Träumerle

Der Blog zur Aue

Folgen des Gewitters

Ich bin gestern wieder mal in der Aue bis ans Wehr gelaufen. Ein großer umgestürzter Baum liegt auf der Wiese, den hat es sicher beim letzten Gewitter umgehauen. Schade.
Und da ich kürzlich bei Beate gelesen habe, wie man „bewegte“ Bilder mit Photoscape erstellt, hab ich das ausprobiert. Experiment gelungen!

              

24 Kommentare

  1. Fred:

    Liebe Kerstin,

    so braucht BILD wenig Platz, echt klasse 🙂

    Und ich lehne mich kurz zurück, genieße deine schönen Bilder 😉 ABER nur kurz, die Schanze muß noch bearbeitet werden…

    Ich wünsche dir was, viele Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 07:43:

    Lieber Fred, ja das ist eine gute Variante mit den Fotos. Habe mit Photoscape noch nicht viel experimentiert und da war es gleich gut, dass Beate in Kurzfassung erklärte, wie es geht.
    Lehne Dich ruhig zurück, aber schlaf nicht ein und fall vom Stuhl.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

    Fred Antwort vom Juli 28th, 2010 08:15:

    Bin ich schon, mein Stick ist eben zum EINSCHLAFEN langweilig, aber ich habe alles im Kasten 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 08:24:

    Dann ist Dein Beitrag für morgen ja schon gesichert, wie schön.

  2. kelly:

    kein wunder, der baum hatte trotz der riesenwurzeln kaum halt.

    moin kerstin,
    ist es eine weide?
    zumeist werden weiden gestutzt, so gross oder besser lang kenne ich nur parkweiden.
    schade drum…
    als kinder haben wir viel in den kronen der geschlagenen eichen geklettert und gespielt, die äste waren die rahen und unter uns die wilde see *g*.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 08:07:

    Hallo Kelly, es ist eine Weide. Die säumen den Bachlauf durch die ganze Aue. Vor zwei Jahren war schon mal eine riesengroße umgefallen, die hatte ich als erstes Motiv in meinem Header. In Bäumen bin ich als Kind weniger rumgekraxelt, Nadelbäume stacheln so 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. Britta:

    Hallo Kerstin!

    Herzlichen Glückwunsch zu dem gelungenen Experiment! Macht sich gut mit den bewegten Bildern!

    Hab nen schönen Tag,

    Britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 08:09:

    Hallo Britta, das werd ich bestimmt öfters verwenden. Spart Platz! Für meine Kollektion des Feldbaumes werd ich das auf alle Fälle probieren. Ist dann fast wie Daumenkino 🙂
    Hab einen netten Tag, liebe Grüße schick ich zu Dir.

    [Antwort]

  4. Follygirl:

    Schön gelungen, ich habe das auch vor einiger Zeit für mich entdeckt.
    Schade um den Baum, aber so ist das in der Natur…
    Liebe Grüße, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 13:24:

    Hallo Petra, zum Glück haben wir reichlich Bäume in der Aue. Aber wenn so ein großer Kerl entwurzelt wird, dann ist das schon schade.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    Gratulation zum Gelingen des Experiments.
    Sie geben schon was her – diese bewegten Bilder.
    Dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 13:26:

    Liebe Irmi, es spart Platz! Werde es demnächst vielleicht mit meinem Feld-Baum probieren. Das wirkt dann bestimmt gut.
    Liebe Grüße an Dich von Kerstin.

    [Antwort]

  6. Sandy:

    Hallo liebe Kerstin,

    solche Foto“serien“ nutze ich auch immer mal wieder gerne, wenn ich viel zeigen will.

    Schöne Fotos.
    experiment gelungen

    Viele liebe Grüße
    Sandy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 13:28:

    Hallo Sandy, Danke für Deinen Besuch. Ich habs sonst nicht so mit Technik, aber das hab ich sofort kapiert und erfolgreich probiert. Wenn mir das jemand mit einfachen Worten schnell erklärt, kapier ich das auch besser wie technisches Geschwafel.
    Liebe Grüße an Dich zurück, ich schau später noch mal bei Dir rein.

    [Antwort]

  7. Marianne:

    Ja, das ist eine schöne Sache und ich hatte diese Frage aufgeworfen, weil es bei mir erst nicht funktionierte, da hat Beate probiert und die Datei verkleinert. Somit klappt das und es ist viel besser als die Slideshow bei WordPress, denn da dauert das Hochladen immer sehr lange.
    Vorteil aber, die Bilder sind dann größer, aber diese Größe ist für viele Fotos ganz ok.
    Gefällt mir und nun wünsche ich Dir noch einen wunderschönen Tag.

    GLG Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 13:29:

    Liebe Marianne, hätte es bei mir nicht gleich geklappt, hätte ich das erst mal aufgegeben und gedacht, ich bin zu dusselig dafür. Aber es ist doch recht einfach und geht superschnell.
    Dir auch einen wunderschönen Tag wünscht Kerstin.

    [Antwort]

  8. Naturtreff:

    Hallo Kerstin,

    Photoscape nutze ich auch immer wieder, um meine Bilder mit Rahmen zu versehen. Die Funktion für die Gif-Animation hatte ich bisher noch gar nicht entdeckt.
    Deine animierten Bilder sind sehr schön. Die Aue ist ein wunderschönes Fleckchen Erde!

    Liebe Grüße
    Heidi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 16:39:

    Liebe Heidi, wir beide wohnen in einer schönen Ecke Deutschlands! Bei Dir schau ich auch so gern rein, Du machst sehr schöne Naturaufnahmen.
    Morgen gibt es bei mir „wildes Leben“, damit es nicht immer nur Grünes gibt. Heut ist mir was supertolles vor die Kamera gekommen, zum Glück hatte ich sie mit.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  9. stellinger:

    Liebes Träumerle,

    die GIF-Animation mit Photoscape ist Dir prima gelungen.
    Um den Baum tut es mir leid, aber es wachsen bestimmt wieder neue.
    Ich bin gespannt, was Du heute in der Aue entdeckt hast.

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 28th, 2010 18:08:

    Lieber Jürgen, lass Dich überraschen. Vielleicht hast Du ja dann auch das Glück!
    Liebe Grüße von Kerstin. Ich hoffe, Du hast heut gute Laune und wieder mehr Spaß an Deinem Blog.

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom Juli 29th, 2010 16:56:

    Liebe Kerstin, ich habe immer meistens gute Laune und ohne mein Blog wäre das Leben etwas leerer.

    Herzlichen Gruß
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2010 17:35:

    Grad war ich bei Dir! Gute Laune hab ich auch nicht jeden Tag, das wäre gar zu schön.
    Liebe Grüße an Dich zurück.

  10. Pusteblume:

    Hallo Kerstin,
    ich arbeite auch mit Photoscape, von diesen „bewegten“ Bildern wußte ich bisher gar nichts, dass muss ich in einer ruhigen Stunde unbedingt mal ausprobieren und wenn ich es nicht kapiere, dann weiß ich ja, wenn ich fragen kann ;O).

    Deine Fotos sind wieder einmal klasse!!! Manchmal wünschte ich mir, ich hätte auch einen Hund, denn dann MÜSSTE ich auch jeden Tag raus in den Wald…. so schaffe ich das gerade mal 2x die Woche und jetzt in den Ferien ist sowieso alles anders *seufz*.

    Gute Nacht und wir lesen uns am DONNERSTAG,
    Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2010 07:35:

    Hallo liebe Susanne, manchmal hab ich aber auch gar keine Lust, die Hunderunde zu drehen. Aber gut ist es, da gibt es immer was zu entdecken. Und man kommt mit viel mehr Leuten ins Gespräch.
    Wenn die Kinder Dich voll beanspruchen, dann nimm Dir auch die Zeit. Aber nerven können sie schon manchmal 😆
    Habt noch schöne Ferientage, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates