Träumerle

Der Blog zur Aue

Bin wieder da!

Sind letzte Nacht wieder zu Hause angekommen. Mehr Kultur und Geschichte kann man in den paar Tagen Urlaub kaum erleben. Und wo war ich?

In der ewigen Stadt Rom!

Fotos werden jetzt gesichtet und dann zeig ich euch meinen Urlaub. Danke für all eure guten Wünsche, haben jeden einzelnen Kommentar aus der Ferne gelesen, der Technik sei Dank!

40 Kommentare

  1. stellinger:

    Oh, ich darf der erste sein, liebes Träumerle, der Dich zu Hause herzlich willkommen heißt. Auf Deine Bilderflut bin ich gespannt.
    Ich wünsche Dir eine tolle Nacherholung. Wetten, dass bei Dir die Waschmaschine läuft?

    Liebe Grüße und leb‘ Dich gut wieder ein!
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 16:33:

    Lieber Jürgen, ja – Maschine läuft. Bloß gut, dass hier noch Sommerwetter herrscht. Jetzt muss kann ich mich wieder an die Ruhe und das viele (noch) Grün gewöhnen.
    Tschüß sagt Kerstin.

    [Antwort]

  2. Sammy:

    rom wuerde mich auch sehr interessieren und obwohl ich mit meinen eltern damals drei jahre lang in Italien gelebt habe, haben wir es nie geschafft uns mal rom anzusehen.

    danke fuer das schoene foto. ich hoffe du hattest eine wunderschoene erholsame zeit dort.

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 16:34:

    Hallo Sammy, 3 Jahre in Italien und nie nach Rom gekommen? Das ist schade, aber dafür werde ich ausführlich berichten und so hast Du doch noch was davon.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. BeateN.:

    Hallo liebe Kerstin!
    Willkommen daheim, schön dass es Dir gut geht und dass Du viele schöne Bilder für uns mitgebracht hast, auf die wir uns jetzt vorfreuen können:-)
    Ja, Kolloseum und Petersdom, die habe ich auch schon live erlebt.
    Lass es ruhig angehen 😉
    Grüße von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 16:35:

    Hallo Beate, dann kannst Du nachempfinden, wieviel es da zu sehen gibt, mir brummt jetzt noch der Kopf.
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  4. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    herzlich Willkommen zu Hause,
    diese beiden Bilder lassen schon erahnen, daß wir Schönes zu sehen bekommen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 17:29:

    Hallo Irmi, ich werde die schönsten Fotos raussuchen, muss mich mächtig einschränken, habe ja so viele gemacht.
    Liebe Grüße und bis bald!

    [Antwort]

  5. peter:

    Willkommen in Deutschland. Hoffentlich gelingt die Umstellung problemlos. Ich meine aus der ewigen Stadt in Deine Heimatstadt Köbrü.
    Grüße vom Peter

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 17:31:

    Lieber Peter, zum Glück ist es hier heut noch warm, da muss ich nicht gleich so frieren. Heute morgen in der Aue habe ich tief eingeatmet, habe die Ruhe genossen – hab auch zum ersten Mal seit einer Woche richtig gut geschlafen. Sonst hat mich jeden Morgen der so lautstarke Verkehr geweckt, aber das werde ich noch berichten.
    Danke fürs Reinschauen, liebe Grüße an Dich und Deine Frau.

    [Antwort]

  6. stellinger:

    Ich noch mal, liebe Kerstin. Wie hat eigentlich Johnny Eure Wiederkehr verkraftet?

    LG Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 17:33:

    Er hat sich riesig gefreut. Auch heut früh ist er vor Freude darüber, dass ich noch da bin, glattweg in unsere Betten gekommen und wollte mich abschlecken. Das hat er noch nie gemacht.
    Danke der Nachfrage, Du bist aber fürsorglich!

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Willkommensgrüße.
    Steige langsam in den Alltag ein und ruiniere nicht gleich in den ersten Tagen Deine Erholung.
    Deine Fotos lassen auf viele schöne Bilder hoffen.
    Liebe, sonnige Abendgrüße von Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 20:28:

    Guten Abend liebe Brigitte, ich bin heut alles langsam angegangen – und hab trotzdem viel geschafft. Alle Wäsche inklusive die der Kinder ist gewaschen, getrocknet, zum größten Teil gebügelt. Staune selbst über mich 🙂
    Fotos werden nach und nach folgen, muss ja auch erst mal eine ausgiebige Blogrunde drehen und bei jedem mal reinschauen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Frau Momo:

    Kreisch, Ihr wart in Rom? Meine absolute Lieblingsstadt. Ich war schon zweimal da. Du zeigst hoffentlich noch ganz viele Bilder. Bin schon gespannt.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 20:29:

    Hallo liebe Frau Momo – ja, das war geplant. Eine ganze Woche. Und wir wollen noch mal hin – vielleicht gleich nächstes Jahr.
    Fotos werden folgen. Damit wecke ich ja wohl dann schöne Erinnerungen.
    Tschüß bis zum Wiederlesen.

    [Antwort]

  9. Der Brotbaecker:

    Herzlich willkommen zuhause und große Vorfreude auf Deine Berichte!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 20:31:

    Lieber Micha, heut ist schon der erste Gast wieder angereist – ein Stammgast. Und: er möchte so gern nach Rom! Da haben wir gleich ordentlich zu erzählen 🙂
    Sei ganz herzlich gegrüßt von mir, Berichte werden natürlich folgen!

    [Antwort]

  10. Bärbeli:

    Och sind das schöne Bilder… Mit sowas Schönem kann ich leider nicht dienen… Ich hab nicht dieses gewisse etwas im Blick.. Das fehlt mir leider…. Aber ich schaue gern Deine Bilder an und vorallem den Jonny,….. heiße ja mit Nachnamen auch so…..ähnlich…..

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 20:33:

    Hallo Bärbeli, Dein Bericht von den Urlaubstagen ist doch auch sehr schön! Und mit den Fotos muss man manchmal einfach auch nur Glück haben. Ich habe auch einige gemacht, da war es bewölkt – ist alles viel zu dunkel geworden. Na und – es sind wenigstens Erinnerungen.
    Einen schönen Abend wünsche ich Dir noch.

    [Antwort]

  11. Pusteblume:

    Da hast Du uns aber super Fotos aus dem Urlaub mitgebracht, ich bin schon gespannt, was Du uns noch alles zeigen wirst.

    LG und gutes Eingewöhnen in den Alltag wünscht Dir
    Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 21:21:

    Hallo Susanne, ich fürchte, ich werde unendlich lange brauchen zum Aussuchen der Bilder. Kann ja unmöglich so viel zeigen, aber eine kleine Auswahl kommt in den nächsten Tagen.
    Danke fürs Reinschauen, liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  12. Fred:

    Wie bitte, was lese ich, wer denkt denn da an die liebe Waschmaschine liebe Kerstin, ich gucke mal eben….na klar mein netter Herr Nachbar, der denkt immer sofort an die Pflicht, eben alte Schule. Schön das ihr wieder gesund und munter zu Hause aufgeschlagen seit 🙂
    Ob ich in diesem Leben wenigstens einmal nach Rom komme, ich lasse mich überraschen. Sparen am besten, bei den kleinen Dingen fängt es an, also weniger duschen und nicht mehr auswärts essen, hehehehe.
    Vielen Dank für die so schöne Karte, ich konnte die Hitze richtig fühlen.
    Du hast bestimmt ganz viele Fotos im Gepäck… 😉
    Liebe Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 21:24:

    Lieber Fred, Waschmaschine muss sein – zudem bei dem Wetterchen heut! Sparen ist gut, aber bitte nicht am Duschen, Mann muss doch duften 🙂
    Ausgiebige Berichte werden in den nächsten Tagen folgen, muss erst die schönsten Fotos auswählen, sind ja so viele 🙂
    Herzliche Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. Anna-Lena:

    Schön, dass du wieder da bist. Ich bin auf deinen Rombericht gespannt. Mir hat es dort sehr gut gefallen, nur Autofahren möchte ich dort nicht.
    Gutes Wiedereinleben und liebe Grüße
    Anna-Lena :-).

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2010 22:21:

    Guten Abend Anna-Lena. Du triffst den Nagel auf den Kopf: bloß nicht selber Auto fahren durch diese Stadt! Wollten ja eigentlich erst fahren, haben dann aber doch noch einen Flieger gebucht. Ich werde berichten.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  14. Elke:

    Wow – Rom! Das wär auch noch so ein Traum von mir. Ich freue mich auf deine Bilder.
    LG – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 24th, 2010 16:18:

    Hallo Elke, Fotos kommen gleich. Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  15. Syra Stein:

    Genau, bloß nicht selber Auto fahren in dieser Stadt. Ansonsten aber können sich die eigenen Augen nicht sattsehen, an den Gebäuden, der Geschichte…. diese Stadt wirkt immens. Schön, daß Du wieder zurück bist Kerstin. Bin auf die Bilder sehr gespannt.

    Herzlichen Gruß
    Syra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 24th, 2010 16:19:

    Hallo Syra, Du warst also auch schon da? Genau – sattsehen kann man sich nicht, es sind zuviele Eindrücke auf einmal. Deswegen wollen wir auch noch mal hin, ganz in Ruhe.
    Herzliche Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  16. Patricia:

    Schön, dass du gesund wiedergekommen bist. Hoffentlich bleibt dir das Licht und die Sonnenwärme innerlich noch lange erhalten und reicht für den ganzen Winter 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 24th, 2010 16:20:

    Hallo Patricia, momentan ist es hier auch noch recht warm, da muss ich nicht gleich frieren 🙂
    Danke fürs Reinschauen, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  17. Britta:

    Huhuuu Kerstin!

    Du hast ja wohl Glück mit dem Wetter gehabt? Die Fotos haben ja einen prächtigen blauen Himmel!!!

    Bin schon auf die nächsten gespannt…

    Liebe Grüße

    Britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 24th, 2010 16:21:

    Liebe Britta, nicht nur Glück, sondern Superglück! Hatte sogar Sonnenbrand, so geschwitzt hab ich noch nie in einem Urlaub.
    Machs gut, erste Berichte folgen sofort.

    [Antwort]

  18. Katinka:

    Hallo liebe Kerstin
    wie schön dass Du wieder da bist :-))

    Ooooch Rom! Wie toll! Da möchte ich auch unbedingt mal hin (habe es daher auch meinem Schatz zum Geburtstag als Gutschein geschenkt ;-))

    Freu mich auf mehr Fotos 🙂

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir,
    liebe Grüße
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 24th, 2010 16:21:

    Hallo Katinka, fahrt bloß nicht im Sommer da hin. Ab Ende September wird es langsam erträglich. Also – schau Dir meine Berichte an – und dann ab nach Rom!

    [Antwort]

  19. Doris - Licht & Liebe Blog:

    Auch ich freue mich, dass du wieder heil da bist und ich bin sehr gespannt auf deine Fotos und deine Berichte aus Rom … eine interessante Stadt … lang, lang ist’s her …
    herzliche Grüße
    Doris

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 24th, 2010 16:22:

    Liebe Doris, da kann ich doch gleich Erinnerungen wecken, oder?
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  20. Marianne:

    Willkommen zu hause, bin schon auf mehr Fotos gespannt.
    Mein Rechner ist kaputt und jetzt tippe ich am Notebook meines Mannes…die letzte woche nur ganz wenig Internet, immer erst abends.

    GLG Marianne 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 25th, 2010 09:50:

    Hallo Marianne, dann bist Du mächtig eingeschränkt mit Deinen Internet-Aktivitäten. Gehts zu reparieren oder muss was Neues her?
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates