Träumerle

Der Blog zur Aue

Rom – Teil 2

Am zweiten vollen Tag stand das Collosseum auf dem Programm. Früh schnell noch über den kleinen Markt direkt an unserem Haus geschlendert – wow, Schwertfisch!

                        

Und dann stand ich davor: das Collosseum. Ich wurde sogar richtig sentimental. Hab meinen Mann an die Hand genommen und gesagt: Kneif mich mal 🙂 Ich Landei an so einem geschichtsträchtigen Ort!
Zwei Stunden haben wir uns aufgehalten, möglichst im Schatten, und ich konnte nicht genug bekommen.

Es gab gerade eine Ausstellung über die Geschichte der Gladiatoren.

Später haben wir noch eine Nachttour unternommen, das Collosseum wird so wunderbar beleuchtet.

Dann kamen wir noch  am Nationaldenkmal vorbei, das Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. Ich muss heut wieder arbeiten gehen und am Nachmittag zum Zahnarzt. Wenn er zufrieden ist, kommt die Füllung in das Zahnloch. Ich hatte im Urlaub zum Glück keine Beschwerden mehr.
Morgen geht es dann mit meinem Bericht weiter, meinen Dienstag-Krempel-Tag werde ich auf nächste Woche verschieben.

36 Kommentare

  1. Britta:

    Guten Morgen, Kerstin!

    Wundervolle Bilder, Impressionen! Das Collosseum muß sehr beiindruckend sein: wieviel Tränen und Blut da wohl vergossen wurde…

    Von den tollen Eindrücken wirst du sicher noch lange schwärmen!

    Liebe Grüße
    Britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 07:44:

    Hallo Britta, genau diese Gedanken haben mich die ganze Zeit begleitet: Was sich da für Szenen abgespielt haben, wenn diese Steine erzählen könnten! so viel Geschichte an einem Ort!
    Hab einen guten Wochenstart, bei uns regnet es ununterbrochen seit gestern, alles steht schon wieder unter Wasser.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  2. Fred:

    Du machst aber eine gute Figur liebe Kerstin 😉

    Guten Morgen erstmal, richtig…ich würde mich am liebsten mal für einen Tag in die Zeit zurück versetzen lassen. Doch mich würden sie wohl sofort verheizen, ja dann würde ich den Abend wohl nicht mehr erleben so wie DU ihn geniessen durftest 🙂
    Tolle Reise mit einem beleuchteten Collosseum <richtig..? geschrieben… 😉 die Fotos finde ich richtig super.
    Zum Glück hat sich alles aufgeklärt, weißt was ich meine.. 🙂
    Ich grüße dich ganz lieb, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 08:15:

    Hallo lieber Fred, ja in diese Zeit würde ich gern eine Reise unternehmen, aber bitte nur als Geist. Wirklich leben möchte ich da nicht – zu gefährlich! Wie konnten die Menschen nur so grausamen Spielen zuschauen und sich amüsieren? Nee, mich würden nur die Bauten interessieren. Zum Glück sind ein paar Reste zum Bestaunen übrig geblieben.
    Ja, die Kelly hat heut eine kleine Erklärung im Blog.
    Liebe Grüße an Dich zurück und hab einen guten Wochenstart.

    [Antwort]

  3. Fred:

    WAR eben DA, nun kann ich wieder ruhig schlafen.. 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 08:31:

    Nicht nur Du, auch andere werden aufatmen 🙂

    [Antwort]

  4. Frau Momo:

    Im Collosseum drin waren wir damals nicht. Aber von außen haben wir es natürlich auch gesehen. Ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 12:48:

    Liebe Frau Momo, von außen ist das Collosseum schon beeindruckend – von innen gibt es so viel zu sehen, vor meinem inneren Auge hab ich in den Gängen und Kammern die Gladioatoren und wilden Tiere gesehen, auf den Rängen die Menschenmassen – ich habe da reichlich Fantasie 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. peter:

    Rom Teil 2 , sehr schön.. ich hoffe es gibt weitere Teile.
    Das Collosseum bei Nacht finde ich beeindruckender.Ich hatte genug Zeit zum anschauen bis Doris ihre Nachtaufnahmen im Kasten hatte.
    Grüße aus dem verregneten Weida vom Peter

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 12:50:

    Lieber Peter, bei Nacht wirkt es noch mystischer, geheimnisvoll. Aber man braucht ein Stativ oder eine gute Auflage, um einigermaßen klare Fotos zu bekommen. War nicht einfach.
    Weitere Teile folgen, es gibt noch bissel was zu sehen.
    Herzliche Grüße von Kerstin aus dem ebenfalls total verregneten Königsbrück.

    [Antwort]

  6. Katinka:

    Hallo liebe Kerstin,
    ich bin total begeistert von Deinen tollen Bilder hier und im vorigen Eintrag!
    Hoffentlich zeigst Du noch ganz viele Fotos :-))

    Am liebsten würde ich sofort einen Flug buchen (das Geschenk steht ja noch aus), aber ich denke, wir verschieben das aufs Frühjahr….

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 12:51:

    Hallo Katinka, also entweder jetzt ab Oktober verreisen oder ab März, das ist die beste Zeit. Ab Juni wird es dann wieder unerträglich – sagte man uns.
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  7. Doris - Licht & Liebe Blog:

    Liebe Kerstin,
    einen wunderschönen Reiseführer präsentierst du uns … ja, ich bin immer noch begeistert und sicher weiterhin dabei … schickst du mir die Adresse einmal per E-Mail ? Toi, toi, toi beim Zahnarzt, wie gut, dass du während des Urlaubs Ruhe hattest …
    herzliche Grüße … ich freue mich auf die Fortsetzung …
    Doris

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 17:11:

    Hallo liebe Doris, war grad beim Zahnarzt. Wurzelkanäle gereinigt, Desinfektions…irgendwas eingefüllt, provisorische Füllung drauf. Nächster Termin in 4 Wochen. Ganz so schnell ist die Behandlung doch nicht abgeschlossen.
    Mail schick ich Dir dann gleich.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    ob Landei oder Großstadtpflanze – diese antiken Gebäude überwältigen immer wieder und Alle. Man kann sich dem Zauber nicht entziehen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 17:12:

    Hallo Irmi, eine wahre Aussage. Und ein paar schöne Dinge kommen auch noch.
    Hab einen guten Nachmittag, schüttet es bei Dir auch so von oben?

    [Antwort]

  9. Brigitte:

    Liebe Kerstin, ich grüße Dich.
    Schöne Aufnahmen und Deine Reiseerlebnisse werden sich noch lange in Deinem geistigem Auge präsentieren.
    Freue mich auf die nächste italienische Fototour.
    Ich wünsche Dir eine angenehme, streßarme, erste Arbeitswoche und keine Zahnprobleme.
    Tschüssi, winke, winke, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 17:13:

    Hallo Brigitte, Zahnarzt war zufrieden. Habe erst einmal eine provisorische Füllung für 4 Wochen, dann geht die Behandlung weiter. War aber schmerzfrei heut.
    Liebe Grüße und tschüß bis zum Wiederlesen.

    [Antwort]

  10. Anna-Lena:

    Eine Wahnsinnsstadt! Danke fürs Mitnehmen.
    Hoffentlich fällt dir das Einleben in die Arbeitswelt nicht zu schwer!

    Herzlich
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 17:14:

    Hallo Anna-Lena, mein Arbeitstisch ist erst mal voll. Aber das ist wohl bei jedem so nach Urlaub.
    Meine kleine Führung geht morgen weiter. Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  11. Sammy:

    Rom ist einfach toll und man muss es gesehen haben. ich beneide dich darum. danke fuer die schoenen eindruecke die du uns hier vermittelst.

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 17:15:

    Hallo Sammy, war vorhin schon mal bei Dir, jedoch ohne Kommentar. Ich lese Deinen Beitrag dann noch mal in Ruhe.
    Schön, wenn Dir mein kleiner Bericht gefällt, morgen geht es weiter.
    Hab einen schönen Tag, bei uns ist Land unter angesagt und es ist bibberkalt bei nur 9 Grad.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  12. Elke:

    Ganz tolle Eindrücke! Hach, ich liebe historische Bauwerke, je älter desto besser.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 19:04:

    Hallo Elke, da kannst Du morgen gleich wiederkommen. Da zeige ich das Forum romanum – eine einzige riesige Ausgrabungsstätte.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. Pusteblume:

    Danke, dass Du uns mit auf die Reise nimmst, liebe Kerstin. Die Fotos sind soooo schön und mir würde es dort ganz bestimmt genauso gut gefallen wie Dir.

    Ich hoffe, Du hast den ersten Arbeitstag gut überstanden. Zum Glück kannst Du ja noch lange von den schönen Urlaubserinnerungen zehren, wenn Du Dir Deine Fotos anschaust.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 19:05:

    Liebe Susanne, selbst das Fotos anschauen ist noch zuviel – habe immer noch nicht alles verdaut und schaue Bild für Bild alles noch mal langsam an.
    Morgen geht es weiter, muss dann gleich aussortieren und zusammenbasteln.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  14. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    wow, ist das beeindruckend. Da trau ich mich schon beim Betrachten deiner Fotos kaum zu atmen. Das muss ein Feuerwerk an Gefühlen im Innern auslösen. Fantastisch.
    Ein wenig traurig stimmen mich die Fotos auch. Es war ein großer Wunsch meines Mannes, nach Rom zu reisen. Irgendwie hat es nie gepasst.
    Danke, dass du uns so viele tolle Fotos mitgebracht hast und entschuldige, dass ich mich wiederhole.

    Liebe Abendgrüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 27th, 2010 20:09:

    Guten Abend liebe Andrea, Du musst Dich doch nicht entschuldigen! Wo kämen wir denn da hin! Ja, das Collosseum ist schon gewaltig, in Größe, Ausstrahlung und Geschichte!
    Morgen geht es weiter, wenn Du weiterschauen magst.
    Ich hab heut beim ZA übrigens wieder an Dich gedacht, ganz ehrlich. Behandlung ist aber noch nicht abgeschlossen, es geht weiter.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

    Waldameise Antwort vom September 27th, 2010 22:10:

    Ich hab am 26.10. einen größeren OP-Termin. Hatte ganz vergessen, deine Frage zu beantworten.

    Gute Nacht, liebe Kerstin.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 28th, 2010 07:45:

    Oh – ich werde an Dich denken und Daumen drücken. Berichtest Du davon?
    Liebe Grüße von Kerstin und Danke für die Antwort.

  15. Brigitte/Weserkrabbe:

    chic, chic vor dem beleuchteten Collosseum da machst Du Dich gut. Mehr bitte von den tollen Bildern.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 28th, 2010 07:45:

    Es geht weiter! Bissel was kommt noch.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  16. Ocean:

    … auch ich kann mich nur wiederholen .. WOWWW .. das muss ein absolutes Wahnsinns-Erlebnis gewesen sein, das Collosseum, und jedes einzelne deiner Fotos gibt das auf beeindruckende Weise wieder – wobei ich die Nachtaufnahmen mit dem beleuchteten Bauwerk am schönsten finde – und mich natürlich freue, dich auch auf den Fotos zu entdecken 😉

    super, dass Ihr gerade auch noch die Ausstellung über die Gladiatoren mitnehmen konntet 🙂 kennst du den Film „Gladiator“ mit Russell Crowe? den seh ich sehr gern 🙂

    Danke fürs Teilhaben-Lassen an diesen unvergesslichen Erinnerungen, und – Daumendrücker „zahnarzttechnisch“, dass du die Prozedur bald hinter dir hast!

    Viele liebe Grüsse an dich,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 28th, 2010 08:06:

    Liebe Ocean, natürlich kenn ich den Film. Der ist aber so traurig, ich mag ihn mir nicht noch mal anschauen. So was berührt mich zu sehr. Habe aber letztes Jahr die Serie „Rom“ verschlungen, die mal im Fernsehen lief.
    Ein paar Eindrücke kommen noch, wenn es nicht zu lang wird.
    Liebe Grüße von Kerstin, hier ist heut total Land unter. Hab grad in der Aue geknipst, zeig ich vielleicht heut Nachmittag noch.

    [Antwort]

  17. minibar:

    Wow, sogar eine Nachttour, das ist ja beeindruckend. Im Collosseum ist es wirklich toll. Im Circus Maximus warst du gewiss auch.
    Die Ausstellung ist ja Klasse.
    Und das Nationaldenkmal kenn ich als die „Schreibmaschine“ 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 1st, 2010 07:43:

    Die Nachttour war besonders schön mit den vielen Lichtern, alles wird wo wunderbar angestrahlt. Und warm war es ja auch noch.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates