Träumerle

Der Blog zur Aue

Schnee!

Es hat geschneit letzte Nacht. Nicht viel, aber eine feine weiße Decke liegt über der Natur. Ich brauche dringend neue Gummistiefel, sie sind am Wochenende kaputt gegangen. Sie waren eben billig und sind nicht geeignet, um durch die Aue zu hüpfen.

Nun zu meinem geplanten Beitrag:
Im Neuen Lager war ich letzte Woche wieder mal mit Johnny eine Runde drehen. Da habe ich eine neue Sitzgelegenheit entdeckt:

                        

Uralte verknorzelte Bäume sieht man hier, ohne Laub sehen sie noch älter aus.

                          

                          

                          

Und einen ziemlich löchrigen Baumstamm hab ich entdeckt, scheint eine gefragte Wohngegend zu sein für die Vögel 😆

                          

Ich wurde durch Klopfen aufmerksam und siehe da: da war noch jemand bei der Futtersuche:

                        

Habt einen guten Wochenstart. Ich hoffe, das Wetter wird noch mal bissel besser.

42 Kommentare

  1. Fred:

    Hallöchen Kerstin,

    die sehen aber echt alt aus, so richtig Filmkulisse, denke ich da an einen Gruselfilm, ich überlege noch mal ganz scharf 😉
    Hui was das, der hat aber viele Einschußlöcher, also doch eher Wilder Westen Kulisse. Ne ehrlich, echt spannend anzuschauen.
    Wie BITTE „SCHNEE“, ich glaube ich lüge.
    Hier alle Autos dicht gefroren, das weiße Pulver ist noch oben, da wo es hingehört.
    Schönen Tag wünsche ich, viele Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 09:07:

    Guten Morgen Fred! Hab bei Kelly schon von Glätte gelesen, das ist ja noch schlimmer wie Schnee. Aber ich denke, der taut am Tag wieder weg. Einschusslöcher am Baum, Du hast ja wieder eine wilde Fantasie! Das ist ein Mehrfamilienhaus für Vögel 🙂
    Ja, die Bäume sehen richtig knorrig aus. Erinnern mich auch an Märchenfilme, wo die Bäume sich bewegen und sprechen.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart, hat Dein Bus schon Winterreifen oder Allwetter?
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

    Fred Antwort vom November 9th, 2010 08:48:

    Guten Morgen liebe Kerstin,

    IMMER die selben Schuhe, sage ich mal so 😉
    Jeder Bus rollt aber anders und wir haben eine ganze Menge.

    Viele Grüße, Fred.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 9th, 2010 09:11:

    Aha – dann fahr immer schön vorsichtig! Immer die selben Schuhe – bei Frauen geht das gar nicht 😆
    Liebe Grüße von Kerstin.

  2. Andrea:

    Hallo Kerstin,
    hast du vielleicht eine Strickanleitung für
    Handschuhe? Meine Woche fängt gut an,muß gleich zum Zahnarzt.
    Gruß Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 13:46:

    Boah, was strickst denn Du, Handschuhe? Faust- oder Fingerhandschuhe? Nee, das mach ich genauso wenig wie Socken. Ich ruf Dich gleich mal an, tschüssi.

    [Antwort]

  3. Marianne:

    Schneeeee, oh neeee. Finde ich gar nicht schön.
    Die Bäume sind ja gediegen.
    Hab einen guten wochenstert und liebe Grüße

    Marianne 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 13:47:

    Jetzt ist er wieder weg, nur noch einzelne Klekse sind zu sehen. Aber kalt ist es! Wir drehen gleich unsere Mittagsrunde, werde wohl Handschuhe überziehen.
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  4. Britta:

    Huhuuu Kerstin!

    SCHNEE???? KREISCH! Nein, ist ja wohl nicht wahr?!?!

    Ach herrjeh, ich finde das hat doch noch Zeit…aber die Natur macht was sie will, was ja auch gut so ist…

    Liebe Grüße

    Britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 13:48:

    Liebe Britta, schon ist er wieder weg, nur kleine Flecken sind noch übrig. Aber nun werde ich wohl dicke Schuhe anziehen müssen, mit Halbschuhen komm ich nicht mehr weit in dem Matsch.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. kelly:

    hier ist auch alles weiss – rauhreif.

    moin kerstin,
    die sonne wird noch alles in matsch verwandeln und die camera (und handschuhe) muss heute unbedingt mit.
    deine bäume sind was besonderes und die spuren der spechte sind unübersehbar.
    mal sehen was mir/uns über den weg läuft.
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 13:49:

    Ja liebe Kelly, schaun wir mal, was uns vor die Linse rennt. Es geht gleich zur Mittagsrunde, mit Handschuhen und Kamera. Muss die Hochsitze noch mal im Bild festhalten.
    Liebe Grüße, hab Spaß bei allem was Du tust.

    [Antwort]

  6. Katinka:

    Hallo liebe Kerstin,
    ohjee Schnee brauche ich nun wirklich noch nicht….

    Gummistiefel hatte ich bisher noch nie, sind die nicht total unbequem?

    Sehr schöne Bilder hast Du wieder gemacht! Der durchlöcherte Baum ist scheinbar wirklich sehr beliebt 😉

    Liebe Grüße und einen netten Wochenstart!
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 13:50:

    Hallo Katinka, Gummistiefel sind hier im feuchten Wiesengrund echt angebracht. Da ich Einlagen wegen Fersensporn trage (sollte ich zumindest), sind sie zudem recht weich gepolstert. Aber der Gummi ist gerissen, haben echt nicht lange gehalten.
    Liebe Grüße, hab einen schneefreien Tag!

    [Antwort]

  7. Anna-Lena:

    Die Bäume sehen interessant aus, wie aus einer anderen Welt. Wie alt sie wohl sein mögen?

    Wir haben schon wieder Dauerregen und es ist grau in grau. Ob Schnee da eine Alternative ist?

    Wir können sowieso nichts daran ändern, liebe Kerstin. Mach das Beste draus und sei herzlich gegrüßt,

    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 13:52:

    Hallo Anna-Lena, ja ich mach was draus, gleich gehts zur Mittagsrunde. Dann muss ich mich der Hausarbeit widmen, hab manchmal überhaupt keine Lust dazu. Schnee ist rein optisch aber vielleicht noch besser wie alles nur grau.
    Liebe Grüße, hab einen guten Start in die Woche.

    [Antwort]

  8. Vivi:

    Schnee??? und wir haben noch nicht mal Herbst hier, immer nur Sonne und Warm und wir brauchen doch den Regen sooo dringend

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 13:54:

    Oh je, also wenn Mensch, Tier und Erde so nach Wasser dursten, dann ist das auch nicht schön. Aber dieses Klima gehört bei euch dazu. Ich wünsche euch ein wenig Abkühlung in Form von Wasser von oben, aber ob meine Wünsche helfen?
    Liebe Grüße von Kerstin, Danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

  9. Brigitte:

    Jo, geschneit hats hier heute nacht auch bissl, aber kaum der Rede wert.
    Die alten knorrigen Bäume sind toll und geben wunderbare Motive ab.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 13:55:

    Hallo Brigitte, also eigentlich müsste es bei euch zuerst schneien und nicht hier im Flachland 🙂 Aber er ist schon wiede weg und bleibt es hoffentlich noch eine ganze Weile.
    Liebe Grüße zum Wochenbeginn von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Brigitte:

    Hallo, liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Jetzt kann sich der Buntspecht nicht mehr vor dem Kameraauge verstecken.
    So eine Lochreihe habe ich auch noch nicht gesehen und das unterste Loch so niedrig.
    Im TV wurde vom ersten Schneefall berichtet.
    Hier ist Nieselregen und 3 Grad. Jetzt wirds draußen ungemütlich und durch die vielen nassen Blätter unter den Schuhsohlen rutschig.
    Hab einen guten Tag, tschüssi, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 13:57:

    Liebe Brigitte, ja rutschig ist gefährlich. Wenn Johnny immer so zieht, kann ich gar nicht vorsichtig laufen. Laub liegt ja hier reichlich rum und wie oft bin ich schon gestrauchelt! Ich brauch jetzt dringend derbe Schuhe, momentan trage ich Knöchelschuhe von den Söhnen. Die hatten vor vielen Jahren mal so eine Phase mit derben Schnürschuhen. Meine Mam hat mich mal entsetzt gefragt, was das denn für Schuhe sind. Und die Schnürerei ist auch nicht so mein Ding, bei mir muss es schnell gehen. Schnürsenkel reißen bloß laufend.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  11. Elke:

    Ist das wirklich eine Sitzgelegenheit? Meine erste Idee war, dass es ein Igelhaus sein könnte. Was ist denn das „neue Lager“?
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 14:01:

    Hallo Elke, das Neue Lager – wo die Russen zuletzt waren – hatte ich im Sommer mal ausgiebig vorgestellt mit den vielen Gebäuden. Dort geh ich immer wieder mal eine Runde schauen. Igelhaus? Hm, glaub ich kaum, dass da jemand sich die Mühe macht. Aber die Leute sind schon erfinderisch und wenn sie feststellen, hier möchte man jetzt sitzen, werden Utensilien dafür zusammen getragen. Liegt ja genug Müll in den alten Gebäuden.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

    Elke Antwort vom November 8th, 2010 17:17:

    Ach ja, ich erinnere mich. Mich hat nur das „neu“ am Lager irritiert.
    LG – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 19:55:

    „Neu“ weil es auch ein „Altes Lager“ gab. Davon steht aber nur noch ein Haus und das wurde saniert, da befindet sich jetzt die Tourist-Information drin.
    Liebe Grüße nochmals von mir.

  12. Brigitte/Weserkrabbe:

    Ich kann gar nicht glauben, was ich da bei Dir sehe. Schnee, nein den brauchen wir wirklich noch nicht. Habe meine Winterreifen noch gar nicht drauf und muss in 2 Wochen in den Süden nach München. Da will ich Sonne und keinen Schnee! Also, schicke ihn bitte wieder dahin zurück, wo er hergekommen ist.
    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 14:02:

    Liebe Brigitte, nach München? Da ruf mal lieber vorher an, was da für Wetter ist. Und in zwei Wochen kann viel Schnee fallen!
    Jetzt ist er jedenfalls wieder weg und das ist gut so. Ich drehe jetzt die Mittagsrunde mit Johnny.
    Herzliche Grüße zu Dir!

    [Antwort]

  13. BeateN.:

    Ach Du liebe Zeit, was sehen meine Augen, der erste Schnee, ja darf das denn wahr sein? Die Knorzelbäume sind klasse, und der Specht ist sehr fleißig wie ich sehe. Toll, dass Du ihn vor die Linse bekommen hast.
    Liebe Grüße von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 19:54:

    Hallo Beate, ja – Schnee! Aber er ist schon wieder weg zum Glück. Bin gerade auf der Suche nach neuen Matsch-Schuhen. Bei Amazon gibt es jede Menge Gummistiefel. Werde mir aber wohl warme Gummi-Boots zulegen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  14. minibar:

    Boah Schnee, ist ja verrückt.
    Den Knorzelbaum hab ich mir vergrößert. der ist ja Spitze, sowas mag ich.
    Und der mit den vielen Wohnungen ist echt urig.

    An neue Gummistiefel kommst du hoffentlich.
    Die kleine Sitzgruppe sieht so gemütlich aus.

    Danke für diesen wunderschönen, abwechslungsreichen Spaziergang

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 20:01:

    Bin gerade auf der Suche nach neuen Schuhen. Werde mich wohl aber angesichts des nahenden Winters für gefütterte Gummi-Boots entscheiden. Dabei wollte ich jetzt nicht so viel Geld ausgeben für schon wieder Schuhe. Aber das muss jetzt echt sein und mein Mann meinte ganz nett zu mir, ich solle lieber etwas mehr ausgeben, die halten dann länger 🙂
    Also, heut schlag ich im Internet noch zu und dann zeige ich sie auch.
    Viele Grüße, hab noch einen huscheligen Abend.

    [Antwort]

  15. Susanne:

    Genauso wie auf Deinem 1. Foto sah es heute Morgen auch bei uns aus *brrrrr*, inzwischen ist die weiße Pracht zum Glück wieder verschwunden – ich brauche den Schnee jetzt wirklich noch nicht.

    Deine knorrigen Bäume sehen klasse aus, besonders der „Specht-Baum“!!!

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 22:39:

    Hallo Susanne, ja zum Glück ist das Weiß sofort getaut. Aber kalt mit 3 Grad ist es heut geblieben. Habe dennoch Fenster geputzt :mrgreen:
    Hab noch einen schönen Abend, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  16. Ocean:

    Guten Abend, liebe Kerstin 🙂

    wowwww .. der erste Schnee, jetzt schon! das sieht absolut winterlich aus auf deinem Bild!

    lach, das passt ja zu meiner Kurzgeschichte heute, aber wir haben hier noch keinen Schnee, zum Glück ..

    und ich muss zugeben, ohne Schnee gefallen die Bäume mir viel besser! Dein viertes Bild find ich absolut phantastisch .. wenn man auf den Stamm schaut, sieht man sofort Gesichter, ganz gruselig-mystisch 🙂

    Ganz liebe Abendgrüße an dich,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 8th, 2010 22:40:

    Guten Abend Ocean, eine Kurzgeschichte? Ich komm gleich mal schauen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  17. Mamü:

    Schnee, liebe Kerstin??? 😯

    Gestern war es hier in Hamburg zwar saukalt, aber geschneit hat es nicht, obwohl es mich nicht gewundert hätte.
    So langsam bin ich froh, wenn wir wieder Zuhause sind. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 9th, 2010 15:46:

    Hallo Martina, heut scheint die Sonne und man könnte meinen, es wird Frühling und gestern das war der letzte Rest Schnee. Schön wärs 🙂
    Genieße die letzten Tage, machs gut!

    [Antwort]

  18. stellinger:

    Liebe Kerstin!

    Also doch! Als der Wettermann gestern Schnee für die Niederlausitz ankündigte, sagte ich noch zu meiner Angetrauten: „Bei Kerstin schneit es.“ Richtig frostig sieht es auf Deinem oberen Foto aus. — In sechs Wochen werden die Tage wieder länger!

    Liebe Grüße zu Euch von
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 9th, 2010 15:48:

    Lieber Jürgen, Du machst Mut! Sechs Wochen noch, dann geht es wieder aufwärts – aber der Frühling kommt noch lange nicht.
    Heut scheint dafür die Sonne, es ist sogar richtig warm. Im Schatten allerdings nicht 🙂
    Liebe Grüße an euch Zwei von Kerstin.

    [Antwort]

  19. nostalgische Kerstin:

    Man kann ihn prima erkennen, den Specht!!
    Ich hab leider bislang kein Glück gehabt. Fotos von Bäumen ohne Vogel *gg* Zu spät, zu früh 😉

    Hier hats kräftig geregnet und heute hatten wir herrlichen Sonnenschein. Aber es wird früh dunkel und somit zur rechten Zeit sehr frisch.
    Ich hab aber kein Problem wenn der Winter endlich kommt, denn die letzten Tage waren mir ehrlich gesagt ZU Warm für diese Jahreszeit.
    LG KErstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 10th, 2010 13:47:

    Hallo Kerstin, bei uns scheint heut auch wieder die Sonne, ich flitz gleich los zur Mittags-Runde. Auch in den nächsten Tagen soll es mild bleiben.
    Liebe Grüße von Kerstin, die noch keinen Winter haben will 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates