Träumerle

Der Blog zur Aue

Mein Donnerstag-Foto Nr. 29

Für die Aktion von Follygirl Petra aber heut mehrere Bilder.
Wir waren ja gestern zum Geburtstag, gegessen wurde in der Gaststätte. Und davor haben die Besitzer aus den riesigen Schneebergen Schneemänner gebaut. Es war schon finster, deswegen ist die Qualität mit Blitzlicht nicht so gut.

                        

                        

                        

Und damit ihr einen Größenvergleich habt, hab ich mich daneben gestellt.

37 Kommentare

  1. katerchen:

    ein SUMO Schneemann..
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 08:12:

    Hihi – ja der Ausdruck passt!
    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag.

    [Antwort]

  2. kelly:

    *ggg*
    da der schnee nicht richtig klebte, ungeeignet zum rollen war hab ich keinen schneemann zustande bekommen.

    moin kerstin,
    kennst du die zauberhafte geschichte von dem maulwurf?
    http://www.amazon.de/kleinen-Maulwurf-wissen-wollte-gemacht/dp/387294407X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1294299521&sr=1-1
    aussage:
    ich war das nicht!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 12:58:

    Hihi – nein, das kenn ich nicht. Ist aber sicher ganz niedlich geschrieben.
    Auch bei uns jetzt Blitzeis. Musste mein Auto erst ewig kratzen und dann heimwärts schleichen. Streuen und Salzen ist angesagt, die Mittagsrunde muss ausfallen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. Jouir la vie:

    Der Schneemann hat beim essen aber recht gut zugelangt…:-)

    Servus und so long
    Kvelli

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 12:58:

    Na klar, er steht vor einer Gaststätte. Bekommt vielleicht die ganzen Speisereste 🙂

    [Antwort]

  4. Fred:

    Hui, was sind die dick, also solche sind mir noch nicht über den Weg gelaufen. Gut das du IMMER was zum knipsen dabei hast, dafür gibt es
    meine Höchstwertung, also 6 mal so > 😉

    Ach ja eins, heute Regen, also kein Knipswetterchen 🙁

    Viele Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 13:00:

    Nicht wahr, die sind einmalig? Insgesamt sind es 4 oder 5 Stück.
    Bei uns gab es vorhin Blitzeis, alles ist mit einer dicken Eisschicht überzogen, daher muss die Hunderunde jetzt ausfallen. Bloß keinen Fuß vor die Tür setzen!
    Bis abends muss ich mir was einfallen lassen oder es wird wärmer. Jetzt regnet es bei 2 Grad minus.
    Komm gut durch den Tag, liebe Grüße von mir.

    [Antwort]

  5. Kerstin:

    Flunderschneemänner – die schauen ja wirklich witzig aus *ggg*

    Lieben Gruß
    Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 13:03:

    Also jeder, der einen riesengroßen Haufen Schnee auf dem Grundstück liegen hat, könnte so was nachbauen. Die Wirtin erzählte uns, dass die Autofahrer hupen und winken, so was hat noch keiner gesehen.
    Liebe Grüße von mir zu Dir.

    [Antwort]

  6. Marianne:

    Das ist ja der HIT !!!!

    Solche Schneeberge haben wir auch auf der Wiese….ohman warum bin ich nicht auf diese Idee gekommen ?

    Aber nächstes Mal bin ich auch so pfiffig und mache das nach…..die Idee ist echt gut………schön gesehen liebe Kerstin 😉

    Klasse Schneemann und wie Katerchen schon schrieb……ein Sumoschneemann laaaaaach

    Bei uns regnet und taut es…..wir haben keinen Feiertag…ich wünsche Dir einen shcönen Donnerstag liebe Kerstin

    sei herzlich gegrüßt……….Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 13:06:

    Liebe Marianne, habt ihr noch genug Schnee? Dann mach es nach. Also Berge sind bei uns vorhanden, müssen nur noch bissel umgearbeitet werden 🙂
    Schön ist der Donnerstag bis jetzt nicht. Es regnet bei minus 2 Grad, Eisregen – alles ist mit einer dicken Schicht überzogen. Bin ganz vorsichtig von Arbeit bis heim gezuckelt. Nun warte ich auf Gäste, dann muss ich mal schauen, ob ich mit Johnny eine Runde drehen kann oder nicht.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  7. Katinka:

    Guten Morgen Kerstin,
    *lach* der Schneemann hat wohl zu viel gegessen 😉
    Witzige Fotos!

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 13:07:

    Ja, hat er definitiv – steht ja an richtiger Stelle 🙂
    Liebe Grüße an Dich!

    [Antwort]

  8. Brigitte:

    wow, was für ein Schneemann.

    Habt ihr echt noch soviel Schnee? Bei uns ist es heute ziemlich frühlingshaft – und es soll noch besser werden 😉

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 13:08:

    Ja haben wir! Die Räumfahrzeuge sind in der Stadt unterwegs und schaffen die Schneeberge raus aus der Stadt – wegen Parkplatzproblemen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  9. Follygirl:

    Das ist ja wirklich ein dicker fetter Schneemann, aber eine nette Idee.
    Taut es bei Euch jetzt auch schon? Hier ja… bin froh, wenns erst mal wieder alles weg ist.
    Liebe Ghrüße und vilen DANK! Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 13:56:

    Liebe Petra, so recht taut es nicht. Es regnet bei minus 2 Grad, Eisregen war heut Vormitag angesagt. Wollte grad mit Johnny ein paar Meter in die Aue, aber weit sind wir nicht gekommen. Alles glatt.
    Komm gut durch den Tag, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Vivi:

    wow, ein dicker grosser Schneemann. Da wurde aber fest daran gearbeitet

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 13:57:

    Das sind die Massen vom Schneeschieben. Der Parkplatz muss ja frei sein. Und aus den Bergen wurden Schneemänner 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  11. Waldameise:

    Huhu, liebe Kerstin,

    wiedermal musste ich runterscrollen. Jetzt habe ich Appetit auf chinesische Küche. Und ich beneide dein Schwesterlein. Wahnsinn, so eine tolle Anlage. Will sie damit dann auch mal in eine Band einsteigen? Ich wünsche ihr viel Spaß dabei.

    Hihi, so einen dicken Schneemann hab ich auch noch nie gesehen. Sieht aus wie ein Riesenklecks Schlagcreme.

    Ich glaube, ich sollte mal wieder was essen …

    Dir noch eine schöne Restwoche,

    winke und liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 17:27:

    Liebe Andrea, meine Nichte war in der Grundschule in einer Tanzgruppe. Durch Wechsel in die Mittelschule und Umzug in einen anderen Ort hat sie sich nun ein neues Hobby gesucht. Meine Schwester hätte gern was „leiseres“ gehabt, aber wenn das Interesse für Schlagzeug da ist und sie zudem im eigenen Haus wohnen wegen der Lärmbelästigung, dann soll die Kleine mal machen.
    Riesenklecks Schlagcreme ist gut, da würde ich auch davon naschen 🙂
    Hab auch Du eine gute und rutschfreie Woche, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  12. minibar:

    Schnee-Matronen, toll!
    Dreierlei, da waren aber ein paar Leute richtig fleißig. So sieht der viele Schnee auch viel, viel hübscher aus.
    Hach, du mal in voller Größe, prima!
    Schön gefeiert habt ihr ganz bestimmt. Da muss ich mir wohl keinen Kopf machen 😉

    Die Bilder sind doch großartig geworden. Gut, dass der Schnee noch so weiß ist…

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 17:28:

    Alle denken beim Anblick der dicken Männer auch ans Essen, prima! Kann die Gaststätte auch nur davon profitieren, ist vielleicht so gewollt? 🙄
    Dagegen komm ich mir richtig schlank vor 😀
    Liebe Grüße an Dich!

    [Antwort]

  13. Elke:

    Mein lieber Scholli, die müssen aber gut gegessen haben, deine Schneemänner *lach*. Die vielen Lichter im Hintergrund sehen auch schön aus.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 17:30:

    „Mein lieber Scholli“ – den Ausdruck kennen wir hier auch. Ja, vielleicht bekommen sie die ganzen Speisereste 🙂 Gemütlich schaut es da immer aus in der Weihnachtszeit. Ich habe gerade vom Boden den letzten Karton geholt, den Baum werde ich nun abschmücken, er nadelt und ich mag nicht mehr.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  14. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    irgendwie sind die Schneemänner etwas in die Breite geraten. Bei uns hätten die keine Chamce mehr. In Hamburg taut und regnet es.

    Liebe Grüße zu Euch
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 17:57:

    Lieber Jürgen, schon wieder sind wir zeitgleich! Es ist höllisch glatt draußen und ich hatte heut auf der Hunderunde echt Bammel zu fallen. Nun hoffe ich am Wochenende auf warmes Wetter. Dann wird es in der Aue wieder Hochwasser geben.
    Ja, neben den dicken Männern komm ich mir schlank vor 😀 Ich fand die so lustig und die Wirtin erzählte, dass die Autofahrer hupen und winken.
    Nun spríng ich gleich ins heiße Badewasser, dann ist Feierabend.
    Liebe Grüße zu euch nach HH.

    [Antwort]

  15. Mari:

    Lautlach und wo war nun diese Gäststätte?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 19:33:

    Das „Brüderchen“ in Koitzsch! Bin am Tag vorher auf dem Weg nach Kamenz dran vorbeigekommen und dachte, das muss ich fotografieren. War aber leider ja finster abends. Musst Du mal schauen fahren!

    [Antwort]

  16. Anna-Lena:

    Habt ihr gefeiert oder der Schneemann? Er sieht so schwankend aus .-).

    LG Anna-Lena (mit zweiter Blog-Adresse
    http://visitenkartemyblog.wordpress.com/)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2011 20:54:

    Das ist eine gute Frage! Wir haben gefeiert, die Schneemänner haben Speisereste bekommen 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  17. Anna-Lena:

    Ich sehe gerade, dass die letzte Klammer zuviel ist :-(.

    [Antwort]

  18. Ocean:

    wow, ist der riesig *gg* aber ehrlich ein Sumo, da hat Katerchen recht. Das sieht man erst richtig mit dir nebendran 🙂 doll.

    Bei uns hatten die Kids auf dem Sportplatz einen großen Iglu gebaut, mit Fähnchen obendrauf. Allerdings bei dem Tauwetter jetzt wird der wohl auch bald verschwunden sein. Der Schnee schmilzt rasant.

    Hoffentlich gibt’s bei Euch keine so argen Überschwemmungen in der Aue!

    viele liebe Grüsse schickt dir
    Ocean 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2011 14:22:

    Das ist schon eine lustige Idee gewesen, aus den Schneebergen vom Schieben Schneemänner zu bauen. Nur jetzt werden sie dahinschmelzen. Aber der nächste Schnee kommt bestimmt.

    [Antwort]

  19. Mamü:

    Und ich dachte schon, dass wären halb geschmolzene Schneemänner. 🙂
    Ist ne super Idee, finde ich. 🙂
    LG,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2011 20:11:

    Nachahmenswert vor allem!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates