine Spaziergänge und Einträge. Das Hexenhäuschen ist allerliebst – und das Schild gleich nebenan einfach genial.
    Auch ich habe mir etwas Frühling ins Haus geholt.
    Obwohl – auch wenn Du mich schlägst (grins) – ich liebe diese Jahreszeit. Nur kein Glatteis und keinen Matsch.
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Start ins bevorstehende Wochenende
    Irmi

    [Antwort]

  8. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Wir haben hier Hochnebel und es ist trübe.
    Du zeigst uns schon frühlingshafte Aussichten, aber bei plus 1 Grad wird’s noch etwas dauern.
    Der Gartengott ist noch träge und das Häuschen liegt ja auch unter einer Schneemütze und der Specht hat sowieso seine Winterstarre.
    Ein blumig umranktes Fenster macht eben halt auch keinen Frühling.
    Also, warten wir’s ab.
    Hab Du erstmal ein wunderschönes Winterwochenende ohne Schneeschaufeln und fröhliche Stunden.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

  9. Katinka:

    Hallo liebe Kerstin,
    was für ein buntes Bildersammelsurium, echt klasse!
    Das Schild gefällt mir, ich bin beeindruckt, dass Du neben einem Gott wohnst 🙂
    Schön- Deine Hausflurdeko 🙂

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

    [Antwort]

  10. Brigitte:

    Fein, auf das Häuschen im Winter hab ich gewartet, aber auch das mit dem Frühlingsoutfit ist hübsch.
    Ich wünsch dir viel Spaß bei der Geburtstagsfeier und ein schönes WoE.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

  11. BeateN.:

    🙂
    Grüß mir die kleinen Wichtel.
    Die besten Wochenendwünsche von:
    Beate

    [Antwort]

  12. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    Du schreibst, Schnee ist nicht in Sicht. EINSPRUCH — in Hamburg hat es heute geschneit. Der Vorfrühling ist dahin. Zum Glück steht der Schneeschieber noch vor der Tür, allerdings brauchte ich ihn heute noch nicht.
    Du machst es richtig, Du holst Dir den Frühling ins Haus. Bei uns stehen auch seit heute Tulpen auf dem Tisch.

    Liebe Grüße und ein schönes, geruhsames Wochenende!

    Jürgen

    [Antwort]

  13. Mamü:

    Liebe Kerstin,

    kalt wäre noch okay, aber die Sonne will ich sehen. 🙂
    Bei mir ist inzwischen auch Frühling eingekehrt, zwangsweise, mangels Sonne. 🙂 Irgendwie muss man sich ja bei Laune halten.

    Bei euch gibt es also einen Gartengott. Hmmm… Wozu der wohl gut ist?

    Und der Specht
    ist nicht echt. 🙂
    Oder?

    Liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende wünsche ich dir,
    Martina

    [Antwort]

  14. minibar:

    Bei uns hat es heute geschneit, aber lange liegengeblieben ist der Schnee nicht.
    Das ist ja ein toller Garten, mal was ganz anderes, liebevoll gestaltet und dekoriert.

    Meinen Adventsstrauß habe ich auch noch, allerdings nun ohne Schmuck. Er sieht noch richtig gut aus.
    Deine Frühlingsblümchen sind ein aufmunternder Hingucker.
    Dir ein schönes, ausgefülltes Wochenende ♥

    [Antwort]

  15. Karl-Heinz:

    Hallo Kerstin,
    dafuer haben wir in der Zwischenzeit Schnee in Arkansas bekommen und kalt ist es auch nochmal geworden. Also der Fruehling wird wohl noch etwas auf sich warten lassen. Zumindest ist es im Haus schoen warm, da ich heute noch den holzbrennenden Ofen angemacht habe, der eine wunderbare Waerme von sich gibt.
    Schoen, dass Du Euer Haus schon bischen auf Fruehling dekoriert hast.
    LG Karl-Heinz

    [Antwort]

  16. Sonnenwanderin:

    Hallo Kerstin,

    oh, schön diese Farbtupfer. Leider lässt ja der Frühling noch eine Weile auf sich warten.

    Hab du auch ein schönes Wochenende und sei herzlich gegrüßt.

    Liebe Grüße,
    die Wanderin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 22nd, 2011 10:04:

    Hallo Sonnenwanderin, Willkommen in meiner Welt. Schön, dass Du hier rein schaust. Farbtupfer können wir jetzt gut gebrauchen bei all dem Grau und Schneematsch. Kalt ist es auch schon wieder, aber wir haben schließlich Winter und können Mitte Januar noch nicht den Frühling erwarten. Also – das Beste daraus machen.
    Liebe Grüße von Kerstin und Danke für den Besuch. Ich drehe heut Nachmittag meine Blogwanderung und schau bei Dir mit rein.

    [Antwort]

  17. Sammy:

    das sind superschoene aufnahmen. wir haben auch so ein hexenhaeus-chen bei uns im garten ziemlich abseits vom haus…da sitzen wir manchmal im sommer und schauen tv oder spielen pool…

    lg
    Sammy

    [Antwort]

  18. Follygirl:

    Ich wünsch Dir auch ein schönes Wochenende… und glaube ich werde mir auch mal Blümchen für drinnen holen.
    Liebe Grüße, Petra

    [Antwort]

  19. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    das Hexenhäuschen ist richtig schnuckelig. Stell ich mir schön vor in diesem Garten, wo auch noch der Gartengott gleich nebenan wohnt.

    Eine schöne Zeit bei deiner Freundin und liebe Grüße zum Wochenende wünscht dir
    Andrea

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates