Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Freitag, 23. Juli 2010

Am Grünmetzsee

war ich ja am Mittwoch. Und hier kommen nun noch mehr schöne Bilder. Gleich zu Beginn haben diese Birken meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Ich kann nicht deuten, was das sein soll. Die Rinde war in verschiedenen „Schichten“ abgezogen.

Wir sind erst um den halben See und dann ein Stück auf dem Biberlehrpfad entlang. Unterwegs gab es ein Versteck von Geo-Caching zu suchen, hat Spaß gemacht. Wir brauchten dazu sogar einen Spiegel (Sohnemann hatte vorgesorgt).

Und auf einem Biberpfad gibt es natürlich Biberspuren zu sehen – und andere Tierchen.

Eine Schlange glitt durchs Wasser, aber da war ich nicht schnell genug mit der Kamera. Dafür hab ich die geknipst –  zart und schön, nur etwas schmutzig.

Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende. Endlich gab es Regen – die ganze Nacht. Aber richtig abgekühlt hat es sich nicht, es dampft schon wieder – ich auch. Mal schauen, was das Wochenende bringt.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.8.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates