Träumerle

Der Blog zur Aue

Alles toll!

Toll war das ganze Wochenende. Am Freitag Robert Willkommen geheißen und gegrillt. Am Sonnabend zu einem kleinen Straßenfest hier gleich auf der Nachbarstraße gewesen. Und am Sonntag war erst mal Fußball angesagt. Was für ein tolles Spiel, das hat mal richtig Spaß gemacht.
Am Freitag hat mein Mann mein Auto dekoriert. Erst wollt ich das nicht. Aber ich habe gedacht, wenn die Jungs am Sonntag gewinnen, dann lass ich das Fähnchen dran. Verlieren sie, fliegt eh alles weg. Also: mein Auto bleibt erst mal toll gechmückt.

                        

Abends haben wir gleich noch mal gegrillt. Es war so warm, es war so toll, so könnten die Wochenenden immer sein.

                        

Ich wünsche euch einen tollen Start in eine tolle Woche! Das Wetter soll so toll bleiben. Heut hab ich Friseurtermin, dann seh auch ich wieder toll aus 😀

26 Kommentare

  1. Mamü:

    Oh ja, liebe Kerstin, das war ein tolles Spiel gestern. Und das Wetter passte ja auch prima dazu. Ein bisschen war es mir gestern zu warm, weil sich dann unser Schlafzimmer immer so aufheizt. Ich konnte gar nicht schlafen und bin jetzt hundemüde. Aber genießen wir das schönen Wetter, der Winter kommt bestimmt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 13:42:

    Hallo Martina, bei uns knallt auch gleich frühs die Sonne in Wohn- und Schlafzimmer. Aber die Nächte sind immer noch frisch. Hundemüde ist mein Hund, der ist nur am Schlafen. Aber abends – dann macht er einen auf mobil.
    Hab einen netten Tag, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  2. Katinka:

    Guten Morgen Kerstin,
    dann war Dein Wochenende scheinbar so toll wie meins! Wir haben auch 2 mal gegrillt 😉
    Das Wetter ist aber auch herrlich – von mir aus kann es so bleiben 🙂

    Einen schönen und sonnigen Wochenstart wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 13:43:

    Liebe Katinka, ich komm dann noch bei Dir schauen. Muss gleich los zum Friseur, meine Blogrunde dreh ich nachher. Ja, das Wetter soll erstmal so bleiben, das sit schön. Erst mal richtig Sonne tanken tut gut.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    ja -das war ein tolles Spiel. Und jetzt sind wir endlich quitt – die leidige Diskussion um das Wembleytor ist vorbei (auch wenn es damals um viel mehr ging).
    Du hast in der Tat ein tolles Wochenende verbracht. Und hör mal – ob beim Friseur oder nicht: Du bis immer schön.
    Liebe Grüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 13:45:

    Liebe Irmi, bei uns war kein Mensch auf der Straße. Nach dem Spiel bin ich gleich mit Johnny in die Aue – und habe einen Hundebesitzer nach dem anderen getroffen. Alle haben sie erst geschaut.
    Ich komm später bei Dir vorbei, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  4. BeateN.:

    Viel Spaß beim Friseur liebe Kerstin.
    Ich habe kein Fähnchen und sonstigen Autoschmuck, aber ich freue mich dennoch für und mit unseren Jungs und verfolge die Spiele mit Spannung.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht Dir:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 13:46:

    Hallo Beate, im Auto liegt noch ein Hut – denn setz ich auf, wenn wir ins Finale kommen, oder Halbfinale – mal sehen.
    Bei uns fahren viele Autos mit Fähnchen, da fall ich wenigstens nicht auf 🙂
    Hab einen netten Tag, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. Elke:

    Ich seh schon – wirklich alles „toll“ – lach! Aber im Moment kann man ja auch wirklich nicht meckern und überhaupt – morgen geh ich zum Friseur; montags haben die bei uns geschlossen. Dann seh ich auch wieder toll aus 😉
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 13:46:

    Ja, und es geht toll weiter mit dem Wetter. Hab grad wieder Grillware gekauft, mal sehen, ob heut Abend die Zeit reicht für ein Feuerchen.
    Ich schwirr jetzt ab zum Friseur, schau nachher bei Dir rein.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  6. Britta:

    Ja, war ein echt tolles Spiel! Nur die doofe Knallerei hinterher macht Fluffy immer ganz fertig!

    Das Gegrillte sieht super lecker aus…hmmm…

    Endlich Sommer!(und schon fängt das Stöhnen über die Wärme an… 😉 )

    Liebe Grüße

    Britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 17:44:

    Hallo Britta, bei uns trötet es etwas zaghaft in der Nachbarschaft, ansonsten hält sich der Krawall bei uns in Grenzen. Johnny erschreckt da eher vor mir, wenn ich jubel. Oh ja, ich stöhne heut vor der Wärme, ganz so warm muss es nicht gleich sein. Wir werden gleich wieder grillen.
    Danke fürs Reinschauen, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  7. Mari:

    grins … wenn das einer liest, der das erste Mal hier ist, der denkt sich sicher: „Die Arme, hat sie heute ihre tollen Tabletten vergessen?“
    Übrigens, es gibt da eine Informationsausgabe zum Straßenverkehr:
    http://www.motor-talk.de/forum/informationsausgabe-strassenverkehrsamt-juni-2010-t2759581.html

    So nun denn, frei nach dem Motto: Ein bisschen Spaß muss sein … verlass ich dich wieder!
    Grüße von Mari

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 17:46:

    Haha – tolle Geschichte, um bei diesem Wort heut zu bleiben. War grad mit Johnny in der Aue. Das war gar nicht toll, denn er wurde wieder mal von einem Hund ohne Leine angegriffen. Fazit: Löcher im Fell, eine Wunde am Kinn, eine Wunde zwischen den Zehen. Mal schauen, wie er sich Morgen verhält.
    Liebe Grüße ans andere Ende der Stadt.

    [Antwort]

  8. kelly:

    schnell einen gruss für dich dalass und die meldung:
    fertig ist der sirup, ein verführerischer duft zieht durchs haus.
    morgen in aller ruhe und frische drehe ich die blogrunde…
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 21:23:

    Oh, Du bist aber ein fleißiges Bienchen, immer am Kochen, Backen, im Garten zupfen, Rezepte ausprobieren – ich bestaune Dich und Deine Schaffenskraft – ehrlich 🙂
    Ja, morgen muss ich auch mal ausführlicher bloggen, alle hab ich heut nicht geschafft.
    Tschüß also bis später.

    [Antwort]

  9. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Grüße zum Wochenanfang.
    Nun bleibt das Fähnchen dran. Leider möchte mein Männe kein Fähnchen am Auto.
    Heute ist mir leicht schwindlig.
    Ich hoffe, daß Dir die Hitze keine Beschwerden macht.
    Johnny ist von freilaufendem Hund angegriffen worden, das hatte ich auch schon mit meinem Malteser-Hund 2 mal erlebt. Erst kam ein Foxi auf ihn zugelaufen und ich dachte, der will schnuffeln, aber nein, biß sofort in den Schwanz und dicht an der Schwanzwurzel, halb durch. Da sagt mir der Halter, das passierte nicht zum ersten Mal und das zahlt seine Versicherung. Na toll, dem hätte man den Hund wegnehmen müssen. Die Arztkosten bekam ich zurück.
    Das zweite Mal kam ein Schäferhund vom Nebenhauseingang und biß ihn ins Genick, schüttelte ihn und durch meinen Aufschhrei ließ ihn der Schäferhund aus dem Fang fallen. Mein Malteser rannte benommen und unter Schock, es war kein Blut zu sehen, zur Haustür zurück. In der Wohnung sahen wir dann die Bißwunden. Im Genick oben der Zahneinbiß und an der Körperseite, Schulterblatt den Gegenbiß. Tierarztversorgung mit Antibiotika und Wunde 14 Tage offenhalten, damit keine Infektion. Mein Malteser war da ein Verband mit 4 Pfoten. Der hatte höllische Schmerzen auszuhalten. Biß war bis zur Lunge. Hätte ich nicht so aufgeschrieen, dann wäre mein Maxl damals tot gebissen worden.
    Da mußte ich dann auch die Arztkosten und das Hinzuziehen des Amtstierarztes, mir von der Tierhalterin einklagen und das wurde sehr teuer für sie. Der Hund bekam dann auch eine Maulkorb und Leine-Auflage.
    Ich wünsche Deinem Johnny alles Gute und Dir eine schöne Woche und weiterhin tolle Hunderunden ohne Zwischenfall.
    Tschüssi, winke, winke, Brigitte, der es heute leicht schwindlig ist.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 21:29:

    Liebe Brigitte, warum müssen angeleinte Hunde nur immer angefallen werden? Johnny hat das auch schon zwei Mal schmerzhaft durch. Einmal musste ich auch zum Tierarzt, habe die Kosten vom Besitzer zurück bekommen. Das zweite Mal ging ohne Arzt. Aber heut das war echt schlimm. Ich dachte, der andere Hund (so ähnlich wie ein Golden Retriever) beißt ihn tot. Ich hab geschrien und gezittert, Johnny hat gejault und die Augen verdreht – echt schlimm. Jetzt muss ich warten, wie er sich morgen verhält. Mit den Besitzern verstehen wir uns gut, wir gehen uns auch aus dem Weg, weil die beiden sich nicht vertragen.
    Ich wünsche Dir noch einen netten Abend, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Karl-Heinz:

    Schön, das Ihr nun auch in den nördlichen Regionen den Sommer genießen könnt mit all seinen dazugehörigen Aktivitäten.
    Bei uns herrscht schon seit anfang April Sommerwetter – jetzt haben wir Hochsommer, der mit seiner Hitze nicht unbedingt so ideal ist.
    Wünsche Dir eine wunderschöne und angenehme Woche.
    LG KH.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 28th, 2010 21:31:

    Hallo Karl-Heinz, ganz nördlich sind wir ja nicht. Ja, es ist heiß und das wird erst mal genossen. Mit Eis, mit Grillen am Abend, mit einem Bierchen zum Essen.
    Aber noch wärmer muss es nicht unbedingt werden, es reicht mir schon.
    Ich schau dann noch mal bei Dir rein, liebe Grßüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  11. kelly:

    moin kerstin,
    jetzt in den vormittagsstunden geniesse ich den sommer, angenehm warm aber noch frischegefühl.
    bootsmann hat sich ins blumenbeet zurückgezogen und schläft noch einen augenblick, ein ohr ist aber bei mir und der hundeleine. *ggg*

    auto, haus und drumherein sind bei mir neutral, vor vier jahren hat die skorpionin (webblog) einen wettbewerb gestartet, es ging um originelle beiträge zur fussball-wm, ich hab gewonnen.
    an der tanke sah ich zufällig eine junge frau mit einem gehgips in den nationalfarben und fragte ob ich ein foto machen kann…
    es wurde das gewinnerfoto!
    viel vergnügen an dem wetter, am sport
    und mit der familie (einschliesslich johnny).
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 29th, 2010 07:33:

    Guten Morgen! Das ist ja eine originelle Geschichte mit dem Gips, sah bestimmt echt gut aus.
    Sportlich werden wir uns bei der jetzigen Hitze eher bremsen, Johnny werde ich heut erst noch beobachten. Er ist gestern Abend von einem Hund angefallen worden, war echt schlimm.
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  12. Anna-Lena:

    Mein Fähnchen flattert schon seit dem Australien-Spiel :-). Erstaunlicherweise haben unsere Oberstufenschüler sogar ihre Fahrräder und Motorräder geschmückt.
    Noch kann ein weiteres Sommermärchen wahr werden.

    Liebe Grüße in einen sonnigen Tag,
    Anna-Lena 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 29th, 2010 08:35:

    Hallo Anna-Lena. Zumindest Sommer haben wir jetzt. Fehlt nur noch das Märchen, aber das kann ja wirklich noch wahr werden. Drücken wir mal weiter die Daumen und lassen die Fähnchen flattern.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    also, ich kann mir nicht vorstellen, dass Du nach dem Friseurtermin noch toller aussiehst!

    Das Fähnchen darfst Du noch bis Samstag spazieren fahren, dann hat sich die WM für Deutschland wahrscheinlich erledigt. Es wäre natürlich toll, wenn’s nicht so käme.

    Herzliche Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 29th, 2010 16:23:

    Lieber Jürgen, jetzt hab ich mich ans Fähnchen gewöhnt, es kann ruhig noch bissel bleiben 🙂 Warten wir den Samstag ab.
    Ob ich nach dem Friseur toller aussehe, keine Ahnung. Jedenfalls herrscht wieder gepflegte Ordnung auf dem Kopf und Frau fühlt sich wohl.
    Herzliche Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates