Träumerle

Der Blog zur Aue

Ausgeflogen

Die kleinen Rotkehlchen sind ausgeflogen. Tagelang hab ich versucht, noch mal Fotos zu machen. Aber die aufmerksamen Eltern haben ihr Nest nicht aus den Augen gelassen. Ständig war jemand da. Oder die Kleinen haben geschlafen, da wollte ich mit dem Blitzlicht nicht stören.
Nun scheinen sie im Forsythia zu sitzen, denn da flattern die Eltern jetzt hin und piepen aufgeregt, wenn ich mich nähere.
Ich bleib wachsam und wenn ich die ganze Familie mal sehe, habe ich hoffentlich die Kamera zur Hand. Vielleicht gibt es wieder mal Nachwuchs.
Bei uns regnet es immer noch, die Luft hat sich auf 18,5 Grad abgekühlt. Ist das schön! Nur meine Wäsche muss nass bleiben. Ab morgen soll es wieder aufwärts gehen. Zum Sonntag gehört schließlich Sonnenschein.

20 Kommentare

  1. Mamü:

    Hauptsache, den Piepmätzen geht es gut, liebe Kerstin.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 24th, 2010 17:24:

    Hallo Martina, piepsen hör ich sie sogar vom Schreibtisch bei geöffnetem Fenster! Vielleicht wird das Nest noch mal „bestückt“? Ich hab es unter Kontrolle!
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  2. Doris - Licht & Liebe Blog:

    Liebe Martina,
    ach, SCHADE, dass wir den Regen nicht gerecht verteilen können. Die Einen bekommen zu viel und die Anderen gar nix … hier in Kerpen auch sehr angenehme 21 Grad, seit Tagen viele Wolken, doch kein Nass, nur vereinzelte Tröpfchen … auf den heißen Stein und Boden … doch, das wird schon wieder … da bin ich mir ganz sicher, der Sommer ist noch nicht vorbei … ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag … voller Sonnenschein
    von Herzen
    Doris

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 24th, 2010 21:25:

    Trotz Martina nehme ich mal an, dass Du mich meinst 🙂
    Es hat mittlerweile aufgehört zu regnen, aber es sieht schon wieder nach Gewitter aus. Der Sommer ist noch lange nicht vorbei, er kann uns noch viele Wochen bruzeln.
    Von Herzen auch liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  3. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    lass die Wäsche nass bleiben – der Regen tut so gut. Läßt alles Aufatmen.
    Deine Rotkehlchen müssen schon die zweite Brut sein. Die erste – zumindet hier – flattert schon ganz allein und selbständig durch die Gärten.
    Die Alten passen schon lange nicht auf,
    Einen lieben Sonntagsgruß schickt Dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 24th, 2010 21:26:

    Hallo Irmi, von mir aus hätte es heut noch den ganzen Tag regnen können, die Erde hatte ihn bitter nötig. Nun ist seit Stunden Ruhe, aber irgendwie sieht es schon wieder nach Gewitter aus.
    Ich werde jetzt ab und zu mal ins Nest schauen, ob noch eine Brut erfolgt – und wenn nicht, dann eben im nächsten Frühjahr wieder.
    Ich schicke einen lieben Gruß zu Dir zurück.

    [Antwort]

  4. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Wochenendgrüße.
    Deine Piepers sind wohl umgezogen? Sind denn die Jungen schon flügge? Werfe bitte nochmal ein verstohlenen Blick in ihr Nest. Ist denn Blitzlicht erforderlich?
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und einen schönen Sonntag.
    Tschüssi, winke, winke, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 24th, 2010 21:31:

    Liebe Brigitte, das Nest ist wirklich leer und im Forsythia piepst es auf bekannte Weise. Blitzlicht musste sein, ohne hab ich keine Fotos hinbekommen. Das Nest ist richtig schön hinter Zweigen versteckt.
    Ich trinke grad ein dunkles Bier und knabbere Schokolade. Der Tag war trotz vieler Arbeit irgendwie nicht so stressig wie sonst, ich muss morgen aber noch restliche Arbeiten erledigen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und winke zurück.

    [Antwort]

  5. Syra Stein:

    Guten Morgen Kerstin,
    von hier aus gesehen fällt der Regen seit Wochen entweder vor der Elbe, oder hinter der Weser. Seit Wochen hier… nichts. Gestern auch zwar wieder ein hellgrau in dunkelgrau schwer wolkenverhangener Himmel, starker Wind, aber es fiel kein einziger Tropfen. Sowas hab ich in Hamburg noch nicht erlebt. Du kannst nicht zufällig mal ein paar Wolken rüberschieben? 🙂
    Einen schönen Sonntag für Dich und Deine Familie.
    Herzlichen Gruß
    Syra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 25th, 2010 09:48:

    Guten Morgen Syra, bei uns regnet es schon wieder bei unglaublichen 14 Grad! Mir soll es recht sein, hätte ich nicht so viel Wäsche. Da muss der Trockner heut laufen. Es ist schon merkwürdig, dass bei euch so gar kein Tropfen kommt. Ich versuch es mal mit Pusten, vielleicht reicht meine Kraft aus, um die Wolken etwas anzuschieben 🙂 Hat man dann einen Ausflug vor oder ist eine Grillparty geplant, dann kommt der Regen! Vielleicht müsstest Du Fenster putzen, das hilft bei mir. Anschließend regnet es (fast) immer.
    Hab einen erholsamen Sonntag, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  6. kelly:

    guten morgen kerstin,
    eine vogelfamilie, nach der nesthockerei, zusammen auf einem foto wäre fast eine sensation.
    von meinem tippselplatz schau ich auf eine wilde busch-hecke am regenrückhaltebecken und dort herrscht am morgen immer wilde flatterei und dann wieder von dem grün verdeckt.
    achja und regen gab es hier gestern nicht, heute soll es, sieht aber nicht danach aus.
    alles gute für dich und umzu!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 25th, 2010 09:51:

    Hallo Kelly, es ist mir schon klar, dass ich die ganze Familie nie zusammen sehen werde. Aber Mama und Papa nebeneinander hab ich schon aufs Bild bekommen. Ich kann mir vorstellen, dass ihr euch da oben nach Regenn sehnt. Bei uns regnet es schon wieder, es sieht heut nach Herbstanfang aus bei 14 Grad. Aber die kommende Woche soll wieder Besserung bringen. Vielleicht kommt der Regen dann zu euch?
    Ich wünsche Dir einen ruhigen Sonntag, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  7. Marianne:

    Und heute scheint die Sonne, aber es ist mir ein wenig zu kühl.
    Wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag.

    GLG Marianne 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 26th, 2010 07:33:

    Den hatte ich auch. Es wurde am Nachmittag sogar zunehmend wärmer und die Sonne kam wieder raus.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    nach stundenlangem Regen zeigt sich nun wieder die Sonne zwischen lieblichen weißen Schönwetterwolken. So darfs jetzt bleiben bis Ende November 😉 Vielleicht fliegt dir ja so ein Rotschwänzchen zufällig vor die Nase, ich drück die Daumen.

    Hab noch einen schönen Sonntag,

    liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 26th, 2010 07:34:

    Hallo Andrea, die Rotkehlchen flattern noch ums Haus, vielleicht kann ich sie noch mal erwischen.
    Kein Regen mehr, die Sonne ist da, es wird wieder warm – ein guter Start in die Woch.
    Danke für Deinen Besuch, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  9. Follygirl:

    Och schade…. aber es ist auch schwer immer den richtigen Moment zu erwischen … ich bin auch vorsichtig und möchte nie die Vögel stören. Habe hier einige Nester gehabt, konnte leider nicht knipsen…
    Liebe Grüße, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 26th, 2010 07:35:

    Hallo Petra, momentan beobachte ich ein Taubenpärchen, was vor unserem Stubenfenster im Baum sitzt. Kann nur nicht deuten, ob sie nur im Nest sitzen oder brüten – ich werde es sehen mit der Zeit.
    Liebe Grüße und hab einen guten Wochenstart.

    [Antwort]

  10. Anna-Lena:

    Liebe Kerstin,

    ich hoffe, du bekommst Familie Rotkehlchen noch einmal als Familienfoto vor die Linse.

    Wir hatten auch endlich Regen und so langsam klettern die Temperaturen nach oben.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 26th, 2010 07:36:

    Hallo Anna-Lena, bei uns ist der Regen wieder weg und es wird schön. Gestern Abend hatten wir sogar wieder 20 Grad.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates