Träumerle

Der Blog zur Aue

Start ins Jahr 2011

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen. Ich bin fit wie nie zuvor. 3 Uhr morgens ins Bett – nüchtern! 9 Uhr war ich mit Johnny schon in der Aue.

Wir waren gestern ja beim Chinesen lecker zum Abend essen. Nachher waren wir genudelt wie eine gefüllte Gans 🙂

                        

                         

Dann sind wir zu meiner Schwester gefahren. Meine Nichte hat zu Weihnachten Schlagzeug bekommen, das lernt sie seit Herbst. Es gab eine Vorführung ihres Könnens.

                          

                          

Und nach Mitternacht gab es ringsum Feuerwerk.

                        

                          

                        

                        

Ich wünsche euch noch ein erholsames Wochenende. Wir werden heut gegen Abend Sohnemann Robert nach Tharandt bringen. Er will morgen in seiner Studentenbude schön ausschlafen und dann einen Vortrag fertig ausarbeiten, den er gleich in der ersten Woche halten muss.
Morgen ist es dann noch mal schön ruhig bei uns, ehe uns am Montag der Alltag einholt.

13 Kommentare

  1. Marianne:

    Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir.
    War auch um 3 Uhr im Bett…nüchtern und habe bis 12 Uhr geschlafen *g* das war gut, jetzt denke ich, daß mir der Tag davonläuft. Vielleicht gehen wir heute auch essen, dazu muß ich jetzt erst mal feudeln, sitze noch im Schlafi vor dem PC.

    GLG Marianne 😉

    [Antwort]

  2. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    per Internet wünsche ich Dir und Deiner Familie ein frohes neues Jahr.

    Um 1.30 Uhr lagen wir in der Koje. Allerdings war ich nicht mehr ganz nüchtern, aber es war noch im Rahmen. Schließlich hatten wir durch das voran gegangene Raclette eine gute Unterlage im Magen.
    Um 9.00 Uhr heute Morgen waren wir beide wieder putzmunter und fit. Nach dem Frühstück wurden sämtliche Weihnachtsspuren, drinnen und draußen beseitigt. Mittagessen fiel heute aus, weil wir von gestern noch soooooo satt waren.
    Gute Vorsätze haben wir nicht gefaßt, das bringt so wie so nichts. Das Rauchen muß ich mir nicht abgewöhnen, das habe ich schon vor 30 Jahren geschafft.

    Ich freue mich auch im Jahr 2011 auf die interessanten Berichte und Fotos in Deinem Blog und auf ein Wiedersehen bei Euch in Königsbrück.

    Liebe Grüße zu Euch von
    den Stellingern

    [Antwort]

  3. katerchen:

    Hallo Kerstin
    lecker was Du gezeigt hast 😀

    Euch ein wunderschönes Jahr 2011

    alles Gute wünscht das katerchen

    [Antwort]

  4. Brigitte:

    Dir und deiner Familie ebenfalls ein gesundes neues Jahr.
    Ich bin auch sowas von nüchtern, gestern und heute auch. Aber es wird besser. Danke für die Wünsche, sie sind angekommen :-).
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

  5. minibar:

    Liebe Kerstin,
    das war ja ein abwechslungsreicher Silvester-Abend. Prima!
    Beim Chinesen fühle ich mich eigentlich nie überfüllt.
    Wow, das Schlagzeug sieht ja toll aus. Wenn sie schon seit einigen Monaten lernt, kann sie gewiss schon allerhand.
    Boah, schon um 9 Uhr draußen, meine Hochachtung hast du!
    Obwohl, wach war ich da auch schon lange. Aber es war so schön, noch im Bett liegen zu können und dabei Radio zu hören.

    Dir nur das Beste für dieses Neue Jahr 2011 ♥
    Deine Bärbel

    [Antwort]

  6. Vivi:

    ich habe geschlafen, das war das beste fuer mich. Alles Liebe fuer dich

    [Antwort]

  7. Mamü:

    Mmmmh lecker sieht das aus, liebe Kerstin. Ich habe schon wieder Hunger. 🙂
    Ich wünsche dir ein wunderbares Neues Jahr mit viel Glück, Liebe und GEsundheit.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

  8. Sammy:

    hihi…mein sohn will ja auch immer ein schlagzeug haben, kann aber nicht spielen und kriegt er auch nicht, denn ich lasse mich nicht zum haus raustrommeln *ohren zu halt*

    alles gute zum neuen jahr wuensche ich dir und deiner familie

    lg
    Sammy

    [Antwort]

  9. Ocean:

    huhuu und guten Abend, liebe Kerstin 🙂

    alles Liebe und Gute für dich im Neuen Jahr!

    das sieht ja echt lecker aus ..

    nüchtern war ich nicht *gg* aber auch kein Kater, und um halb drei war ich dann im Bett.

    Deine Nichte am Schlagzeug – einfach cool! oh, wenn ich nicht so unmusikalisch wär – das tät mich auch reizen.

    Die Feuerwerksfotos sind genial 🙂

    Ganz liebe Neujahrsabendgrüße an dich 🙂
    Ocean

    [Antwort]

  10. Kerstin:

    Hallo liebe Namensvetterin,

    viel Glück und Zufriedenheit für 2011, allem voran aber Gesundheit!!
    Lange war ich jetzt nicht hier, aber das wird sich hoffentlich ab sofort wieder ändern 😉
    Ich bin um 3:15 Uhr ins Betti und um 09:26 Uhr wieder aufgestanden 😉 Ganz nüchtern nicht, aber vollkommen unter KOntrolle, der Heringssalat war nicht gerechtfertigt 😉

    Wir haben ja auch ein Schlagzeug im Keller, aber die Juniorausführung, da ist das Deiner Nichte schon eine Größenordnung mehr!! Viel Spaß wünsch ich Allerzeits, schön wenn sich junge Menschen an ein Instrument trauen!

    Einen schönen Wochenendausklang wünsche ich
    Lieben Gruß
    Kerstin

    [Antwort]

  11. Fred:

    Ich lese Alltag, ist es schon wieder soweit, die gemütlichen Tage sollen ein Ende haben. Meine Straßen wieder voll, deine Zimmer hoffentlich auch, aber so richtig Action mit allem drum und dran, nene also irgendwie keine Lust drauf 😉

    Guten Morgen erstmal, mit dem Schlagzeug geweckt werden, also das wäre mal was 🙁 Doch so am Abend würde ich gerne meine Ohren mal spitzen 😉

    Wie lecker sieht denn unter der Suppe der Teller ganz rechts aus, ich glaube ich wünsche noch schnell ein frohes neues Jahr und haue dann ab, bevor ich noch in meinen Lappi springe und mir den Teller klaue, tschüssi und machs gut. Liebe Grüße, Fred

    [Antwort]

  12. Katinka:

    Schöne Bilder sind das und Euer Silvester klingt sehr gut.
    Man sieht Deiner Nichte den Spaß an, den sie hat 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 3rd, 2011 16:53:

    Oh ja, Spaß hat sie. Und laut ist es obendrein!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.4.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates