Träumerle

Der Blog zur Aue

Im Stadtpark

war ich mal wieder mit Johnny. Da steht ein sehr großer und verknorzelter alter Baum, der hat Wurzeln!

                        

Und dann gibt es einen Baum mit einem Mini-See zu seinen Füßen (na ja, eher ne Pfütze). Das finde ich immer so lustig. Johnny muss natürlich wieder überall seine Nase reinstecken.

Und nun mein kleiner Beitrag für die Aktion von Katinka: Wir locken den Sommer.

                        
Unser Stadtbad wartet auf Besucher! Ich hab einen Blick über den Zaun geworfen – vom Park aus.

Mit diesen Bildern von blauem Wasser und spürbarer Ruhe locke ich den Sommer!

– Ich will im Garten sitzen und den Grill anschmeißen!
– Ich will barfuß laufen und Sonnenbrille tragen!
– Ich will Eis schlecken!
– Ich will meine Sommersprossen sprießen lassen!
– Ich will an Urlaub denken, ans Abschalten und Erholung!
– Ich will in lauen Nächten das Bettzeug zur Seite streifen!

So, nun muss er kommen!

26 Kommentare

  1. Naturtreff:

    … wenn Bäume reden könnten…

    Guten Morgen liebe Kerstin,

    Deine Bilder sind wunderschön und ich liebe diese „verknorzelten“, alten Bäume.

    Auf die „Freibadsaison“ warten wir alle, besonders die Kinder. Bald gibt es Ferien in NRW. Ich hoffe, dass bis dahin der Sommer richtig da ist.

    Liebe Grüße
    Heidi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 13:17:

    Hallo Heidi, bei uns beginnen auch am Freitag die Ferien. Unsere Freunde fahren an die Ostsee, da möchte es wohl etwas besser werden.
    Hab noch einen netten Tag, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  2. Katinka:

    Hallo liebe Kerstin,
    *wow* der Baum sieht ja toll aus – der kann bestimmt Geschichten erzählen….

    Danke für den schönen Beitrag – hachja, sich jetzt in kühles, blaues Wasser stürzen….das wär schon was 🙂
    „Ich bin ja so verschossen, in Deine Sommersprossen“….*lach*, fiel mir gerade ein 🙂

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 13:19:

    Liebe Katinka, ja das Lied mit den Sommersprossen kenn ich. Als Kind hab ich sie gehasst und hab mich vor den Jungs geschämt dafür. Heut mag ich sie und freue mich, wenn ich im Sommer etwas „Farbe“ bekomme in Form von Pünktchen 🙂
    Danke fürs Reinschauen, machs gut bis zum Wiederlesen.

    [Antwort]

  3. stellinger:

    Hallo, liebe Kerstin,

    der Baum, der ja eigentlich aus sechs (oder sieben?)Einzelbäumen besteht, sieht wirklich sehr urig aus. Auch die anderen Wurzelstöcke sind beachtlich. Es wundert mich, daß sich die Bäume, obwohl die Wurzeln teilweise in der Luft hängen, noch so halten können. Johnny muß natürlich alles untersuchen. Drollig!

    Der grüne Tunnel von gestern wird, wenn wir kommen, wohl ein brauner oder goldener Tunnel sein . . .

    Es grüßen Dich und Deine Familie herzlich
    Jürgen und sein Frauchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 16:55:

    Lieber Jürgen, Bäume sind stark – der wird schon noch eine Weile stehen. Vielleicht steht er noch, wenn ich nicht mehr bin eines Tages.
    Oh ich denke, der Tunnel wird dann immer noch viel Grün haben, so schnell wird der nicht Gelb – und wenn, dann ist er Gold – wäre passender 🙂
    Heut hab ich den Feldbaum besucht, bis ganz ran – aber das erzähl ich später.
    Hab noch einen schönen Nachmittag, ich bin schon ganz aufgeregt wegen dem Fußballspiel.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom Juni 23rd, 2010 18:12:

    Fußball? Läßt mich gaaaaaaanz kalt! Gääääääähhhn!!!
    Ich wünsche Dir aber viel Spaß beim Schauen.

    Liebe Grüße und einen spannenden Abend!
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 18:51:

    Gar kein bisschen Neugierde, ob die Jungs wenigstens nicht versagen? Ich könnte jetzt schon das Sofa belegen, muss aber noch bissel was tun. Auch Dir und Deiner Frau noch einen netten Abend, sei ganz herzlich gegrüßt von mir. (Vom Fred schon mal was gehört?)

  4. Sammy:

    wie alt mag er sein dieser baum? den haut so schnell nichts um, noch nicht mal ein tornado koennte dem was anhaben.

    oh das ist aber ein schoenes freibad. da haette ich glatt lust mal schwimmen zu gehen. ich freu mich schon riesig auf die poolparty zu der wir dieses wochenende eingeladen sind. bei uns ist’s wie immer heiss und schwuel. hin und wieder ein gewitter zwischendurch und dann gleich wieder 35 grad.

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 16:57:

    Hallo Sammy, ich bin schon ganz neugierig auf Deinen Bericht dann von der Party. Hast Du einen neuen Badeanzug bekommen?
    35 Grad wären wohl zuviel des Guten, 27 würden mir schon reichen. Ab 30 wird es dann draußen unangenehm, das muss ich nicht haben. Aber für Dich Sonnenkind kann es nicht warm genug sein 🙂
    Ich schicke liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  5. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    ein wundervoller Baum. Ja, der könnte viel erzählen.
    Ich würde auch immr wieder dorthin gehen.
    Möge er noch lange stehenbleiben.
    Da fällt mir ein:
    „Planst Du ein Jahr, so säe Korn.
    Planst Du ein Jahrtausend,
    so pflanze Bäume.“
    (Kuan Chung, chinesischer Minister)
    Liebe Grüsse
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 16:58:

    Liebe Irmi. Da fällt mir gleich wieder ein, dass ich mal den Baum fotografieren wollte, den ich mit 14 gepflanzt habe in meinem Heimatort. Ich muss da mal hin.
    Hast Du schon mal einen Baum gepflanzt?
    Danke für Deinen Besuch, ich schau dann noch mal bei Dir rein.
    Sei herzlich gegrüßt von Kerstin.

    [Antwort]

  6. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    ganz herzlichen Dank für deine lieben Zeilen in meinem Blog.

    Oh, welch schöne Fotos du wieder präsentierst. Die Flüsterallee ist so einladend. Da würde ich auch gern wandeln. Und dieser Baum ist einfach herrlich. Ich liebe solche außergewöhnlichen Bäume.
    Deinem Lockruf an den Sommer habe ich nichts hinzuzufügen. Und wie es ausschaut, hat er sich auch locken lassen. Ich wette, bald ist das Bad nicht mehr so leer.

    Liebe Grüße zu dir
    von der Waldameise

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 17:03:

    Liebe Andrea, schön Dich hier wieder zu lesen. Soll ich Dich nun mit Waldameise begrüßen oder lieber mit Andrea?
    Bei uns muss ich noch bissel locken, so richtig kommt der Sommer nicht in Schwung. Ab Freitag sind bei uns Ferien, dann strömt hoffentlich die Kinderschar ins Bad, damit die Stadtkasse klingelt.
    Ich werde dann zur Hunde-Abend-Runde noch mal die Kamera mitnehmen. Ich will auch noch die Bäume auf der Flüsterallee knipsen, die den letzten Winter nicht überstanden haben. Wenn die weggesägt werden, gibt es wieder Neubepflanzungen. So wird diese Allee hoffentlich immer bestehen bleiben.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  7. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,
    das ist wirklich ein interessanter Baum, ich mag so alte Bäume. Ich hoffe ihr bekommt bald euren Sommer, mir ist inzwischen schon warm genug – mehr brauch ich nicht. Ich kann im T-shirt und barfuss im Garten rumlaufen, Eis essen sowieso,an Urlaub denk ich lieber nicht, das wird wohl nichts mehr, solange die SchwieMu betreut werden muss . . . aber dafür hab ich ja den Garten und viel Natur drumrum.
    Lieben Gruß –
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 17:11:

    Hallo Elke, T-Shirt 🙂 barfuß 🙁
    Ich ziehe den Hut vor jedem, der Familienangehörige im Alter pflegt oder betreut. Man ist gebunden, möchte immer erreichbar sein. Ich hoffe, Du hast wenigstens eine nette Schwiegermutter. Hat Dein Mann Geschwister oder übernehmt ihr ganz allein die Aufgabe?
    Ich wünsche Dir noch einen netten Nachmittag im Garten, ich gehe jetzt auch runter.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. kelly:

    deine wünsche in den betreffenden gehörgang *ggg*!

    hallo liebes träumerle,
    zuerst dieser sagenhafte baum, ich bin sehr beeindruckt und dann die frommen sommerwünsche, deshalb träumerle und nicht kerstin *g*.
    zu schön wie du es geschrieben hast…
    das ding mit dem bettzeug bringt der ganz private sommer irgendwann mit sich.

    das freibad ist zu verlockend!
    liebe grüsse
    kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 18:50:

    Liebe Kelly, ist der Baum wirklich so sagenhaft? Muss mal nachschauen, ob kleine Zwerge oder Gnome da zu finden sind 🙂 Es gibt da im Park noch eine Weide, die sieht auch toll aus. Die werde ich mal genauer ins Visier nehmen.
    In Königsbrück selbst geh ich nicht ins Freibad. Mag nicht, dass mich die Ortsansässigen im Badeanzug sehen. Meine Schwester wohnt 15 km weiter in einem Dorf, da gibt es auch ein Freibad. Dorthin zieht es mich dann, wenns zu warm wird.
    Dir noch einen netten Abend wünscht Kerstin.

    [Antwort]

  9. Anke:

    Liebe Kerstin,
    gelesen habe ich schon oft die Kommentare bei den Bloggern, die ich auch regelmäßig besuche. Da mußte ich doch endlich mal schauen, wie es bei dir aussieht. WUNDERSCHÖN! ….kann ich da nur sagen. Die Baumfotos sind einmalig. Auch ich mag die knorrigen Baumwurzeln, aber auch den Baum als Ganzes.

    Dir wünsche ich noch einen gemütlichen Abend. Sei lieb gegrüßt, Anke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2010 18:57:

    Hallo Anke, Willkommen in meiner Welt! Dankeschön fürs Reinschauen. Bei mir dominiert die Farbe Grün, da ich mitten im Grünen wohne, die grüne Aue vor der Nase habe, mit meinem Hund jeden Tag ins Grüne flitze, die Farbe Grün im Allgemeinen auch mag. Baumfotos und Natur wird es daher bei mir immer vorrangig geben. Ich bin ja erst seit Februar in dieser Blogger-Welt und sie gefällt mir. Habe schon so viele Leute kennen gelernt – auch persönlich.
    Ich trete dann mal zum Gegenbesuch an.
    Ich wünsche noch einen schönen Abend, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  10. Frau Momo:

    Jedenfalls scheint Eure Aktion zu funktionieren. In Hamburg ist Sommer, wenn auch kein sehr heißer.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 24th, 2010 07:27:

    Hallo Frau Momo, bei uns wird es auch langsam wieder. Immerhin scheint die Sonne schon früh und es wird warm.
    Danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

  11. nostalgische Kerstin:

    Wow, das sind wirklich mal Wurzeln *gg*

    Sehr beeindruckend!!!

    Im Freibad waren wir heute, Schwimmkursbedingt!! Aber es war warm genug, absolut. War schön!!

    Liebe Grüße
    KErstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 24th, 2010 07:28:

    Hallo Kerstin, und nun beginnen bald die Ferien, da klappt es doch noch mit dem Sommer. Habt ihr das Schwimmbad im Ort?
    Liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  12. BeateN.:

    Hallo liebe Kerstin!
    Dieser Baum, diese Wurzeln, grandios!!!
    Ich liebe solche Bilder.
    Du hast es schon geschafft, das Anlocken hatte Erfolg: Er ist dahaaa!!!
    Ganz liebe grüße von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 24th, 2010 07:28:

    Hallo Beate, jaaa – bei uns wird es auch wärmer und sonniger.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates