Träumerle

Der Blog zur Aue

Schöne Momente im Herbst/Winter – Nr. 3

Ergänzend zu meinem Donnerstag-Foto zeige ich heut noch ein paar Aufnahmen aus dem Stadtpark. Dies ist mein Beitrag für Katinkas Projekt:

                                                 

Ich habe mich mal ganz bewusst unter die Bäume gestellt und hoch geschaut.

                        

                        

                        

                        

Und es gibt nicht nur hohe Stämme, es gibt sie auch „gebündelt“:

                        

In Reih und Glied:

                        

Die Pulsnitz plätscherte dahin. Und während ich mit den Aufnahmen beschäftigt war, hatte Johnny Durst. Der Blätterteppich auf dem Wasser gaukelte ihm festen Boden vor und schwups – ging Johnny baden 🙂

                        

Und weil es so schön aussieht, zum Schluss noch ein Gegenlicht-Foto.

                        

Ich wünsche euch – wie jede Woche – ein erholsames Wochenende. Wer von euch feiert eigentlich Halloween? Also wir nicht, wir wollen vielleicht mit Freunden essen gehen.

26 Kommentare

  1. kelly:

    ich steh im wald *ggg*.

    moin kerstin,
    aber gleich gehts los, hab ich bootsmann versprochen.

    gefeiert wird nicht, auch nicht an halloween.
    ich hab türdienst, alle untoten sind unterwegs in unserer siedlung.
    hundertmal wird mein wachhund losdüsen, er geht auch zur tür wenn es im fernseher klingelt.
    heute gibt es feldsalat mit walnussdressing zu mittag, alles süsse wird am sonntagabend benötigt und ist weggesperrt.
    extralange hunderunde ist gut und danach viel tee dämpft das hungergefühl, leider *fand* ich zufällig kluntje (kandis).
    liebe grüsse
    kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2010 08:44:

    Das wird ja richtig stressig für Bootsmann. Witzig, dass er auch zur Tür rennt, wenn es im Fernsehen klingelt. Hast Du für ihn auch ein Leckerli zur Belohnung?
    Ausgedehnte Runde wird auch bei mir am Wochenende gedreht, das Wetter soll ja schön bleiben.
    Ich muss jetzt auch los, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  2. Katinka:

    Hallo liebe Kerstin,
    Deine Baumbilder gefallen mir sehr gut.
    Die Perspektive ist klasse, mal was ganz anderes!
    Es ist schon beeindruckend, wenn man unter einem solchen Riesen steht….

    Wir machen nichts Besonderes an Halloween. ich kaufe ein paar Süßigkeiten für die klingelnden Kids, was wars 😉

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2010 17:09:

    Liebe Katinka, man könnte die Bäume ja auch mal von oben nach unten zeigen. Aber wie komm ich da rauf :roll:?
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    das sind sehr schöne Aufnahmen, von den Bäumen – meinen Freunden.
    Du fragst nach Halloween- Ich finde diesen Tag absolut ätzend. Werde es auch noch kundtun.
    Liebe Wochenendgrüße
    Irm

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2010 17:15:

    Liebe Irmi, Bäume habe ich ja wahrlich genug hier bei mir, da werden mir die Motive nie ausgehen.
    Ich schaue dann noch mal bei Dir rein. Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  4. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    was macht der Zahn? Ich hoffe, auch bei dir sieht es nun schon besser aus. Man müsste halt solche Wurzeln haben wie diese imposanten Bäume, die du für uns festgehalten hast. Das ja ja herrliche Aufnahmen. Diese Perspektive mag ich auch. Es zeigt, wie klein doch der Mensch ist und wie stark so ein Baum. Ich liebe Bäume.

    Ein schönes, ausgefülltes (hihi, wollte grad ausgefühltes schreiben) Wochenende wünsche ich dir und schick dir liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2010 17:17:

    Liebe Andrea, ausgefüllt – ja, mit Arbeit.
    Meinem Zahn geht es wesentlich besser. Ich versuche schon vorsichtig auf der Seite zu kauen. Nur das Zahnfleisch muss noch abheilen. Ich denke doch, das bekomm ich auch noch hin. Toi toi toi!
    Lass es Dir gut gehen am Wochenende, soweit man das in Deinem Zustand sagen kann. Ich wünsche Dir vor allem ein schmerzfreies Wochenende, herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. Mamü:

    Liebe Kerstin,

    ich liebe solche Baumfotos. Sind toll geworden.

    Ich wollte mal schnell wieder ein paar liebe Grüße dalassen.
    Bin zurzeit ein bisschen im Stress, weil wir am Sonntag schon wieder für zwei Wochen unterwegs sind.
    Mit meinen Berlin-Beiträgen komme ich auch kaum hinterher.

    Liebe Grüße an dich,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2010 17:18:

    Danke für die lieben Grüße. Du bist echt im Stress. Da wird Pepper ja wieder mächtig knülle sein abends. Bin gespannt, wo es hin geht und was Du berichten wirst anschließend.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  6. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    wenn man an so einem Baumriesen steht, kommt man sich als Mensch ziemlich klein vor.
    Hast Du den Johnny bei seinem unfreiwilligen Bad in der Pulsnitz wenigstens an der Leine gehabt?
    Ich hoffe, er hat sich nicht erkältet.

    Liebe Grüße und ein geruhsames Wochenende!
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 29th, 2010 18:00:

    Lieber Jürgen, ja er war an der Leine, wie fast immer. Von Schnupfen noch nichts zu spüren.
    Jetzt bin ich aber auf das Paket gespannt – Paket klingt so groß! Werde vielleicht die Nacht davon träumen 🙂
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüß.
    Wenn wir doch bloß auf die hohen Bäume kämen, dann säßen ich dort mit Schal und Pudelmütze und Tamy dort oben, um nicht ständig die Klingelei an der Wohnungstür zu haben und immer bellt Tamy.
    Ich mag Halloween nicht. Erst seit 5 Jahren hat sich das hier bei uns stärker etabliert. Die Kinder laufen treppauf und treppab durch unsere Häuseraufgänge und betteln um Süßigkeiten. Der eigentliche Brauch ist denen gar nicht bekannt, weil es ihnen die Eltern nicht erklären können oder wollen.
    Auch hierbei können Kinder in die Wohnung gelockt und evtl unsittlich berührt werden.
    Unseren Enkel sollte das nie mitmachen.
    Kerstin, Du kennst doch Pudel mit großer Bommel für die Kinder und manche auch mit Ohrenklappen dran. Mein Pudel war halt ohne Bommel und ohne Ohrenklappen, aber Signalrot, der hat die Jungs besonders stark erregt. Lach.
    Eine originelle Aufnahmetechnik von unten hoch hinaus, aber wirkungsvoll. Mal was anderes.
    Da fällt mir ein, beim Geocaching sollten wir einen zusammengewachsenen Birkenzwilligsbaum suchen, wo der Cache versteckt lag. Nur kam erschwerend hinzu, daß in diesem Gebiet dort fast nur Zwillingsbirken standen und das in einem Sumpfgebiet im Hochsommer, wo uns die Mücken fürchterlich zerstochen hatten. Aber wir wurden fündig.
    Ich wünsche Dir ein schönes, sonniges Wochenende, tschüssi, alles Gute, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 30th, 2010 12:01:

    Ja klar – Bommel von Bommelmütze! Ich habe heut nur zwei Kürbis-Teelichter aufgestellt und 3 winzige Deko-Kürbisse an den Strauch im Hausflur gehangen. Mehr mach ich nicht. Süßes für die kleinen klingelnden Vampire steht bereit. Heut abend gehen wir mit Freunden essen.
    Geocaching im Sumpf – nicht gerade eine saubere Angelegenheit. Aber Spaß macht so was doch immer.
    Liebe Grüße von Kerstin, hab einen schönen sonnigen Tag.

    [Antwort]

  8. Jouir la vie:

    Tolle Perspektive. Sowas versuche ich auch öfter, doch irgendwie bekomme ich das so nie hin…

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 30th, 2010 12:02:

    Hallo Kvelli. Ich würde die Aufnahmen auch gern mal umgekehrt machen – von oben nach unten. Nur leider kann ich nicht klettern 🙂
    Liebe Grüße zum Wochenende von Kerstin.

    [Antwort]

  9. Marianne:

    Ich sag nur klasse !!
    Halloween wir nicht gefeiert, zeige etwas in meinem Blog, das war es dann schon.
    Hab auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Marianne ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 30th, 2010 12:02:

    Hallo Marianne, bei mir gibt es nur winzige Kürbis-Deko. Süßes für die Kids ist da für den Ernstfall.
    Hab ein schönes sonniges Wochenende, liebe Grüße von mir zu Dir.

    [Antwort]

  10. minibar:

    Boah, was für sagenhafte Fotos!
    Ich bin restlos begeistert.
    Großartig!

    Wir halten nix von Halloween. Wir werden alle Rolladen runterlassen. Machen nicht auf.
    Ich finde es Blödsinn.

    Danke und auch dir ein schönes Wochenende

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2010 16:34:

    Ich habe wenigstens etwas Süßes für den „Notfall“. Nachbars Kinder kommen bestimmt bimmeln, die bekommen was. Aber solch ein Rummel wird bei uns auch nicht betrieben.

    [Antwort]

  11. Frau Momo:

    Nach unserem üppigen Mahl eben müßte ich jetzt auch mindestens einen langen Spaziergang machen, aber zum Glück ist es ja schon dunkel 🙂
    Morgen geht´s auch mal wieder raus in die Natur. Im Moment ist dafür leider zu wenig Zeit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2010 16:36:

    Ich war gestern und auch heut schön in der Sonne spazieren. Bilder dazu folgen nächste Woche. Und immer noch strahlt die Sonne, das ist schööön!

    [Antwort]

  12. Sammy:

    das sind fuer mich sehr beeindruckende bilder liebe Kerstin. du hast immer so schoene motive.

    ich wuensche dir einen schoenen gemuetlichen sonntag.

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2010 16:36:

    Hab auch Du einen hoffentlich horrorfreien Sonntag!

    [Antwort]

  13. ina:

    Super die Idee die Bäume einmal aus einer anderen Perspektive zu präsentieren und vor allem kein bisschen langweilig ! Wir haben das neulich auch gemacht, aber nur weil wir einen Specht gehört haben, der irgendwo da ganz oben sass , den wir aber nicht mit bloßem Auge erkennen konnten, aber die Kamera hat’s dann auch nicht geschafft – Deine Fotos haben mich wieder an den Specht erinnert.
    Ina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2010 21:54:

    Hallo Ina und Willkommen in meiner Welt! Hier gibt es hauptsächlich viel Grünes zu sehen, woanders komm ich ja kaum hin. 3 x täglich Aue, da muss ich unwillkürlich immer wieder mal Bäume zeigen 🙂
    Ich komm dann mal zum Gegenbesuch.
    Viele Grüße und noch einen schönen Abend!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates