Träumerle

Der Blog zur Aue

Zahnweh

Oh man, heut musste ich zum Zahnarzt. Seit paar Tagen quälen mich arge Schmerzen, der halbe Kiefer schmerzt, es zieht bis in den Hals.
Diagnose: Fäulnisbakterien haben den Nerv angegriffen. Klingt nicht gut, was? Dabei bin ich so reinlich beim Zähneputzen. Also Loch in den Zahn gebohrt (hab ich überhaupt nicht gemerkt, das war das einzig Gute daran) und Nerv gezogen. Nun muss ich am Montag wieder hin zum Reinigen. Habe Antibiotika bekommen für den Fall, dass die Schmerzen nicht nachlassen. Der Druck ist aber schon etwas weg.
Also dann – ein schönes Wochenende mit vorsichtig kauen, nur rechts kauen, kühlen und hoffen, dass es bald besser wird.

38 Kommentare

  1. Syra Stein:

    Oh…. liebe Kerstin,

    da wünsch ich Dir aber ganz viel „Gute Besserung.“ Das sind arge Schmerzen, und tatsächlich läßt der Druck sofort nach, wenn aufgebohrt wurde. Erleichterung…. ab und an kühlen ist eine gute Idee.

    Lieben Gruß
    Syra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 10th, 2010 17:34:

    Danke liebe Syra. Es muss schnell besser werden, denn nächste Woche habe ich angenehme Termine und Zahnschmerzen kann ich da überhaupt nicht gebrauchen.
    Liebe Grüße zum Wochenende von Kerstin.

    [Antwort]

  2. Elke:

    Ich hab’s befürchtet, nachdem was du geschildert hast. Aber wenn du das Aufbohren schon nicht mehr gespürt hast, dann war der Nerv schon tot. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass die Bakterien komplett vernichtet werden, dann hast du nach der sog. Wurzelbehandlung bald Ruhe. Ich drück dir die Daumen.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 10th, 2010 17:58:

    Liebe Elke, Danke für Deine zuversichtlichen Worte. Der große Druck ist schon weg, die Kopfschmerzen bekomm ich auch noch hin, das muss bis nächste Woche werden.
    Hab einen netten Abend, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. Brigitte:

    Liebe Kerstin, schnell mal lieben Wangenstreichler dalassen und alles Gute und eine ruhige Nacht wünschen.
    Tröstende Worte fürs unangenehme Zahnweh von Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 10th, 2010 18:52:

    Liebe Brigitte, vielen Dank – aber bitte nur die rechte Wange streicheln 😀
    Werde wohl heut Abend auf meine geliebte Pizza verzichten müssen, stattdessen Süppchen schlürfen.

    [Antwort]

  4. Ocean:

    Guten Abend, liebe Kerstin,

    autsch ..das klingt ganz schrecklich. Ich wünsch dir ganz fest, daß die Schmerzen schnell weggehen. Aber gut, daß das Aufbohren schon ein bisschen Erleichterung gebracht hat.

    Danke für die schönen Fotos unten! oh ja .. die Natur bietet auch bzw. gerade „im Kleinen“ so viel Schönes!

    Ein schmerzfreies, angenehmes Wochenende wünsch ich dir, und ganz viel Spaß bei den angenehmen Terminen nächste Woche 🙂

    Liebe Grüsse,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 10th, 2010 20:56:

    Liebe Ocean, Danke für die guten Wünsche. Ich kann schon wieder Rotwein schlürfen beim Fernsehen, nur die Pizza hab ich gegen Suppe getauscht.
    Ich hoffe selbst auf eine schmerzfreie Woche, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung.
    Dieses Problem hat mit Zähnhygiene nichts zu tun.
    Pass auf Dich auf.
    Liebe Grüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 10th, 2010 21:56:

    Liebe Irmi, es geht mir schon besser. Muss nur vorsichtig kauen, aber die Zunge bohrt doch immer wieder im Loch, das ist wohl ein Instinkt.
    Mal schauen, was der ZA dann am Montag sagt.
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Abend.

    [Antwort]

  6. Frau Momo:

    Nerv gezogen und nix gemerkt? Das muß ja dann aber schon ziemlich tot gewesen sein, normalerweise ist das oberfiese, weil sich entzündete Nerven nicht betäuben lassen. Ich hab noch zwei Zähne mit Medikamentenfüllungen…. da hampel ich seit über 1 Jahr mit rum, weil mein Doc die Zähne erhalten will.
    Dann wünsch ich Dir ein schmerzfreies Wochenende

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 09:19:

    Hallo Frau Momo, nein – nichts gespürt, nur ein kurzes Ziepen. Heut hab ich schon keine Schmerzen mehr, nur Kopfschmerzen. Ich bin optimistisch, dass ich keine weiteren Beschwerden haben werde, hab auch einen guten Zahnarzt.
    Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende!

    [Antwort]

  7. derpeter:

    hallo, und Grüße aus dem fernen Saratow. Danke für Deinen Eintrag… derpeter

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 09:20:

    Ja da freu ich mich aber über Deine Nachricht. Ich schau dann später bei Dir rein und freue mich auf die kommenden Berichte.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Waldameise:

    Oh, du Arme,

    fühl dich umärmelt und schnelle Heilung wünsch ich dir. Mein nächster Termin ist am Montag, darf gar nicht dran denken …

    aber erstmal gehts ins Bett,

    gute Nacht,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 09:23:

    Liebe Andrea, ich hab heut schon keine Schmerzen mehr, nur noch Kopfschmerzen. Am Montag hab ich gleich früh wieder Termin zum Nachschauen und Reinigen. Und weißt Du was, ich hab die ganze Zeit an Dich denken müssen. Habe mir Deine Ängste vorgestellt, wobei ich bei der Behandlung ja wirklich nichts gespürt habe, nur ganz kurz mal ein Ziepen. Ich werde also auch am Montag an Dich denken, Du schaffst das auch!
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

    Waldameise Antwort vom September 11th, 2010 11:28:

    Ganz lieb Danke dafür, liebe Kerstin. Es freut mich so, dass es dir schon besser geht. Danke für den Mutzuspruch.

    Hab einen schönen Samstag und fühl dich umärmelt,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 11:48:

    Wir sprechen uns gegenseitig Mut zu, dann schaffen wir das beide auch 🙂

  9. nostalgische Kerstin:

    Auweia Du Arme,

    ich wünsche Dir schnelle gute Besserung. Das muss doch schon länger „gegärt“ haben ???

    Aber ich habe Ähnliches schon erlebt, ich weiß wie es Dir geht :-((

    Alles Liebe
    Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 09:24:

    Hallo Kerstin, nein, ich habe vorher absolut nichts bemerkt. Erst am Wochenanfang kamen die Beschwerden, dann aber auch gleich heftig. Ich gehe ja auch regelmäßig zum ZA, hatte noch nie ernste Probleme oder Schmerzen (außer Weißheitszahn). Nun geht es mir besser, habe nur noch Kopfschmerzen.
    Danke für Deine guten Wünsche.

    [Antwort]

  10. Marianne:

    Ei wei, das habe ich auch mal durchgemacht, aber das wird und ich wünsche Dir trotz allem ein schönes Wochenende.

    GLG Marianne ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 09:26:

    Liebe Marianna, es ist schon wesentlich besser, habe eben richtig gefrühstückt, auch der Appetit ist wieder da. Antibiotika werde ich also nicht brauchen, es sei denn, der ZA rät mir am Montag doch vorsorglich dazu.
    Hab auch Du ein sonniges Wochenende, bei mir scheint die Sonne schon ins Wohnzimmer, es wird schön heut.

    [Antwort]

  11. Fred:

    Und ich bin nicht in deiner Nähe um dich zu trösten, ja nicht mal deinen Schmerz habe ich bis HIERHER gehört liebe Kerstin…auf einen „FRED“ ist auch kein Verlass mehr 🙁

    Was schreibe ich jetzt, vielleicht das, ich nehme ein wenig Schmerz davon ab, denn geteiltes Leid ist halbes Leid 😉

    Schlaf gut, jetzt muss es doch klappen.

    Liebe Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 09:28:

    Ach lieber Fred, das ist aber nett von Dir, dass Du die Schmerzen teilen möchtest. Bist Du Dir da auch sicher? Ich hab keine Schmerzen mehr, außer Kopfschmerzen, Tablette wurde schon eingeworfen 🙂
    Nun heißt es abwarten bis Montag, ich hab ja einiges vor nächste Woche 😉
    Die Sonne scheint schon in der Aue, das wird heut ein guter Tag. Ich werde mich jetzt mal an die Wäsche machen, die Berge müssen abgearbeitet werden.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  12. Follygirl:

    Och…Zahnweh… hoffentlich ist es jetzt ausgestanden.
    Das ist wirklich zu schlimm, kann ich auch ein Lied von singen.
    Liebe Grüße und ein gutes Wochenende, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 09:29:

    Liebe Petra, ist schon besser 🙂 In der Hoffnung, dass es nicht wieder schlimmer wird, werde ich das sonnige Wochenende genießen, das wird heut ein herrlicher Spätsommertag! Ich bin voller Energie.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. kelly:

    moin kerstin,
    einen guten zahnarzt, vertrauen und schnelle besserung damit du dich wieder durchbeissen kannst.
    das zahnthema begleitet uns ein leben lang…
    knuddels von kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 09:32:

    Hallo Kelly, ich habe einen guten ZA, er hat mein vollstes Vertrauen (ist mit meiner Freundin zur Schule gegangen). Es geht mir wesentlich besser, Frühstück eben hat geschmeckt, wobei ich mich beim Kauen auf die rechte Seite beschränken muss.
    Ich werde dann am Montag noch mal Bescheid geben.
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende, Danke fürs Knuddeln 🙂

    [Antwort]

  14. stellinger:

    Liebes Träumerle,

    na, da hast Du ja noch einmal Glück gehabt, dass die Zahnschmerzen noch vor Deinen angenehmen Terminen aufgetreten sind. Gut, dass der Schmerz allmählich nachläßt. Ich wünsche Dir gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 11:48:

    Ich habe jetzt absolut keine Schmerzen mehr, nur immer noch ein wenig Kopfschmerzen, werde wohl noch eine zweite Tablette einwerfen müssen. Hoffentlich bleibt das so!
    Bei uns scheint die Sonne, das ist ein richtig schöner Spätsommertag. Ich hoffe, ihr könnt den Standkorbe einweihen.
    Liebe Grüße an euch Zwei 🙂

    [Antwort]

  15. Anna-Lena:

    Das ist eine ganz unangenehme Sache, die ich auch schon durch habe. Ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung.

    Mit lieben Grüßen und bis bald,
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 18:16:

    Hallo Anna-Lena, momentan bin ich beschwerdefrei und ich hoffe, das bleibt auch so.
    Danke für Dein Mitgefühl, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  16. Mamü:

    Ui, ui, ui, du hast mein Mitgefühl, liebe Kerstin.
    Zahnarzt.. *schüttel* Ich bin da ein sehr ängstlicher Patient.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 18:17:

    Hallo Martina, ich bin eigentlich noch nie ängstlich gewesen vorm ZA, höchstens mal aufgeregt. Nun bin ich froh, dass ich das hinter mir habe. Hab ja nicht viel gemerkt, der Nerv war schon tot. Nur die Sache an sich ist schon blöd.
    Liebe Grüße zurück, hab einen schönen Sonnabend.

    [Antwort]

  17. minibar:

    Au backe, dann wünsche ich von Herzen gute Besserung.
    Tja, mit den Zähnen kann man eine Menge erleben.
    Habe auch schon etliches durchgemacht…

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 18:18:

    Hallo Barbara, zum Glück sind die Schmerzen weg, es geht mir gut. Nun mal schauen, was der ZA am Montag dazu sagt.
    Danke für die guten Wünsche, machs gut bis zum Wiederlesen.

    [Antwort]

  18. Brigitte/Weserkrabbe:

    Liebe Kerstin, auch wenn ich wieder die Letzte bin, wünsche ich Dir auch noch gute Besserung mit dem Zahn. Aber eigentlich müsstest Du ja jetzt alles überstanden haben, wenn der Nerv gezogen ist. Also erhol Dich und geniesse das Wochenende.
    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 11th, 2010 21:28:

    Danke für Deinen späten Besuch. Ja, ich habe keine Schmerzen mehr, nasche gerade Schokolade – hm, lecker. Ich hoffe, der Tag morgen wird auch noch mal so schön wie heut, die Sonne hat so gut getan und die Wäsche ist super getrocknet.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates