Träumerle

Der Blog zur Aue

Abkühlung

Die sucht wohl derzeit jeder, ob Mensch, ob Tier. Mit Johnny geh ich jeden Abend an den Mühlgraben zum Baden. Er hat dann nebenbei noch seinen „Knabberspaß“ – teils mit akrobatischen „Verbiegungen“.


Und da ich in manchen Blogs so schöne coole Bilder entdeckt habe, trau ich mich jetzt auch: Achtung – Abkühlung!

                        

Habt einen schönen heißen Tag, wo ist denn schon Gewitter angekommen?

30 Kommentare

  1. Britta:

    Guten Morgen Kerstin!

    Ja, so ein Knabberspaß am Wasser liebt Fluffy auch! 🙂

    Ja, hahahaaa….jetzt kann man gut mal wieder Schneebilder anschauen…!

    Hier sind heute nur 25°C, gestern hatten wir 37°C! Es ist wolkig, ich hoffe, es gibt heute noch Regen, aber bitte ohne schwere Unwetter…

    Liebe Grüße
    Britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 13th, 2010 14:06:

    Hallo Britta, also „latsch“ ich in kein Fettnäpfchen mit einem Winterfoto. Komisch, aber beim Betrachten hat man wirklich das Gefühl von Kühle auf der Haut.
    Bei uns heut trotzdem wieder 30 Grad und totale Schwüle. Bis jetzt kein Tropfen von oben.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  2. Fred:

    Vielen Dank für deine Urlaubsplanung, ROM..oh ja, hört sich sehr interessant an. Ich wandere mal mit dem Finger auf der Landkarte, WO war das noch 😉

    Hallo Kerstin,

    immer was zum Knabbern dabei, was heißt dabei, an jeder Ecke gibt es abgefallenes knackiges Holz was auf deinen Johnny wartet. Mir fällt gerade die Werbung ein, die kleine Reinigung der Zähne, wie heissen die Dinger noch, ich komme nicht drauf. Wohl noch zu früh, wenn es mir einfällt dann komme ich nochmal wieder 😉

    Herliche Grüße, Fred

    [Antwort]

  3. Fred:

    Nööö, hier hat´s nur gegrummelt, WAS sehe ich, ein Sch..eebild, ohhh weia 🙁

    [Antwort]

  4. Fred:

    JAAAA, ein Herz ist das grüne rein geritzte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 13th, 2010 14:09:

    Lieber Fred, so ein Schreibfluss heute – Danke für die zahlreichen Kommentare. Schneebilder sind derzeit der Renner kann ich Dir sagen! Im Winter werden wir uns an diese Hitzephase erinnern und sagen: Weißt Du noch …?
    Bei uns jetzt 30 Grad, absolute Schwüle und kein Regen in Sichtweite. Aber wenigstens weht ein ganz kleiner flauer Wind.
    Liebe Grüße und tschüß bis morgen!

    [Antwort]

  5. Doris - Licht & Liebe Blog:

    Schöne abkühlende Bilder, da möchte man gleich mit rein ins NASS … doch wer macht dann die Fotos ? … Bei uns hat es gestern nur extrem gestürmt und viel Arbeit im Garten hinterlassen … ich dachte schon der Sonnenschirm geht fliegen … doch es kam kein einziger Tropfen runter … eben hatte es noch Wolken und ich dachte schon, ja, jetzt kommt doch noch der Regen … aber nee, jetzt scheint die Sonne wieder ganz kräftig und die Wolken sind futsch … und die Temperatur steigt wieder … also dann, weiter schwitzen … und im Garten aufräumen …
    Liebe Grüße
    Doris

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 13th, 2010 14:11:

    Hallo Doris, ich müsste auch Unkraut zupfen und im Hof zwischen den Pflastersteinen das Gras entfernen, aber bei der Hitze? Irgend jemand müsste sich dazu mal bereit erklären. Doch irgend jemand ist leider nie da 🙂
    Ich werd mich jetzt mal ans Bügelbrett stellen, sonst haben wir nichts mehr zum Anziehen 🙄
    Hab viel Spaß bei der Gartenarbeit, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  6. Brigitte:

    Hier hats heute morgen 4 Uhr mal gegossen, dann wars auch schon wieder heiß. Momentan ziehen paar Woken auf, aber kühler ist es trotzdem nicht. Zum Glück weht jetzt bissl ein Lüftchen.
    Hund müsste man sein, dann könnte man auch mal fix in den Bach hüpfen. Das Baden fehlt mir schon mächtig bei den Temperaturen.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 13th, 2010 14:13:

    Hallo liebe Brigitte, ich war dieses Jahr auch noch nicht baden. Ja – Hund kommt mehr ins Wasser wie wir. Er genießt das auch und tollt beim Gießen mit dem Gartenschlauch mit dem Wasser um die Wette.
    Ich wünsche Dir gute Besserung, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  7. stellinger:

    Hallo Kerstin,

    Johnny ist ein richtiger Kasper. Sollte er Bieberblut in sich haben? Ich meine, wegen des Benagens des Astes?
    Ich hole mir jetzt ein Radler. Prost!

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 13th, 2010 15:17:

    Lieber Jürgen, Spaziergänger amüsieren sich auch immer über ihn, selbst andere Hundebesitzer, dass er so vernarrt ist in Stöckchen und was für welche er sich auch aus dem Wasser holt!
    Ich stürz mich jetzt auf die Bügelwäsche, bevor morgen wieder tropische Temperaturen herrschen.
    Hab noch einen schönen Nachmittag, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  8. Sammy:

    nee also die schneebilder mag ich jetzt nicht sehen. lieber die von Johnny am bach. sag mal geht er nicht ins wasser? waere doch die geniale abkuehlung fuer den suessen kleinen kerl.

    liebe gruesse
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 13th, 2010 17:28:

    Liebe Sammy, doch – er geht auch baden und richtig schwimmen. Aber wenn er ein Stöckchen hat, dann geht das vor.
    Nebenbei wird er aber auch beim Gießen nass gespritzt, denn er kämpft so gern mit dem Wasserstrahl 🙂
    Liebe Grüße an Dich über den großen Teich.

    [Antwort]

  9. Mamü:

    Liebe Kerstin,

    das würde Pepper auch gefallen. 🙂 Leider gibt es hier kein Bach. Dafür müsste ich mich ins heiße Auto setzen, ohne Klimaanlage und durch die Hitze fahren. Daher muss es ohne Wasser gehen. 🙂

    Schöne Schneebilder, super erfrischend. 🙂

    Bei uns war Samstagnacht schon Gewitter mit Stromausfall. Trotzdem noch warm. Gestern hat es kurz ganz heftig gestürmt, so dass ich dachte das Haus fliegt weg. Ich musste ganz schnell alle Fenster zumachen, die knallten schon alle zu. Geregnet hat es auch. Und heute hat es auch schon geregnet, ohne Sturm zum Glück. Temperaturmäßig ist es heute prima auszuhalten. Kleine Hitzepause. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 13th, 2010 17:31:

    Hallo Martina, also so ein kräftiges Gewitter muss nicht gleich kommen. Ich warte immer noch, ob nun heut noch ein Tropfen fällt oder nicht. Es ist trüb und schwül, aber nur 30 Grad.
    Bügelwäsche hab ich heut nicht viel geschafft, das geht einfach nicht. Nur das Nötigste, damit die Familie was zum Anziehen hat.
    Danke fürs Reinschauen, hab noch einen netten Tag.

    [Antwort]

  10. Syra Stein:

    Als ich das Bild von Johnny in der Seitenleiste entdeckte, mußte ich an meinen Jack Russel denken. Er wurde 16 Jahre alt, fehlt mir heute immer noch sehr. Wenn ich nicht ganze Tage arbeiten müsste, hätte ich schon längst wieder einen. Heute früh war’s hier in Hamburg sehr erträglich kühl, die Temperaturen steigen aber schon wieder, aber den Garten brauchte ich nicht zu gießen, es regnete gestern tatsächlich mal. Unwetter waren das nicht, die zogen an uns vorbei. Schön, dass es Dir wieder besser geht.
    Herzlichen Gruß aus dem Norden.
    Syra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 13th, 2010 19:59:

    Hallo Syra, Du hattest einen Jack Russell? Das sind schon kleine wilde Kerlchen, immer für einen Streich gut – da wird es nie langweilig. Bei mir sollte es ursprünglich ein Mops sein, die find ich so niedlich. Aber es ist dann Johnny geworden. Im September wird er 5 Jahre.
    Bei uns ist bis jetzt kein Tropfen Regen angekommen, wir gehen jetzt in den Garten grillen und die etwas kühlere Luft genießen.
    Hab noch einen netten Abend, ich schicke Grüße aus Sachsen in den Norden.

    [Antwort]

  11. Follygirl:

    Ein schönes KÜHLES Ende bei Dir heute. Das tut gut.
    Ich habe ja auch schon Winterbilder gebracht und geh immer wieder zum Abkühlen gucken.
    liebe Grüße, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 13th, 2010 20:00:

    Hallo Petra, ja die Winterbilder haben wir erst verflucht und jetzt kühlen wir uns an deren Anblick ab 🙂
    Jetzt gehts in den Garten die Abendkühle genießen.
    Tschüß sagt Dir Kerstin.

    [Antwort]

  12. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    so gut hätte ich es auch gern – Abkühlung im Mühlbach.
    Und Deine Winterbilder sind schön. Lassen Träume an Kühle aufkommen.
    Bei uns gab es bislang noch kein Gewitter. Die Erde weist breite Risse auf. Der Rasen ist verbrannt – und mein Hortensienbusch sieht traurig aus. Ich habe heute enfach mal nicht an eine evtl. Wassernot gedacht – und der Hortensie 20 Eimer Wasser gegeben. Vielleicht überlebt sie,
    Liebe Abendgrüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 14th, 2010 07:30:

    Liebe Irmi, bei uns ist auch nicht ein Tropfen gefallen. Meine Hortensie hatte ich so weit zurück geschnitten, sie wächst immer noch. Ich hoffe, sie blüht noch. 20 Eimer Wasser – da muss sie ja mächtig groß sein?
    Heut wird es wieder heiß und auch in den nächsten Tagen ist keine Abkühlung in Sicht. Komm gut durch den Tag, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    gell, an so einem hitzigen Sommertag kommen die Winterbilder erst so richtig zur Geltung? Wenn draußen Schnee liegt, wirken sie bei weitem nicht so.
    Deinem Johnny scheint es gottseidank wieder gut zu gehen. Danke für die schönen Fotos.

    Ich wünsch euch eine gute Nacht,
    liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 14th, 2010 07:32:

    Liebe Andrea, ja Johnny hat es gut. Kann jederzeit in den Bach springen und muss sich nicht um Figur oder Badebekleidung sorgen 🙂
    Alle können derzeit die Schneebilder gut ertragen – und wie haben wir uns das Ende des Winters gewünscht!
    Liebe Grüße bis zum Wiederlesen, Kerstin.

    [Antwort]

  14. Elke:

    Hallo Kerstin,
    im Moment liiiiebe ich Schneebilder *lach*. Wobei der heutige Tag gut auszuhalten war, wir hatten „nur“ 30°C. Und jetzt am Abend hat es auch wieder schnell abgekühlt, so dass auch die Nachtruhe gesichert sein dürfte. Das Gewitter ist bei uns vorbei gezogen, leider auch der erhoffte Regen. – Deine Hundebilder am Mühlgraben sind sehr erfrischend.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 14th, 2010 07:34:

    Hallo Elke, auch bei uns waren 30. Aber nicht ein Regentropfen ist gekommen, wir haben noch lange draußen gesessen. Aber richtig abgekühlt hat es auch nachts nicht. Nun müssen wir weiter schwitzen, das ist SOMMER! Vielleicht sehnen wir uns im August schon wieder danach, wenns regnet und kalt ist und wir uns fragen: War es das schon für den Sommer?
    Hab einen erträglichen Tag, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  15. Anna-Lena:

    Bei uns ist immer noch kein Regen in Sicht.
    Cara geht ständig in den kleinen Hundepool und erfrischt sich.

    Heute Abend ist es etwas erträglicher.

    Herzlich,
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 14th, 2010 07:35:

    Hallo Anna-Lena, bei uns ist auch kein Regen angekommen, obwohl es schon am Morgen so nach Gewitter aussah. Schön, dass sich Deine Cara im eigenen Pool erfrischen kann, so gut hat es nicht jeder Hund.
    Liebe Grüße an Dich von Kerstin.

    [Antwort]

  16. Sammy:

    hallo liebe Kerstin,

    ich bin’s noch mal *wink*

    lieb von dir, dass du dich nach dem herrn baron erkundigt hast, habe mich ueber deinen kommentar bei mir sehr gefreut.

    dem baron geht’s momentan recht gut, die medis scheinen ihm zu bekommen. natuerlich duerfen wir die jetzt nie mehr absetzen, aber das ist schon okay so, lieber gebe ich ihm die ganzen medicamente als ihn so sehr leiden zu sehen. das mit seinen anfaellen war ja richtig beaengstigend und man leidet da ja so richtig mit wenn’s den tieren nicht gut geht.

    nein, meine maenner mussten keine moebel mehr schleppen *grins* aber ich habe schon wieder eine neue idee die sie ausfuehren koennten. fuer unten im family room neben dem offenen kamin moechte ich zwei einbauregale gezimmert bekommen, ausserdem haette ich gerne noch ein bisschen drywall bei den treppen und dann sollen meine maenner da noch eine tuer einbauen, damit die waerme die der offene kamin im winter abgibt schoen da unten bleibt und nicht nach oben in die kueche entschwindet. ausserdem waere es dann noch etwas gemuetlicher und man kann nicht von der kueche bis nach unten in den family room glotzen. ob ich meine beiden dazu bringe, das ganz schnell zu bauen weiss ich noch nicht, ich mach einfach mal ein bisschen druck, vielleicht ueberraschen sie mich ja und kriegen das vor herbst noch alles auf die reihe. ich hoffe es ja sehr.

    geht’s dir jetzt wieder etwas besser? ich hoffe dass es bei euch drueben ein bisschen abkuehlung gegeben hat. hier hat’s heute geregnet aber es ist noch immer total schwuel. ja und morgen soll die sonne wieder scheinen bei 36 grad. ich mag den sommer ja und mir macht diese hitze nichts aus. ich fuerchte mich eher vor dem winter und der kaelte hier oben im hohen norden.

    liebe gruesse
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 14th, 2010 07:39:

    Liebe Sammy, so ein schöner langer Kommentar, Dankeschön für die Informationen. Es freut mich, dass es Baron nun besser geht. Ich kann nachempfinden, wie Du mitleidest, wenn es ihm schlecht geht.
    Oh je, da hast Du ja ganz schön was vor in eurem Haus. Ob da die Männer jubeln werden? 🙂 Aber wenn Du Möglichkeiten hast und Ideen, dann versuch es, nachher freuen sich alle darüber und die Idee mit der Tür ist wirklich gut. Ich müsste mich schlau machen, weil ich kann kaum Englisch: Was ist drywall (bei den Treppen)?
    Mir geht es wesentlich besser, aber gestern waren auch nur 30 Grad, ab heut geht es wieder weiter rauf auf der Temperaturleiter.
    Sei ganz lieb gegrüßt von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates