Träumerle

Der Blog zur Aue

Ranunkel-Freude

Im Frühjahr hatte ich mir ja kleine Ranunkel-Knollen gekauft. Jetzt öffnet sich die erste Blüte, weitere werden folgen. Ich freu mich so. Hab meine Blumenecke ja erst seit letztem Jahr. An dieser Stelle hatten wir ca. 13 Jahre lang einen 3,60-m-Pool stehen. Eingebuddelt, mit weißen Kieseln drumrum. Aber seit die Kinder groß sind, wurde er kaum noch genutzt. Dann war die Pumpe kaputt, die Abdeckplane kaputt – da haben wir ihn abgerissen, ausgebuddelt. Das Loch wurde aufgefüllt und meine Blumenecke angelegt. Nun schaut euch dieses schöne Orange an.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, viel Spaß beim Fußballspiel am Sonnabend. Bin gespannt, ob mein Fähnchen am Auto noch eine Weile flattern darf.

33 Kommentare

  1. kelly:

    schönes angebot *ggg*!

    moin kerstin,
    auf der hunderunde wurde die eine rosenfarbe bei mir im garten nachgefragt, hm…, zugegeben farbendumm, ca. lachsfarben war dann meine antwort.
    es lief auf eine augenscheinliche bestandsaufnahme hinaus, irgendwann mit verköstigung des holundersirups.
    der sekt zum auffüllen wird gut für den kreislauf sein…
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2010 18:35:

    Hallo Kelly, so lernt man Leute kennen – auf der Hunderunde. Und lädt sich dann gleich zur Verkostung ein – genial.
    Sekt werde ich mir heut Abend ein Glas gönnen, sonst gibt es Rotwein. Aber heut brauch ich was Kaltes, es ist nicht zum Aushalten. 33 Grad und stehende Luft.
    Jetzt muss ich noch gießen, werde meine Füße gleich mal mit nass machen.
    Machs gut, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  2. Katinka:

    Hallo Kerstin,
    die Farbe ist wunderschön!

    Ich habe eine Ranunkel in gelb, aber die hat bereits geblüht. Ich glaube nicht, dass sie es dieses Jahr noch einmal tut.

    Ein super schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2010 18:38:

    Hallo Katinka, gelbe scheinen auch noch zu kommen. Die anderen Knospen sind alle noch zu. Jetzt frag ich Dich gleich mal. Muss ich diese Knollen auch im Winter rausmachen (sie sind ja so klein) oder kann ich die in der Erde lassen?
    Dir auch ein schönes Wochenende, machs gut.

    [Antwort]

  3. Mamü:

    Liebe Kerstin,

    nichts gegen diese wunderschöne Blume, sie leuchtet in einer herrlichen Farbe und sieht toll aus, aber einen Pool würde ich jetzt gerade im Moment bevorzugen. 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2010 18:40:

    Liebe Martina, ich hab es bis jetzt noch nicht bereut. Aber so eine kleine Abkühlung zwischendurch im eigenen Garten würde ich jetzt doch auch bevorzugen. Ich geh jetzt gießen, kann mich ja bissel nass machen 🙂
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  4. Waldameise:

    Liebe Martina,

    Kerstin hat mir schon die Worte vorweggenommen, die auch sofort durch mein verschwitztes Hirn liefen. Aber es stimmt schon, so ein Schwimmbecken zu erhalten, macht sehr viel Arbeit. Dass der gewonnene Platz mit so schönen Blümchen gefüllt wurde, ist die beste Idee, die ihr haben konntet. Zauberhaft.
    Genauso soll dein Wochenende sein,
    wünscht dir Andrea

    [Antwort]

  5. Waldameise:

    Sorry … lach, dass ich dich umgetauft habe, liebe Kerstin. Das lag an Martinas Worten, entschuldige … oder auch an der Hitze.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2010 18:45:

    Liebe Waldameise Andrea, die Hitze macht heut alle fertig. Ich kippe heute Sachen um, lasse Sachen fallen, bin gereizt und sehne mich nach Abkühlung. Hoffentlich wird die Nacht etwas angenehmer.
    Das Schwimmbecken hab immer nur ich gesäubert. Dazu stundenlang die Pumpe laufen lassen, die viele Chemie – das muss nicht mehr sein. Wir haben ja auch ein Stadtbad und die Jungs gehen an den Steinbruch baden. Wozu also noch den Pool?
    Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende, schlaf Dich mal wieder richtig aus.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  6. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Wochenendgrüße und komme gut durch die heiße Zeit.
    Morgen drücke ich unserer Mannschaft fest die Daumen. Der Fernseher ganz leise, Fenster alle geschlossen und Tamy in der Kühlschrankecke. Aber da muß sie durch. Sie tut mir soo leid.
    Tschüssi, winke, winke, Brigitte

    [Antwort]

  7. Irmi:

    Liebe Kerstin, die Ranunkeln sind wunderchön. Und der Tausch: Bassin gegen Blumenecke hat sich doch gelohnt.
    Klaro: Wir drücken natürlich unseren Jungs die Daumen. Aber die heutige Überraschung, daß Holland die Brasilianer schlagen konnte, läßt nicht nur positive Gedanken aufkommen.
    Liebe abendgrüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2010 20:10:

    Liebe Irmi, war grad meine Blümchen wässern. Jetzt müsste ich eigentlich ins Wasser, muss aber noch auf Gäste warten.
    Ich bin ganz aufgeregt wegen dem Fußballspiel morgen. Wir haben morgen viel Arbeit, stellen Gerüst am Nebengebäude, der Putz muss ab. Da werden wir abends halbtot aufs Sofa fallen und Fernsehen.
    Ich dreh gleich meine Blogrunde, klebe nur laufend am Schreibtisch fest.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Fred:

    Hallöchen liebe Kerstin, darf ich rein kommen oder stör ich ??? Ich habe jetzt den etwas lahm arschigen Aldi-Stick aus der Schublade gekramt.
    Besser als nix, mein Nachbar von dem ich den WLan genutzt habe, hat wohl doch mehr Probleme als gedacht, wenn du weißt was ich meine 🙂
    Eben noch Schwierigkeiten beim hochladen der Fotos gehabt, gehabt ist gut, wenn der nicht fleißig mit macht, verschwindet er wieder in der düsteren Schublade 🙂
    Ich gucke mich mal ein wenig um, schönes Wochenende, liebe Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2010 20:12:

    Lieber Fred, welche Freude – ein Lebenszeichen von Dir! Dann werde ich mit Fotos demnächst mal etwas sparsam umgehen, damit es bei Dir nicht so lang dauert mit Laden. Ja, geh alle mal kurz besuchen, sie werden sich freuen.
    Ich wünsch Dir einen nicht zu heißen Abend, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

    Fred Antwort vom Juli 2nd, 2010 21:43:

    Nene, mach so weiter…wäre doch sehr schade 🙂

    Da muß der Stick durch, ansonsten wie gesagt..ab in die Schublade und dann ist bis Oktober erstmal nix mehr… 🙁

    Ich gucke noch ein wenig Fussi…

    [Antwort]

  9. Frau Momo:

    Meine Ranunkel ist leider verblüht. Ich mag sie so gerne leiden.
    Wir gucken kein Fußball, aber wir haben beide frei und werden es uns sicherlich einfach nett machen.
    Dir ein schönes WE!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2010 20:51:

    Liebe Frau Momo, ich habe mir erlaubt, Dich in mein Blogroll aufzunehmen, ist doch okay? Wir stellen morgen Gerüst am Nebengebäude, der Putz muss ab. Das wird eine schweißtreibende Angelegenheit, aber da müssen die Männer durch.
    Ich dreh schnell meine Blogrunde, dann gehts ab unters Wasser.
    Hab ein schönes Wochenende – auch ohne Fußball – liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Der Brotbaecker:

    Ranunkel, Ranunkel, lass dein Haar…
    Ach, da hab ich mich wohl ein wenig vertan, aber bei der Hitze kann das schon mal passieren;-)
    Es ist eine sehr schöne Blume, die hier von Dir, liebe Kerstin, meisterhaft ins Bild gesetzt wurde.
    Ein schönes Wochenende wünscht Micha – Der Brotbaecker
    PS.: MTS spielt morgen im „Alten Konsum“ Spohla (http://www.alter-konsum-spohla.de)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 3rd, 2010 10:14:

    Hallo Micha, ja ja die Hitze, die macht derzeit alle(s) fertig. Meine Männer stellen gleich Gerüst am Nebengebäude, der Putz kommt ab. Da ist Schwitzen angesagt, zum Glück wenigstens die Nord-Seite.
    Ich wünsche Dir viel Spaß im „Alten Konsum“, das Gebäude sieht ja richtig schick aus und innen ist es schön urig, bestimmt auch angenehm kühl.
    Heut abend kann ich nicht bloggen, muss Daumen drücken beim Fußballspiel.
    Hab ein schönes und interessantes Erlebnis-Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  11. Brigitte/Weserkrabbe:

    Hallo liebe Kerstin, ich mag Ranunkeln auch gerne, habe aber leider dieses Jahr keine gepflanzt. Hab‘ ja eh nur einen kleinen Balkon.
    Dafür blühen die Ringelblumen bei mir ganz kräftig und die bringen auch so einen Farbtupfer in die Landschaft. Dass Ihr den Pool abgeschafft habt, war wahrscheinlich die bessere Lösung, aber im Moment fände ich so einen im eigenen Garten auch reizvoll. Hat schon was, wenn man sich das Wasser nicht mit anderen teilen muss. Aber weg ist weg und Du hast nun weniger Arbeit, hat ja auch was für sich. Macht Euch einen schönen Tag und wir drücken dann mal unseren Jungs die Daumen.
    Vielleicht hilft es ja.

    liebe Grüsse
    Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 3rd, 2010 10:16:

    Hallo Brigitte, weniger Arbeit wäre gut. Hab es auch grad dem Brotbäcker geantwortet: Meine Männer stellen jetzt Gerüst auf am Nebengebäude und der Putz kommt ab. Da müssen sie jetzt durch, ich widme mich mal meiner eigenen Wohnung.
    Ich freu mich schon auf das Fußballspiel heut, ja – Daumen werden gedrückt.
    Entspanne Dich schön auf Deinem Balkon, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  12. Elke:

    Wunderschöne Blumen, liebe Kerstin, aber ich könnte mir vorstellen, dass du den Pool im Moment durchaus vermisst 😉
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende –
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 3rd, 2010 15:42:

    Hallo Elke, momentan könnte ich den Pool brauchen. Aber Dusche oder Wanne müssen das jetzt verrichten. Hab grad geduscht, jetzt ist Fußball dran.
    Viele liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    das ist ein herrliches leuchtendes Orange, das Deine Ranunkeln zeigen. Bei uns blüht seit gestern die erste Dalie. Mal sehen, vielleicht gehe ich mal hinaus in die Hitze und fotografiere sie.

    Hab‘ noch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 3rd, 2010 15:45:

    Hallo lieber Jürgen, von meinen 3 Dahlien hat eine schon Knospen, die zweite kommt auch gut, die dritte muckert rum und will nicht recht kommen.
    Meine Männer haben heut Gerüst gestellt am Nebengebäude. Jetzt ist Fußball dran. Mal sehen, ob nachher noch der erste Putz fällt.
    Hitze total mit 34 Grad auch bei uns.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  14. Ocean:

    Huhuuu liebe Kerstin,

    bin wieder da 🙂

    und gleich so ein schönes Orangerot bei dir – deine Ranunkel sehen ja toll aus! diese Blumen mag ich sehr! (wobei ein Pool aber auch nicht schlecht wär, vor allem bei DEN Temperaturen 😉 )

    Nun hab ich erstmal ein bisschen runtergelesen ..hab ja einiges versäumt 😉 Schön, dass dein Sohn wieder zuhause ist!

    Ganz liebe Grüsse an dich, und viel Spass beim Spiel-Gucken (wir tuns evt. auch, zumindest teilweise, und drücken natürlich die Daumen 🙂 )

    *winke* und für Johnny einen Krauler,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 3rd, 2010 15:47:

    Juhu zurück liebe Ocean. Du hast bei diesem Wetter ja genau das Richtige getan – ab ans Meer. Im Moment hätte ich auch lieber den Pool, aber Blumen bringen mir mehr Freude.
    Ja, jetzt gibts Fußball. Ich winke zu Dir zurück, gib der Lisa einen Stuppser von mir.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  15. Karl-Heinz:

    Durch Euch werde ich noch zum Blumenkenner.
    Ranunkel – den Namen kannte ich noch nicht einmal, aber sehr hübsche Blume. Ruth war da auch keine große Hilfe, obwohl sie sich mit Blumen recht gut auskennt. Aber eine Ranunkel kannte sie auch nicht, da wäre der wissenschaftliche Name hilfreich.
    Morgen fahren wir zu unseren Kindern rüber, um mit Ihnen den großen Feiertag bei uns zu feiern, für ein Ereignis das hier vor 234 Jahren passiert ist.
    LG KH.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 4th, 2010 09:48:

    Hallo Karl-Heinz, ich wünsche euch einen sonnigen Feiertag. Ich schau dann mal bei Dir vorbei.
    Viel Spaß heut und Danke fürs Reinschauen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  16. Pusteblume:

    Eine schöne Fotocollage zeigst Du uns. Im Moment wäre Dein alter Pool bestimmt ein heißbegehrter Platz, oder nicht? Aber wenn er nicht mehr genutzt wird, dann ist die neue Blumenecke bestimmt eine sehr schöne Alternative.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, nun darfst Du ja die Deutschlandfahne weiter flattern lassen ;o)

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 4th, 2010 18:15:

    Hallo Susanne, bis jetzt war das Wochenende schön – und schön heiß. Jetzt grillen wir gleich noch. Ja meine Fahne darf noch bissel weiter flattern.
    Hab auch Du noch einen netten Sonntag, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  17. Chinomso:

    Oh, nach dem Ranunkel Boom im Frühjahr nun eigene Ernte? Wie toll. Ich finde sie immer wieder wunderschön. Hast du andere Farben auch??

    Nun ist das WE bald vorbei.
    Ich hoffe, du bist mit dem Fußballergebnis zu frieden??

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 4th, 2010 18:17:

    Hallo zu Dir rüber! Ich denke mal, die Farbe Gelb kommt auch noch. Ich lass mich überraschen, sind noch viele Knospen.
    Zufrieden mit dem Fußballergebnis? Oberhammergeil war das! Aber die Jungs dürfen nicht abheben, es ist noch nicht vorbei.
    Liebe Grüße zum Abend von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates